Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Seite 13 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Nach unten

Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von Gast am 27.03.08 19:02

das Eingangsposting lautete :

Jetzt, wo sich die große Stillstands- Koalition nach Monaten des Nichtstuns endlich entschloßen hat die Arbeit aufzunehmen, gehen diese auch gleich voll zur Sache um sich so ungheuer wichtigen Dingen wie die von der SPÖ schon lange geforderte HOMO- Ehe zu widmen.
Und zusammenarbeiten bedeutet nun, das auf einmal auch die konservative ÖVP nichts mehr einzuwenden hat, daß Gleichgeschlechtliche mit einer feierlichen Zeremonie vor das Standesamt treten dürfen und somit zum Verfall von Werten wie der christlichen Ehe beitragen.
Österreich beweist damit, daß es dem heutigen Zeitgeist nicht kritisch gegenübersteht und dem ekeligen Abnormen mit solchen Beschlüssen auch noch diverse Rechte zuspricht, die sonst nur Ehepartnern zugesprochen sind.
Mir ekelt..................................

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/372669/index.do?_vl_backlink=/home/index.do

Gast
Gast


Nach oben Nach unten


Pfarrer für Homo-Adoption

Beitrag von bushi am 12.03.14 13:48

fidelio777 schrieb: ...der Modeströmung egal und zwar so was von egal.
Pfarrer-Rebell Helmut Schüller befürwortet dein Adoptionsrecht für Homosexuelle.
Die Kirche überholt die ÖVP: "Ja zu einem Adoptionsrecht für Homosexuelle", sagt Pfarrer-Rebell Helmut Schüller im ÖSTERREICH-Interview.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 14.03.14 12:34

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb: ...der Modeströmung egal und zwar so was von egal.
Pfarrer-Rebell Helmut Schüller befürwortet dein Adoptionsrecht für Homosexuelle.
Die Kirche überholt die ÖVP: "Ja zu einem Adoptionsrecht für Homosexuelle", sagt  Pfarrer-Rebell Helmut Schüller im ÖSTERREICH-Interview.

Mit verlaub dies sagen zu dürfen. Der ist ja sowas von deppert, des kann doch nicht sein, dass sich ein Kirchenmann zu sowas äussert und dies auch noch gleich befürwortet.

Da wundert mich ja der Mitgliederschwund der Kirchen überhaupt nicht. Dies ist ja ein Grund, dass die Kirche leer ist an einem Sonntagmorgen. Aber wie gesagt: Es ist eine Modeströmung.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Elton John...

Beitrag von bushi am 31.03.14 10:02

...er ging 2005 eine eingetragene Partnerschaft ein. Jetzt wird nachträglich eine feierliche Hochzeit stattfinden.
Aber für ein Silberhochzeit wird es sich nicht mehr ausgehen  Crying or Very sad 
http://www.krone.at/Stars-Society/Elton_John_will_David_Furnish_heiraten-Wagen_den_Schritt-Story-398905
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 31.03.14 15:37

bushi schrieb:...er ging 2005 eine eingetragene Partnerschaft ein. Jetzt wird nachträglich eine feierliche Hochzeit stattfinden.
Aber für ein Silberhochzeit wird es sich nicht mehr ausgehen  Crying or Very sad 
http://www.krone.at/Stars-Society/Elton_John_will_David_Furnish_heiraten-Wagen_den_Schritt-Story-398905

Kein Kommentar dazu von meiner Seite, ausser: Pfui.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von bushi am 31.03.14 16:24

fidelio777 schrieb: Pfui.
'Nimm ein Sackerl für dieses Gackerl.'  Laughing 
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 01.04.14 15:21

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb: Pfui.
'Nimm ein Sackerl für dieses Gackerl.'  Laughing 

Ne, das Sackerl will ich aber nicht diesem Gackerl geben. Laughing 

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von bushi am 14.04.14 20:23

Dialog irgendwo in Deutschland in einem Bett:
"Ich liebe Dich!"
"Ich liebe Dich auch!"
"Ich begehre Dich!"
"Ich begehre Dich auch!"
"Übrigens, ich heisse Olaf!"
"Ich auch!"
*
*
*
Sie liegen auf der Couch: "So ein Partnertausch ist wirklich nicht ganz ohne."
"Ja, aber ich wüsste schon gerne, was unsere Frauen gerade machen."
*
*
*
Ein Paar liegt nach ihrem ersten gemeinsamen Sex entspannt nebeneinander im Bett.
"Sag mal Petra, nicht dass es mich stört, aber warum streichelst du mir jetzt schon seit einer Stunde die Eier?"
"Ach weißt du, das erinnert mich an letztes Jahr, als ich selbst noch welche hatte."
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Schwuler" gewann Eurovision Song Contest 2014

Beitrag von bushi am 11.05.14 13:12

Positives Signal für europ. Toleranz.

Er outete sich öffentlich als homosexuell. Geboren am 6.November 1988 im schönen Gmunden (OÖ), wuchs Frau Wurst als Tom Neuwirth in Bad Mitterndorf (Stmk.) auf. Mittlerweile lebt Tom alias Conchita das perfekte Doppelleben. Mit seinem besten Freund und Hairstylisten Matthias , wohnt er schon seit acht Jahren zusammen. (Sonntag Österr.-Blg. S.18)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

der 'schwule' Contest-Sieger ohne Bart

Beitrag von bushi am 11.05.14 17:29

Mit seinem besten Freund und Hairstylisten Matthias , wohnt er schon seit acht Jahren zusammen.
 103    http://www.bild.de/unterhaltung/musik/conchita-wurst/so-tickt-europas-neue-pop-kaiserin-35918318.bild.html

„Das war nicht nur ein Sieg für mich, sondern für die Menschen, die an eine Zukunft glauben, die auf Toleranz und Respekt baut. Eine Zukunft die ohne Ausgrenzung und Diskriminierungen funktioniert."
 94
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

So knackig ist die Wurst als Typ

Beitrag von bushi am 13.05.14 13:37

http://www.bild.de/unterhaltung/musik/conchita-wurst/so-knackig-als-typ-35939146.bild.html
Meinung v. Mr Obvious......Conchita bedeutet auf russisch der Sammenspender
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 13.05.14 15:14

Nun denn, so ist es gekommen wie es kommen musste. Es wurde ja genug und wird immer noch genug darauf hingearbeitet, dass es nur noch geschlechtslose gibt.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

ETWAS "BI" SCHADET NIE

Beitrag von bushi am 13.05.14 18:15

fidelio777 schrieb:Nun denn, so ist es gekommen wie es kommen musste. Es wurde ja genug und wird immer noch genug darauf hingearbeitet, dass es nur noch 'geschlechtslose' gibt.
Jeder Mensch  ist Träger von Chromoson "X" (weibl.) und "Y" (männl.), es kommt also nur auf die Mischung an  Very Happy
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

'hotsong'.......'arschwarm'

Beitrag von bushi am 13.05.14 20:47

"Aufsteigen wie ein Phönix"
(Tom Neuwirth alias Conchita Wurst)

Erwachen im Schutt
Gehen über Scherben
Die Nachbarn sagen, wir sind eine Plage
Aber die Zeit ist vorbei
Aus dem Spiegel starrt
Nein, das bin ich nicht
Ein Fremder kommt näher
Wer kann das sein?
Du würdest mich heute gar nicht kennen
Aus dem verglimmenden Licht flieg ich
Steige auf wie ein Phönix
Aus der Asche
Suche weniger die Rache
Als Vergeltung
Du warst gewarnt
Wenn ich erst verwandelt bin
Wenn ich wiedergeboren bin
Weißt du, ich werde aufsteigen wie ein Phönix
Aber du bist meine Flamme
Leb deinen Alltag
Tu, als wärst du frei
Keiner kann gesehen haben
Was du mir getan hast
Denn du würdest mich heute nicht kennen
Und du musst sehen
Glauben
Aus dem verglimmenden Licht flieg ich
Steig auf wie ein Phönix
Aus der Asche
Suche weniger die Rache
Als Vergeltung
Du warst gewarnt
Wenn ich erst verwandelt bin
Wenn ich wieder geboren bin
steig ich auf zum Himmel
Du hast mich zu Fall gebracht, doch
ich werde fliegen
Und aufsteigen wie ein Phönix
Aus der Asche
Suche weniger die Rache
Als Vergeltung
Du warst gewarnt
Wenn ich erst verwandelt bin
Wenn ich wiedergeboren bin
Weißt du, ich werde aufsteigen wie ein Phönix
Aber du bist meine Flamme. 103
*
*
Homosexuellen-Rechte: Die ÖVP lenkt ein
http://kurier.at/politik/inland/homosexuellen-rechte-die-oevp-lenkt-ein/65.248.819

VP-Chef Spindelegger: "KEINE GRENZE für Homo-Rechte" Exclamation 
(Österr., S.3)
*
*
"Wehret den Anfängen!"
----------------------
Bedeutung!...Eine brennende Kerze kann man leichter löschen als einen Waldbrand
(also die Kerze ausblasen, bevor der Wald zu brennen anfängt).
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 16.05.14 15:33

Ja, ja dieser Wahnsinn ist nicht mehr aufzuhalten. Gender sei dank oder auch nicht.

Ich habe einfach nach wie vor das Gefühl, dass es sich um eine Modeerscheinung handelt, es ist einfach schick man outet sich als Homo und schon ist man in aller Presse und Medien.

Dazu kommt noch, dass man nun die Rechte einfordern will, wie die normalen Ehepaare. Aber ausgerechnet bei der Kirchensteuer da stellen sie sich quer. Und das sagt meines Wissens genug aus. Der Herr teufel hat seine Höllenfreude daran. Endlich kann er die ganze Welt auf den Kopf stellen. Nur wird ihm dies nicht gelingen. Denn Gott ist stärker.

Bedenklich am ganzen stimmt mich der Umstand, dass sogar die Kirchen auf diesen Zug aufspringen und sogar zum Teil christliche Parteien. Aber eben Mainstream, wie man so schön sagt.

Ehegattensplitting: Schwulen- und Lesbenverband protestiert gegen Kirchgeld Erhebung


Der Schwulen- und Lesbenverband Berlin-Brandenburg protestiert gegen die geplante Erhebung von Kirchgeld durch die katholische Kirche im Rahmen des sogenannten Ehegattensplittings.

Wer das Geld von lesbischen und schwulen Paaren wolle, sollte sie auch vollumfänglich anerkennen, sagte Geschäftsführer Jörg Steinert am Dienstag in Berlin. Er verwies auf die ablehnende Haltung der katholischen Kirche gegenüber einer Gleichstellung von Homo-Paaren und Regelungen im Arbeitsrecht der Kirche, die Schwule und Lesben benachteiligten.

Hintergrund der aktuellen Kirchgeld-Forderung ist das im vergangenen Sommer verabschiedete Gesetz, das homosexuelle Lebenspartnerschaften im Einkommenssteuerrecht gleichstellt. Seitdem profitieren Schwule und Lesben auch vom Ehegattensplitting. Die Kirchen sind betroffen, weil es für sie eine besondere Kirchgeld-Regelung für sogenannte glaubensverschiedene Ehen gibt: Sie können ein pauschales Kirchgeld vom Partner erheben, der nicht Mitglied einer Kirche, aber der Besserverdiener ist. Nach Angaben des Schwulen- und Lesbenverbands will das Erzbistum Berlin dieses Kirchgeld auch von homosexuellen Lebenspartnern erheben.

Der Sprecher des Erzbistums, Stefan Förner, verteidigte das Vorgehen. Änderungen des staatlichen Steuerrechts würden im Kirchensteuerrecht angepasst. "Durch dieses Anknüpfen an das staatliche Steuerrecht werden die Steuerklarheit und die Gleichmäßigkeit der Besteuerung gewährleistet", sagte Förner. Die Alternative, das Kirchgeld nicht anzunehmen, würde zu einer Ungleichbehandlung führen.
Quelle: http://www.jesus.de/index.php?id=885&tx_ttnews[tt_news]=197611&cHash=f4e154b6438713bbb57920e324ea271e

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von bushi am 16.05.14 21:11

fidelio777 schrieb:Ja, ja dieser Wahnsinn ist nicht mehr aufzuhalten.
Bedenklich am ganzen stimmt mich der Umstand, dass sogar die 'Kirchen' auf diesen Zug aufspringen und sogar zum Teil christliche Parteien.
An Song-Contest-Siegerin Conchita Wurst kommt derzeit offenbar niemand vorbei, auch nicht die Kirche. Kardinal Christoph Schönborn findet nun sehr offene und liberale Worte, um der "Queen of Austria" zu gratulieren.
Im "bunten Garten Gottes" gebe es auch Menschen, die sich als das jeweils andere Geschlecht fühlen, "und die verdienen natürlich unseren vollen Respekt, unsere Hochachtung als Menschen", so der Kardinal.
http://www.krone.at/Oesterreich/Kardinal_Schoenborn_ueber_Conchita_Bete_fuer_ihn-Offene_Worte-Story-404601 ......siehe Kommentare Exclamation 
Das linke Dreckspack ruiniert unsere Gesellschaft. Schritt für Schritt.
diese scheinheiligkeit in ganz österreich schreit zum himmel - plötzlich sind alle so liberal
Super Kirche. Mach das einen Kind Klar.
Kein Kniefall und kein verbiegen notwendig Hr. Schönborn..Sie holen damit keine Sympathie und erreichen das Gegenteil.. Härtere Gangart und eine klare Linie, wo es angebracht ist.
... wenn toleranz in blödheit ausartet dann ist es zuviel des guten,
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Schwule adoptieren Kind

Beitrag von bushi am 22.05.14 22:44

Das Kind sieht den Papa nackt unter der Brause und sagt: "Papa du hast aber ein großes Spazi"
darauf sagt Papa: "Da mußt erst die Mama seh'n"

*
*
*
 
interesse  seit 'Concita' Song Contest Sieg, gelten wir als  'tolerant' Exclamation ....... jetzt muß man schwul werden  Twisted Evil 
  wer keinen Partner findet, bekommt eine Zwangszuteilung  Shocked
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von recensere am 24.05.14 17:52

Ich hab kein Problem damit. Wenn die Schwulen heiraten wollen sollen sie doch.
ABER: Adoption kommt nicht infrage.
Es gibt Gründe dafür, dass die Natur die Zeugung von Nachkommen nur für heterosexuelle Partner vorgesehen hat. Diese sind übrigens seit Freud bekannt und x-fach bestätigt worden.
Ein Kind braucht Mutter UND Vater. Durch all die Scheidungen geht so schon verdammt viel schief, da brauchen wir sowas nicht auch noch.

Was mir nur so auf den Nerv geht ist diese beschis*** heuchlerische doppelmorlische Gesellschaft, die seit der Conchita auf dem homo-trip ist. Überall sieht man den Typen, alle vergöttern ihn, nur weil er ein verdammtes Kleid trägt.
Vielleicht sollt ichs auch mal probieren, da kann man anscheinend eine ganze Menge Geld damit machen.

Andererseits ist es ein super Vorwand die 80%ige Staatsverschuldung, die Hypo, die Armutsrate, die Bildungsdebatte, usw. unter den Tisch fallen zu lassen. Gibts aktuell echt nichts wichtigeres als Eheschließungen zwischen Homos?

recensere
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 60
Alter : 25
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 22.01.14

http://veritasimmortalis.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von bushi am 28.05.14 13:27

recensere schrieb:
Was mir nur so auf den Nerv geht ist diese beschis*** heuchlerische doppelmorlische Gesellschaft, die seit der Conchita auf dem homo-trip ist. Überall sieht man den Typen, alle vergöttern ihn, nur weil er ein verdammtes Kleid trägt.
schon 'Freddie Mercury" trug bei  Gesangsauftritt 'Frauenkleider' Exclamation 
http://www.gutefrage.net/frage/in-welchem-musikvideo-von-queen-traegt-mercury-frauenkleider
https://www.youtube.com/watch?v=6S3L1Kjz2mo     102   
https://www.youtube.com/watch?v=6S3L1Kjz2mo&list=RD6S3L1Kjz2mo#t=113
https://www.youtube.com/watch?v=eM8Ss28zjcE   ....... cheers
https://www.youtube.com/watch?v=AHWLVxg8MxA

'freddie' fehlt beim "life ball"  Sad  .......der ersatz ist concita
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 02.06.14 16:28

recensere schrieb:ABER: Adoption kommt nicht infrage.
Es gibt Gründe dafür, dass die Natur die Zeugung von Nachkommen nur für heterosexuelle Partner vorgesehen hat. Diese sind übrigens seit Freud bekannt und x-fach bestätigt worden.
Ein Kind braucht Mutter UND Vater. Durch all die Scheidungen geht so schon verdammt viel schief, da brauchen wir sowas nicht auch noch.

Was mir nur so auf den Nerv geht ist diese beschis*** heuchlerische doppelmorlische Gesellschaft, die seit der Conchita auf dem homo-trip ist. Überall sieht man den Typen, alle vergöttern ihn, nur weil er ein verdammtes Kleid trägt.
Vielleicht sollt ichs auch mal probieren, da kann man anscheinend eine ganze Menge Geld damit machen.

Andererseits ist es ein super Vorwand die 80%ige Staatsverschuldung, die Hypo, die Armutsrate, die Bildungsdebatte, usw. unter den Tisch fallen zu lassen. Gibts aktuell echt nichts wichtigeres als Eheschließungen zwischen Homos?

Und genau das wollen ja unsere Politiker erreichen. Endlich ein Thema, damit man die anderen Skandale und Skandälchen ganz gut unter den Teppich kehren kann. Vielleicht vergisst ja der Wähler.

Ich kann nichts dafür, ich halte den ganzen Hype um die Homosexualität nichts anderes als eine reine Modeereischnung. Jeder und jede will plötzlich Homo sein. Besser noch sogar am liebsten Bi. Im Falle etwas versagt, kann man ja wieder hetero werden.

Und die ganze Gendergesellschaft springt auf diesen Zug auf. Wir wollen ja nur das Gute.

Und dann gibt es noch Politiker die eine Studie in Auftraggeben um das Eherecht "Modern" zu machen. Ein Punkt dabei ist der, dass die homosexuellen Paare erleichtert Kinder adopdieren können. Und die zivilrechtliche Ehe muss nicht mehr zwingend sein. Erlaubt sein soll auch die Ehe mit mehreren Frauen.

http://www.forum-politik.at/t5995-die-revolution-der-ehe

Unsere Welt ist krank.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Doppelter Kinderbezug für Homo

Beitrag von bushi am 21.07.14 20:04

fidelio777 schrieb: Ein Punkt dabei ist der, dass die homosexuellen Paare erleichtert Kinder adopdieren können.
'Streit um Kindergeld für Homosexuelle'
(18.7.Österr., S.7)
Weil bei lesbischen Paaren nicht beide Kindergeld erhalten, muss der OGH ran.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 22.07.14 15:48

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb: Ein Punkt dabei ist der, dass die homosexuellen Paare erleichtert Kinder adopdieren können.
'Streit um Kindergeld für Homosexuelle'
(18.7.Österr., S.7)
Weil bei lesbischen Paaren nicht beide Kindergeld erhalten, muss der OGH ran.

Dies war ja klar, dass es so kommen muss. Die haben genug auf dieses Ziel hin gearbeitet. Und es könnte noch schlimmer werden.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Doppelter Kinderbezug für Homo

Beitrag von bushi am 22.07.14 19:53

fidelio777 schrieb:
bushi schrieb:
'Streit um Kindergeld für Homosexuelle'
(18.7.Österr., S.7)
Weil bei lesbischen Paaren nicht beide Kindergeld erhalten, muss der OGH ran.

Dies war ja klar, dass es so kommen muss. Und es könnte noch schlimmer werden......
.....dazu doppeltes Mutterschutzgeld, doppelter Alleinabsetzbetrag, doppelter Pflegeurlaub  95
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 13.08.14 9:14

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb:
bushi schrieb:
'Streit um Kindergeld für Homosexuelle'
(18.7.Österr., S.7)
Weil bei lesbischen Paaren nicht beide Kindergeld erhalten, muss der OGH ran.

Dies war ja klar, dass es so kommen muss. Und es könnte noch schlimmer werden......
.....dazu doppeltes Mutterschutzgeld, doppelter Alleinabsetzbetrag, doppelter Pflegeurlaub  95

Das wird wohl noch nicht alles sein.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Stellenbewerbung

Beitrag von bushi am 14.09.14 11:00

Die Bewerberin gibt sich betont sexy.
Die Personalchefin betrachtet sie spöttisch und meint abweisend: "Damit werden Sie beim Chef kein Glück haben. Sie hätten lieber ihren Bruder schicken sollen."
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 09.10.14 12:59

bushi schrieb:Die Bewerberin gibt sich betont sexy.
Die Personalchefin betrachtet sie spöttisch und meint abweisend: "Damit werden Sie beim Chef kein Glück haben. Sie hätten lieber ihren Bruder schicken sollen."

Willkommen in der schönen neuen Welt.

Soviel sei gesagt: Es könnte tatsächlich mal soweit kommen, dass bei Herren der Personalabteilung lieber Männer angestellt werden statt Damen. Und bei den Damen natürlich dementsprechen Damen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von bushi am 09.10.14 13:36

fidelio777 schrieb: Und bei den Damen natürlich dementsprechen Damen.
...aber ohne Kopftuch
*
*
*
Kopftuch-Verbot wird Fall für Arbeitsgericht  Exclamation
Beitrag von bushi Gestern um 7:37 pm (unter 'Islamisten veranstalten Kopftuch-Modeschau')
Im Fall der Muslima,die mit Kopftuch in der Gastro arbeiten wollte, handelt es sich angeblich um religiöse Diskriminierung.
Ein eigenartige Begründung, ist doch das Kopftuch bei Muslima ein Zeichen von Unterdrückung und Religion.
Das Erscheinungsbild einer Firma sollte weiter der Unternehmer bestimmen (Kleidungsvorschrift), nicht Gerichte.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 09.10.14 16:01

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb: Und bei den Damen natürlich dementsprechen Damen.
...aber ohne Kopftuch
*
*
*
Kopftuch-Verbot wird Fall für Arbeitsgericht  Exclamation
Beitrag von bushi Gestern um 7:37 pm (unter 'Islamisten veranstalten Kopftuch-Modeschau')
Im Fall der Muslima,die mit Kopftuch in der Gastro arbeiten wollte, handelt es sich angeblich um religiöse Diskriminierung.
Ein eigenartige Begründung, ist doch das Kopftuch bei Muslima ein Zeichen von Unterdrückung und Religion.
Das Erscheinungsbild einer Firma sollte weiter der Unternehmer bestimmen (Kleidungsvorschrift), nicht Gerichte.

Ja, sicherlich ohne Kopftuch. Stell Dir vor eine Muslima mit Kopftuch bekennt, dass sie Lesbisch ist. Dann ist die arm dran, die muss flüchten und zwar schnell.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von bushi am 09.10.14 19:58

Stell Dir vor eine Muslima bekennt, dass sie Lesbisch ist.
wie ging es im Harem zu Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 10.10.14 9:15

bushi schrieb:
Stell Dir vor eine Muslima bekennt, dass sie Lesbisch ist.
wie ging es im Harem zu Question

Das kann ich nicht sagen, da ich noch nie in einem Harem war.

Vermutlich haben die nichts miteinander gehabt, da es ja der Glaube verbietet.

Also hiess es höchstens: Warten auf den Rudelführer oder Hand anlegen. Die anderen Männer waren ja alles Eunuchen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Familienministerin verprellt Homo-Paare

Beitrag von bushi am 20.10.14 14:53

In der Pressestunde geriet Fr.Min.Karmasin ins Straucheln, als sie nach Adoptionsrecht für Homosexuelle gefragt wurde:
Sie sei dagegen, da es ohnehin mehr Interessierte gäbe als Adoptionskinder  -  aus denen die Behörden ein geeignetes Paar aussuchen können.
"Das Kind hat ein Recht, bestmöglichst aufzuwachsen", so Karmasin  -  offensichtlich könnten sie das bei Homo-Paaren nicht.
(Österr., S.7)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von tigerauge am 20.10.14 20:58

Ich bin für die Homoehe, ist ja in Deutschland schon lange erlaubt.
Ich bin aber dagegen, dass sie Kinder adoptieren dürfen.
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 43
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von bushi am 20.10.14 21:03

tigerauge schrieb:Ich bin für die Homoehe
ich bin gegen HomoEHE Exclamation
ich toleriere Homopartnerschaft 105
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von tigerauge am 20.10.14 21:14

bushi schrieb:
tigerauge schrieb:Ich bin für die Homoehe
ich bin gegen HomoEHE Exclamation
ich toleriere Homopartnerschaft 105

Eine Homoehe ist genauso gültig, wie eine normale Ehe.
Einer ist für den anderen verantwortlich und das ist das Gute daran.
Das Sozialamt bleibt in den meisten Fällen außen vor.
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 43
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von bushi am 21.10.14 11:20

Eine Homoehe ist genauso gültig, wie eine normale Ehe
und das 'Sozialamt' zahlt kräftig mit bounce
betrifft auch Hinterbliebenenpension,  Unterhaltszahlung,  fam.Steuerbegünstigung,  Krankenmitversicherung,
 Alleinverdienervorteil  ect.



Suspect ......normalerweise haben Homopärchen das meiste Geld zur Verfügung loool
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 30.10.14 15:03

Ich bin gegen Homoehen. So auch mit der Erziehung. Ich sehe da eher Konfliktpontential mit den Kindern. Vor allem dann, wenn die älter werden und sogar ins Teenageralter kommen. Da kann ich mir ganz gut vorstellen, dass die Kinder auf einmal Probleme bekommen.
Ich möchte auf keinen Fall zwei Männer oder zwei Frauen als Eltern haben.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von bushi am 30.10.14 15:12

fidelio777 schrieb:
Ich möchte auf keinen Fall zwei Männer oder zwei Frauen als Eltern haben.
zwei Frauen sind harmloser, denn die eine ist die Mutter und die andere die Tante flower
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Ich bin stolz, schwul zu sein"

Beitrag von bushi am 31.10.14 20:43

Apple-Chef Tim Cook (53) outet sich als schwul.
Er betrachtet seine Homosexualität als "Gottes-Geschenk".
('Halloween' 31.X., Österr., S.7)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Schwul zu sein, ist größtes Geschenk Gottes"

Beitrag von bushi am 01.11.14 11:32

bushi schrieb:Apple-Chef Tim Cook (53) outet sich als schwul.

Der Sündenfall im verbotenen Essen vom Baum der Erkenntnis.
Äpfel gelten als gesund, aber der Baum der Erkenntnis war tabu.
Gen. 2,9: Und Gott der HERR ließ aufwachsen aus der Erde allerlei Bäume, verlockend anzusehen und gut zu essen, und den Baum des Lebens mitten im Garten und den Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen.
Gen. 2,17: aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen sollst du nicht essen; denn an dem Tage, da du von ihm issest, mußt du des Todes sterben.
"Der Sünde Sold ist Tod"

hoffentlich bleibt Apple-Chef Cook das Schicksal von seinem Vorgänger erspart
http://de.wikipedia.org/wiki/Steve_Jobs

Tim Cook ist angenehmer als Jobs
http://www.bild.de/digital/computer/tim-cook/mitarbeiter-berichten-arbeiten-unter-tim-cook-38371110.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Männchen mit Männchen, Weibchen mit Weibchen

Beitrag von bushi am 08.11.14 21:49

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/homosexualitaet-bei-tieren-maennchen-mit-maennchen-weibchen-mit-weibchen-a-444512.html
Wilde Homosexualität
http://www.bild.de/bild-plus/news/inland/schwul/diese-tiere-sind-schwul-38425198,var=a,view=conversionToLogin.bild.html
https://www.youtube.com/watch?v=b4Yc9lsiIgw
sex
käufliche Liebe
http://www.bild.de/bild-plus/news/ausland/tiere/prostitution-im-tierreich-38422888,var=a,view=conversionToLogin.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von tigerauge am 09.11.14 1:36

Viel schlimmer finde ich Sex mit Tieren.
Wenn der Bauer die Kuh besteigt sollte das unter Strafe gestellt werden.
Tiere können sich nicht wehren, sie machen das nicht freiwillig.
Wie Pferde missbraucht werden kann man oft genug lesen.
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 43
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von bushi am 09.11.14 9:39

tigerauge schrieb:Viel schlimmer finde ich Sex mit Tieren.
liebe tigerauge 104  siehe Beitrag "Sex mit Tieren" 123

tigerauge schrieb:
Tiere können sich nicht wehren, sie machen das nicht freiwillig.
...ich hörte, dem Schaf die Hinterbeine in Gummistiefel stellen, damit's stillhält  
*
*
*
"Was wisst ihr über den Nutzen der Ziegen?" fragt der Lehrer seine Klasse.
Der kleine Dietmar springt auf und sagt: "Von der Geiß bekommen wir die Milch und vom Bock das Bier." Laughing
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von tigerauge am 09.11.14 14:45

Mir ist da garnicht zum Scherzen zumute.
Auch Tiere sind Geschöpfe Gottes und daher besonders schützenswert.
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 43
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

auch der 'Homo' vom Aussterben bedroht?

Beitrag von bushi am 09.11.14 19:58

tigerauge schrieb:
Auch Tiere sind Geschöpfe Gottes und  daher besonders schützenswert.
http://www.wwf.de/themen-projekte/bedrohte-tier-und-pflanzenarten/
http://www.seventh-generation.de/?gclid=CL_t1tyY7sECFUeWtAod4AEAiA
http://www.wwf.de/themen-projekte/weitere-artenschutzthemen/rote-liste-gefaehrdeter-arten/
http://www.einfachtierisch.de/tierisch/bilder/rote-liste-die-meistgefaehrdeten-tierarten-der-welt-idb35366/
https://www.google.at/search?q=gef%C3%A4hrdete+tiere&espv=2&biw=1440&bih=785&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=2rdfVJHMBKfW7AbJm4DACQ&ved=0CFcQsAQ
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

schön und spendabel

Beitrag von bushi am 12.11.14 20:48

Warum schwule Männer mehr verdienen ? "Man hat mehr Zeit für die Karriere, wenn man keine Kinder hat."
Schwule geben Geld für Mode und Kosmetik aus
Für Homosexuelle sind Mode, Kosmetik und Lifestyle wichtig
In Österreich leben rund 500.000 Homosexuelle , 170.000 davon in Wien. Ihre Kaufkraft beträgt 17 Milliarden Euro jährlich.  Geldausgabe für Kosmetik, Luxusartikel Bekleidung, Schuhe, Mode, Tourismus.

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Der Homosexuelle zerstört den Staat

Beitrag von bushi am 14.11.14 22:32

"Der Homosexuelle zerstört den Staat" aus dem heut. Dokumentarfilm im orf-2 "Der Anständige"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

„Islam und Homophobie“

Beitrag von bushi am 16.11.14 21:30

Homosexuellentreffen abgesagt
http://www.bild.de/regional/berlin/moschee/homosexuellen-treffen-abgesagt-38591002,artgalid=30340124,clicked=1.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

„Wer kinderlos bleibt, hat Recht auf Rente verwirkt“

Beitrag von bushi am 18.11.14 10:38

"Der Homosexuelle zerstört den Staat" aus dem Dokumentarfilm im orf-2 "Der Anständige"

„HART ABER FAIR“
http://www.bild.de/politik/inland/talkshow/wer-kinderlos-bleibt-hat-sein-recht-auf-rente-verwirkt-38612676.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

„Wer kinderlos bleibt, hat Recht auf Rente verwirkt“

Beitrag von bushi am 18.11.14 10:40

"Der Homosexuelle zerstört den Staat" aus dem Dokumentarfilm im orf-2 "Der Anständige"
„HART ABER FAIR“
http://www.bild.de/politik/inland/talkshow/wer-kinderlos-bleibt-hat-sein-recht-auf-rente-verwirkt-38612676.bild.html



KAMPF FÜR HOMO-EHE
http://www.bild.de/unterhaltung/leute/colin-farrell/kaempft-fuer-homo-ehe-38607972.bild.html
Colin Farrell fast in die Selbstzerstörung!
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

ISIS steinigt Homosexuelle

Beitrag von bushi am 26.11.14 0:10

Ein 20-Jähriger und ein 18-Jähriger wurde gesteinigt.
http://www.oe24.at/welt/ISIS-steinigt-Homosexuelle/166532545
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von fidelio777 am 26.11.14 16:07

tigerauge schrieb:Mir ist da garnicht zum Scherzen zumute.
Auch Tiere sind Geschöpfe Gottes und  daher besonders schützenswert.

Danke Dir für diesen treffenden Kommentar.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ehe, Nichts kann sie noch aufhalten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 13 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten