Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Wo gibt es Gemeinden von Auslandsösterreichern?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wo gibt es Gemeinden von Auslandsösterreichern?

Beitrag von 3ur4s1a am 27.07.12 12:46

Gibt es eigentlich Gemeinden im Ausland mit einem Schwerpunkt auf Österreich?

Mir ist bewusst, dass auf Grund der historischen Entwicklung der Begriff deutsch mit diesem Thema der Migrationsgeschichte untrennbar verbunden ist. Dennoch frage ich mich, ob es seit langem oder seit neuem Gemeinden gibt, wie es Bessarabien war und Blumenau ist. Weiters frage ich mich im Falle einer Gemeinde aus der K.u.K.-Zeit, aus welchen nationes diese Gemeinden zusammengesetzt ist?

---

Zwar gibt es Organisiertes wie Außenministerium sowie Weltbund (privat) und
Austrians.org (privat), aber das sagt noch nichts über gegewärtiges Ausmaß oder Historizität aus.

---

Wie heißen die Gemeinden der Auslandsösterreicher und wo sind diese?

3ur4s1a
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 9
Alter : 28
Ort : Wien
Anmeldedatum : 18.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Wo gibt es Gemeinden von Auslandsösterreichern?

Beitrag von Gotthelf am 27.07.12 12:55

Österreichische Staatsangehörige können im Ausland keine politischen Gemeinden gründen.

Gotthelf
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 42
Alter : 87
Ort : l
Anmeldedatum : 07.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Wo gibt es Gemeinden von Auslandsösterreichern?

Beitrag von 3ur4s1a am 27.07.12 13:17

Österreichische Staatsangehörige können im Ausland keine politischen Gemeinden gründen.

Bitte die Beispiele zu berücksichtigen: Weder Bessarabien noch Blumenau wurden als politische Gemeinden gegründet.
- Die Bessarabiendeutschen wurden auf Initiative von Katharina II erschaffen, als nach der Vertreibung der Türken hinter das Schwarzmeer die fruchtbaren Böden der Nordküste durch Russland erschlossen wurden. Hierzu lockte sie aus Mitteleuropa arbeitswillige Siedler an. Darunter nicht nur Schwaben, sondern auch Deutschösterreicher, Ungarn und weitere Völker (besser gesagt Nationes im lateinischen Sinne). Diese Siedler bewirtschafteten das Land unter der Schirmherrschaft Russland, was sich nicht nur in Hinsicht auf das Militär, sondern auch durch Subventionen in der Anfangszeit ohne Ernteertrag äußerte. Dennoch blieben die Siedler von Bessarabien selbstständige Nationalitäten, was sich in der marginalen Vermischung mit anderen Siedlern und Russen sowie den voneinander abgeschotteten Dorfgemeinschaften äußerte.
- Blumenau wurde zwar als politische Gemeinde gegründet, von einem gleichnamigen deutschen Siedler, allerings nahm es niemals die Gestalt eines nationalstaatlichen Gebildes an. Nicht einmal im Schulunterricht dominierte die entsprechende Nationalitätensprache Deutsch.

Was ist damit sagen will, ist, dass es irrelevant ist, eine politische Gemeinde zu gründen, um als Auslandsgemeinde zu gelten.

Edit: Ergänzung um den letzten Satz.

3ur4s1a
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 9
Alter : 28
Ort : Wien
Anmeldedatum : 18.02.12

Nach oben Nach unten

Little Burgenland in Amerika

Beitrag von bushi am 27.10.12 21:26

Warum leben ich Chicago so viele Burgenländer?
Chicago zur größten Stadt der Burgenländer wurde. Der Begründer der Burgenländer in Chicago war John Wenzel.
http://www.auswandern-heute.de/download/burgenlaender%20in%20USA.pdf


avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wo gibt es Gemeinden von Auslandsösterreichern?

Beitrag von erdberg111 am 28.10.12 22:55

Auch in Vancouver gibt es eine grosse Gemeinde von Alt-Oesterreichern.
http://www.vancouveralpenclub.ca/
avatar
erdberg111
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 231
Alter : 54
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 16.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Wo gibt es Gemeinden von Auslandsösterreichern?

Beitrag von Sotiris am 10.12.13 16:59

In Saloniki.....die ist aber mit der deutschen zusammengelegt.
avatar
Sotiris
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 429
Alter : 47
Ort : München-Nea Silata-Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.12.07

Nach oben Nach unten

Re: Wo gibt es Gemeinden von Auslandsösterreichern?

Beitrag von fidelio777 am 11.12.13 7:11

In Schweiz gibt es verschiedene Vereine die von Österreichern geführt werden und sogar ein Dachverband.

http://www.voes.ch/

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Wo gibt es Gemeinden von Auslandsösterreichern?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten