Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Mindestsicherung

Nach unten

Mindestsicherung

Beitrag von bushi am 03.04.16 20:49

bushi hat Heute eine nette alleinstehende/geschiedene Frau aus Floridsdorf kennengelernt; Sie ist mit 55 Jahren Pensionistin und  war 35 Jahre Näherin und auch im Verkauf tätig;  Jetzt hat sie eine monatliche Pension von 839,-- Euro

Die Mindestsicherung beträgt mindestens 827 Euro
für österreichische Staatsbürger, EU- beziehungsweise EWR-Bürger, Drittstaatsangehörige und anerkannte Flüchtlinge
https://de.wikipedia.org/wiki/Bedarfsorientierte_Mindestsicherung
Derzeit haben anerkannte Flüchtlinge und subsidiär Schutzberechtigte ohne Einkommen und Vermögen Anspruch auf die Mindestsicherung, in Oberösterreich für Einzelpersonen 914 Euro im Monat*
*
*
siehe Beitrag " Eva Glawischnig"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Mindestsicherung

Beitrag von bushi am 13.04.16 16:34

2016: Bis zu 40.000 neue Asylberechtigte in Mindestsicherung
http://www.krone.at/Oesterreich/2015_Wien_kostete_Mindestsicherung_544_Mio._Euro!-Dramatischer_Anstieg-Story-505244
Meinung von Pippo.... Wieviel kosten uns eigentlich zusätzlich die unbedingt gebrauchten rot-weiss-rot Card Besitzer? Wie viele von denen arbeiten tatsächlich?
Meinung von EchterWeana ......es ist Tatsache, dass sicherlich niemand mehr in sein Land zurückgeht
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Mindestsicherung

Beitrag von bushi am 25.04.16 10:21

bushi schrieb:

Die Asylanten-Familie kassiert monatlich 5682,6 Euro.
http://www.krone.at/Wien/Afghanisches_Paar_kassiert_5682_Euro_fuer_Grossfamilie-Zehntes_Kind_geplant-Story-506614
In dem Unterstützungsbetrag von € 5.682,-- befinden sich auch zwei Mindestsicherungsbeträge (2x 837,-€)
für zwei erwachsene Kinder  (zwei volljährige Kinder je 837,76 Euro) die bei ihren Eltern wohnen  Exclamation  

*
*
*
bushi schrieb:
eine wiener-gemeindehausmeisterin  hatte nach 30 dienstjahren (1950-1980), 650 € monatsrente, sie wurde mit etwas ausgleichzulage aufgestockt. Sad
bushi schrieb:bushi hat Heute eine nette alleinstehende/geschiedene Frau aus Floridsdorf kennengelernt; Sie ist mit 55 Jahren Pensionistin und  war 35 Jahre Näherin und auch im Verkauf tätig;  Jetzt hat sie eine monatliche Pension von 839,-- Euro
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Mindestsicherung auch für Sex-Täter

Beitrag von bushi am 28.04.16 13:20

http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/Mindestsicherung-auch-fuer-Sex-Taeter;art23652,1282363


Asylanten-Mindestsicherung fast genauso Hoch wie die Mindestpension für Österreicher nach 30-40 Jahre Arbeit.
Mindestsicherung... € 837,76
Mindestpension..... € 882,78
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Mindestsicherung für Asylantenfamilie

Beitrag von bushi am 29.04.16 10:45


Die Asylanten-Familie kassiert monatlich 5682,6 Euro.
http://www.krone.at/Wien/Afghanisches_Paar_kassiert_5682_Euro_fuer_Grossfamilie-Zehntes_Kind_geplant-Story-506614
In dem Unterstützungsbetrag von € 5.682,-- befinden sich auch zwei Mindestsicherungsbeträge (2x 837,-€)
für zwei erwachsene Kinder  (zwei volljährige Kinder je 837,76 Euro) die bei ihren Eltern wohnen    
Wirbel um 8.252 Euro Sozialhilfe für Familie
http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Wirbel-um-8-252-Euro-Sozialhilfe-fuer-Familie/233657966
Ein afghanisches Ehepaar, das in Wien lebt, kassiert 8.252 Euro Mindestsicherung (Ex-Sozialhilfe) im Monat – 5.682 Euro regulär und zusätzlich 2.570 Euro für zwei behinderte Kinder.
Künstliche Befruchtung
Dabei kam keines der Kinder in Österreich zur Welt: Der Vater ist seit 2011 hier und holte seine Familie 2013 nach. In Wien wollte sich die Mutter (Jahrgang 1972) künstlich befruchten lassen. Die Krankenkasse zahlte für alle Voruntersuchungen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Mindestsicherung

Beitrag von Wächter am 18.07.16 7:35

Die Mindestpension gehört erhöht und das Sozialsystem für Österreicher und Asylanten getrennt.

Zeitgemäß und notwendig wäre ein garantiertes Grundeinkommen ohne "Arbeitspflicht" für alle österr. Staatsbürger nach Abschaffung der Doppelstaatsbürgerschaft und ein eigenes Versorgungssystem für Asylanten.
avatar
Wächter
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 9
Alter : 50
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 17.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Mindestsicherung

Beitrag von tigerauge am 19.07.16 1:40

Österreicher sollen in der Versorgung an erster Stelle stehen.
Schließlich zahlen auch die Österreicher die Zeche.
Was kümmert mich das Gesocks von irgendwo!
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 42
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Mindestsicherung

Beitrag von bushi am 09.08.16 23:47

Mindestsicherung für 76.389 Ausländer
http://www.krone.at/oesterreich/sozialhilfe-chaos-in-wien-rechnungshof-prueft-auslaender-kassieren-story-523882

Wien bezahlt weiterhin allen Flüchtlingen 837,76 Euro im Monat aus.
http://www.krone.at/oesterreich/jetzt-auch-niessl-fuer-kuerzung-der-mindestsicherung-als-erster-sp-grande-story-515797

bushi kennt Österreicherinnen die Jahrzehnte gearbeitet haben und eine monatl. Pension bekommen von 850,- od. 880,- Euro,
da wird ja ein gestandener 'Roter' zu einem Blauwähler  Twisted Evil
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Sozialleistungen nur für Österreicher!"

Beitrag von bushi am 11.08.16 17:05

Allein im rot-grün regierten Wien erhalten bereits 76.389 Ausländer Monat für Monat die Mindestsicherung bis zu einer Höhe von 837,76 Euro.
http://www.krone.at/oesterreich/strache-sozialleistungen-nur-fuer-oesterreicher-streit-eskaliert-story-524218



bushi schrieb:
ich kennt Österreicherinnen die Jahrzehnte gearbeitet haben in Österreich und eine monatl. Pension bekommen von Netto 850,- oder 880,- Euro und leben auch nicht in einem Gratiswohnheim + Verköstigung und sonstigen Vorteile
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Mindestsicherung für Asylanten

Beitrag von bushi am 06.10.16 13:14

Mindestsicherung: "Wien wird Sozialamt Europas!"
http://www.krone.at/community/mindestsicherung-wien-wird-sozialamt-europas-leser-am-wort-story-533062
siehe KOMMENTARE  Exclamation


Mindestsiche­rung: Rechnungshof prüft Kostenentwick­lung
https://kurier.at/politik/inland/mindestsicherung-rechnungshof-prueft-kostenentwicklung-in-wien/224.554.737
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Mindestsicherung für Flüchtlinge 1125 Euro

Beitrag von bushi am 17.10.16 10:39

bushi schrieb:bushi hat Heute eine nette alleinstehende/geschiedene Frau aus Floridsdorf kennengelernt; Sie ist mit 55 Jahren Pensionistin und  war 35 Jahre Näherin und auch im Verkauf tätig;  Jetzt hat sie eine monatliche Pension von 839,-- Euro
1125 Euro in bar für Flüchtlinge
https://kurier.at/politik/inland/obergrenze-bei-mindestsicherung-1125-euro-in-bar-fuer-fluechtlinge/225.728.010
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Mindestsicherung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten