Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

BZÖ nach Haider

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

BZÖ nach Haider

Beitrag von Sakc _ Pauer am 13.10.08 12:15

das Eingangsposting lautete :

Generalsekretär Petzner ist neuer BZÖ-Parteichef

Petzner will Große Koalition verhindern

Der BZÖ-Vorstand kürte den letzten Haider-Vertrauten einstimmig zum neuen Parteichef. Petzner nimmt daher auch am Österreich-Gipfel teil.

ttp://tinyurl.com/4u8mqb
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6035
Alter : 68
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten


Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Robert E. Lee am 18.10.08 18:16

elfriede jellinek der name sagt ja schon alles, denk zwar nicht das er schwul war und wen geht es auch keinen was an.besser schwul als komplett vertrottelt wie die rot und schwarze baggage
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 68
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Neo am 18.10.08 19:16

Robert E. Lee schrieb:elfriede jellinek der name sagt ja schon alles, denk zwar nicht das er schwul war und wen geht es auch keinen was an.besser schwul als komplett vertrottelt wie die rot und schwarze baggage


die jelinke soll den mund halten!

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von strizzi am 18.10.08 19:24

Neo schrieb:
Robert E. Lee schrieb:elfriede jellinek der name sagt ja schon alles, denk zwar nicht das er schwul war und wen geht es auch keinen was an.besser schwul als komplett vertrottelt wie die rot und schwarze baggage


die jelinke soll den mund halten!

die jelinek hat schon ein defizit durch ihr aussehen und wenn die auch noch den mund aufmacht gäbe es nur schwule männer, wenn sie das einzige weibliche wesen auf unserer erde wäre
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 61
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Genialerkimi am 18.10.08 19:27

Gerade all jene linkslinken sexualfreiheitsliebenden,religionsfreihtslibenden,beim Ritteressen ihren Drang auslebenden,Latexstammtischlerund Konsorten,zerreissen sich jetzt das Maul über ein Schwulenlokal????

Pfui Deibel,so a Schleimscheisserpartie gibts jo wirklich nur in gewissen Kreisen! ;)

Und jetzt stell i do an offiziellen link eine,weil des derf ich! Sollen sich dann einige leut a Bild mochn von dem Guten nach Freiheit drängenden Menschen:
http://www.latexstammtisch.at.tf/

Weil a jeder weiss jo net alle über de Oberschlauen!
@Strizzi
du bist einer der wenig verbliebenen da drüben,daher eine Bitte an dich:

sog der de....amoi folgendes:
Sie soll amoi nachschauen,wo ma Bremsspuren eher wegkriagt:
Von aner Strossn,wo es kane geben kann(ABS)
Oder vom Gummigwandl inwendig(weil von dort gehts jo min Wasser weg de Bremsspur) teufel
Weil de Strassenkehrmaschine passt net amoi in ihr überdimensionale Latexwäsch eine! la

Prost! trinken
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Genialerkimi am 18.10.08 20:16

Kleines Beispiel gefällig?

Schei.... kann ma do wer helfen von euch? Wie bring i do a Büdl eine?
Bin ka PC-Freak,sorry!

http://i72.servimg.com/u/f72/12/82/07/36/ritter15.jpg


Zuletzt von Genialerkimi am 18.10.08 23:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von strizzi am 18.10.08 20:36

Genialerkimi schrieb:Kleines Beispiel gefällig?

Schei.... kann ma do wer helfen von euch? Wie bring i do a Büdl eine?
Bin ka PC-Freak,sorry!

kimi

geh auf avatar und lade das bild hoch, auf durchsuchen klicken und datei auswählen
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 61
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Genialerkimi am 18.10.08 20:43

Strizzi,ich weil da kein neues Avatar,sondern ein bild da auf die rechte seite bringen.
aber danke,i versuchs amoi so.

Na,jetzt denk i bled,des muss irgendwie mit dem hosten gehen,oder wie immer des hoast! lol!
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von imgi am 18.10.08 21:00

ich hab mir gerade das interview vom petzner in der krone angeschaut, das ist ja schrecklich, so ein seicherl. warum gibt der ein interview wenn er die sache gar nicht packt, das wirft kein gutes licht auf ihn. damit meine ich nicht, dass man keine gefühle zeigen dürfe, diesen auftritt finde ich allerdings peinlich und ich glaube das schadet der partei. wie soll jemand, der so labil ist, die fäden der partei ziehen, bzw. das erbe von jörg haider weiterführen?
herr petzner sollte sich aus der öffentlichkeit für einige zeit zurückziehen, das ist meine pers. meinung.
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von strizzi am 18.10.08 21:02

imgi schrieb:ich hab mir gerade das interview vom petzner in der krone angeschaut, das ist ja schrecklich, so ein seicherl. warum gibt der ein interview wenn er die sache gar nicht packt, das wirft kein gutes licht auf ihn. damit meine ich nicht, dass man keine gefühle zeigen dürfe, diesen auftritt finde ich allerdings peinlich und ich glaube das schadet der partei. wie soll jemand, der so labil ist, die fäden der partei ziehen, bzw. das erbe von jörg haider weiterführen?
herr petzner sollte sich aus der öffentlichkeit für einige zeit zurückziehen, das ist meine pers. meinung.

imgi

das geht nicht, der muss doch verheizt werden, bis ruhe einkehrt
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 61
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von imgi am 18.10.08 21:05

von der seite hab ich das noch nicht betrachtet.
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Robert E. Lee am 18.10.08 21:06

stadler und konsorten wissen schon warum sie ihn vorschicken.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 68
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Oddysseus am 18.10.08 21:10

imgi schrieb:ich hab mir gerade das interview vom petzner in der krone angeschaut, das ist ja schrecklich, so ein seicherl.

Ich habs auch gesehen. Diese Trauer geht über eine normale Trauer einer Männerfreundschaft weit hinaus. Auch das Petzner der aus einer funktionierenden Großfamilie mit 4 Geschwister kommt, sagt: "Außer ihn hatte ich niemanden." und weiters von "Altersunterschied" faselt, hat mich schon verwundert.

Es schaut so aus, als wäre Petzner Haiders Geliebter gewesen. Aber er hat Recht, auch der Privatmensch Haider hatte ein Recht ein Leben nach seinen Wünschen und Bedürfnissen zu führen, wie wir alle.


Zuletzt von Oddysseus am 18.10.08 21:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von imgi am 18.10.08 21:14

wir haben vor 2 jahren einen freund auf tragische weise verloren, mein mann war damals auch sehr bewegt und hat geweint, die trauerrede verlief allerdings "geordnet". ich denke sonst sollte man es lassen und das ereignis(die trauerbewältigung) ohne öffentlichkeit anhandeln.
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von strizzi am 18.10.08 21:15

Oddysseus


ist so unmöglich das ihn seine familie verstossen hat als sie von seiner ev. neigung erfuhr
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 61
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Oddysseus am 18.10.08 21:18

@strizzi

Das könnte leicht möglich sein.

Ich hab nur heute ein schönes Familienfoto mit seinen Geschwistern gesehen, dass noch gar nicht so lange her sein dürfte.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von imgi am 18.10.08 21:23

dass haider bisexuell war habe ich schon vor jahren erfahren, ich kenne auch einige seiner "gespielinnen" und deren äußerungen, ebenso weiß ich von div. exzessen.

das ist allerdings wirklich privatsache, obwohl das öffentliche interesse, sprich die sensationslust, gewaltig ist. solange alles auf freiwilliger basis ist, habe ich dagegen keine einwände, es geht uns schlicht und einfach nichts an.

petzner ist dennoch unfähig!!!!
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Neo am 18.10.08 21:26

imgi schrieb:dass haider bisexuell war habe ich schon vor jahren erfahren, ich kenne auch einige seiner "gespielinnen" und deren äußerungen, ebenso weiß ich von div. exzessen.

das ist allerdings wirklich privatsache, obwohl das öffentliche interesse, sprich die sensationslust, gewaltig ist. solange alles auf freiwilliger basis ist, habe ich dagegen keine einwände, es geht uns schlicht und einfach nichts an.

petzner ist dennoch unfähig!!!!

er muss noch lange nicht unfähig sein, er ist nur kein parteiführer, er hat wenigstens den mut das zu machen, was man von den anderen schwachköpfen in der partei nicht sagen kann!!!!


die haben alle immer den mund weit aufgerissen aber wie man jetzt merkt ist nix dahinter!!!!

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von imgi am 18.10.08 21:29

die zeit wird es zeigen.
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Oddysseus am 18.10.08 21:29

imgi schrieb:

petzner ist dennoch unfähig!!!!

Vielleicht ist Petzner damit echt total überfordert, einerseits seine Trauer zu bewältigen, anderseits für die BZÖ-Spitze da zu sein. Das ist zuviel auf einmal.

Ich finde auch, dass die Führung des BZÖ für den jungen Petzner viel zu früh kommt. Er muss noch einiges an politischer Routine und Erfahrung sammeln, um so einen Posten auszufüllen.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von imgi am 18.10.08 21:37

genau, und deshalb finde ich ist er unfähig.

er hat sich nicht im griff und schadet dadurch der partei, aber das soll auch nicht mein problem sein.

er demonstriert ja die unfähigkeit, wie soll man da vertrauen finden, wenn einer nur blerrt. der gehört weg aus der ersten reihe!!!
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Sakc _ Pauer am 20.10.08 23:56

Im BZÖ quietschen die Notbremsen


Bei den Orangen mehren sich Zweifel, ob Stefan Petzner der richtige Partei- und Klubchef ist. Als Alternative gilt Ursula Haubner.


http://kurier.at/nachrichten/246248.php
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6035
Alter : 68
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Sakc _ Pauer am 22.10.08 19:48

Bucher, nicht Petzner wird BZÖ-Klubchef

Die Spekulation um die Aufstellung des neuen BZÖ-Klubs ist beendet: Nicht Stefan Petzner, sondern der Kärntner Josef Bucher wird die Orangen im Parlament führen.

Nach der Sitzung wurde die Wahl Buchers bestätigt – sie erfolgte einstimmig. Der 43-Jährige wird als Klubobmann fünf Stellvertreter haben: Den designierten BZÖ-Obmann Stefan Petzner, Ursula Haubner, Herbert Scheibner, Ewald Stadler und Peter Westenthaler.

http://kurier.at/nachrichten/247332.php
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6035
Alter : 68
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Oddysseus am 22.10.08 21:24

Damit haben sie Petzner elegant wieder von seiner Machtpostion deinstalliert.

Petzner wollte mit seiner Trauer letzte Woche in jedem erdenklichen Medium auftreten, dass war wahrscheinlich zuviel für die BZÖ-Spitze.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Bengelchen8 am 22.10.08 22:26

Oddysseus schrieb:Damit haben sie Petzner elegant wieder von seiner Machtpostion deinstalliert.

Petzner wollte mit seiner Trauer letzte Woche in jedem erdenklichen Medium auftreten, dass war wahrscheinlich zuviel für die BZÖ-Spitze.

Naja; diese Heulsuse wäre wohl auch sehr schnell "abmontiert" gewesen. Trauer zu zeigen ist O.K.; aber bei jeder Gelegenheit das große Heulen zu kriegen ist wahrlich nicht die Art wie sie ein Politiker haben sollte. Noch dazu, wo jeder der dieses Amt antritt mit extrem scharfem "Gegenwind" rechnen muss; nicht nur von den politischen Gegnern, sondern auch aus den eigenen Reihen.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 57
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Gast am 22.10.08 22:32

hat sich wer gerade eben die ZIB2 angesehen??
der petzner will krieg mit den medien.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von populaer am 22.10.08 22:38

ich versteh nicht warum man auf schwächlinge los gehn muß!! zuerst tuns den armen vorschieben (die haben sicher gewußt, dass er das nicht durchhält) und dann haun alle auf ihn drauf, es ist auch von anderen keine leistung, wenn jemand auf so einen labilen menschen los geht, einfach ein armutszeugnis, für jene die es tun!!!
egal jetzt ob richtig oder falsch wenn jemand seine gefühle zeigt, egal in welcher situation!! aber sich drüber lustig zu machen, find ich persönlich wirklich schwach!
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 91
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Oddysseus am 22.10.08 22:41

in.medias.res schrieb:
der petzner will krieg mit den medien.....

Weshalb? Die Medien sind nur die Übermittler. Auftreten und Aussagen liegen in seiner Verantwortung.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Gast am 23.10.08 7:46

Oddysseus schrieb:
in.medias.res schrieb:
der petzner will krieg mit den medien.....

Weshalb? Die Medien sind nur die Übermittler. Auftreten und Aussagen liegen in seiner Verantwortung.

Sag das dem Petzner bitte!


populaer schrieb:ich versteh nicht warum man auf schwächlinge los gehn muß!! zuerst tuns den armen vorschieben (die haben sicher gewußt, dass er das nicht durchhält) und dann haun alle auf ihn drauf, es ist auch von anderen keine leistung, wenn jemand auf so einen labilen menschen los geht, einfach ein armutszeugnis, für jene die es tun!!!
egal jetzt ob richtig oder falsch wenn jemand seine gefühle zeigt, egal in welcher situation!! aber sich drüber lustig zu machen, find ich persönlich wirklich schwach!

Popi ich würde dir in allen anderen Situationen zustimmen,
aber
  • als Politiker der rechten Fraktion sollte Petzner wissen dass er weit mehr unter "Beobachtung" steht als alle anderen.
    ihm wird jedes Wort und jede Geste auf die Goldwaage gelegt.


  • diese labile Person will das Land mitregieren


Gefühle zeigen ist nicht das Problem, das Problem ist eher dass Petzner mit seinen Äußerungen viele Spekulationen auslösen,
unnötige Spekulationen.
Die Aussage er hätte Angst gehabt alleine zu schlafen ist so ein Unnötiges Beispiel.

Ich weiß nicht recht ob ich Petzner wirklich für einen Schwächling halte - ich glaub eher dass der Typ es doch Faustdick hinter den Ohren hat!!
Das war zum Teil alles Berechnung würde ich wagen zu meinen!
Ich glaube dass er sich bei den Medien "hervortun" hat müssen,
einfach um nicht "in der Masse" zu verschwinden.



Zuletzt von in.medias.res am 23.10.08 7:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Dativ mit Akkusativ verwechselt (mir fehlt mein Kaffee!!))

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von wolfs am 23.10.08 9:44

der petzner war wirklich diue schlechteste wahl für einen clubchef! Er ist labil, sensibel und unerfahren! nicht gerade die besten eigenschaften für einen politiker! seine auftritte waren mehr als peinlich! trauer ist ok, aber bei wirklich jedem interview in tränen auszubrechen und vom jörg zu schwärmen wie von einer verflossenen leibschaft macht einfach keine guten eindruck!

für den kärntner landeshauptmann bräuchte man einen, der sowohl bodenständig als auch jugendlich rüberkommt und viel erfahrung hat. der dörfler scheint mir zu farblos und zu wenig charisma. als aussenstehender würdfe ich sagen, dass das am ehesten auf uwe scheuch zutrifft!

wolfs
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 74
Alter : 42
Ort : Austria
Nationalität :
Anmeldedatum : 24.06.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Oddysseus am 23.10.08 17:38

in.medias.res schrieb:[


Ich weiß nicht recht ob ich Petzner wirklich für einen Schwächling halte - ich glaub eher dass der Typ es doch Faustdick hinter den Ohren hat!!

[/b]

Ich finde es auch eigenartig, dass Petzner seit Haider Tod versucht, in allen erdenklichen Medien aufzutreten oder präsent zu sein. Ein Psychologe würde da sagen: "da paart sich Trauerarbeit mit Narzissmus."
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Gast am 23.10.08 17:49

Eingeäschert ist er noch nicht, im TV hieß es jetzt der Leichnam sei verschwunden....

und in den Medien hab ich nur das gefunden: http://www.heute.at/news/politik/174572.php

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Neo am 23.10.08 17:57

in.medias.res schrieb:Eingeäschert ist er noch nicht, im TV hieß es jetzt der Leichnam sei verschwunden....

und in den Medien hab ich nur das gefunden: http://www.heute.at/news/politik/174572.php

wer hat behauptet der leichnam ist verschwunden??

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Gast am 23.10.08 18:04

gerade eben, die Nachrichtenvorschu auf SAT1,
bzw. so wie ich dass jetzt verstanden hab,
geht es eh nur darum dass er nie bei der Bestattung angekommen ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Neo am 23.10.08 18:10

wo ist er dann?

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Robert E. Lee am 23.10.08 19:26

angeblich will die familie eine zweite obduktion, da sie den öffentlichen anscheinend nicht glaubt. was man verstehen kann.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 68
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Sakc _ Pauer am 21.11.08 21:18

BZÖ legt nach Haiders Tod zu!

Eine Riesenüberraschung bringt die brandneue IMAS-Exklusivumfrage für die "Krone" zutage: Das BZÖ hält nach dem Tod von Jörg Haider in Kärnten nicht nur sein Ergebnis von der letzten Landtagswahl, der neue Landesvater Gerhard Dörfler legt sogar weiter zu.

http://tinyurl.com/69te9o
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6035
Alter : 68
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Sakc _ Pauer am 31.12.08 19:33

Fünf BZÖ-Mitglieder kehren zur FPÖ zurück. Canori spricht von einem "Kahlschlag beim BZÖ"

Der Kärntner FPÖ ist es gelungen, in Villach rund die Hälfte des orangen Gemeinderatsklubs auf ihre Seite zu ziehen. Wie Landesparteiobmann Franz Schwager am Dienstag bekannt gab, sind fünf Mitglieder des Klubs, drei Gemeinderäte und zwei Ersatzgemeinderäte, zur FPÖ zurückgekehrt und haben ihren eigenen Klub gegründet.

http://tinyurl.com/97xay5
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6035
Alter : 68
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Sakc _ Pauer am 09.01.09 15:04

Gaugg fühlt sich zur BZÖ-Führung berufen

Sechs Jahre lang war er weg, jetzt wäre er gerne wieder da: Reinhart Gaugg will als BZÖ-Chef kandidieren, die Partei reagiert gereizt.

http://www.kurier.at/nachrichten/285647.php
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6035
Alter : 68
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Schwedenbombe am 09.01.09 15:46

Sakc _ Pauer schrieb:Gaugg fühlt sich zur BZÖ-Führung berufen

Sechs Jahre lang war er weg, jetzt wäre er gerne wieder da: Reinhart Gaugg will als BZÖ-Chef kandidieren, die Partei reagiert gereizt.

http://www.kurier.at/nachrichten/285647.php

ist das dieser Herr Gaugg, der einmal seinen Führerschein abgeben musste?
avatar
Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 79
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 09.01.09 18:04

Schwedenbombe schrieb:
ist das dieser Herr Gaugg, der einmal seinen Führerschein abgeben musste?
ihm wurde unrecht getan, er hat nie gesoffen beim fahren
sondern nur beim sitzen Laughing
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Sakc _ Pauer am 11.01.09 21:34

BZÖ klar vor SPÖ: Alle lieben Haider

Das BZÖ liegt vor der Landtagswahl in Kärnten deutlich vor der SPÖ. Es profitiert davon, dass Jörg Haider noch beliebter ist als vor seinem Tod.

http://kurier.at/nachrichten/286118.php
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6035
Alter : 68
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Genialerkimi am 11.01.09 21:56

wie ihr wisst,bin nicht orange,aber wenn dem so wäre und das bzö in kärnten die roten ordentlichst abwatschen könnte,würde ich höchstnes dazu ordentlich applaudieren.

wäre doch herrlich,wenn allen die über haiders tot freude hatten (öffentlich wie insgeheim) de pappen bis zu den füssen fallen würde!
am allerbesten wäre natürlich,wenn sich in kärnten orange/blau ausgehen würde.mei do tätns alle in de mauslöcher verschwinden de... dafuer dafuer
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Bengelchen8 am 11.01.09 22:24

Sakc _ Pauer schrieb:BZÖ klar vor SPÖ: Alle lieben Haider

Das BZÖ liegt vor der Landtagswahl in Kärnten deutlich vor der SPÖ. Es profitiert davon, dass Jörg Haider noch beliebter ist als vor seinem Tod.

http://kurier.at/nachrichten/286118.php

Irgendwie kommt daq in mir der Gedanke auf, dass die Kärntner sagen:"Jetzt erst recht!!!!"
Ich stimme ihnen da voll zu....
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 57
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Sakc _ Pauer am 06.03.09 16:48

BZÖ wählt neuen Parteichef am 26. April in Linz

Am 26. April entscheidet sich, wer das BZÖ in die orange Zukunft führt. Für diesen Tag hat das Bündnis gestern einen Bundeskonvent in Linz festgelegt.

http://tinyurl.com/bunojn
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6035
Alter : 68
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Dörfler läßt den Macho heraushängen.

Beitrag von bushi am 23.03.09 12:49

"Frauen seien zu sensibel für die Politik".
Seine Forderung ein Elternteil soll sich um die Kinder kümmern, obwohl Tausende Müttern und Vätern nichts anderes übrigbleibt, das Beide dazuschauen, daß genug Geld ins Haus kommt.
Mt dem Nimbus seines verstorbenen Vorgänger hat er einen gewaltigen Wahlsieg errungen,
aber trotzdem bleibt er ein Flopp. Embarassed
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Kärnten ist nach Haider völlig pleite.

Beitrag von bushi am 13.12.09 14:51

Hypo-Krise hin, drohende Massen-Kündigung her, Dörfler schenkt Bargeld her.
In Wien bettelt Kärntens Landeshauptmann Gerhard Dörfler um die Rettung der Hypo, in Kärnten verteilt er gestern drei Millionen Euro.
Ab 7 Uhr früh verteilt er gestern wieder Geldgeschenke. Teuerungsausgleich für Pensionisten und an arme Familien, 100 bis 150 Euro. Drei Millionen werden so unters Volk gebracht. Kärnten ist immerhin das höchst verschuldete Bundesland und jetzt tickt die Zeitbombe.
Ich mach mir Sorgen um meine Kinder in Kärnten pale
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Neo am 13.12.09 15:33

dann hol sie nach wien, bei euch is sicher alles besser!!

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 13.12.09 18:47

Neo schrieb:dann hol sie nach wien, bei euch is sicher alles besser!!
das will ich ihnen nicht antun, bei uns wären sie asylanten und dann müßte ich sie trotzdem stopfen Crying or Very sad
das soll lieber der dörfler machen. Very Happy
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Bengelchen8 am 14.12.09 10:13

bushi schrieb:Hypo-Krise hin, drohende Massen-Kündigung her, Dörfler schenkt Bargeld her.
In Wien bettelt Kärntens Landeshauptmann Gerhard Dörfler um die Rettung der Hypo, in Kärnten verteilt er gestern drei Millionen Euro.
Ab 7 Uhr früh verteilt er gestern wieder Geldgeschenke. Teuerungsausgleich für Pensionisten und an arme Familien, 100 bis 150 Euro. Drei Millionen werden so unters Volk gebracht. Kärnten ist immerhin das höchst verschuldete Bundesland und jetzt tickt die Zeitbombe.
Ich mach mir Sorgen um meine Kinder in Kärnten pale

Jetzt mal Klartext: Was soll daran verkehrt sein?
Wenn wir uns ehrlich sind, es wäre genügend STEUER-Geld vorhanden um den wirklich armen Familien "unter die Arme zu greifen"!(davon gibts leider in Österreich mehr als so manchem bewusst ist)
Einzig die Geldverschwendung unserer "Oberen" müsste radikalst gestoppt werden!
Nur einige Beispiele von sinnlosester Geldverschwendung:
Absolut überzogene Gehälter für diverse "Museums-, Theaterdirektoren".
"Förderung" von selbsternannten "Künstlern" im Millionenbereich;
Irrwitzige Mehrgleisigkeiten in allen Bereichen der Verwaltung;
"Geldgeschenke" ans Ausland (speziell die sogenannte "Entwicklungshilfe in Länder die um dieses Geld entweder Prunkpaläste für Diktatoren bauen oder Waffen kaufen).
"Verdoppelter EU-Beitrag" sofort wieder auf das eigentliche Maß zurücknehmen;

Und so weiter und so fort.....
Nimmt man nur diese paar Beispiele (und davon gibts eine "unendliche" Liste) wird klar ersichtlich dass genügend Geld vorhanden wäre, dies allerdings von den Verantwortlichen (wofür sind die eigentlich "verantwortlich"? Bei "Schiffbruch" haben die ja nix zu befürchten) absolut negiert wird.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 57
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von politikjoker am 16.12.09 2:14

@Bengelchen8
Wenn du Mushis Texte liest, mußt du in den Audimax-Modus gehen. sex

Also sämtliche Logik und Cleverness oder gar "Weiter Denken" absolut aufgeben.

Mushi ist erz-link.
Der kennt keine Bürgerfreundlichkeit.
Der kennt keine "Kümmern umd seine Leute" im eigenen Land.

Für Mushi wie für sämtliche andere erz-Linken war, ist und wird sein Haider ein rotes Tuch.
Was auch immer man ihm vorwerfen kann - sei es auch noch so abstrus - werden sie grölen.
Daß er ermordet (siehe meine Signatur) wurde, spielt keine Rolle.

Daß er immer nur an die eigenen Leute gedacht hat, ist für Linke ein Graus.
Denn diese kennen nur Fremde; am liebsten Asylanten, wie wir ja von Holub aus Kärnten wissen.
http://kaernten.orf.at/stories/332684/

Die Hypo (Bzö nahe - also nicht gesteuert) hat so wie Raiffeisen (Övp gesteuert) und Bank Austria (Spö gesteuert) streng nach linker Ideologie, Gier und Größenwahn alles außer das eigene Land finanziert.
Und zwar im großen Stil.

Die Linken kennen nicht den Bürger Österreichs als "zu förderndes Individuum".
Der hat nur "richtig" zu stimmen; für die einzig non-Nazi Partei, die aber dank irrationaler Propaganda in Wirklichkeit die höchste "Nähe" zu Nazis aufweist http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-fettnapfchen-faymann-fantasiert-von-8-jahres-planan-nazis-erinnernde-propaganda-frei-erfundener-aktionen-t2570.htm

Also wunder dich nicht, wenn Mushi UNterstützung von eigenen Leuten mies findet und verabscheuungswürdig...sozusagen.
Das ist "nur" typisch für erz-Linke der extra debilen Art.
Keine Weitsicht.
Keine ernsthafte, politische Bildung.
Bloß "Nachgrölen" der Nachrichten aus den linken Parteizentralen.

Mehr ist da nicht.

*traurig, aber so isses nunmal*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten