Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Das wahre Gesicht des Erwin Pröll

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Das wahre Gesicht des Erwin Pröll

Beitrag von Gast am 23.01.08 9:27

das Eingangsposting lautete :

http://www.youtube.com/watch?v=GxOnpOAZXyQ

Gast
Gast


Nach oben Nach unten


Neffe - Josef Pröll erklärt die Euro-Krise.

Beitrag von bushi am 16.05.10 14:23

"Ich bin optimistisch, dass wir die Krise bewältigt haben. Wir sind über den Berg!"

Josef Pröll erklärt, wie er die Euro-Krise, die Griechen, die Zukunft der EU sieht.

Morgen: Josef Pröll über sein Budget, unsere Schulden und wie Österreich jetzt sparen muss". (heut.Österr.)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Das wahre Gesicht des Erwin Pröll

Beitrag von Wildrose am 16.05.10 19:53

Kaum zu glauben - die lügen alle ohne "rot/schwarz" zu werden Exclamation 120
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 61
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Erwin Pröll will nicht seine Landeslehrer abgeben.

Beitrag von bushi am 12.08.10 13:32

Die Regierung wünscht das alle Landeslehrer zu Bundeslehrer werden, aber Pröll stellt sich dagegegen. (orf-2 13h Nachr.)
Schließlich will man nicht`s von seiner Macht abgeben. Twisted Evil
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

die wahren Kaiser in Österreich

Beitrag von bushi am 13.08.10 16:39

nach Pröll will auch Pühringer nicht`s von seiner Macht abgeben........
Beide wollen das die Schulen "LÄNDERSACHE" bleibt.
Jedes Land organisiert seine Schulen in Zukunft so, wie es will.
Die Schul-Standards wären dann in jedem Land unterschiedlich - ein Horror-Szenario für die Bildungspolitik.
(Österr., S.2)

.........denn da kann man sich die LehrerInnen, Schuldirektoren und Schulaufsichtsbehörde nach "coleur" aussuchen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Das wahre Gesicht des Erwin Pröll

Beitrag von Bengelchen8 am 13.08.10 22:00

bushi schrieb:nach Pröll will auch Pühringer nicht`s von seiner Macht abgeben........
Beide wollen das die Schulen "LÄNDERSACHE" bleibt.
Jedes Land organisiert seine Schulen in Zukunft so, wie es will.
Die Schul-Standards wären dann in jedem Land unterschiedlich - ein Horror-Szenario für die Bildungspolitik.
(Österr., S.2)

.........denn da kann man sich die LehrerInnen, Schuldirektoren und Schulaufsichtsbehörde nach "coleur" aussuchen.

Und??? Wo siehst du da einen Unterschied dazu, wenn das reine "Bundessache" wäre?
Kannst lange suchen; es GIBT keinen Unterschied!
Einzig: LehrerInnen, Schuldirektoren und Schulaufsichtsbehörde hätten Hauptsächlich jeweils die Farbe der "aktiven" Regierung....

PS.: "Aktiv" nur insofern dass sie umgehendst die "wichtigsten" Stellen entsprechend "einfärben" würden; sonstige "Aktivitäten" (vorhandene "echte" Probleme) sind ja von diesen Damen/Herren nicht zu erwarten....
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Josef Pröll: 330.000 Euro als Manager, aber die Firma machte 124 Millionen Verlust.

Beitrag von bushi am 31.01.15 18:59

Der von Josef Pröll geführte Raiffeisen-Mühlenkonzern verzeichnete 2013/14 Verlust.
Obwohl der Konzern ein Defizit erwirtschaftet hat, wurde unter der Führung des Ex-Finanzminister Pröll die Vorstandsbezüge des dreiköpfigen Führungsteams stark angehoben - von 868.000 auf 989.000 Euro.
(30.1.Österr., S.6)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Das wahre Gesicht des Erwin Pröll

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten