Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Fischer geht's noch mal an....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Bengelchen8 am 23.11.09 11:45

Unser BP Fischer tritt also noch mal zur Wahl an (Quelle: Krone.at)
Er will einen "kurzen und fairen" Wahlkampf führen; fragt sich nur gegen WEN ????

So wie ich unsere Koalition einschätze wird die ÖVP einen Nobody als "pro-forma-Kandidaten" ins Rennen schicken.
Ob sich die FPÖ traut auch einen Kandidaten aufzustellen wage ich ehrlich gesagt zu bezweifeln.

Fazit: Das "Gummirückgrat" Fischer bleibt uns noch eine Amtszeit erhalten (leider!!!!) affraid
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von bushi am 23.11.09 12:53

Bengelchen8 schrieb:
Er will einen "kurzen und fairen" Wahlkampf führen; fragt sich nur gegen WEN ????
....ist die Bundespräsidentenwahl noch immer eine unter Strafe gestellte Pflichtwahl
denn ohne aussichtreichen Gegenkanditaten, will ich das 1x nicht zur Wahl gehen
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Bengelchen8 am 23.11.09 13:24

bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb:
Er will einen "kurzen und fairen" Wahlkampf führen; fragt sich nur gegen WEN ????
....ist die Bundespräsidentenwahl noch immer eine unter Strafe gestellte Pflichtwahl
denn ohne aussichtreichen Gegenkanditaten, will ich das 1x nicht zur Wahl gehen

Zu deiner Info: Es gibt in Österreich gar keine "Pflichtwahl" mehr (ist auch in Ordnung so; alles andere wäre Diktatur). Kannst also ruhig der Wahl fernbleiben; ich mach's höchstwagrscheinlich nicht anders......; speziell bei diesem unnötigsten aller unnötigen "Ämter"!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von bushi am 23.11.09 13:32

Lugner for ever lol!

denn ohne Gegenkanditat wird er die 10% vom letzten mal locker überschreiten dafuer
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von bushi am 24.11.09 13:09

Bundespräsident ein ROTER.
Bundeskanzler ein ROTER.
Bürgermeister der größten Stadt Österreichs ein ROTER

Gab es je so eine Machtkonzentration
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von alfaturbo am 26.11.09 19:39

bushi schrieb:Bundespräsident ein ROTER.
Bundeskanzler ein ROTER.
Bürgermeister der größten Stadt Österreichs ein ROTER

Gab es je so eine Machtkonzentration
Ja, hiess Diktatur und wurde durch Krieg beendet vor ca. 65 Jahren
Und Geschichten wiederholen sich manchmal....
avatar
alfaturbo
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 677
Alter : 46
Ort : Bez. Korneuburg
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

BP-Wahl...

Beitrag von bushi am 08.03.10 10:26

Werde heuer erstmals in meinem Leben ungültig wählen. Denn Herr Fischer ist zwar ein netter Mensch, jedoch auch nur ein braver und immer "diplomatischer" Parteisoldat. Doch bei dieser Alternative, da kommt einem das Speien! Da muss ein halbwegs normaler Bürger ein Zeichen setzen.
(Das freie Wort)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Rapunzel am 25.03.10 22:39

ich gehe keinesfalls zur wahl; ich denke nicht daran, einen menschen ohne charakter, einen feigen wendehals, meine stimme zu geben; nicht mal, wenn man mich hinschleift ... Mad
avatar
Rapunzel
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 95
Alter : 72
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 16.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von bushi am 26.03.10 9:35

.........um beiden eins auszuwischen, gibts jetz einen dritten kandidaten.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von ASY am 03.04.10 2:19

Ungültig, weiß oder sonstwas zu wählen, ist freilich sinnlos. Leider können wir nur Krankheiten und keine Gesundheit wählen - was man Demokratie zu nennen pflegt. Jede Stimme, die nicht dem HeiFi, sondern einem anderen Kandidaten gilt, ist eine bessere schlechte Stimme.
Guckt mal, was ich heute gefunden und gleich in den Blog gestellt habe:

http://hauptwort.at/2010/04/02/bundesprasident-dr-heinz-fischer-sagt-sieg-heil/

Ich bitte um Verbreitung, bevor es zu spät ist.
avatar
ASY
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 226
Alter : 51
Ort : EU(dSSR)
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

http://hauptwort.at

Nach oben Nach unten

BP Fischer - so unnötig wie ein Kropf.

Beitrag von bushi am 06.04.10 18:53

Ganz wichtig wäre es auch, dass Herr Fischer abgewählt wird und somit keine zweite Periode dieses Amt ausführen kann.
Er hat in den vergangenen Jahren genug Schaden angerichtet.
Es ist dies nicht nur der Vertrag von Lissabon, der immer angeführt wird.
Er hat in seiner abgelaufenen Amtszeit keine einzige Initiative für die österreichische Bevölkerung gesetzt.
Die Verdoppelung der EU-Beiträge durch BK Schüssel hat er nicht verhindert, die unnötigen Auslandseinsätze des Bundesheeres hat er befürwortet usw.
Den enormen Anstieg der Einbrüche durch die Ostbanden nimmt er gelassen hin, ohne auch nur einen Kommentar abzugeben.
Er äußert sich nie zu den Anliegen der österreichischen Bevölkerung, sondern gibt nur nichtssagende Floskeln von sich. (Krone, S.23)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Fischer`s - Wahlplakat:

Beitrag von bushi am 16.04.10 12:47

"Unser Handeln braucht Werte."


avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Wildrose am 16.04.10 17:10

Er hätte die Größe haben können und nicht mehr antreten - kriegt ja eh mehr Pension als er verbrauchen kann Exclamation devil
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 61
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

der faule Heinzi

Beitrag von bushi am 20.04.10 9:39

....andauernd spricht er von Volksnähe. Wegen der Vulkanwolke konnte er nicht nach Krakau fliegen - aber ganz volksnah in einen ÖBB-Zug steigen
und in maximal acht Stunden nach Polen reisen um dort ihrem tödlich verunglückten Präsidenten-Kollegen die letzte Ehre zu erweisen,
das konnte er nicht. (Post von Jeannée)
Unverständlich ist es, dass BP Fischer und andere Politiker keine Möglichkeit gefunden haben, nach Krakau zu kommen. Täglich fahren mehrere Züge von Wien nach Krakau, die direkten Züge brauchen zwischen sieben und acht Stunden. (Das freie Wort)

Zeit hatte ja Fischer, den die ORF-Pressestunde war eine Aufzeichnung.
Und die österr. Politiker können bei der ÖBB - gratis - 1.Klasse fahren.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Rapunzel am 20.04.10 11:17

Der ist viel zu abgehoben, arrogant, selbstherrlich um mit dem Zug zu fahren, was eine Frau Merkel kann, kann unser unnötiger BP natürlich nicht.

Er ist eine ungustiöse Mischung aus Selbstherrlichkeit d Langeweile und seine einzigen Werte - von denen er soviel spricht - ist sein Gehalt *KOTZ* er ist nicht einen Cent davon wert.

Weiß wählen würde ich so interpretieren: wir brauchen so einen Parasiten nicht, wir haben genügend Politiker, die Zeit haben, dieses unnötige Amt mitzutragen!
avatar
Rapunzel
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 95
Alter : 72
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 16.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von bushi am 20.04.10 12:40

Rapunzel schrieb:
Weiß wählen würde ich so interpretieren: wir brauchen so einen Parasiten nicht, wir haben genügend Politiker, die Zeit haben, dieses unnötige Amt mitzutragen!
94 lachen
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Wählervertreibung

Beitrag von bushi am 24.04.10 8:08

Morgen - der Tag des Grauens

Gott sei Dank, der Wahlkampf ist endlich vorbei! Diese Wahlfarce um einen amtierenden Bundespräsidenten war eine Zumutung sondergleichen.
Ein schlechtes Theaterstück kann man noch vor Schluss der Vorstellung verlassen. Diesen peinlichen Nonsens-Wahlkrampf aber mussten wir wie eine Geiselnahme bis zum bitteren Ende erdulden. Wenn man uns derart zum Narren hält, darf man sich über die gehörige Antwort morgen nicht wundern,
(von Kurt Seinitz/Krone)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

das morgige BP-Gruseln

Beitrag von bushi am 24.04.10 19:07

6,3 Millionen Österreicher sind wahlberechtigt. Wer wird mehr sein die gültigen Stimmen oder die Nichtwähler + Weißwähler
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Bengelchen8 am 24.04.10 21:53

bushi schrieb:6,3 Millionen Österreicher sind wahlberechtigt. Wer wird mehr sein die gültigen Stimmen oder die Nichtwähler + Weißwähler

Da muss man kein Hellseher sein: Die Nicht- bzw. Ungültigwähler werden diese Wahl "dominieren"!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Schwedenbombe am 24.04.10 23:45

Frage: Ist diese Wahl eine Pflichtwahl?
avatar
Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 78
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von strizzi am 24.04.10 23:55

bomberl

bei uns gibt es keine pflichtwahlen mehr
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

heutige Post von Jannée - Liebe Wählerinnen und Wähler

Beitrag von bushi am 25.04.10 9:18

.........



















.......so ein weißes Nichts von einem Bundespräsidentenwahl-Kolümchen, dafür aber hochaktuell. Schönen Sonntag im Grünen, Euer Jannée.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Rapunzel am 25.04.10 21:53

so ein weißes nichts von einem bundespräsidenten - nochmals 6 jahre dieses salbungsvolle, nichtssagende geschwafel anhören (-was ich eh nicht mache)
avatar
Rapunzel
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 95
Alter : 72
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 16.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Wildrose am 26.04.10 16:20

Schöne Scheisse Exclamation affraid
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 61
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von bushi am 26.04.10 18:42

Schöne Scheisse
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Unser Handeln braucht Werte"

Beitrag von Austri am 21.07.10 17:30

Rapunzel schrieb:so ein weißes nichts von einem bundespräsidenten - nochmals 6 jahre dieses salbungsvolle, nichtssagende geschwafel anhören (-was ich eh nicht mache)

Zuletzt bezog sich auch der Bundespräsident Heinz Fischer auf das Festspiel-Motto "In der Fremde" und stellte "Überlegungen über das Eigene und das Fremde, über Heimat und Exil" an. So übte er Selbstkritik und sprach von dem fehlenden Verständnis Österreichs, in den ersten Jahren nach 1945 vertriebene Österreicher wieder aufzunehmen. Mitte der 50er Jahre während der Ungarnkrise beziehungsweise nach der Niederschlagung des Prager Frühlings und dem Militärputsch in Chile habe sich das Land jedoch "von seiner besten Seite gezeigt". In Anlehnung an diese Zeit warnte Fischer von der beträchtlichen "Gefahr vom Weg einer humanen und humanistischen Grundeinstellung gegenüber Menschen aus anderen Nationen oder Kultur abzuweichen".

"Österreich ohne Fremdes nicht denkbar"

Folgend nahm Fischer auch Bezug auf die aktuelle politische Lage. "Der Umgang mit Menschen aus anderen Kulturkreisen, die eine andere Sprache sprechen und womöglich eine andere Religion haben, fällt uns offenbar ganz und gar nicht leicht", so der Bundespräsident, "obwohl unser Österreich wie es heute besteht, ohne die Durchmischungen, die Zuwanderung und die geistigen Befruchtungen durch Fremdes im Laufe des 20. Jahrhunderts gar nicht denkbar wäre." In seiner Rede rief Fischer zu mehr Sensibilität für das Schicksal anderer Menschen auf und appellierte, grenzenüberschreitend das zu sehen, was sie alle verbinde, "nämlich die gemeinsame Menschenwürde". Mit einem Aufruf zu mehr "Herz für das Fremde und für eine Kunst, die Xenophobie überwindet" schloss der Bundespräsident seine Rede ab: "Letztlich ist jeder Mensch" in seinem Leben in manchen Situationen auch ein Fremder."


Sleep sagnix sagnix sagnix Sleep
avatar
Austri
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 812
Alter : 47
Ort : daham
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von bushi am 21.07.10 18:10

Austri schrieb:
"Österreich ohne Fremdes nicht denkbar"
In seiner Rede rief Fischer zu mehr Sensibilität für das Schicksal anderer Menschen auf und appellierte, grenzenüberschreitend das zu sehen, was sie alle verbinde, "nämlich die gemeinsame Menschenwürde". Mit einem Aufruf zu mehr "Herz für das Fremde und für eine Kunst, die Xenophobie überwindet" schloss der Bundespräsident seine Rede ab: "Letztlich ist jeder Mensch" in seinem Leben in manchen Situationen auch ein Fremder."[/i]
Sleep sagnix sagnix sagnix Sleep
Austi 123 hat`s dir die Rede verschlagen Laughing
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Austri am 27.07.10 16:08

bushi schrieb:
Austri schrieb:
"Österreich ohne Fremdes nicht denkbar"
In seiner Rede rief Fischer zu mehr Sensibilität für das Schicksal anderer Menschen auf und appellierte, grenzenüberschreitend das zu sehen, was sie alle verbinde, "nämlich die gemeinsame Menschenwürde". Mit einem Aufruf zu mehr "Herz für das Fremde und für eine Kunst, die Xenophobie überwindet" schloss der Bundespräsident seine Rede ab: "Letztlich ist jeder Mensch" in seinem Leben in manchen Situationen auch ein Fremder."[/i]
Sleep sagnix sagnix sagnix Sleep
Austi 123 hat`s dir die Rede verschlagen Laughing

baschi lachen
Ja - also eigentlich nicht wirklich. Allerdings hätt´ mein Beitrag eine etwas dominante Bauchnote gehabt, die dann bei Personen mit krankhafter Vergrößerung des Herzens zu einem Kasperl in selbigen wohl hätt´ führen können. Und dann wär´s ruhig hier g´worden Sad

Das Schlimmste an der Rede war eigentlich der abgehobene blasierte Ton, in dem der BP einem Medium im Kontakt zu höheren Wesen gleich aus seinem Elfenbeinturm uns diese unglaublich neuen weisen Thesen zu Erden brachte.

Zuletzt auch noch der Missbrauch vom lieben Valentin affraid . Wenn die Glawischnig oder meinetwegen auch der Ösi aus der Presse an ihm geschrammt wären, gäbe es wenigstens noch eine widmungsgemäße erdige Verbindung. Aber bei DEM - Pfui Deibel! Für mich ist "Fremd ist der Fremde nur in der Fremde" jetzt auf Jahre hinaus zu vollgeschleimt um über den Teilnonsens schmunzeln zu können. Fremd ist was fremd ist, auch wenn es unfremd scheint.
avatar
Austri
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 812
Alter : 47
Ort : daham
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.11.07

Nach oben Nach unten

unser lieber, netter Bundespräsident zeigt endlich einmal die Zähne.

Beitrag von bushi am 09.08.10 10:23

"Zornig über Raffgier"
Mit ungewohnt scharfen Worten attakiert Bundespräsident Heinz Fischer die Verantwortlichen bei Hypo-, Buwog- und Haider-Skandal.
(Österr.-Schlagzeile)


avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Sie ist ganz offensichtlich kein Fan von Fischer

Beitrag von bushi am 19.01.15 10:46

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

BP Fischer schwebt über den Wolken...

Beitrag von bushi am 17.03.15 17:40

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Manche bevorzugen das Chaos!

Beitrag von bushi am 13.05.15 18:08

BP H.F.: "Eine schlechte Demokratie ist besser, als eine gute Diktatur"  ^125

Dr.Fischer sagte: Es kann keine Unterscheidung in gute und schlechte Diktaturen geben, weil jede Diktatur aus ihrem innersten Wesen heraus inhuman ist". (geg.Opposition, eine Partei oder Gruppe, die der herrschenden Politik Widerstand und Ablehnung entgegenbringt)
Selbst wenn es zutreffe, dass auch die Demokratie nicht fehlerfrei ist, hätten wir doch gelernt, dass die schlechteste Demokratie hundertmal besser ist, als die "beste" Diktatur........Nenning war aber anderer Meinung Twisted Evil

über Abgeordneten H.F. sagte Kreisky: "wenn's bei der parlament. Abstimmung brenzlich wird, verschwindet er immer auf's Klo"

*
*
*

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

H. Fischer ist 'atemlos' !

Beitrag von bushi am 22.05.15 9:29

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Bundespräsident Fischer lädt zur Flüchtlingsaussprache

Beitrag von bushi am 24.02.16 20:54

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von tigerauge am 25.02.16 0:10

Es hat sich bald ausgefischert,glücklicherweise!
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 42
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Sein neues Leben

Beitrag von bushi am 26.10.16 18:57

tigerauge schrieb:Es hat sich bald ausgefischert, glücklicherweise!
interesse
Heinz Fischer über sein neues Leben
http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Heinz-du-hast-Glueck-gehabt/256246314
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Fischer geht's noch mal an....

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten