Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

"UKRAINE"

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"UKRAINE"

Beitrag von bushi am 23.01.14 14:31

das Eingangsposting lautete :

Hilferuf an die Welt
http://www.krone.at/Welt/Klitschko_An_seinen_Haenden_klebt_jetzt_Blut-Hilferuf_an_die_Welt-Story-390691
http://kurier.at/politik/ausland/demonstranten-stellen-janukowitsch-ultimatum/47.624.166
http://www.oe24.at/welt/Opposition-stellt-Janukowitsch-Ultimatum-BILDER/129002460
http://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/vitali-klitschko/warum-tut-sich-klitschko-das-an-34362134,view=conversionToLogin.bild.html
Ukraine, nach Rußland, das größte Land Europas!
Ukraine 7,2 x größer als Österreich.
Ukraine, zu groß für die EU Exclamation 
Konfliktlösung  Question  
Teilen wir Ukraine ist Westukraine (Kiew) zu EU und Ostukraine (Charkow + Krim) zu Rußland, denn Beide wären genug groß.

Historischer Weltatlas: Ukraine in der zweiten Hälfte des 18.Jahrhundet endgültig russisch.


Zuletzt von bushi am 28.02.14 9:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten


Re: "UKRAINE"

Beitrag von bushi am 17.05.14 13:14

Ukraine ist das größte Land Europas (ausser Rußland) und hat nur eine ZENTRALREGIERUNG (in Kiew) und keine Bundesländer wie Österreich od. Deutschland, kein Wunder das es dort 'WICKELN' gibt, bei diesen Entfernungen 95
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

UKRAINE-KRISE...

Beitrag von bushi am 17.05.14 22:12

...wurden Amerikaner getötet?
http://www.bild.de/politik/ausland/ukraine/toeteten-rebellen-wirklich-fbi-und-cia-agenten-36019516.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: "UKRAINE"

Beitrag von bushi am 28.05.14 14:12

wer über die reiche, korrupte, ukrainische Bagage liest........im GEO 02/2007 Seite 106-121
versteht die heutigen Zustände in der Ukraine  95 
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

EU-Partner Ukraine praktisch bankrott

Beitrag von recensere am 24.06.14 10:43

http://www.unzensuriert.at/content/0015632-EU-Partner-Ukraine-ist-praktisch-konkursreif

recensere
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 60
Alter : 23
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 22.01.14

http://veritasimmortalis.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: "UKRAINE"

Beitrag von fidelio777 am 26.06.14 16:03

Die EU wird sicher Geld in die Ukraine pumpen um die zu retten. So vermute ich es wenigstens. Mit der Hoffnung, dass die Ukraine dann auch via Russland wieder Gas liefern werden.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Ukraine ist ein "unitaristischer" Staat

Beitrag von bushi am 10.07.14 23:37

Die Ukraine ist das größte Land Europas! (ausser Rußland) und hat eine "Zentralregierung" mit Provinzen bzw. Regionen.
Die Ukraine ist trotz ihrer Größe kein Bundesstaat,  hat keine Bundesländer und Landesregierung wie Deutschland und das kleine Österreich.
Ukraine wird 'absolutistisch' aus Kiew regiert,  diesen Zustand (Ungleichheiten in den Regionen) wollen die Separatisten ändern.
Der neue ukrain. Präsident will keine Änderung!
http://www.nzz.ch/aktuell/international/reportagen-und-analysen/das-schlagwort-der-foederalisierung-bewegt-die-ukraine-1.18275341

Separatisten gibt es auch in Spanien, Belgien, Großbritannien......

Unitarismus (lat.): Bestrebungen innerhalb eines Staatenverbandes nach Stärkung der Zentralgewalt, bzw. nach einem Einheitsstaat;
Unitarismus: das Streben nach einem möglichst einheitlichen Staatsaufbau mit klarer Befehlsgebung von oben nach unten und Ausschaltung föderalistischer, partikularistischer u. a. Zwischeninstanzen und Zuständigkeiten. Das Ziel ist der Einheitsstaat (Gegensatz: Bundesstaat) .

"Förderalistische Staaten", die Ukraine ist nicht dabei
http://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%B6deralismus
http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesstaat_(F%C3%B6deraler_Staat)
Partikularismus
http://de.wikipedia.org/wiki/Partikularismus
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Putin will Ost-Ukraine integrieren

Beitrag von bushi am 01.09.14 14:58

Im Osten der Ukraine wächst die Sorge
http://www.bild.de/politik/ausland/ukraine/alle-nachrichten-zur-aktuellen-lage-in-der-ukraine-37486054.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Ukraine stellt sich stur

Beitrag von bushi am 02.09.14 20:05

Anstatt Bundesländer will sie die Zentralregierung mit ihren Regionen beibehalten und unbedingt zur NATO, da muß ja Putin durchdrehen, wie seinerzeit die USA bei der Kubakrise.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Berliner-Mauer bzw. Ost-Mauer lebt auf

Beitrag von bushi am 10.09.14 21:28

Ukraine beginnt mit Bau der Anti-Putin-Mauer

Ukrainische Grenztruppen haben mit dem Bau einer „Mauer“ an der Grenze zu Russland begonnen.

http://www.bild.de/politik/ausland/ukraine/alle-infos-zur-ukraine-krise-live-im-ticker-37607368.bild.html
Meinung von Wolfgang Wiedemann: Poroschneko führt Krieg gegen seine eigenen Landsleute und der Westen schaut tatenlos zu. Putins Geduld ist zu bewundern!................Meinung von Anton Tiger: Putin weiss was er macht !    Und er hat recht !!
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

UKRAINE ein großes, reiches Land an Landwirtschaft und Bodenschätze

Beitrag von bushi am 20.10.14 13:00

Ukraine kommt durch den Winter und die EU zahlt die Rechnung,
die EU der Ukraine finanziell beistehe und das Kassendefizit begleiche.
http://derstandard.at/2000007027683/Ukraine-kommt-durch-den-Winter

Europa braucht Russengas, daher zahlt EU die Schulden für Ukraine.
http://kurier.at/wirtschaft/marktplatz/europa-braucht-russengas/68.094.555

Russen-Gas sicher, wenn wir für Ukraine zahlen
http://www.krone.at/Welt/Russen-Gas_sicher._wenn_wir_fuer_Ukraine_zahlen-Winterpreis_fixiert-Story-423795
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Schwere Vorwürfe gegen die ukrainische Armee

Beitrag von bushi am 21.10.14 11:01

MENSCHENRECHTLER KLAGEN AN
http://www.bild.de/politik/ausland/ukraine/ukrainische-armee-soll-streubomben-eingesetzt-haben-38232294.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Wir zahlen für den Gas-Frieden.

Beitrag von bushi am 02.11.14 11:05

UKRAINE ein großes, reiches Land an Landwirtschaft und Bodenschätze.

Die Ukraine ist pleite.

EU zahlt ukrainische Gasschuld an Rußland.

Die Gesamtsumme wird auf 4,6 Milliarden Dollar geschätzt.

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: "UKRAINE"

Beitrag von fidelio777 am 03.11.14 15:47

Ja und im Gegenzug liefert Russland wieder Gas.

Danach verhauen die einander wieder. Ich gebe und nehme wieder. Ganz einfach.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

AMERIKA sitzt schon in der UKRAINE

Beitrag von bushi am 20.11.14 10:43

Der Sohn des amtierenden US-Vizepräsidenten wurde  zum Vorstand des größten privaten Gasproduzenten der Ukraine ernannt. Er beschäftigt sich dort mit Fracking. (tassilo.wallentin@wallentinlaw.com)
burns
...und die EU soll der landwirtschaftl. - u. rohstoffreichen Ukraine finanziell aushelfen  ^125
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Netrebko posierte sich in Donezk

Beitrag von bushi am 10.12.14 16:13

Das Geld sei für das Opern- und Balletthaus in der umkämpften ostukrainischen Separatistenhochburg Donezk.
"Ich möchte etwas tun, um die Kunst zu unterstützen, wo es heute besonders notwendig ist", sagte Netrebko.
http://www.salzburg.com/nachrichten/dossier/ukraine/sn/artikel/netrebko-posierte-mit-separatistenfuehrer-in-donezk-130771/
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: "UKRAINE"

Beitrag von fidelio777 am 10.12.14 16:19

bushi schrieb: Das Geld sei für das Opern- und Balletthaus in der umkämpften ostukrainischen Separatistenhochburg Donezk.
"Ich möchte etwas tun, um die Kunst zu unterstützen, wo es heute besonders notwendig ist", sagte Netrebko.
http://www.salzburg.com/nachrichten/dossier/ukraine/sn/artikel/netrebko-posierte-mit-separatistenfuehrer-in-donezk-130771/

Wieso nicht gleich den Ärmsten im Lande helfen?

Da hätte er etwas gutes getan.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Ukraine-Eklat

Beitrag von bushi am 10.12.14 20:01

fidelio777 schrieb:
Wieso nicht gleich den Ärmsten im Lande helfen?
"Die Spende war kein politischer Akt"

"Ich wollte helfen und meine Künstlerkollegen mit einer Spende unterstützen"

http://www.krone.at/Oesterreich/Netrebko_betont_Es_war_kein_politischer_Akt-Nach_Ukraine-Eklat-Story-430778

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

'Öl in's Feuer gießen'........anstatt Verhandlungen.

Beitrag von bushi am 15.12.14 19:25

US-Kongress beschließt Waffenhilfe für Ukraine.
devil
Lieferungen von "tödlicher US-Militärausrüstung" für Kampf gegen Ukraine-Separatisten.


Und die EU: "wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht naß"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Die Ukraine ist das korrupteste Land in Europa"

Beitrag von bushi am 16.12.14 22:23

Die Ukraine sei das korrupteste Land in ganz Europa, sagt Ukraines Wirtschaftsminister Aivaras Abromavicius. Kiew wolle das Problem nun aber entschlossen mit Hilfe der EU angehen.
http://www.handelsblatt.com/politik/international/wirtschaftsminister-abromavicius-ukraine-korruptestes-land-europas/11127688.html

Hilfen von 15 Milliarden Dollar notwendig
http://www.krone.at/Welt/Die_Ukraine_ist_das_korrupteste_Land_in_Europa-Minister_in_Kiew_-Story-431573
Suspect
http://www.ad-hoc-news.de/wirtschaftsminister-abromavicius-ukraine-korruptestes-land--/de/News/40822110
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: "UKRAINE"

Beitrag von bushi am 20.12.14 19:59

Ukraine fordert Milliardenhilfe (für Rüstung)
Ukraine fordert NATO-Beitritt und lehnt Neutralität ab
Ukraine soll sich richtig verhalten Exclamation und auch etwas politisch dazu beitragen Twisted Evil
(Krone, S.2)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: "UKRAINE"

Beitrag von bushi am 21.02.15 11:29

Suspect "Wir brauchen Waffen!"  95
http://www.bild.de/politik/ausland/aussenminister/klimkin-wir-brauchen-waffen-fuer-den-frieden-39858016.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: "UKRAINE"

Beitrag von fidelio777 am 16.03.15 16:17

bushi schrieb:Suspect "Wir brauchen Waffen!"  95
http://www.bild.de/politik/ausland/aussenminister/klimkin-wir-brauchen-waffen-fuer-den-frieden-39858016.bild.html

Ja, das kann schon sein. Die Frage ist nur: Gegen wen wollen sie den die Waffen einsetzen?

Gegen die Bösen Russen oder gegen die Rebellen?

Oder wollen sie einfach nur Waffen damit es Frieden gibt und sie das Gefühl haben, dass der Freiden von selbst kommt?

Wer weiss, vielleicht wäre dem so.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

"König von Dnipropetrowsk"..... ein ukrainischer Saustall

Beitrag von bushi am 27.03.15 15:21

fidelio777 schrieb:
Gegen die Bösen Russen oder gegen die Rebellen?
Machtkapf der Oligarchen
Kolomojskij gegen Proschenko
http://www.krone.at/Welt/Machtkampf_der_Oligarchen_in_der_Ukraine-Krieg_im_Krieg-Story-445423
http://www.pressreader.com/germany/dresdner-morgenpost/20150326/281552289354989/TextView
http://www.sueddeutsche.de/politik/machtkampf-in-der-ukraine-angst-vor-der-rache-des-oligarchen-1.2409538
Berlin stärkt Poroschenko den Rücken
http://www.europeonline-magazine.eu/machtkampf-in-der-ukraine-berlin-staerkt-poroschenko-den-ruecken_384677.html
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4694046/Ukraine_Poroschenko-entlaesst-Oligarchen
Kampf gegen Korruption
http://www.dw.de/einflussreiche-funktion%C3%A4re-in-der-ukraine-festgenommen/a-18341948?maca=de-rss-de-all-1119-rdf
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: "UKRAINE"

Beitrag von Iro am 25.05.15 11:09

Meine Meinung nach muss man heute ganz grundsätzlich auf Wirtschaft schauen. Stärken Europas sind Deutschland, UK und Frankreich, wofast alle große industrielle Unternehmen liegt, und die den Gewinn für ganze Europa bekommt. Aber wegen heutiger poliischen Situation zwischen Ukraine und Russland und europäische Sanktionen zu RUssland haben viele europäische Werke dort(im Russland) Arbeit unterbrochen. Welche Vorteile hat Russland, um dort Fabrik/Werk zu bauen? Günstige Preise für Arbeitskraft, große Territorium  und Ressourcen. Wie eine ALternative  solches Hilfslandes gilt z.B. Ukraine. Vorteile sind nicht nur günstiger Arbeitskraft oder große Territoium, sondern Nähe von EU. Darum muss man in der Ukraine investieren. Heutzutage es gibt ganz viele verschiedene Projekte/Werke, die einfach FDI brauchen. Aber europäische  Investoren wissen das ncht oder ukrainische Fabriken wissen nicht wer könnte helfen. Darum es muss Netz von neuen Unternehmen entstehen, die Kontakten zwischen Investoren und Projekte knüpfen. Da ich ständig mit interantionalen Wirtschafrtsbeziehungen arbeite, habe ich solches Unternehmen gefunden. Idee des Unternehmens ist sehr erfolgreich. Sadko Consulting hat  schon viele Projekte realisieren. Dankbar Globalisierung und Entwicklung Internetmöglichkeiten hat jeder Möglichkeit verschiedene ukrainische Objekten per Internet, so per web site anschauen.

Iro
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1
Alter : 22
Ort : Odessa
Anmeldedatum : 25.05.15

Nach oben Nach unten

Re: "UKRAINE"

Beitrag von fidelio777 am 19.06.15 15:43

Nur ist es so, dass sich die EU mit dem Embargo gegen Russland so langsam aber sicher auch ins eigene Fleisch schneidet. Seit das Embargo verhängt wurde, ist der Rubel sehr stark gesunken. Die russische Bevölkerung kann sich fast nichts mehr leisten. Die Russen suchen andere Wege um an Lebensmittel zu kommen zum Beispiel über Südamerika und die Schweiz. In der Schweiz gibt es einige Geschäfte die machen gutes Geld mit eben diesem Embargo und andere Unternehmen machen mit Russland schlechte Geschäfte trotz bestehenden Vertägen. Und dies nur weil die USA und EU auf stur schalten.

Etwa vergessen die Damen und Herren in der EU, sie machen damit nur den Unmut breit in der russischen Bevölkerung und dies kann ein Putin ohne mit der Wimper zu zucken ganz klar aus nützen. Denk nur mal daran, was der ihnen alles versprechen könnte. Auch sicher ein Krieg ohne Probleme.

Bitte lies mal diesen Bericht: http://www.derbund.ch/wirtschaft/standard/Peter-Spuhler-als-Verlierer/story/28923728

Und der zeigt nicht nur eine Seite sondern eben auch die andere Seite. Die EU muss aufpassen, dass sie nicht mit allem was sie macht sich vollends ins Abseits manöveriert. Bei anderen die Grossen spielen und die Muskeln spielen lassen wollen und im eigenen Bereich sind sie völlig machtlos. Siehe schon nur Griechenland.

Wäre die EU so ein Förderstaat wie sich geben wollen, dann würden sie Griechenland und anderen südlichen Staaten der EU nicht so behandeln.

Aber eben es geht ja nur um den Profit und den will die EU auf biegen und brechen.

Ich hoffe ganz fest, dass dieses Lügengebäude endlich zusammenbricht. Alles was da gemacht wird in der EU geht nur darum uns Menschen in die volle Kontrolle zu stürzen. Siehe auch schon nur der aberwitzige Vorschlag mit Bargeldlos bezahlen.

Was denkst Du wollen die machen?

Das gleiche wie die ehemalige Sowjetunion nur nicht mit dem Kommunismus sondern mit dem Kapitalismus.

Die Sowjetunion ist an ihrer Ideologie zerbrochen und die EU wird an dem Kapitalismus zu grunde gehen. Es kann nicht sein, dass immer mehr Gelder geschefelt werden und die Menschen immer weniger erhalten für ihre Arbeit nur weil alles immer teurer wird, egal ob es sich um Steuern, Mieten, Lebensmittel, Unterhaltskosten oder indierekte Steuern handelt. Es geht rein nur darum um Geld zu scheffeln. Und diese Gelder bekommen ganz sicher nicht die Bevölkerung. Es fliesst in die Institutionen mit den Wunderbaren namen wie: EZB, IWF, Weltbank und so weiter.

Und all diese gehören wem wohl?

Vielleicht sagt Dir der Name Rotschild etwas. Es gibt da diese Bank, die eigentlich alle Banken kontrolliert und man sagt sogar, dass die EZB, IWF und die Weltbank eigentlich ein und dieselbe Bank ist.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: "UKRAINE"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten