Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Justiz im Zwielicht: Vor dem Gesetz sind NICHT alle gleich! Täterschutz bewiesen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Justiz im Zwielicht: Vor dem Gesetz sind NICHT alle gleich! Täterschutz bewiesen

Beitrag von politikjoker am 02.08.12 4:46

Fall 1:
http://www.forum-politik.at/t5246-islamisierung-lass-nach-kurden-machen-krawall-polizei-verhaftet-deren-turken-opfer
=> Notwehr des Türken mit Pfefferspray wurde nicht anerkannt. Krawall Kurden wurden frei gelassen bzw. gar nicht näher belangt.
=> Täter / Opfer Verkehrung total: Das sich wehrende, einzelne Opfer wurde der "Körperverletzung" der Täter schuldig gesprochen. Sich wehren, is also "out".
Also bitte zusammenschlagen und umbringen lassen. Danke!


Fall 2:
http://www.forum-politik.at/t5268-auslanderverbrechen-auslandergewalt-combo-altertum-in-wien-live
=> Genau die gleichen Umstände, aber andere Handelnde.
Wieder dürften Türken angegriffen worden sein und haben sich gewehrt.
=> Täter / Opfer Verkehrung: Ein bereits wegen wohl Widerstand gegen die Staatsgewalt mit Waffen vorbestrafter Axt-Schwinger ist kein Täter - neeinnn, er ist das arme Opfer, das sich in Notwehr verteidigt und andere dabei
verletzt. Shocked 107


Das fasst du nicht!
2x fetzen Ausländer, 2x gibt es juristisch eine Notwehr - aber es wird einfach absurd mal so und mal so entschieden - wie es halt der TÄTERSCHUTZ erfordert.


*unglaublich, aber BIZARR wahr*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz im Zwielicht: Vor dem Gesetz sind NICHT alle gleich! Täterschutz bewiesen

Beitrag von Gotthelf am 02.08.12 12:53

Troll

Gotthelf
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 42
Alter : 87
Ort : l
Anmeldedatum : 07.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Justiz im Zwielicht: Vor dem Gesetz sind NICHT alle gleich! Täterschutz bewiesen

Beitrag von politikjoker am 02.08.12 13:21

Gotthelf schrieb:Troll
Schön, dass allen selbst über dich Auskunft gibst.
So wie du das geschrieben hast, is das nämlich eine Feststellung - also ein Geständnis.

Tatsächlich legst bisher NUR du ein Troll-artiges Verhalten an den Tag.
Was hast du bisher denn "geliefert":
* Fanatische Angriffe auf mich
* Denunzierungsversuche von mir
* Wirre, provokative Meldungen unter die Posts von anderen Usern.
* Absurde Lügen gefolgt von der der Wiederholung der Lüge
http://www.forum-politik.at/t5210-schlus-mit-den-lugen-griechenland-kassiert-seit-weltkrieg-europas-geld#115172
* Kein einziger, eigener, sinnvoller Nachrichten-Beitrag.
Bisher bist du also noch wertloser für dieses Forum, als dein LINKER "Kollege" Bushi.
* Deine Beiträge werden mit jedem Male kürzer und aggressiver.
Weniger als ein Wort geht nimmer.
Setzt nur mehr einen Smiley ein, bist ECHT ein Troll.

Übrigens KANN ich weder ein "linker" (a la Bushi), noch ein Troll sein.
Es sind nur Nachrichten, die meine Basis bilden.
Und da Nachrichten kein Spam sein KÖNNEN...

Du siehst, dein fanatisches Provozieren zeigt höchstens allen, wie dumm du bist und wie dich der Hass auf alles nicht-LINKE förmlich auffrisst.


*gruslig*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz im Zwielicht: Vor dem Gesetz sind NICHT alle gleich! Täterschutz bewiesen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten