Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Bundespräsidentenwahl ist für ungültig erklärt worden. Die Wahl muss wiederholt werden.

Nach unten

Bundespräsidentenwahl ist für ungültig erklärt worden. Die Wahl muss wiederholt werden.

Beitrag von fidelio777 am 01.07.16 12:26

Wenn das kein Hammer ist.

Wer hätte das gedacht?

Ich ganz sicher nicht. Nach den ersten Berichten, war ich überzeugt, dass Van der Bellen bleibt und die Wahls des österreichischen Bundespräsidenten als gültig erklärt würde. Nun ist dies nicht der Fall. Und das erstaunt mich.


Herr Hofer ich drücke Ihnen ganz fest die Daumen, dass sie diese Wahl gewinnen werden.

Ungültige Präsidentschaftswahl

01. Juli 2016 12:04; Akt: 01.07.2016 12:14 Print

Ganz Österreich muss nochmals an die Urne

Das Österreichische Verfassungsgericht hat die Beschwerde der FPÖ gutgeheissen: Die Wahl des Bundespräsidenten vom 22. Mai ist ungültig und muss wiederholt werden.


Mit einem knappen Vorsprung von 31'026 Stimmen gewann Ex-Grünen-Chef Alexander Van der Bellen die Wahl zum Bundespräsidenten am 22. Mai. Die FPÖ hatte nach der knappen Niederlage ihres Kandidaten Norbert Hofer die Wahl wegen angeblicher Unregelmässigkeiten in 94 von 117 Bezirkswahlbehörden angefochten.

Das Höchstgericht, das österreichische Verfassungsgericht, gibt der Beschwerdeführerin Recht und hebt die Stichwahl für das Präsidentenamt vollständig auf. Die Österreicher müssen nochmals an die Urnen, um ihren Präsidenten zu wählen.

Regelverstösse bei Auszählung der Stimmen

Zahlreiche Wahl-Verantwortliche räumten bei Befragungen Regelverstösse bei der Auszählung der Briefwahlstimmen ein. Demnach wurden etliche Vorschriften verletzt. So wurden aus Zeitnot Kuverts vorzeitig geöffnet und Stimmen auch teils von nicht Befugten ausgezählt. Hinweise auf Wahlbetrug oder Manipulationen gab es bisher aber nicht.

Am 8. Juli sollte planmässig der Nachfolger von Bundespräsident Heinz Fischer vereidigt werden. Der Sozialdemokraten scheidet nach zwölf Jahren verfassungsgemäss aus dem Amt.(kat)

Quelle: http://www.20min.ch/ausland/news/story/Ganz--sterreich-muss-nochmals-an-die-Urne-23288305

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Bundespräsidentenwahl ist für ungültig erklärt worden. Die Wahl muss wiederholt werden.

Beitrag von tigerauge am 04.07.16 0:53

So musste es kommen,es gab Unregelmäßigkeiten, wenn nicht Schlimmeres bei der Wahl.
Und wenn ich VDB wäre würde ich mir diese Schande nicht mehr antun.
Mir wäre Hundsdorfer viel lieber gewesen,aber es hat nicht wollen sein.
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 42
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Bundespräsidentenwahl ist für ungültig erklärt worden. Die Wahl muss wiederholt werden.

Beitrag von bushi am 13.07.16 21:55

als 'Wutbürger' wähle ich diesmal Hofer


aus TV: für einen Ex-Verfassungsrichter ist eine Wahlwiederholung nicht notwendig, da kein nachweislicher Wahlbetrug ....sondern 'es hätte sein können' .....  lt.Verfassungsrichter-Entscheid.



auch beim Weinskandal haben wir uns auch selbst  in den "Dreck" gezogen bounce
Schwer Kranke oder gar Tote waren bei uns  keine zu beklagen.
Obwohl fast zeitgleich ein Weinskandal in Italien mehrere Menschen das Le­ben gekostet hatte, waren es die Süßweine aus Österreich, die weltweit für Empö­rung sorgten.
Weinskandal in Österreich 1985,
Weinskandal in Italien 1986,
Weinskandal in Italien 2008,
confused
Neuer Weinskandal erschüttert Italien    
http://derstandard.at/3289823/Neuer-Weinskandal-erschuettert-Italien    


Suspect .....hat man darüber -über Italien-  je etwas gehört!?   Cool
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Bundespräsidentenwahl ist für ungültig erklärt worden. Die Wahl muss wiederholt werden.

Beitrag von fidelio777 am 15.11.16 13:24

Ich hoffe dass der Herr Hofer Bundespräsident wird.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Bundespräsidentenwahl ist für ungültig erklärt worden. Die Wahl muss wiederholt werden.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten