Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

So wurden aus LINKEN Spoe, Gruenen & Oevp LINKE Nazis bzw. LinksFASCHISTEN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

So wurden aus LINKEN Spoe, Gruenen & Oevp LINKE Nazis bzw. LinksFASCHISTEN

Beitrag von politikjoker am 24.10.12 4:28

Nationalsozialistische Propaganda war auch ein Gegenkonzept zu den Methoden der demokratischen Parteien, deren politische Werbung sich stärker auf rationale Argumentation stützte. NS-Propaganda setzte demgegenüber auf den gewollten Verzicht von Erklärungen, einen Appell an das Irrationale und auf das emotionsgeladene Freund-Feind-Klischee. Die Kundgebungsreden, die bis 1933 das wichtigste Agitationsinstrument der Nationalsozialisten waren, hatten daher nicht die Aufgabe, anhand konkreter Pläne das Wahlprogramm und die politischen Ziele des Nationalsozialismus zu erläutern, sondern es sollte ein – im Einzelnen gar nicht definierter – „allgemeiner Glaube an den Nationalsozialismus“ vermittelt werden. Hinsichtlich möglicher Zukunftsperspektiven verfuhren die Propagandisten nach dem Rezept, allen alles zu versprechen und dabei konkrete Festlegungen zu vermeiden.
http://de.wikipedia.org/wiki/NS-Propaganda
Was das alles mit LINKEN zu tun hat..?
Nunja..

* Rationale Verhaltensweise von LINKEN is eher nicht der Regelfall:
http://www.forum-politik.at/t5467-faymann-und-die-ovp-korruptionsregierung-als-bild-reise
=> Hier extrem auffällig. Irrational wird einfach das Faymann Inserat dem Öbb-Inserat als "gleich" "gelogen", um Faymann aus dem Korruptionssumpf rauszulügen und vor der Justiz zu schützen.
Dabei sind die Lügen derart absurd - der Vergleich im Thread macht einen sicher - dass das nur mehr als irrational bezeichnet werden kann.
„Bürgermeister Häupl hat vor der Einführung saubere Luft, weniger Verkehr und einen Parkplatz vor der Haustüre für alle Wiener propagiert – demnach hört Wien aber hinter der Güpferlingstraße auf“
http://www.forum-politik.at/t5472-parkpickerl-kommunismus-soll-in-wien-noch-mehr-hass-sahen-ausweitung-geplant
Diese Versprechen sind irrational. Sie sind nicht erfüllbar. Rationale Argumente der Opposition sind zwar wahr, aber klingen nicht so geil. teufel
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So wurden aus LINKEN Spoe, Gruenen & Oevp LINKE Nazis bzw. LinksFASCHISTEN

Beitrag von politikjoker am 24.10.12 4:29

* Erklärungen.. confused ..wer hat von den Nazis in letzter Zeit eine gute Erklärung für ihr Handeln erhalten..? Shocked
http://www.forum-politik.at/t5193-esm-glucklich-lachende-linke-gesichter-die-uns-zur-19-milliarden-alimente-fur-piigs-zwingen
=> Ich hätte gerne eine Erklärung dafür, warum wir ein Land voller LINKER - vom waschechten Kommunisten bis zum verlogenen Sozialisten) aushalten sollen.
Das Land geht uns nix an, wir haben mit denen keine nenneswerten Handelsbeziehungen und das schon geliehene Geld kommt nie mehr zurück, da das einfach nicht möglich ist:
http://www.forum-politik.at/t5038-griechenland-das-geld-ist-sowieso-weg

Zusätzlich hätte ich gerne eine Erklärung, wie man mit 2 Mrd. für die aktuellen "Wehrsklaven"-Massen mit fast 0 Einkommen sich "Wehr-Zampanos" mit mega Einkommen in Massen leisten kann.

Auch würde mich interessieren, wie ein zwangsläufiges (wenig Geld ergibt das) kleines Häufchen von Berufskillern (das sind nämlich Profi-Soldaten) massenweise Omas aus den Schlammasse rausholen soll.
Oder wie das winzige Häufchen massenweise ganz SCHNELL Barrikaden errichten soll und dann noch hoch x tausenden aufräumen soll.

Auch wäre ich an der Erklärung interessiert, wie das winzige Häufchen Österreich im worst case verteidigen soll..?
Beamen, damit sie überall sind..? lol!
Deutschland schnell um nicht vorhandenes (haben ja auch zuwenig Soldaten) Kanonenfutter bitten, damit unser Tarn-Schlumpf Hauferl nicht einfach überrannt wird, als wär´s gar nicht da..? clown
Usw.
Das Forum is voll davon. pale
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So wurden aus LINKEN Spoe, Gruenen & Oevp LINKE Nazis bzw. LinksFASCHISTEN

Beitrag von politikjoker am 24.10.12 4:33

* Politische Ziele..? Ja, neue Steuern z.B.
http://www.forum-politik.at/t5317-wehe-karnten-spoe-haupl-wien-parkpickerl-kommunismus-qualt-burger
=> Und die gleich per Drüberfahren, wie ein Diktator, der dummerweise für seine Lügen an die Macht gelassen wurde.


* emotionsgeladene Freund-Feind-Klischee:
Faymann scheint nix von Wert für den Staat zu wissen - aber er weiß ganz genau, wer der Feind und wer der Freund is.
Feind is Strache, klare Sache:
Freund is Marx bzw. Kommunisten, neuerdings auch eine klare Sache:
http://www.forum-politik.at/t5477-schock-8343-prozent-lieben-2012-faymann-spoe-kommunismus


* Sprechen wir von Typen, die sich wie Nazis aufführen, darf natürlich auch Radikalität nicht fehlen.
Auch hierbei finden sich bei den LINKEN Bsps. satt! 121
http://www.forum-politik.at/t4632-gruenen-bzw-linke-antifa-als-radikale-wirken-wie-young-nazis
=> Hier schließt sich auch der Kreis mit der "titelgebenden", irrationalen Propaganda der LINKEN a la Nazi.
LINKER Grünen Öllinger hatte hierbei seinen ersten Münchhausen Auftritt als extremer Lügner im Dienste von LINKEN Gewalttätern und Randaliereren, als er einfach Täter (LINKE Antifa) und Opfer (Polizisten) per Lügen verkehrte.


*nur Dinge zusammenlesend, die zusammengehören*
Politik Joker

P.S.: Was die Övp damit zu tun hat..? Sie ist Komplize. Bei Skylink hat sie geholfen, den mega Skandal zu vertuschen und auch sonst ist bei ECHTEN Skandalen eigentlich "nur" die Frage, ob Spö oder Övp lokal stärker sind.... 121

Bezüglich falschen Skandalen, wo ein Kritzelei reicht für etwas, wo bei Faymann korrupt nicht mal hundertprozentige Beweise reichen, schaut´s ja so aus:
http://www.forum-politik.at/t5396-karnten-beamten-kritzelei-reicht-fur-linke-hetze-gegen-fpk-dorfler
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So wurden aus LINKEN Spoe, Gruenen & Oevp LINKE Nazis bzw. LinksFASCHISTEN

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten