Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Win32-Fehlermeldung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Win32-Fehlermeldung

Beitrag von Oddysseus am 22.05.08 23:42

Hallo,

ich habe adadware seit Jahren als AntiSpywareprogramm am PC. Seit mehreren Tagen läßt sich das Programm aber nicht updaten. Deswegen habe ich es deinstalliert und mir die neueste Version von adware runtergeladen und neu installiert. Beim Doppelklick auf das Programm kommt die Meldung:

adadware.exe ist keine zulässige Win32-Anwendung

Kann mir jemand bei dem Problem helfen?
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von Bengelchen8 am 22.05.08 23:51

Wie siehts mit den Updates von Microsoft aus?
Solltest du XP als Betriebsprogramm haben und das SP-3 ebenso, dann kann's ohne weiteres damit zusammenhängen.
SP-3 macht nur Probs; da gibts in ca. 2 Monaten eine überarbeitet Version. Runter damit, dann müsste es funzen.

Meine eigenen Erfahrungen mit Schutzprogrammen: Virusmäßig: AVAST; gegen den "Restmüll":Spyware Doctor.
Immer ein schön sauberes System; und das schon seit Jahren.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von Oddysseus am 22.05.08 23:57

@Bengelchen

Ich hab Windows XP mit SP 1 am Rechner. Hab gehört, dass viele Leute mit dem SP 2 Probleme hatten und ließ es dehalb bei der Urversion auch SP 3 hat mich nicht interessiert. Deshalb mache ich keine Updates über Windows. Hatte bisher keine Probleme.

Als Schutz hab ich das Antivir und eben adware drauf. Mit dem Advanced Windows Care hab ich bisher das System auch immer schön sauber und wieder flott bekommen.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von Bengelchen8 am 23.05.08 5:51

Kann sein, dass sich die neue Version (auch die Updates) von adware mit dem Antivir nicht "verträgt"; dass sozusagen kollidiert. Was mich etwas stört ist die Win32 Meldung.
Mal den Janus "anfunken"; vielleicht kann der da weiterhelfen.


mfG Bengelchen8
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von janus am 23.05.08 8:03

Oddysseus schrieb:@Bengelchen

Ich hab Windows XP mit SP 1 am Rechner. Hab gehört, dass viele Leute mit dem SP 2 Probleme hatten und ließ es dehalb bei der Urversion auch SP 3 hat mich nicht interessiert. Deshalb mache ich keine Updates über Windows. Hatte bisher keine Probleme.

Als Schutz hab ich das Antivir und eben adware drauf. Mit dem Advanced Windows Care hab ich bisher das System auch immer schön sauber und wieder flott bekommen.

Hi Oddysseus,
ad-aware kannst vergessen, das wurde Vista kompatibel gemacht und funkt seither nicht, zudem war es nicht das beste gegen trojaner und spyware.
versuche einmal http://www.pctools.com/de/spyware-doctor/?ref=google_de&gclid=CPrinK74u5MCFQMGuwodlH7HZA wie es bengelchen vorgeschlagen hat, ist um einiges besser.
Zum Sp 2 von XP kann ich nur sagen, Probleme gibt es nur für benützer von Raubcopien, sonst ist es eher nützlich.
lg 123
avatar
janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 67
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von Oddysseus am 23.05.08 15:19

@janus

Danke für den Tipp janus. Das beruhigt mich, dass es ein generelles Problem ist. Dachte schon, ich hätte einen wurmigen Eintrag in der Registry.

Da ich keine Raubkopien am Rechner habe, könnte ich auch das SP 2 runterladen. Den spyware-doctor schau ich mir gleich mal an.

Nochmals danke an dich und @ bengelchen.

Servus
Oddysseus
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von Gast am 23.05.08 16:24

Oddysseus,
Kann es vieleicht sein, daß deine Firewall das ausführen einiger exe.Dateien verhindert? Könnte ich mir gut vorstellen.
Versuch doch mal eine Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt, als sich das Programm noch problemlos öffnen, bzw. starten ließ.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von Oddysseus am 23.05.08 21:20

@Quorthon

Ich habe Zone-Alarm als Firewall am Rechner. Hab dort schon das ad-adware extra freigegeben. Dennoch hat sich nichts getan.

Beim letzen Windows-Aufsetzen vor ca. 1 Jahr ist mir leider ein Fehler passiert. Ich hab die Systemwiederherstellung bis gestern deaktiviert gehabt. Weiß der Teufel, wie das passiert ist. Shocked Hab gleich heute einen neuen Wiederherstellungspunkt gesetzt, falls noch gröbere Probleme auf mich zukommen.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von Oddysseus am 24.05.08 0:24

Ich hab eine Meldung im Netz gefunden, wonach ad-adware die kostenlosen updates per Anfang des Jahres eingestellt hat. Deshalb hatte ich also immer die "Error"-Anzeige beim Updateversuch.

Ich hab Windows-XP mit 32 bit Anwendungen. Es könnte sein, wie janus schon richtigerweise gesagt hat, dass die neue Version nur bei mit 64 bit Anwendungen geht. Deshalb auch die Meldung. Nur zur Info falls noch wer damit Probleme hat.

Windows XP-Professional hat auch 64 bit nicht nur Vista. Aber wer hat schon Windows XP-Professional am Rechner. Very Happy
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von janus am 24.05.08 22:47

Oddysseus schrieb:Ich hab eine Meldung im Netz gefunden, wonach ad-adware die kostenlosen updates per Anfang des Jahres eingestellt hat. Deshalb hatte ich also immer die "Error"-Anzeige beim Updateversuch.

Ich hab Windows-XP mit 32 bit Anwendungen. Es könnte sein, wie janus schon richtigerweise gesagt hat, dass die neue Version nur bei mit 64 bit Anwendungen geht. Deshalb auch die Meldung. Nur zur Info falls noch wer damit Probleme hat.

Windows XP-Professional hat auch 64 bit nicht nur Vista. Aber wer hat schon Windows XP-Professional am Rechner. Very Happy


Hi Oddysseus, vor den 64 bit Systemen kann ich dich nur warnen, ihr einziger Vorteil ist das sie mehr als 3072 MB Ram sinnvoll verwalten können, dafür sind die Meisten alten Drucker, Scanner, Plotter und Programme nicht kompatibel.
Für den Hausgebrauch und Normalbetrieb kann ich nur sagen, Finger weg von 64 bit Technologie.

lg 123
avatar
janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 67
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von Oddysseus am 25.05.08 0:14

Mach ich @janus. Ich bin sowieso kein IT-Freak, der ständig das Neueste vom Neuesten haben muss.
Für meinen armseligen Hausgebrauch reicht die 32-bit Technologie allemal. Very Happy
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Win32-Fehlermeldung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten