Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Historiker Flaig: Scharia-Islam ist "der gefährlichste Rechtsextremismus der Welt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Historiker Flaig: Scharia-Islam ist "der gefährlichste Rechtsextremismus der Welt

Beitrag von NoIslamInEurope am 26.06.12 11:41

Der Althistoriker Egon Flaig hat sich gegen die Aussage muslimischer Verbandsfunktionäre gestellt, der Islam gehöre zur Geschichte Europas. In einem Kommentar für das Nachrichtenmagazin "Focus" widersprach Flaig unter anderem dem Vorsitzenden der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat. Verbände mit Sonderinteressen könnten ein kulturelles Gedächtnis pflegen, das ohne historische Wahrheit auskomme, so der an der Universität Rostock lehrende Professor.

Diese Wahrheit bestünde darin, dass die "theokratische Durchdringung des Politischen" in der islamischen Welt für republikanische Gemeinwesen, wie sie Europa prägten, nicht den mindesten Spielraum gelassen habe. "Wo hat es je unter islamischer Herrschaft sich selbst verwaltende Bürgerschaften gegeben, wo beschließende Volksversammlungen, wo Parlamente? Nirgendwo finden wir reguläre Wahlen, nirgendwo Abstimmungen, nirgendwo städtische Verfassungen, nirgendwo ein Rathaus", schreibt Flaig in "Focus". Heute gebe es islamische Strömungen, die nicht der Scharia folgten, und den mächtigen Scharia-Islam. Der Unterschied sei fundamental für die Chancen von Demokratie und Menschenrechten: "Wie der Nationalsozialismus die Menschen in Herrenmenschen und Untermenschen auf rassischer Basis spaltete, so hat die Scharia eine religiöses Apartheid-System geschaffen. Ferner verlangt die Scharia, dieses System über die Welt auszudehnen.

Der Scharia-Islam darf getrost als Islamofaschismus bezeichnet werden, als der momentan gefährlichste Rechtsradikalismus der Welt", so Flaig. Niemals habe dieser Islam zu Europa gehört. Vielmehr habe sich die europäische Kultur nur deshalb zu bilden vermocht, weil sie sich mehr als 1.000 Jahre lang gegen die ständigen Angriffe der islamischen Sultanate und Emirate behauptet habe. Nur ein Islam unter dem Dach des Grundgesetzes, folgert Flaig, könne Teil unseres Landes sein. (...)
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Re: Historiker Flaig: Scharia-Islam ist "der gefährlichste Rechtsextremismus der Welt

Beitrag von NoIslamInEurope am 26.06.12 11:43

Mal sehen wie lange solche Aussagen noch ungestraft in Deutschland, bzw in Europa getätigt werden dürfen.
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Re: Historiker Flaig: Scharia-Islam ist "der gefährlichste Rechtsextremismus der Welt

Beitrag von politikjoker am 30.06.12 0:12

*oooch*
Das weiß man doch schon längst, dass der Islam faschistisch ist.
http://www.youtube.com/watch?v=MTzLBRjPVOY

Die Türkei sogar besonders (!) stark!

Und wen interessiert´s..? Shocked

Keine (offizielle) Sau! devil
Die schauen alle konzentriert zur Decke und haben das leider gerade immer überhört, wird das von wem bewiesen.

Der Islam gehört zwar tatsächlich zu unserer Geschichte - jedoch nicht zu uns.
Er war, ist und wird immer ein Fremdkörper sein, der von uns bekämpft wird.

Je nach Ausbildung des GUTMENSCH-Tums dauert´s halt nur länger, oder kürzer.
Jedoch irgendwann macht´s *ZOOOM*....

War laut Geschichte schon immer so - und da unsere Politiker sich weigern daraus zu lernen, werden wir sie halt wiederholen.
Die Zaren & co wissen, was das bedeutet...


*eiskalter Blick*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Historiker Flaig: Scharia-Islam ist "der gefährlichste Rechtsextremismus der Welt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten