Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Mehr Lügen bracht das LINKE Land: Slowenen tauchen je in Geschichte POSITIV auf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mehr Lügen bracht das LINKE Land: Slowenen tauchen je in Geschichte POSITIV auf

Beitrag von politikjoker am 30.08.11 0:46

Wie alles, ist auch dieses Thema, für das sich LINKE extrem engagierten und immer noch egagieren an FALSCHHEIT, VERLOGENHEIT und BOSHAFTIGKEIT nicht zu überbieten!
Steirabua schrieb:Was ist ein "deutscher" Ort ? Die Orte dort sind durchwegs gemischtsprachig, dort wohnen deutsch- und slowenisch-sprechende Österreicher. Viele jener, die deutsch sprechen, bzw. sich zu den deutschsprechenden zählen sind slowenischer Abstammung.
Erzähl bitte nicht solche irrealen LinksFASCHISTEN Märchen! devil
Das klingt ja, als wären dort die meisten Dörfer ca. 50% slowenisch.
Und das is ne schleimige 121 LÜGE!!! devil

Anzahl der Slowenen in Kärnten:
2001 13.109
http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%A4rntner_Slowenen
Und weißt, wieviel es Kärntner insgesamt gibt..?
558.271 (1. Jänner 2011)
http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%A4rnten
Also nicht mal 5% (!!), die heute einen derartigen SINNLOSEN (Orstafeln interessieren niemanden, außer Hetzer von Slowenen, die sich aufspielen & aufpudeln) KRAWALL schlagen! devil 121
Es sollte keiner vergessen, daß dieses Gebiet nur deswegen noch bei Österreich ist, weil die Slowenen dort die überwältigende Mehrheit stellten, aber bei der Volksabstimmung sich für den Verbleib bei Österreich entschieden haben. Die Ortstafeln sind daher ein sehr spätes Dankeschön.
Die nächste FETTE LINKSFASCHISTEN Lüge! devil 121
1880 85.051

1910 66.463

1920 Volksabstimmung k.a.

1923 34.650
Keiner kann mir erzählen, daß Kärnten je nur ca. 90.000 Einwohner hatte, wenn es jetzt über 500.000 hat!!

Tatsächlich hatte es übrigens:
1910 371.372
1923 371.227
http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.k/k175750.htm
Außerdem wollten die Slowenen ja zu uns, damals.
So gesehen, ist das eine Beleidigung ihrer Ahnen bzw. läuft denen völlig konträr, will man jetzt plötzlich alles "einslowenen".


Zuletzt von politikjoker am 30.08.11 0:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Mehr Lügen bracht das LINKE Land: Slowenen tauchen je in Geschichte POSITIV auf

Beitrag von politikjoker am 30.08.11 0:46

UND: Wir wollen doch mal nachsehen, was wirklich geschah:
..drangen am 5. November 1918 Truppen des Königreiches der Serben, Kroaten und Slowenen (SHS-Staat) in Südostkärnten ein....
Slowenen waren also INVASOREN.
Feinde, die es zu töten galt!
=> Was also heute die Slowenen mit LINKEN Kollaborateuren abziehen, spottet jeglicher Beschreibung, so UNGEHEUERLICH is das!!! devil 121

Und selbstverständlich taten die Kärntner ihre Pflicht gegen SLOWENISCHE FEINDE UND INVASOREN, die so NIEMALS auch nur irgendwo eine Mehrheit stellen KONNTEN!!! devil
..Am 5. Dezember 1918 beschloss die provisorische Kärntner Landesregierung unter dem Landesverweser Arthur Lemisch – ohne Unterstützung durch die Wiener Regierungund sogar gegen deren Willen – den bewaffneten Widerstand gegen ein weiteres Vordringen der SHS-Truppen.
So.
Und jetzt wundere sich noch IRGENDWER darüber, daß Kärntner die Wiener nicht riechen können!!
Diese Bastarde wollten Kärnten Invasoren schenken!!!
Das spottet jeglicher Beschreibung, so UNGEHEUERLICH is das!!! devil 121
Der Friedensvertrag von St. Germain 1919 sah eine Volksabstimmung in Südkärnten vor; ohne Abstimmung wurden das Kanaltal Italien und das Mießtal, Unterdrauburg und die Gemeinde Seeland (Kankertal) dem SHS-Königreich zugeschlagen und gehören heute zu Slowenien. Nach dem Beschluss einer Volksabstimmung versuchte der SHS-Staat erneut, durch Waffengewalt vollendete Tatsachen zu schaffen. Reguläre Truppen unter dem Befehl von General Rudolf Maister überschritten am 28. Mai 1919 die Grenze und besetzten am 6. Juni Klagenfurt, das sie aber nach Aufforderung des Obersten Rats der Alliierten in Paris wieder räumen mussten.
=> Seit fast 100 Jahren sind Slowenen also schon FALSCH, UMTRIEBIG und GIEEERRIGGGGG!!!
Da spottet die GERINGSTE Freundlichkeit für Slowenen jeglicher Beschreibung, so UNGEHEUERLICH is das!!! devil 121
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Mehr Lügen bracht das LINKE Land: Slowenen tauchen je in Geschichte POSITIV auf

Beitrag von politikjoker am 30.08.11 0:49

Nach der Volksabstimmung versuchte der SHS-Staat neuerlich, Kärnten zu besetzen, musste aber nach einer kategorischen Aufforderung der Botschafterkonferenz in Paris vom 16. Oktober 1920 und nachfolgenden Demarchen ähnlichen Inhalts durch Großbritannien, Frankreich und Italien seine Truppen aus Kärnten wieder zurückziehen.
=> Seit fast 100 Jahren sind Slowenen also schon FALSCH, UMTRIEBIG und GIEEERRIGGGGG!!! #2
Auch seitens des Wiener Außenamtes erfolgten energische Proteste.
DIESE HEUCHLER!! devil
Zuerst wolltens Kärnten SCHWACHSINNIG & VERRÄTERISCH devil Invasoren schenken und dann tuns so, als hätten sie die Kärntner eh über alles lieb!
Wobei "Protest" eh nix geholfen hätte, wenn nicht wer anderer ein Machtwort gesprochen hätte!

Da fragt man sich schon:

devil Liest Dörfler eigentlich Geschichte devil
121 oder 121
devil is ihm das Blut seiner Ahnen auf den Schlachtfeldern glatt nur devil

devil devil devil
Politik Joker

P.S.: Danke, Steirerbua für dieses "Stichwort". Der absolute HAMMER!
Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Volksabstimmung_1920_in_K%C3%A4rnten
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Mehr Lügen bracht das LINKE Land: Slowenen tauchen je in Geschichte POSITIV auf

Beitrag von heireiad am 30.08.11 1:20

wirst keine antwort kriegen,wie immer halt, wenn man dem linken pack die WAHRHEIT dokumentieren kann!
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

die ewig Gestrigen......

Beitrag von bushi am 30.08.11 8:14

heireiad schrieb:wirst keine antwort kriegen,wie immer halt, wenn man dem linken pack die WAHRHEIT dokumentieren kann!
......"Hugh - ich habe gesprochen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Mehr Lügen bracht das LINKE Land: Slowenen tauchen je in Geschichte POSITIV auf

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten