Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Der Westen hat auf das falsche Pferd gesetzt.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Westen hat auf das falsche Pferd gesetzt.

Beitrag von bushi am 02.10.15 19:38

Bei Assad gab es Ordnung, die Flüchtlinge die zu uns kommen, haben zum großen Teil die 'Matura', können 'Englisch', hatten 'Religionsfreiheit' und wollen bei uns fertigstudieren!.  Denn wenn man sich nicht gegen Assad stellte, konnte man alles erreichen.
Aber der Westen unterstützte die Opposition und die Freiheitskämpfer, sie wurden zu Rebellen und Terroristen.
"Eine Stunde Anarchie ist schlimmer als jahrzehnte Diktatur"
(2.X.Krone, Seite 6 u. 42)
Tagelanges grauenvolles Taliban-Massaker in Kundus (3.X.Krone, S.4) siehe Beitrag "Taliban lt. UN..."
*
*
Assad für Friedensgespräche
http://www.krone.at/Welt/Assad_zu_Friedensgespraechen_bereit-Unter_UN-Fuehrung-Story-475006

Assad will über Frieden sprechen
http://www.bild.de/politik/ausland/syrien-krise/assad-will-ploetzlich-friedensgespraeche-usa-und-russland-sprechen-sich-ab-42872822.bild.html

Friedliebender Assad
http://www.oe24.at/welt/Assad-zu-Friedens-Gespraechen-bereit/206758413
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Kollateralschaden

Beitrag von bushi am 03.10.15 20:53

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Der Westen hat auf das falsche Pferd gesetzt.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten