Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

BREXIT

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

BREXIT

Beitrag von bushi am 20.06.16 12:10

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

gegen Brexit

Beitrag von bushi am 20.06.16 15:03

126
http://www.bild.de/politik/ausland/brexit/ticket-46367892.bild.html
Viele Franzosen sind für einen Austritt Großbritanniens.
Deutschland würde Austritt bedauern.


queen  (engl.königshaus ist mit deutschen adel verschwägert) king
Das britische Königshaus ist  durch und durch deutsch.
http://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/panorama/die-windsors-und-ihre-deutschen-wurzeln-id548241.html
Warum das BRITISCHES KÖNIGSHAUS eigentlich deutsch sind
http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/britisches-koenigshaus-warum-die-windsors-eigentlich-deutsch-sind/3925274.html
Warum der kleine Prinz eigentlich ein Deutscher ist
http://www.welt.de/vermischtes/prominente/article118313978/Warum-der-kleine-Prinz-eigentlich-ein-Deutscher-ist.html
Die Windsors und ihre deutschen Wurzeln
http://relevant.at/society/kings-queens/70110/windsors-deutschen-wurzeln.story


Hitler liebte das  'arische'  England, aber Winston Churchill lehnte ab - Rudolf Heß 'Friedensbemühung' war umsonst.
Nach der Kapitulation Polens machte Hitler Frankreich und England ein Friedensangebot.
http://politikforen.net/showthread.php?93836-Hitlers-Friedensangebot-vom-6-Oktober-1939
Friedensangebot an England
https://www.youtube.com/watch?v=KnM9NGaPdEA
Englische Kriegshetze.....„Deutschland muss zerstört werden.“
http://www.die-wahrheit-fuer-deutschland.de/inhalt.htm
Was die Welt nicht wollte - Hitlers Friedensangebote Suspect
https://archive.org/stream/WasDieWeltNichtWollte-HitlersFriedensangebote1933-1939/StieveFriedrich-WasDieWeltNichtWollte-HitlersFriedensangebote1933-1939194018S.Scan_djvu.txt
Die Feinde Deutschlands behaupten heute, daß Adolf Hitler der größte Störenfried der Geschichte sei; Sie verschweigen
dabei geflissentlich eine entscheidende Tatsache: Sie selbst waren es, die den Führer des deutschen Volkes dazu getrieben haben, schließlich das Schwert zu ziehen.
...................................und es wurde am ende das 'falsche' schwein geschlachtet confused
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Lasst sie gehen!

Beitrag von bushi am 20.06.16 21:39

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Kostet ein BREXIT Österreich etwas?

Beitrag von bushi am 21.06.16 10:09

Ja, wenn Großbritannien als Nettozahler in der EU ausfällt, erhöht sich unser Anteil: ersten Schätzungen zufolge um rund
150 Millionen Euro im Jahr.
http://www.krone.at/Welt/So_wirkt_sich_ein_Brexit_auf_die_Oesterreicher_aus-Krone_erklaert_-Story-516042
siehe Kommentare!
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BREXIT

Beitrag von bushi am 21.06.16 10:29

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BREXIT

Beitrag von bushi am 21.06.16 17:46

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

... gesalzene Brexit-Rechnung für Großbritannien

Beitrag von Treverii am 21.02.17 22:22

BREXIT

Ich meinte nach dem Votum kontra EU, dass die Briten die Abstimmung korrigieren und auch die EU alles daransetzen wird, Großbritannien in der Union zu halten; es kam anders und der Austritt scheint beschlossen. Als leidenschaftlichen Gegner der EU kommt mir das, sozusagen, entgegen. Die Summe der Malversationen, welche bisher an die Öffentlichkeit drangen, bestätigt mich in meiner nonkonformen Haltung und Juncker, als Präsident der Kommission, steht für den Zustand des politischen und wirtschaftlichen Bündnisses.

Folgende Meldung rauscht durch den Blätterwald:
Jean-Claude Juncker kündigt gesalzene Brexit-Rechnung für Großbritannien an:
Großbritannien muss sich bei dem geplanten Austritt aus der EU auf hohe Geldforderungen aus Brüssel einstellen. Die Austrittsrechnung werde "sehr gesalzen sein", sagte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Dienstag vor dem belgischen Senat in Brüssel.
Allein mir fehlt der Glaube.

„Die Briten“ entschlossen sich, trotz wiederholender Zugeständnisse zum Austritt und werden alles daran setzen, sich auch hier aus finanziellen Verantwortlichkeiten zu stehlen.

Ich frage mich nur, was Juncker mit dem Gepolter aufzeigen will, war er doch einer jener, die den Briten seinerzeit die Sonderstellung zubilligten?
(Mir Frischling ist nicht erlaubt, den entsprechenden Link einzufügen; der Bericht geht aber quer durch die Blätter)

Treverii
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 65
Ort : Großbrunn
Nationalität :
Anmeldedatum : 17.02.17

Nach oben Nach unten

Re: BREXIT

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten