Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Deutschland erniedrigt sich! Reparationen an Europa PIIGS über ESM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Deutschland erniedrigt sich! Reparationen an Europa PIIGS über ESM

Beitrag von politikjoker am 12.09.12 11:55

Heute um 12:00 wird Deutschlands letzte Wirtschafts-Stündlein schlagen.
Die Pipeline des Geldes der Volkswirtschaft, das BLUT der Deutschen Wirtschaft wird endlos und sinnlos an die PIIGS Vampire gepumpt.

Die Herren Lügner werden dafür ein paar nette und salbungsvolle Worte finden - jedoch Deutschlands Untergang ist damit besiegelt.
Dem zukünftigen, großen Bürgerkrieg gegen die Ausländermassen steht damit nichts mehr im Wege.

Die Geschichte wiederholt sich. Deutschland wird in Elend und Rezession schlittern, der Hass der Deutschen - diesmal völlig zurecht - auf die (moslemischen) Invasoren wird sich bis zu einem Punkt steigen, bis zu einem Punkt "of no return" - und dann werden diese ganzen arroganten Schmarotzer fliehen müssen.
Nur:
Keiner will die haben.
Das wird dann grausam werden.
Zürück geht nicht, raus kommens auch nicht.
=> sofa

Deutschland muss ja über ESM allen FAULEN la PIIGS aus der Patsche helfen und sie für ihre FAULHEIT noch bezahlen und bezahlen und bezahlen.

Kriegen tut´s dafür aber nix.
Nur die moralische Befriedigung, alle Pensionisten, Kinder, Erwachsene, Beamte usw. Europas auszuhalten, wie eine gewaltige Hure bzw. ein von Europa "erobertes" Land bzw. eine

KOLONIE

der PIIGS widerstandslos all seinen Reichtum an fremde Länder abzugeben.

Das wird jedenfalls noch ganz schön "heiter" werden.


sofa
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland erniedrigt sich! Reparationen an Europa PIIGS über ESM

Beitrag von politikjoker am 12.09.12 12:03

Europa schaut am Mittwoch nach Karlsruhe. Das Verfassungsgericht hat über ESM und Fiskalpakt geurteilt und dem ESM zugestimmt. Es ist für viele zur letzten Bastion für nationale Souveränität in Europa geworden.

Für Christine Lagarde ist es mittlerweile zum Reizwort geworden. "Wenn ich noch einmal Bundesverfassungsgericht höre, verlasse ich den Saal", soll die Chefin des Weltwährungsfonds in einer Euro-Rettungsrunde mit deutschen Politikern gedroht haben. Die Französin reagiert genervt auf jede, die trotz einer zerbröselnden Wirtschaft beständig auf das höchste Rechtsprechungsorgan ihres Landes verweisen, das am Mittwoch um zwölf Uhr über die Zukunft der Gemeinschaftswährung entscheiden wird. Nirgendwo in Brüssel mag man mehr hören, dass die Hüter des deutschen Grundgesetzes ihr Plazet geben müssen, bevor die Rettungsmaßnahmen in der Euro-Zone greifen dürfen.

Deutschland hat als einziges Euro-Land den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) und den europäischen Fiskalpakt noch nicht umgesetzt. Der dauerhafte Rettungsschirm kann erst nach Zustimmung der Verfassungsrichter aus Karlsruhe in Kraft treten. Auch der Nationalrat in Wien hat beidem zugestimmt. Doch im Gegensatz zu Deutschland ist die Überprüfung durch den Verfassungsgerichtshof in Österreich erst nach deren Inkrafttreten möglich.

Die Mehrheit der Deutschen sieht im Bundesverfassungsgericht die letzte Bastion vor einer unkontrollierbaren Vergemeinschaftung der Schulden und hofft, dass das Gericht jene Gesetze stoppt, die ihre Volksvertreter mit Zweidrittelmehrheiten in Bundestag und Bundesrat beschlossen haben. Konkret heißt das: Die Richter des Zweiten Senats entscheiden über die Eilanträge gegen ESM und Fiskalpakt. Der ESM soll kriselnde Euro-Staaten bei Bedarf mit bis zu 500 Milliarden Euro Kredit stützen, der Fiskalpakt ihre Haushaltspolitik disziplinieren.
Ein "Ja, aber..." erwartet

In der Vorwoche befragte Reuters dazu 20 deutsche Verfassungsrechtler. Nicht einer erwartete, dass die Richter ein Veto einlegen wird. Wahrscheinlicher ist, dass sie ein "Ja, aber..." formulieren werden. So könnten sie die Haftung auf einen Höchstbetrag begrenzen, aus dem permanenten einen befristeten Rettungsfonds machen oder die Mitspracherechte des Parlaments stärken.

Doch das Gericht war in der Vergangenheit stets für eine Überraschung gut und so sehen etliche Volkswirte sogar die Gefahr, dass die Euro-Zone auseinanderbrechen könne, wenn das Höchstgericht den Rettungsfonds zu Fall bringt.

Schon seit längerem ist Karlsruhe zu einer Art Sehnsuchtsort für Euro-Skeptiker geworden. Mit Klagen gegen den Euro musste sich das Gericht seit dessen Einführung befassen. Im Maastricht-Urteil entschied das Gericht 1993, dass der Vertrag, der die Übertragung von Kompetenzen auf die EU im Zusammenhang mit der Wirtschafts- und Währungsunion regelt, mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Aber das Gericht formulierte eine wichtige Bedingung: Dem Deutschen Bundestag müssen Befugnisse und Aufgaben "von substanziellem Gewicht" erhalten bleiben und die Legitimation der EU muss über die jeweils nationalen Parlamente erfolgen.

2009 machte das Bundesverfassungsgericht im Lissabon-Urteil den Weg frei für eine weitere institutionelle Verflechtung der EU. Die Richter drängten aber darauf, dass die Parlamentsbeteiligung bei weiteren Integrationsschritten garantiert wird. Und die Karlsruher Richter zogen eine Grenze: Der Beitritt zu einem "europäischen Bundesstaat" wäre mit dem deutschen Grundgesetz derzeit nicht zu machen.
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/eu/3114776/sehnsuchtsort-euro-skeptiker.story
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland erniedrigt sich! Reparationen an Europa PIIGS über ESM

Beitrag von BunterKanzler am 04.10.12 17:16

politikjoker schrieb:Die Geschichte wiederholt sich. Deutschland wird in Elend und Rezession schlittern, der Hass der Deutschen - diesmal völlig zurecht - auf die (moslemischen) Invasoren wird sich bis zu einem Punkt steigen, bis zu einem Punkt "of no return" - und dann werden diese ganzen arroganten Schmarotzer fliehen müssen.
Nur:
Keiner will die haben.
Das wird dann grausam werden.
Zürück geht nicht, raus kommens auch nicht.
Politik Joker
Und dann wird die BunteQuote von 1% sogar noch weit unterboten werden, ist das nicht schön?
Allerdings wird es nicht nur gegen die Musels gehen, man wird sich auch an alle anderen Volksplagen erinnern, wenn die richtigen Fragen gestellt werden:
- wer hat denn immer so laut gerufen, daß wir diese ausländischen "Fachkräfte" hier brauchen?
- wer hat denn jedem Asylbetrüger Anwälte gestellt und Medienkampagnen geritten?
es werden den Leuten noch viele andere Fragen einfallen...
und unkomplizierte Antworten dazu wohl auch Rolling Eyes
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland erniedrigt sich! Reparationen an Europa PIIGS über ESM

Beitrag von politikjoker am 05.10.12 4:14

@BunterKanzler
*nickt mit düsterem Blick*
Wenn glaubst, dass dann aber die LINKEN so einfach dran kriegst, irrst dich.
Die sind dann feige schon längst über alle Berge oder reden sich irgendwie raus.
Was Faymann kann, kann dann jeder:
http://www.forum-politik.at/t5362-so-korrupt-is-osterreich-spoe-faymann-trotz-klarer-beweise-von-korrupter-justiz-nicht-vorgeladen


DENNOCH:
Kein Grund deswegen x zu verfolgen und von vorneherein loswerden zu wollen.
1x Nazis und 1x Diktator reicht! affraid
Perma-Krieg und Vernichtung wie sie ja in islamischen Ländern fast überall "standard" is - aber mit UNSEREN Waffen - würde Europa ausrotten und es gäbe keine Ecke mehr, wo in Frieden leben kannst.

Verfolgung von x (andere Muslime) und Hass auf y (Juden, Usa, usw.) führt NUR in Krieg und Elend.
Die Islamisten beweisen es TÄGLICH.
http://www.youtube.com/user/islamisierung2/videos

Es reicht, wenn das Grauen in der islamischen Welt wütet.
Da sind mir die LINKEN Noch bei la lieber, als die Islam-Teufel bei der Fresse.
Denn wenn zuviel islamisiert wurde, gibt´s so schnell kein Zurück mehr und das da schlägt voll durch und die der Koran jagd dir Killer durchs Land en masse affraid
Koran Sure 9, Vers 5: Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf!
http://www.forum-politik.at/t5136-islam-deswegen-begehen-islamisten-taglich-weltweit-massenmord-an-christen-und-muslimen
Natürlich wollte das dort auch keiner.
Natürlich wurde genauso wie du gesagt, dass man ja "nur" und sowieso und überhaupt.
Das Ergebnis is aber eine Hölle auf Erden - und zwar fast überall.
ÜBERALL is dafür mindestens Frauenhass angesagt.
Ganz ohne Hass und Elend geht´s halt NIRGENDSWO in der islamischen Welt ab.


*FAKT:
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland erniedrigt sich! Reparationen an Europa PIIGS über ESM

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten