Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

achtung bei der defragmentierung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

achtung bei der defragmentierung

Beitrag von Gast am 25.01.08 19:43

windoof schafft es leider nicht, daten auf der festplatte ordentlich abzulegen.
große files werden zerstückelt, zusammenhängende systemfiles auf der ganzen festplatte verstreut usw.
oft wird so genau das gegenteil erreicht, die ladezeiten verlängern sich, anstatt schneller zu werden.
abgesehen davon, gehen bei diesem durcheinander manchesmal dateien verloren.

also nur dann defragmentieren, wenn notwendig und am besten mit einem anderen programm und so gleich meine frage, hat wer gute erfahrungen mit einem kostenlosem gemacht?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: achtung bei der defragmentierung

Beitrag von Sakc _ Pauer am 25.01.08 20:17

bossierer1 schrieb:windoof schafft es leider nicht, daten auf der festplatte ordentlich abzulegen.
große files werden zerstückelt, zusammenhängende systemfiles auf der ganzen festplatte verstreut usw.
oft wird so genau das gegenteil erreicht, die ladezeiten verlängern sich, anstatt schneller zu werden.
abgesehen davon, gehen bei diesem durcheinander manchesmal dateien verloren.

also nur dann defragmentieren, wenn notwendig und am besten mit einem anderen programm und so gleich meine frage, hat wer gute erfahrungen mit einem kostenlosem gemacht?

hallo bossi ,

lade dir mal diesen kostenlosen schnellen " Disk Defrag 1.4 " runter >> http://tinyurl.com/38syml
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: achtung bei der defragmentierung

Beitrag von Gast am 27.01.08 14:29

danke sacki, aber hast du damit schon gute erfahungen gemacht, denn es kommt nicht auf die schnelligkeit an, sondern darauf, dass files nicht wie bei windoof zerstückelt werden ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: achtung bei der defragmentierung

Beitrag von Neo am 27.01.08 15:02

tuneup utilities 2008

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: achtung bei der defragmentierung

Beitrag von Gast am 27.01.08 15:18

Neo schrieb:tuneup utilities 2008

danke neo, sicher ein gutgemeinter tipp, aber ich lade niemals demos runter, da hier besonders viel müll nach der testdauer hängenbleibt und teilweise wird bei solchen demoprogramme so derart in ins system eingegriffen, dass man diese eingriffe auch mit dem bestem unistallprogramm nicht mehr los wird -also auch hier ist vorsicht geboten.

das betrifft auch sharware - hände weg davon, wenn man sein system halbwegs sauber behalten möchte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: achtung bei der defragmentierung

Beitrag von Sakc _ Pauer am 27.01.08 17:01

bossierer1 schrieb:danke sacki, aber hast du damit schon gute erfahungen gemacht, denn es kommt nicht auf die schnelligkeit an, sondern darauf, dass files nicht wie bei windoof zerstückelt werden ?

bossi,

hab dieses Programm selber drauf und bin zufrieden
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: achtung bei der defragmentierung

Beitrag von Gast am 27.01.08 17:14

danke sakci, habs gerade runtergeladen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: achtung bei der defragmentierung

Beitrag von Gast am 11.02.08 0:30

Zur Info, jedes OS zerstückelt die Dateien in fragmente, sprich die Daten werden fragmentiert (hat div. Gründe der Festplattenorganisation).

Das Daten durch die fragmentierung verloren gehen ist mehr als nur unwarscheinlich, einzig ein Mechanischer Defekt würde das hervorrufen (sofern beschrieben segmente dabei zertört wurden). Defragmentieren sollte man daher regelmäßig und nicht nur gelegentlich, das System läuft schneller, stabiler und bei regelmäßiger anwendung der Defragmentierungssoftware verkürzt sich auch die Zeit für den Vorgang. Vom Windowseigenen Defrag-tool halte ich trotzdem nicht viel, ich empfehle O&O Defrag.

Mfg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: achtung bei der defragmentierung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten