Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Oevp Beatrix Karl verteidigt schuldigen Vergewaltiger von 15 Jähriger = Täterschutz total!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Oevp Beatrix Karl verteidigt schuldigen Vergewaltiger von 15 Jähriger = Täterschutz total!

Beitrag von politikjoker am 25.08.12 14:03

Wir erinnern uns:
http://www.forum-politik.at/t5235-islam-konvertierung-bringts-frauen-werden-hunde-und-rechtlose-sexobjekte

http://www.forum-politik.at/t5326-justiz-im-zwielicht-linke-beeinflussung-sorgt-fur-vollen-taterschutz-von-vergewaltiger

Ein Justiz-Skandal, der Seinesgleichen sucht!
Täterschutz, dass einem die Spucke wegbleibt von einer Bösartigkeit, dass es einem die Sprache verschlägt! devil 121

Die Övp ist aber damit Wiederholungstäter.
Gerade bei Schwerverbrechern schlägt ihre Liebe für das Böse voll durch! devil
Wir erinnern uns:
http://www.forum-politik.at/t3532-kinder-killer-serbe-demonstriert-volliges-versagen-von-ovp-behorden-gesetz

http://www.forum-politik.at/t3527-groste-schande-der-ovp-kinder-killer-serbe-in-luxus-fruhpension

Und genau in diesem Stil blubbert Beatrix ihren Schleim raus, schizophren gegen alle Menschlichkeit, Verstand und ihr eigenes(!) Geschlecht.
Ein Mal, ein scheiß Mal sollte sie ein bissl Sexismus zeigen und den Schweinehund von Sexmonster brutalst bestrafen - WENN schon das Volk danach verlangt.
Aber was tut diese GUTMENSCH Irre..?
Nur Gründe dafür liefern, bitte KEINE Frauen in die Politik zu lassen - und schon gar nicht an Posten, wo HÄRTE gefragt is.
Männliche Härte und Gnadenlosigkeit für Strafe wegen Gesetzesbruch. devil
Is wohl zu soft dafür.
Ganz so, als hätte Fekter nicht schon genug Skandale unter ganz ähnlichen Umständen verursacht! devil
http://www.forum-politik.at/t3143-bizarr-sieg-f-gutmensch-fekter-polizisten-entlassen-arigona-asylanten-bleiben

Also - die Fakten sprechen eine mehr als deutliche Sprache:
Keine Frauen und schon gar keine Övp PolitikerInnen auf Posten, wo es um Härte und Gerechtigkeit GEGEN Verbrecher geht!!
BIITTTTTEEEE!!!!!!
Es geht um unsere Frauen und Kinder bzw. Mädchen!!!
BIITTTEEEEEEE!!!!!


Zuletzt von politikjoker am 25.08.12 14:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Oevp Beatrix Karl verteidigt schuldigen Vergewaltiger von 15 Jähriger = Täterschutz total!

Beitrag von politikjoker am 25.08.12 14:07


= Gut vs Böse
= Opfer vs Täter und KOMPLIZEN! 121

Einfach nur abscheulich! 121
Selten sah man...

a.) Täterschutz klarer
b.) Bösartigkeit von GUTMENSCH Richter besser
c.) Hat Justiz von "unten" bis "ganz oben" ärger das Volk VERHÖHNT und gemartert


*keine Worte können seine Abscheu und seinen endlosen Ekel beschreiben*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Oevp Beatrix Karl verteidigt schuldigen Vergewaltiger von 15 Jähriger = Täterschutz total!

Beitrag von politikjoker am 25.08.12 15:12

Ach ja -
Politische Karriere

2005 kandidierte Beatrix Karl für die ÖVP bei den steirischen Landtagswahlen, verfehlte wegen des überraschend schlechten Ergebnisses aber den Einzug.

Bei der Nationalratswahl 2006 zog sie über die Bundesliste als „Quereinsteigerin“ für die ÖVP in den Nationalrat ein. Die Entscheidung des ÖVP-Obmannes Bundeskanzler Wolfgang Schüssel, sie als Siebente des Bundeswahlvorschlags zu platzieren, soll auf den steirischen Landesparteiobmann Hermann Schützenhöfer zurückgehen und war besonders als Signal an jüngere, urbane Wähler und Frauen gedacht.

Nach den Nationalratswahlen 2008 zog Karl wieder in den österreichischen Nationalrat ein und fungierte dort auch als Wissenschaftssprecherin der ÖVP. Am 20. Juli wurde Beatrix Karl von ÖAAB-Bundesobmann Bundesminister Dr. Michael Spindelegger auch zur Generalsekretärin des ÖAAB - des ÖVP-nahen Arbeitnehmerbundes - eingesetzt. Dort will sie die ehemals auf eine Beamtenvertretung reduzierte ÖVP-Teilorganisation als neue, moderne Vertretung für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer positionieren.
Am 26. Jänner 2010 wurde sie als Nachfolgerin Johannes Hahns, des designierten EU-Kommissars für Regionalpolitik in der Kommission Barroso II, als Bundesministerin für Wissenschaft und Forschung angelobt.

Im Zuge der Regierungsumbildung nach dem Rücktritt Josef Prölls im April 2011 wurde sie als Justizministerin bestellt und am 21. April 2011 angelobt
http://de.wikipedia.org/wiki/Beatrix_Karl
=> Diese Frau hat nicht den blassesten Schimmer von ihrem Job bzw. der Justiz! devil
NULL!
Nie was davon gelernt und nie darin tätig. Shocked

Die hat nämlich - ähnlich Spö Darabos - noch nie ihren eigenen Arbeitsplatz von innen gesehen - bis sie drauf gesetzt wurde, von fahrlässigen ÖVPlern!! devil

Was das bei Darabos bedeutet hat, wissen wir auch schon länger:
http://www.forum-politik.at/t4053-darabos-eulenspiegel-abschaffung-wehrpflicht-mit-irrationalen-zahlen-verlogen-unterstutzt
=> Bloß bei der kapitalesten Fehlbesetzung aller Zeiten - friedliebender Zivi soll mordlüsternde Soldaten befehligen rofl 107 - gibt´s wenigstens viel zum Lachen - wenn man halt nicht-LINKS is. teufel

Bei Karl gibt´s aber überhaupt nix zu lachen.
Nicht mal für ein bissl-nicht-LINKE, die sich noch ein bissl Verstand zurück behalten haben, wie die Krone-Leute.

Das is nur was für PERVERSE und geisteskranke la was zum Lachen und gar "loben" devil 121
Für GUTMENSCHEN - die ärgsten LINKEN - halt...... 121
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Oevp Beatrix Karl verteidigt schuldigen Vergewaltiger von 15 Jähriger = Täterschutz total!

Beitrag von erdbeeramazone am 26.08.12 8:58

Ein Jahr ist vergangen und nun haben wir Gelegenheit, uns die wehleidigen Aussagen von dieser Frau namens Beatrix Karl (die übrigens keiner gewählt hat) noch einmal auf der Zunge zergehen zu lassen und zwar zum aktuellen Fall "Fussfesseln trotz Bedenken des Gefängnisleiters":

Karl: "Angriffe der FPÖ auf Justiz sind unerträglich"

05.08.2011 | 18:11 | (DiePresse.com)

Justizministerin Beatrix Karl verteidigt die Justiz gegen blaue Attacken in der Causa Scheuch. Sie wirft den Freiheitlichen Realitätsverweigerung vor, außerdem sei "Korruption ist kein Kavaliersdelikt".

VP-Justizministerin Beatrix Karl hat die Justizbehörden gegen die Angriffe der Freiheitlichen nach der noch nicht rechtskräftigen Verurteilung des stellvertretenden Kärntner Landeshauptmanns Uwe Scheuch verteidigt. Der funktionierende Rechtsstaat sei eine Säule der Demokratie.

Es sei daher "unklug und gefährlich", die Justiz mit derartigen Attacken zu beschädigen, sagte Karl im "Ö1"-Radio am Freitagabend.
Die Freiheitlichen haben das erstinstanzliche Urteil in der "Part-of-the-game"-Affäre wegen Geschenkannahme durch Amtsträger unter anderem als "Politjustiz" bezeichnet.

"Derartige Angriffe auf die Justiz sind unerträglich", kritisierte Karl die Blauen. Diese würden Realitätsverweigerung betreiben und Realität laute: "Korruption ist kein Kavaliersdelikt", sagte die Justizministerin.

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/683838/Karl_Angriffe-der-FPOe-auf-Justiz-sind-unertraeglich
Im Vergleich mit dem aktuellen justizpolitischen Skandalfall klingt die Part-of-the-game-Affäre nun gar nicht mehr wie ein "Korruptionsfall", sondern nur noch wie absichtlich von Medien aufgepauscht und an den Haaren herbei gezogen (vermutlich um einmal mehr die FPÖ mit herbeigetrixten Blau-Verurteilungen anpatzen zu können).

Und vermutlich sitzen in den höchsten Richterkremien samt Gesetzgebung mittlerweile schon so viele heimlich praktizierende Pädophile und Vergewaltiger, dass man das mit Willkür und voller Verhöhnung der Opfer irgendwie nun als Ausgleich zum Ausdruck bringen will ...
120 121
avatar
erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 54
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Oevp Beatrix Karl verteidigt schuldigen Vergewaltiger von 15 Jähriger = Täterschutz total!

Beitrag von erdbeeramazone am 26.08.12 9:50

VP-Justizministerin Beatrix Karl hat die Justizbehörden gegen die Angriffe der Freiheitlichen nach der noch nicht rechtskräftigen Verurteilung des stellvertretenden Kärntner Landeshauptmanns Uwe Scheuch verteidigt. Der funktionierende Rechtsstaat sei eine Säule der Demokratie.
http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/683838/Karl_Angriffe-der-FPOe-auf-Justiz-sind-unertraeglich
Das klingt als äusserliche Verpackung "schön", innerlich steckt aber nicht mehr dahinter als eine typisch leichtfertig dahergeredete faule Politikerfloskel. Was ich persönlich mittlerweile nämlich gesammelt habe an bestehenden zähen Justizskandalen, die als solche einfach gar nicht gesehen werden wollen, geht im Volksmund auf keine Kuhhaut mehr.

Siehe Fall Haider, siehe die Bühneninszenierung Lambichl und siehe das mehr als dubiose Schadensbild zweier Baugitter (Fremdverschulden nicht ausgeschlossen)!

http://zeitwort.at/index.php?page=Thread&postID=191187#post191187

http://zeitwort.at/index.php?page=Thread&postID=191177#post191177

http://zeitwort.at/index.php?page=Thread&postID=191198#post191198

Und siehe auch das gezielte Abschuss-Attentat des freiheitlichen Nationalratsabgeordneten DDr. Werner Königshofer!

http://zeitwort.at/index.php?page=Thread&postID=190866#post190866

In beiden Fällen benimmt die offenbar völlig falschbesetzte Justiz sich entweder nur schwerbehindert mit starker Betriebsblindheit geschlagen oder wie eine billige gekaufte Hure, je nachdem, wie weit man sich auf einen Blick in die Tiefe da einlassen möchte.

avatar
erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 54
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Oevp Beatrix Karl verteidigt schuldigen Vergewaltiger von 15 Jähriger = Täterschutz total!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten