Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 23.07.11 1:28

Ha wum,

jetzt gehts aber den Sozi richtig an den Kragen. Da sprent einer das halbe Parlamentsviertel in Olso in die Luft, dann schießt der mit ner UZI auf nem SOZI Camp die Kinder übern Haufen, Leute das zeigt nix gutes.

Wenn schon in Norwegen einer (oder mehrere) so auszucken, was passiert als Nächstes.

Aber auch die andere Version wäre ned ohne. Das dahinter ah Gruppe um nen ISLAMISTISCHEN HASSPREDIGER steht, dann wäre es einfacher, einfach das islamisten Gesindel aus Europa raus (Erste Haltestation is ISTANBUL) und wo kein ISLAM da kein Problem.

Mal schau was wirklich dahinter steckte.

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von politikjoker am 23.07.11 2:11

Ich persönlich glaube, daß uns das nur deswegen so wundert, weil so gut wie keiner von uns deren Sprache versteht.

Auf Youtube geistern aber so einige Videos aus der Gegend rum, wo dir ganz anders wird... affraid

Ich glaub, dort is die Kacke wesentlich ärger am Dampfen, als wir uns das ob der minimalen Info vorstellen können. zitter

Und:
Kein (kaum ein) islamisches Land nimmt ihre Verbrecher zurück.
Du kriegst ja nicht mal Nigerianer so einfach nach Haus! devil

Also so einfach läuft das imho so oder so nicht.
Die Länder sind froh, ihre Irren losgeworden zu sein - und Druckmittel hast ja keines, als Europa. Crying or Very sad


*geht schon ma in Deckung*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 23.07.11 9:16

orf-2 9h Nachrichten: 32-jähriger gebürtiger, blonder, rechtsradikaler Norweger als Polizist verkleidet führte alleine einen Doppelanschlag mit 87 Toten durch.
In diesem Land scheint "hint und vorn" etwas nicht zu stimmen. (bei uns hätte er schon die schwierigkeit das ganze material zu beschaffen)


n-tv 10h Nachrichten: betroffene jugendliche wurden interviewt, sie waren schwarzhaarig mit dunklen teint.
der christlich fundamentalistische täter wurde festgenommen.
......was haben die sozis norwegen eingebrockt?

http://www.youtube.com/watch?v=8OrPtBD4wa4


11,23h n-tv........eindeutig ein ausländerproblem!

zustand wie im afghanistan, irak, pakistan dort bringen auch fundamentalisten die eigene bevölkerung um.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von politikjoker am 23.07.11 12:28

bushi schrieb:orf-2 9h Nachrichten: 32-jähriger gebürtiger, blonder, christlicher fundamentalist, rechtsradikaler Norweger... betroffene jugendliche wurden interviewt, sie waren schwarzhaarig mit dunklen teint...
......was haben die sozis norwegen eingebrockt?
Nazis.
Das war nur ein einziger neo-Nazi.
Nur einer (!).

Aber ein ECHTER - nicht die gewohnten Phantom-Nazis, die die LINKEN Sozi-Antifas erfinden. affraid



Und wegen der ganzen Ausländer ist eben in Norwegen das Gleiche passiert, wie in Griechenland (!):
Aus einem Sozi wurde ein Nationalsozi.



Und warum..?

affraid AUS HAß!!! affraid

Haß, den die Ausländer unter Millionen (!) von Menschen in beispielloser Dummheit bzww. Ignoranz bzw. PRÄPOTENZ solange gesäht haben...solange, bis sie eben den "falschen" geärgert haben.
Ich schätze mal, das ist AUCH ein Grund, warum die Linken die Rechten so manisch verfolgen.
Sie wissen ganz genau, daß sie ECHTE Nazis ausradieren, da einfach WIRKLICH böse - aber auch nicht feige.
Letzteres kann man ja von der Antifa definitiv (!) nicht behaupten:
http://www.forum-politik.at/t3648-las-die-nazi-sau-raus-deutschland-bist-du-groser-turken-nazis-grauer-wolfe-feiger-antifa

Wie das in Deutschland geht bzw. gemacht wird, siehe hier:




*Lügen-Phantom-Nazis und Haß sähst du - ECHTE Nazis & KRIEG wirst du ernten*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 23.07.11 13:27

politikjoker schrieb:*Lügen-Phantom-Nazis und Haß sähst du - ECHTE Nazis & KRIEG wirst du ernten*
Politik Joker
trotz EU brodelt es in Europa bom
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 24.07.11 0:04

Nun ich seh das so,

da is einer oder ein paar wenige, mal richtig ausgezuckt.
Und warum ??? weil ihm oder Ihnen das Sozi Multikulti einfach so genervt hat das er (oder sie) ein Zeichen setzen wollten und es auch taten.

Und zwar mit ner Überzeugung, die Du nem Navy Seal mit Scharfschützenausbildung nie beibrigen könntest, den der hält aus Überzeugung ned ne 3/4 Stunde in ne Gruppe von Kindern rein, das bringt ned mal ah Profikiller auf die Reihe, da hackts auch bei solchen Leuten aus und die lassen den Lauf unten.

Meiner Meinung nach ist das ein Werk der OHNMACHT gegenüber dem politischen Regime, in dem Fall halt ah SOZI Regime.

Das ganze kann nur ein ZEICHEN sein, das von ganz tief drinnen kommt, so nach dem MOTTO "Ich ziehe es durch und die ganze Welt sieht es, das ich mir mal Luft gemacht habe".

Das er dies unter Kinder exekutierte war echt scheiße, warum is aber klar, weils ah SOZI Ferienlager ist, aber bleibt trotzdem ne Scheiß Aktion.

Das sowas überhaupt in dem Ausmaß passieren konnte wundert mich gar ned, da ich eigentlich mich schon seit einigen Jahren wundere, das bei der MULTIKULTI zB in Frankreich, oder den Beneluxländern sowas ned schon viel früher einer oder sogar viele durchziehn.

Ich hab euch ja hier von Ungarn schon berichtet, denke das der Orban die vielen kleinen Nadelstiche gegen die ROM zulässt um sowas in Ungarn ned aufkommen zu lassen.

Heißt der ORBAN lässt die MAGYAR Garda an jeder Ecke Romas klopfen, dadurch entlädt sich der Frust und Haß auf diesen in lauter kleinen Aktionen (also wie in nem Sieb das Wasser austritt) und explodiert ned in der norwegischen Form wie ah Gartenschlauch der platzt.

Mal schau wo die nächsten PSYCHOS das durchziehn, verlierer gibts ja unter den jeweiligen Staatsbürgern inzwischen genug.

Wer glaubt das angestaute Agression immer Unterdrückt werden kann darf sich halt ned wundern wenn dann einem sein Leben nix mehr wert ist und er son Ding durchzieht.
In der heutigen Leistungsgesellschaft der EU bleiben gut 20% der Leute auf der Strecken und davon sind locker 0,5% irgendwann bereit von hier zu gehn aber dabei soviele wie möglich mit zu reißen.
Das wären dann in der EU 96.000 Menschen die wie der Wikinger-PSYCHO so oder so ähnlich auszucken könnten.

Glaubt mir das wars no ned, das wird erst der Anfang von rigtend was sein das wir so in Europa noch ned hatten.

Ich hoffe nur das die Psychos die dann auszucken das richtig kanalisieren und normale Bürger in Ruhe lassen, und sich auf die MULTIKULTI Priester einschießen, also wenn schon dann bitte das Übel bei den Wurzeln und Politiker das spüren lassen.

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 24.07.11 8:44

the Patriot 94 aber das er sich nicht die kugel gab, sagt aus, dass er noch etwas zu sagen hat.


orf-2 9h Nachr.: er sagte aus........"es war grausam, aber notwendig"


euronews 9,30h: spezialeinheiten brauchten 1 1/2 stunden bis sie die insel erreichten.
(von oslo zur insel 38,4 km, fahrzeit ca. 34 min.)



"der stumme schrei"..........auch für norwegen ist`s aus mit insel der seligen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 24.07.11 15:14

Hy bushi,

vorab gleich klargestellt das die Tötung von 90 Kindern aufs tiefste zu verachten ist, glaub da sind wir uns einig.

Und was das Thema an sich betrift, ich hab hier von nem extrem gewaltintensiven Aufkommen in der EU schon oft berichtet, nur wurden meine Eindrücke die ich spez in Ungarn und der Slowakei oft seh, als BLABLA abgetan. Hört sich jetzt blöd an, aber was zB ORBAN in Ungarn legalisierte ist angesichts dessen was in Norwegen passierte recht vernünftig.

Orban lässt einerseits die MAGYAR Garda agieren, die ned zimperlich ist wenns darum geht zB ROMs zu dreschen, aber auch die Bevölkerung darf in Ungarn unbehelligt ihre angestaute Wut bei Vorkomnissen wie Diebstahl und Einbruch reagieren, aber ned töten, heißt in Unagrn wirdst rechtlich nicht mehr belangt wennst an ROM ins Goscherl haust.

Hört sich anfänglich IRRE an, und ist es auch aus unserer Sicht, aber würden die Bürger hier niedergedrückt, heißt verhaftet und verurteilt, gebs in Unagrn in kurzer Zeit Norwegische AUSRASTER. So kriegen die die meist schuld sind (Diebstälen und Einbrüchen) "NUR" watschen und werden ned gleich gekillt.

Ungarn versuchte vor 2 Jahren die MAGYAR Garda zu verbieten, und flux gabs ah paar tote ROM, ok das waren nur insgeamt 12, also im Vergleich zu Norwegen ned so wichtig, wird der eine oder andere denken, aber es zeigt auf, das in Unagrn ned nur einige wenige PSYCHOS wie in Norwegen vorm Explodieren sind, sondern hier scheints oft den Eindruck, das is halb Ungarn.

Würde euch gern mal aktuelle ROM Häuser zeigen die ich vor 2 Wochen fotografierte im Zuge einer Offroadtour, aber leider kann ich hier keine Fotos hochladen
da die Betreiber des Forums den Wert auf 0Kb stellten, warum auch immer.

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 24.07.11 18:19

the Patriot 123 es erwischts immer die falschen ^125
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 25.07.11 1:26

Hier mal 4 recht interessante Videos, über das Leben der ROMs teils keine 2 Stunden von Wien weg


· http://www.youtube.com/watch?v=2ZVNFo4jBzA&feature=related

· http://www.youtube.com/watch?v=zV2NXt-tAVc&feature=related
Schaut euch die Passage ab 23.30 Minuten an und nach der Aussage des Jungen um 24.10 die Reaktion des ROM.

· http://www.youtube.com/watch?v=nEATfLEEcsA,

· http://www.youtube.com/watch?v=vvitoy8obqQ&feature=related

Und Leute glaubt mir, es brennt gewaltig in den EU Ländern Ungarn und der Slowakei, was zur Folge hat das sich das ROM Problem, da ja Schengen-Bürger, noch heuer auf andere EU Länder verlagert und aus geografischer Lage leider als erstes auf uns.
Ich denke vor dem nächsten Winter werden gut und gerne 50.000 bis 100.000 ROMs bei uns sich ansiedeln, natürli ned iN Form von Grund kaufen Haus bauen und abstottern, sondern einfach auf fremden Grund Hütten errichten und sich das Eigentum mit den eigentlich Österreichischen Besitzern nächtlings teilen.

Dann wirds auch bei uns den einen oder anderen geben der seine Wut entweder dort anbringt wos verursacht wird benen bei den ROMs oder gleich wie in Norwegen eiskalt in nem Rundumschlag.


Wenn man bedenkt das jetzt schon längst organisierte ROM Banden in ganz Europa klauen, dann kann man sich das Armageddon ab jetzt ausmalen, wenn die Ungarn und Slowaken Ihre ROMs mit Entzug aller Sozialhilfen in andere EU Länder exportieren


Das diese Probleme im „KLEINEN“ schon jetzt in anderen EU-Ländern sind seht Ihr zB in den Videos



http://www.youtube.com/watch?v=7ZqLO6-6kCk



http://www.youtube.com/watch?v=e-ow_Q9-wxs

Interessante Aussage des Vizebürgermeisters von Mailand an 2:40


So oder so ich denke das 2012 in Europa Bürgerkriegsähnliche Zustände kommen werden, die Zeichen zeigen darauf

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 25.07.11 11:14

politikjoker schrieb:
Ich glaub, dort is die Kacke wesentlich ärger am Dampfen, als wir uns das ob der minimalen Info vorstellen können.
Politik Joker
obwohl wir mehr ausländeranteil haben als norwegen, gibt es gottseidank bei uns keinen wutbürger wie den 32-jährigen breivik.
aber wir hatten auch einen franz fuchs der sich gegen die roma richtete.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von Heimatschützer am 25.07.11 11:43

Also, am traurigsten finde ich es halt, dass so viele Kinder sterben mussten. Kinder sind immer noch die Unschuldigsten und außerdem sind sie noch formbar - wer also Kinder tötet, tötet das zukünftige Kapital eines Volkes. Denn Kind bleibt Kind und selbst Türkenkinder könnte man zu gebildeten und guten Österreichern erziehen, wenn man sie nur rechtzeitig ihren geistig zurückgebliebenen Eltern wegnähme...

Es war halt leider ihr Pech, dass die Eltern sie in ein Ferienlager der Sozis schickten und dass der Typ so wütend war oder eine solche Entschlossenheit demonstrieren wollte, dass er der Welt zeigte "seht her, ich bringe es sogar fertig, auf KINDER zu schießen, wenn ich es für notwendig erachte"...

Wie der gute Patriot schon sagte, bleiben in unserer Leistungsgesellschaft reichlich Leute auf der Strecke und zwar auch solche, die Potential gehabt hätten (denn der "Wikinger-Psycho" macht mir einen sehr gepflegten Eindruck, der hätte durchaus auch sein Leben lang zufrieden in einer Bank arbeiten, heiraten und ein Haus bauen können usw, jetzt nur mal so als Beispiel...) Doch da unsere Gesellschaft immer mehr zu einem Saustall verkommt, wird es wohl auch immer mehr Leute geben, die mit dieser Gesellschaft nicht mehr zurechtkommen können oder wollen und in denen sich die Wut aufstaut. Und wie der gute Patriot ebenfalls schon anmerkt, reicht es, wenn nur einem kleinen Bruchteil irgendwann einmal der Kragen platzt.

Wie Bushi meinte, habe es trotz höherem Ausländeranteil noch keinen Wutbürger wie unseren "Norweger-Psycho" gegeben. Ich sage, NOCH. Und es wundert mich, dass es seit Franz Fuchs niemanden mehr gegeben hat, der bildlich "in die Luft gegangen" ist. Denn die Situation seit Hrn. Fuchs ist ja nicht unbedingt besser geworden in unserem schönen Heimatland.

Österreich wird bewohnt von einem Volk der Dulder und Ertrager. Man sehe es sich doch an, wie wir uns vom Islamismus und von den Osteuropäern überwuchern lassen - im Prinzip ist fast jeder (bis auf ein paar Optimisten und Träumer) unzufrieden damit und trotzdem wählt noch nicht einmal ein Drittel die FPÖ (denn das könnten ja die Nachbarn mitkriegen und wie groß wäre denn dann die Schande...), trotzdem traut sich kaum jemand unverhohlen diese Meinung äußern (denn er könnte ja ein böser Nazi sein und den Verfassungsschutz auf den Hals gehetzt bekommen) und trotzdem streikt niemand (denn der erste, der das Werkzeug fallen lässt, könnte ja der Anstifter sein und deshalb als erstes entlassen werden). Und trotzdem hat auch seit Franz Fuchs keiner mehr Anschläge verübt (denn um uns als Märtyrer zu erschießen oder lebenslang einzusitzen haben wir unser Leben dann doch wieder zu gern...)

Da halten wir lieber schön den Mund, erdulden und ertragen, jammern dann und wann mal hinter verhohlener Hand und hoffen, dass alles irgendwann wieder einmal besser wird. Von alleine. Oder durch das Wirken Anderer.

Also, nur, dass bei uns in letzter Zeit niemand Amok gelaufen ist, bedeutet NOCH LANGE NICHT, dass bei uns Zufriedenheit herrscht!!!!!!!!!!!!

Heimatschützer
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 33
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 25.07.11 12:30

Heimatschützer 123 so jung und so vernünftig ^106 94 und bleib uns erhalten 105
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 25.07.11 13:13

orf-2 13h Nachrichten: Prozeß soll durchgeführt werden unter "Ausschluß der Öffentlichkeit" damit man nicht die Gründe erfährt und
er den Prozeß nicht für Propagandazwecke benützt confused
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von Wildrose am 25.07.11 13:14

So was kann überall passieren, denn die "Irren" werden immer mehr Exclamation affraid
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von Heimatschützer am 25.07.11 13:17

Natürlich doch, das bezeichnet man in Gutmenschendemokratien als "freie Meinungsäußerung" - wenn auch nur zu befürchten ist, dass jemand etwas sagt, was nicht den allgemein verbreiteten und tolerierten Sichtweisen entspricht, dann sieht man eben zu, dass man ihn zum Schweigen bringt... natürlich alles juristisch korrekt und einwandfrei, denn eine Diktatur ohne Meinungsfreiheit sind wir demokratischen Staaten ja nicht... Rolling Eyes

Außerdem: je mehr man ihn sprechen lässt, desto mehr könnten die norwegischen Mitbürger (und auch andere Europäer) merken, dass er vielleicht gar nicht so "irre" ist, sondern nur den Fehler begangen hat, für nachvollziehbare Motive ein nicht probates Mittel der Umsetzung auszuwählen, dass es aber kein "gewöhnlicher Geisteskranker" ist, der nur wirres Zeug brabbelt..... und das würde unseren meinungsfreien Demokratien natürlich gar nicht gefallen..... Shocked

Heimatschützer
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 33
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 25.07.11 14:44

Heimatschützer schrieb:, dass er vielleicht gar nicht so "irre" ist,
lese das Heute v. 25.7. Seite 1-4, dann hat man den Eindruck, dass er nicht irre ist, vor allem was er über Österreich u. Wien schreibt.

Österreich habe sich "mehr oder weniger der islamischen Herrschaft unterworfen". (aus Österr., S. 2 u.3) Nach norwegischen Gesetz § 147a gibt es nur eine Höchststrafe von 21 Jahren. Bei mindestens 93 Toten beträgt die Freiheitsstrafe lediglich 2,7 Monate pro Opfer.
Eineinhalb Stunden brauchte die Polizei zum Tatort.



Kinder sind für ein Volk und Staat das wertvollste, hätte er eine Pensionistenveranstaltung überfallen, wäre es nicht so tragisch teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von Heimatschützer am 25.07.11 15:27

[quote="bushi"]
Heimatschützer schrieb:Kinder sind für ein Volk und Staat das wertvollste, hätte er eine Pensionistenveranstaltung überfallen, wäre es nicht so tragisch teufel

Du weißt genau, dass ich das nicht so gemeint habe... depp

Heimatschützer
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 33
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von Wildrose am 25.07.11 17:13

bushi schrieb:
Heimatschützer schrieb:, dass er vielleicht gar nicht so "irre" ist,
lese das Heute v. 25.7. Seite 1-4, dann hat man den Eindruck, dass er nicht irre ist, vor allem was er über Österreich u. Wien schreibt.

Österreich habe sich "mehr oder weniger der islamischen Herrschaft unterworfen". (aus Österr., S. 2 u.3) Nach norwegischen Gesetz § 147a gibt es nur eine Höchststrafe von 21 Jahren. Bei mindestens 93 Toten beträgt die Freiheitsstrafe lediglich 2,7 Monate pro Opfer.
Eineinhalb Stunden brauchte die Polizei zum Tatort.



Kinder sind für ein Volk und Staat das wertvollste, hätte er eine Pensionistenveranstaltung überfallen, wäre es nicht so tragisch teufel

Genau bushi - aber eine an der du dabei gewesen wärst - dass du auch einmal das Fürchten kennenlernen hättest können Exclamation teufel
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 25.07.11 19:14





Zuletzt von bushi am 25.07.11 20:06 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 25.07.11 19:44

Hy,



nun rei wirtschaftlich betrachtet würde der Abschuß von 93 Pensionisten dem Staat Millionen an Pension ersparen, vorallem wenns gleich Paar weise passiert, also 46 Pensionistenpaare und halt eine Witwe. Der Staat erspart sich alle die 93 Pensionen, die extrem hohen Sozialleistungen im Bereich der Medizin etc.......

Hier mal so ne (Milchmädchen)Rechnung:

93 Pensionisten alle 65 und alle 20 Jahre noch zu Leben. Jeder kriegt zB 14 x 1200 Euro = 31.248.000 Euro Pensionen

Nimm jetzt nur ah Drittel an Medizinischen Aufwendungen dazu san das immer no 10.416.000

Also insgesamt ca 41 Millionen Euro die ah Spako mit so ner Tat bei Pensionisten dem Staat ersparen würde

OK, dafür kriegst sicher auch keinen Orden, aber der Staat müsste hier zumindest ein kleines Dankeschön in Form von Haftverbesserungen dem Pensi-Killer zukommen lassen.

Bei Kindern, die ja dem Staat viel Geld gekostet haben (Schule, Soziale Leistungen etc...) und wie hier grad am Übergang der Rückzahlung waren , also ah 2 bis 4 Jahre vorm Steuerzahlen is aus wirtschaftlicher Sicht natürlich ah Wahnsinn, der hat denen glatt Millionen an Steuereinnahmen auf der Insel vereitelt.

Rein Rechnerisch müsste der Staat den noch wegen wirtschaftlicher Schädigung in Mio-Höhe ah Verfahren an den Hals hängen.

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 26.07.11 1:28

Hy,

hier mal ein Video aus Deutschland. Da sind ja inzwischen sehr viele ROMs als Diebe aktiv, und wie sich die das so Vorstellen wer sie füttert, ne Wohnung gibt und das alles finaziert zeigt der Bericht recht gut. Genau diese Einstellung das der Staat sie ernährt und ihnen ein ordentliches Dach übern Schädel kostenlos zur Verfügung stellt ist einer der Hauptgründe warum Ungarns ORBAN das Gesetz verabschiedet hat und selbiges in der Slowakei beschlossen wurde, da diese Länder jeweils weit über ne halbe Mio ned mehr durchfüttern können und auch nicht wollen.



Das hier so ne LINKSAUTONOME(RADIKALE) ZECKE mal wieder das ganz anders sieht is klar.



the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von politikjoker am 26.07.11 2:55

@Patriot:
WO und wann möglichst genau hast du gesehen, daß die überlebenden Kinder Ausländer waren..?
Orf oder wo..?

Danke!

mfg
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 26.07.11 4:22

Hy,

ich bin mir nicht sicher glaub aber es war NTV

es war so ne ähnliche Situation wie zB auf diesem Video, also von der Evakuierung der Insel. Auf dem Video erkennst nix.

http://www.dailymotion.com/video/xk4bti_oslo-norwegen-terrorist-attack-neues-filmmaterial-zeigt-norwegischen-behorden-bringen-in-die-opfer-d_news

Bei der Lifesendung wurden in Decken gehüllte Jugendliche gefilmt.
Da war eine Gruppe von ca 10 Jugendlichen die südländisch aussahen.
Mir fiel das sofort auf da ich dachte wenn der schon so auszuckt, und ah RECHTE ZECKE sein soll und wirrer Voll-SSPAKO ist, warum verschont der dann die ????

Schau mal dieses Video von Al Jazeera - Oslo, http://www.youtube.com/watch?v=OeimVfJPmMQ&feature=related (Abschnitt 1:55 bis 2:00 und ab 2:05)

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 26.07.11 9:06

Killer verhöhnt Opfer (Österr.) Auf dem Weg zum Richter lächelte der blonde Teufel (Heute)

der täter ist nicht irre oder krank sondern verkörpert das böse
um das festzustellen braucht man psychiater confused

aus orf-2 9h nachrichten.........der polizeieinsatz war eine einzige schlappe und die opfer wurden teilweise doppelt gezählt.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von politikjoker am 26.07.11 13:20

@Patriot:
Danke sehr für die Videos!
Suupppeerrr!

@all:
Ich befürchte, der Moslem & co Holocaust is nimmer aufzuhalten.
Sie sitzen WELTWEIT in der Falle und sind immer noch zu dumm sowie arrogant, das wahr haben zu wollen bzw. zu kapieren.

Ich glaube nicht, daß das ein Einzelfall bleibt, bei MILLIARDEN Wutbürgern.
Es braucht ja nur 1, der seine Seele haßerfüllt dem Teufel verkauft - und schon brennen Ghettos und massenweise Moslems sitzen in der Falle, da sie nicht bleiben können, aber auch nirgends (!) hin dürfen.


*VOLLE DECKUNG*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von bushi am 28.07.11 18:14

prozessbeginn erst 2012, z.zt. sitzt er ein auf 7 quadratmeter modern und zweckmäßig eingerichtet mit vorhänge confused lg. franz fuchs
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von heireiad am 29.07.11 3:22

na rate mal,warum die ihm vorhänge reingeben.
der fuchs hatte keine hände und bekam einen elektrischen rasierer mit einem wunderschönen kabel............... Sleep
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 29.07.11 12:10

na rate mal,warum die ihm vorhänge reingeben.
der fuchs hatte keine hände und bekam einen elektrischen rasierer mit einem wunderschönen kabel............... Sleep

Ja und mit den Stummerln machte er dann ins Kabel nen sauberen Knoten und erhängte sich damit.

Mich würde dabei nur interessieren waren das beim Fuchs

a) anderen Häftlinge die man in Fuchs Einzelzelle lies.
b) gefrustelte Justizbeamte
c) ringenwelche Polizei, Sondergschichtl etc....

oder gibts echt Hexen und Geister ...............

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

spätestens mit 62 muß er Luxus-Häf`n verlassen

Beitrag von bushi am 29.07.11 14:58

Im Luxus-Häf`n residiert der Oslo-Killer (Heute, S.2) Flachbild-Ferseher, Fitnessraum, Fußballplatz und Tonstudio: Attentäter Anders Breivik
(er tötete in Norwegen 76 Mensch!) soll seine Strafe im Luxusgefängnis Halden (südlich von Oslo) absitzen. Dort darf er sich über ein helles gemütliches Zimmer freuen - Luxusküche und geschmackvolles Badezimmer inklusive. Der Blick aus seiner "Zelle" wird auch nicht durch Gitterstäbe getrübt (Blick ins Grüne). Nein, in Halden haben die "Zellen" nämlich Glasscheiben (und Vorhänge). Ebenfalls unfassbar: Anders darf sich in seiner Freizeit im Tonstudio oder an der Kletterwand austoben........
mit Bilder im Heute auf Seite 2: Die Haftanstalt Halden sieht aus wie ein Hotel, Freundliches Zimmer mit gemütlicher Leseecke, In der Küche darf sich Anders Essen machen, Ein Volleyball-Platz für Freizeitaktivitäten.

wenn die Haftanstalt Halden auch Wellness hat, bin ich der nächste Attentäter teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von heireiad am 30.07.11 1:17

na dann geh ma miteinad dorthin lol!
nein,spass beiseite:
dieser vollidiot hat bei mir keine lebensberechtigung! ich bin zwar auf der rechten seite (wie ihr linken so schön zu sagen pflegt),aber mit so einem "menschen" kann ich mich sicherlich nicht identifizieren.
das wäre doch genau so,als wenn ein schwachsinniger zu einem ferienlager der roten falken oder der kinderfreunde hinfahren würde und dort auf kinder oder jugendliche einfach hinballern würde.
ich hätte da sicher andere ideen,aber sicher nicht solche!

p.s.:und vom häfn red ma net,denn ich denke du und deinesgleichen haben keine ahnung davon.die bilder die man in der zeitung sieht,im ORF vides sieht,oder was so geschrieben wird:
ALLES EIN SCHAS!
(oder man heisst elsner oder ähnlich,oder in der steiermark das häfn für migranten)
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

bist auch du schuldig?

Beitrag von bushi am 30.07.11 13:23

Die Gedankengänge sind schlicht und einfach: Der norwegische Massenmörder Breivik ist ein Gegner der Massenzuwanderung, ergo, so wird argumentiert, ist jeder, der Migration in diesem Ausmaß nicht akzeptiert, ein Anhänger dieses Mannes und somit ein Befürworter seiner Vorgangsweise. (Das freie Wort/Mag.Martin Behrens, Wien)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von heireiad am 31.07.11 0:56

the Patriot (no NAZI) schrieb:
na rate mal,warum die ihm vorhänge reingeben.
der fuchs hatte keine hände und bekam einen elektrischen rasierer mit einem wunderschönen kabel............... Sleep

Ja und mit den Stummerln machte er dann ins Kabel nen sauberen Knoten und erhängte sich damit.

Mich würde dabei nur interessieren waren das beim Fuchs

a) anderen Häftlinge die man in Fuchs Einzelzelle lies.
b) gefrustelte Justizbeamte
c) ringenwelche Polizei, Sondergschichtl etc....

oder gibts echt Hexen und Geister ...............

du meines wissens wurde der sogar videoüberwacht....
also bleib ma hoit bei de hexen und geister.... lol!
und so nebenbei:mein mitleid über seinen tod (wie auch immer) hielt sich damals sehr in grenzen
ein trinken auf die hexen und geister 98


Zuletzt von heireiad am 31.07.11 1:08 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von heireiad am 31.07.11 1:02

bushi schrieb:Die Gedankengänge sind schlicht und einfach: Der norwegische Massenmörder Breivik ist ein Gegner der Massenzuwanderung, ergo, so wird argumentiert, ist jeder, der Migration in diesem Ausmaß nicht akzeptiert, ein Anhänger dieses Mannes und somit ein Befürworter seiner Vorgangsweise. (Das freie Wort/Mag.Martin Behrens, Wien)

solche aussagen darf man nicht auf sich sitzen lassen.
ich bin sicherlich gegen massenzuwanderung,aber ich kann mich nicht mit solchen menschen (breivik) identifizieren.jeder normale mensch kann und DARF doch nicht anhänger oder "fan" von diesem a.....loch sein.
denke da müssen wir doch alle einer meinung sein,egal ob links oder rechts.
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von politikjoker am 31.07.11 12:52

Nunja, ich werde da etwas zitieren, das das alles ganz gut umreißt:
-1-
Du hast absolut Recht! Der Anders Behring Breivik hat auf das hingewiesen, was wir alle bereits wissen. Die akute, tödliche Bedrohung der europäischen Nationen und Kulturen durch den Islam! Er hat leider die eigenen Leute umgebracht, vielleicht auch viele, die seine eigenen Ideen teilen.
Diese Taten werden in ein paar Jahren auf der Tagesordnung sein und werden das Bild der europäischen Städte prägen. Mit dem einzigen Unterschied. Diese Attacken werden massiver sein und Ziel werden überfüllte Moscheen beim Freitagsgebet, sogenannte muslimische „Kultur"vereine, muslimische Schulen und Einrichtungen etc. Die Völker Europas erwachen langsam. Endlich!

-2-
Sie haben es satt zuzuschauen, wie die uneigeladenen muslimischen Horden wie Heuschrecken über ihre Vaterländer herfallen und sukzessiv von diesen Besitz nehmen; sie haben es satt zuzuschauen, wie ihre Söhne von prügelnden muslimischen Schülern terrorisiert werden und wie ihre Töchter und Frauen von Muslimen vergewaltigt werden; sie haben es satt zuzuschauen, wie muslimische Schüler auf muslimische Gebetsräume klagen und gewinnen. Wir müssen endlich die Hochheit über unsere Städte und Länder zurückgewinnen.
Der jenige, der meint, dass die Moslemfrage friedlich gelöst werden kann, hat einen Knall. Diese Frage kann nur den Einsatz massiver Gewalt gelöst werden. Es gibt keins und es wird kein friedliches Zusammenleben mit den muslimischen Eindringlingen in Europa!

Quelle
Ich laß das einfach so stehen, mit der Bemerkung:

In MILLIARDEN steckt ein Breivik.
MILLIARDEN wurden von den LINKEN derart verhöhnt und gedemütigt.

Breivik hat "nur" das Böse rausgelassen.

Das tat er aber nicht aus Haß, Fanatismus, Nazi oder sonstwas.

Er tat es, weil er dem Treiben der Linken nimmer tatenlos und hilflos zusehen wollte.

So ist weniger er das Problem, sondern MILLIARDEN, die den Breivik auch rauslassen könnten.

Und das:
* Jederzeit
* Überall
* in unbekannter Zahl
* Unvorhersehbar, da diese Art von Terrorist kein "Erkenungszeichen" hat.
Is wie ein Virus, der völlig unbekannt is und auch noch auf einem völlig unbekannten Code basiert 95

UND:
Breivik#2+ kommt so sicher, wie das Amen in Gebet affraid
Die Linken sind ja jetzt schon am la , weil sie mehr recht als schlecht ihre Lügenpropaganda bezüglich "Breivik = Nazi" aufrecht erhalten können.

Man siehe "Rache des Königshofers":




zitter zitter
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Unzufriedener Norweger sprengt sich durchs Sozi Parlaments Viertel und killt SOZI Kinder

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten