Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

EHE für ALLE

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

EHE für ALLE

Beitrag von bushi am 30.06.17 12:15

Zukunft der deutschen Gesellschaft in wancken.
393 stimmten für die gleichgeschlechtliche Ehe
226 waren dagegen, darunter auch Frau Merkel.
(heut. Nachrichten)

Deutschland kommt in musl. Hand    bald wird Österreich folgen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EHE für ALLE

Beitrag von bushi am 30.06.17 13:30

In der Schwulenehe ist man partnerschaftl. Mitversichert,  kann Kinder adoptieren und von seinem verstorbenen Partner bekommt man eine Hinterbliebenenpension........
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EHE für ALLE

Beitrag von AMBROS am 30.06.17 22:23

...und was ist so schrecklich daran ?

avatar
AMBROS
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 15
Alter : 73
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 22.06.17

Nach oben Nach unten

Re: EHE für ALLE

Beitrag von bushi am 30.06.17 22:36

AMBROS schrieb:...und was ist so schrecklich daran ?
"wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EHE für ALLE

Beitrag von tigerauge am 01.07.17 1:40

avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 573
Alter : 41
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: EHE für ALLE

Beitrag von AMBROS am 01.07.17 16:28

bushi schrieb:
AMBROS schrieb:...und was ist so schrecklich daran ?
"wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht"

"Wer einseitig denkt, hinkt mit dem Gehirn."
avatar
AMBROS
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 15
Alter : 73
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 22.06.17

Nach oben Nach unten

Re: EHE für ALLE

Beitrag von bushi am 02.07.17 10:57

AMBROS schrieb:
bushi schrieb:
AMBROS schrieb:...und was ist so schrecklich daran ?
"wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht"
"Wer einseitig denkt, hinkt mit dem Gehirn."
Ein Volk das in der Lage ist, alles zu sagen, ist bald in der Lage, alles zu tun.
Alles, was nicht natürlich ist, ist unvollkommen.
Wer alles zuläßt, ruiniert die Gesellschaft.
Wenn man Dummheit macht, müssen sie wenigstens gelingen.
(Napoleon Bonaparte)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Homo-Ehe vor Verfassungsgericht?

Beitrag von bushi am 02.07.17 21:12

Gegner der Homo-Ehe in Deutschland wollen nun vor das Verfassungsgericht ziehen. Sie meinen, das Gesetz sei nur gültig, wenn die Verfassung geändert wird. (heut.Krone)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Klage gegen Homo-Ehe

Beitrag von bushi am 03.07.17 20:39

Gegner der Homo-Ehe in Deutschland wollen nun vor das Verfassungsgericht ziehen. Sie meinen, das Gesetz sei nur gültig, wenn die Verfassung geändert wird.
Man will gegen die beschlossene Homo-Ehe klagen.
"Die gleichgeschlechtliche Ehe schafft eine Wertebeliebigkeit, die unserer Gesellschaft schadet"
Sogar Innenminister Thomas de Maizière sagt, die Klage habe gute Chancen: Aus seiner Sicht sei dafür eine Änderung des Grundgesetzes nötig. (heut.Österr.)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EHE für ALLE

Beitrag von Thies Haßmann am 03.07.17 22:37

vorallem die Gläubigen unter uns regen sich total auf. Mad Bin aber dafür. Very Happy
avatar
Thies Haßmann
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 35
Alter : 19
Ort : Niedersachsen
Nationalität :
Anmeldedatum : 26.05.17

Nach oben Nach unten

"vom anderen Ufer sein"

Beitrag von bushi am 04.07.17 8:21

Thies Haßmann schrieb:vorallem die Gläubigen unter uns regen sich total auf. Mad  Bin aber dafür. Very Happy
man weiss ja nie, für welches 'ufer' man ist Very Happy
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Ehe für alle"

Beitrag von bushi am 06.07.17 9:50

Selbstverständlich haben die Schöpfer des Grundgesetzes nur an eine Ehe zwischen Frau und Mann gedacht
und an den daraus resultierenden Familienbegriff.
Demnach müßte erst einmal unsere Verfassung geändert werden, bevor die Politik über eine neue Ehedefinition diskutiert und entscheidet.
Es ist unangebracht, die "Ehe für alle" als Wahlkampfthema zu machen.
(Das freie Wort)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Homo-Ehe fand im österr. Parlament keine Mehrheit.

Beitrag von bushi am 09.07.17 21:13

Eingetragene Partnerschaft und Ehe unterscheidet sich eigentlich nur in der Bezeichnung. (Irmgard Griss)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Das Wort "EHE" reizt

Beitrag von bushi am 10.07.17 10:31

Eingetragene Partnerschaft und Ehe unterscheidet sich eigentlich nur in der Bezeichnung. (Irmgard Griss)
Es gibt keinen Unterschied zwischen "eingetragener Partnerschaft" und "EHE"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Ehe für alle"

Beitrag von bushi am 11.07.17 7:39

Die völlige Gleichstellung der Homo-Paare mit der klassischen Mann-Frau-(Kind)-Ehe am deutschen Grundgesetz vorbei im Bundestag beschlossen bringt einen absoluten gesellschaftlichen Tiefpunkt in Deutschland!
Die vorwiegend rot-grünen "Familienzerstörer" haben wieder ganze Arbeit geleistet! Das letzte Wort hat das Bundesverfassungsgericht.  (Das freie Wort)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EHE für ALLE

Beitrag von tigerauge am 17.07.17 0:54

Es wird nicht zu verhindern sein.
Den Parteien ist es egal,woher das Stimmvieh kommt,mir eigentlich auch.
Das ist eben der Preis,den wir an die neuen Zeiten zahlen, mir ist es schlicht egal.
Reg dich ab, du kannst es eh nicht ändern.
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 573
Alter : 41
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: EHE für ALLE

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten