Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Spitzen-Politiker: bewusste Volksverräter oder wirklich so blöd?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spitzen-Politiker: bewusste Volksverräter oder wirklich so blöd?

Beitrag von BunterKanzler am 19.10.12 20:33

Ich denke, es gibt in Europa Millionen Bürger, die begriffen haben, daß viele Entwicklungen der letzten Jahrzehnte absolut gegen die Interessen der Völker laufen. Je nach Land ging es für die meisten bisher noch halbwegs gut, daher regte sich kaum Widerstand.
Aber jetzt, wo die aufgestauten Riesenprobleme selbst von den System-Lügenmedien nicht mehr unter den Teppich gekehrt werden können, regt sich immer mehr Unruhe unter den Menschen.

Ist es nicht eine bedeutende Frage, warum Regierungen so handeln wie sie eben handeln?

Themen-Anstoss war dieses Bild:
Karikatur von hartgeld.com unter dem Motto "Klassentreffen für schwer erziehbare Politiker"
http://img802.imageshack.us/img802/9618/klassentreffender2bausd.jpg
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Spitzen-Politiker: bewusste Volksverräter oder wirklich so blöd?

Beitrag von Neo am 19.10.12 21:25

nicht blöd, korrupt im sinne der hochfinanz.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Spitzen-Politiker: bewusste Volksverräter oder wirklich so blöd?

Beitrag von BunterKanzler am 19.10.12 21:50

Neo schrieb:nicht blöd, korrupt im sinne der hochfinanz.

und denkst Du, daß denen das voll bewusst ist?
Daß denen die Folgen egal sind?
Hauptsache, sie geniessen einige Jahre oder Jahrzehnte der Macht und des Ansehens, dürfen sich wichtig fühlen als Prominente wenn Polizeihundertschaften und Zivilbeamte für ihre Sicherheit sorgen?
Daß sie ihr Gewissen komplett verloren haben?
Daß sie lächlend Amtseide "zum Wohle des Volkes" lügen?
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Spitzen-Politiker: bewusste Volksverräter oder wirklich so blöd?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten