Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

So Lustig sind unsere Bundesräte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von fidelio777 am 12.12.11 8:53

Man muss sich schon fragen, was unsere Regierung noch taugt. Egal ob ganz links bis ganz rechts.

Wir haben scheinbar nur noch Pausenclowns in unserer Regierung.

Herr Maurer muss am Mittwoch nicht erstaunt sein, wenn er vom Parlament nicht mehr bestätigt wird als Bundesrat. Die SV beginnt sich selbst zu demontieren, statt sich mal bewusst zu werden für was sie mal eingestanden sind.

Man lese diesen Artikel aus der heutigen Presse mit entsetzen oder mit Humor oder man denke dies ist wirklich ein Vollkoffer als Politiker.

Kritik an Maurer



Lieber Strassenwischen als im Bundesrat?



In einem Interview sagt Bundesrat Ueli Maurer, er könnte ebenso gut Velo fahren oder Strassen wischen gehen, statt Bundesrat zu sein. Von Politikerkreisen erntet er dafür viel Kritik.


Er finde das Bundesratsamt zwar interessant, «ich kann aber ebenso gut Velo fahren oder Strassen wischen gehen. Ich bin hier völlig emotionslos», antwortete Bundesrat Ueli Maurer auf die Frage der «SonntagsZeitung», ob er sich vorstellen könnte, mit der SVP in die Opposition zu gehen. Der «flapsige Spruch» stösst bei Politikern auf scharfe Kritik: «Ein Bundesrat trägt am meisten Verantwortung für unser Land. Wenn das Herrn Maurer nicht bewusst ist, ist er am falschen Ort», sagt Bastien Girod, Nationalrat der Grünen Partei, gegenüber 20 Minuten. Auch FDP-Nationalrätin Christa Markwalder findet die Aussage «deplatziert».

«Dass Herr Maurer seinem Amt gegenüber so emotionslos ist, hat sich schon an seiner Vereidigung gezeigt: Dabei ist er ja fast eingeschlafen», so CVP-Parteipräsident Christophe Darbellays. Er ist sich sicher: «Jemanden mit einer solchen Motivation würde ich in meiner Firma sicher nicht einstellen.»

Auch bei den Grünliberalen erntet Maurer Kritik: «Bundesrat zu sein ist eine ausserordentliche Aufgabe und verlangt grossen Einsatz und Engagement», so Ständerätin Verena Diener. Zwar sei es gut, wenn sich Maurer nicht nur eine Arbeit vorstellen könne, «aber als Bundesrat muss man schon ein gewisses ‹feu sacré›, ein inneres Feuer, für seine Arbeit entwickeln, das ist nicht einfach ein mechanischer Beruf».

Noch einen Schritt weiter geht Politologe Georg Lutz: «Wenn schon Herr Maurer seinen Sitz gar nicht behalten will, wieso braucht denn die SVP eigentlich zwei Sitze?»

Quelle: http://www.20min.ch/news/schweiz/story/L…esrat--14615028

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von Wildrose am 12.12.11 13:18

Nur zu - kann gleich sein Gehalt eingespart werden, denn ich glaube kaum, dass ein Straßenkehrer/wischer soviel verdient wie ein Bundesrat Exclamation
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von fidelio777 am 12.12.11 14:33

Wildrose schrieb:Nur zu - kann gleich sein Gehalt eingespart werden, denn ich glaube kaum, dass ein Straßenkehrer/wischer soviel verdient wie ein Bundesrat Exclamation


Ein Bundesrat verdient so gegen die 250'000.00 CHF = ca. 315'000.00 Euro brutto. Wogegen ein Strassenwischer ca. 5'000.00 CHF = 6'300.00 Euro brutto.

So könnte eine menge Geld eingespart werden.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von politikjoker am 12.12.11 23:42

*lacht nur mehr kopfschüttelnd hell auf*

Wobei ichs eigentlich nur amüsant finde, daß wer das wirklich so frei raussagt. 107

Denn:
Hat euer Bundesrat gleich viel Macht, wie unserer..? Suspect

Falls ja, würds absolut stimmen.
Der Bundesrat bei uns z.B. is nämlich völlig fürn Hugo bzw. hat ganz genau NULL Macht.

Ich glaub, wir hier im Forum haben im besten Falle mehr Möglichkeit, was zu bewegen, als die Pfeifen. lol!
http://www.forum-politik.at/t3900-skandal-in-der-staatsanwaltschaft-um-kannibalen-kindsschnitzelvideo

Oder weiß wer von euch von auch nur IRGEND einer Aktion des Bundesrates..?


confused confused
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von fidelio777 am 14.12.11 14:36

politikjoker schrieb:*lacht nur mehr kopfschüttelnd hell auf*

Wobei ichs eigentlich nur amüsant finde, daß wer das wirklich so frei raussagt. 107

Denn:
Hat euer Bundesrat gleich viel Macht, wie unserer..? Suspect

Falls ja, würds absolut stimmen.
Der Bundesrat bei uns z.B. is nämlich völlig fürn Hugo bzw. hat ganz genau NULL Macht.
confused confused
Politik Joker

Der Bundesrat (französisch Conseil fédéral, italienisch Consiglio federale, rätoromanisch Cussegl federal) ist die Bundesregierung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und gemäss Art. 174Vorlage:Art./Wartung/ch-Suche der Bundesverfassung die «oberste leitende und vollziehende Behörde des Bundes». Die einzelnen Mitglieder werden ebenfalls «Bundesrat» oder «Bundesrätin» genannt; falls es aus sprachlichen Gründen nötig ist, zwischen der Behörde und dem einzelnen Mitglied zu unterscheiden, wird erstere auch «Gesamtbundesrat» genannt.

Als Kollegialbehörde (Art. 177 Abs. 1Vorlage:Art./Wartung/ch-Suche BV) unterscheidet sich der Bundesrat teils erheblich von den Regierungen anderer demokratischer Staaten. Er besteht aus sieben gleichberechtigten, von der Vereinigten Bundesversammlung fest auf vier Jahre gewählten Mitgliedern. Der Bundesrat als Ganzes (und nicht der Bundespräsident) übt auch die protokollarischen Funktionen aus, die in anderen Ländern dem Staatsoberhaupt obliegen (ein solches sieht die Bundesverfassung nicht vor).

Bei der Schaffung des Bundesrates dienten das französische Direktorium der Revolutionszeit und antike griechische Behörden (Archonten) als Vorbild. Die Schweiz ist das einzige Land der Welt, welches dieses System angepasst und anstelle eines Westminster-Systems oder eines präsidentiellen Regierungssystems als Regierungsform übernommen hat.[1]

Seit der Wahl von Simonetta Sommaruga in den Ersatzwahlen 2010 haben Frauen erstmals eine Mehrheit im Bundesrat.[2]

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesrat_(Schweiz)


Heute wurden 6 Bundesräte wieder gewählt und 1 neuer Bundesrat. Somit stehen ab dem 1.1.2012 folgende Bundesräte der Schweiz vor:
Johann Schneider-Ammann (FDP)
Didier Burkhalter (FDP)
Doris Leuthard (CVP)
Alain Berset (SP)
Eveline Widmer-Schlumpf (BDP)
Ueli Maurer (SVP)
Simonetta Sommaruga (Sp)

Somit hat es wieder mehr Männer im Bundesrat. Leider ist die SP mit zwei Bundesräten immer noch dabei. Viele hatten gehofft, dass sich die SVP einen zweiten Sitz holt. Da sich die SVP in den letzten Tagen selbst zerlegt hat, ist dieses Ansinnen gescheitert.

Es kann ja nur noch besser werden.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von politikjoker am 14.12.11 15:11

Ah..ja danke!

Dennoch würde mich noch interessieren, ob der Bundesrat bei euch eigentlich Macht hat, oder nur - wie bei uns - teure "Deko"..?


confused confused
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von fidelio777 am 14.12.11 15:30

politikjoker schrieb:Ah..ja danke!

Dennoch würde mich noch interessieren, ob der Bundesrat bei euch eigentlich Macht hat, oder nur - wie bei uns - teure "Deko"..?


confused confused
Politik Joker

Ne, die sind nicht nur Deko, sondern haben auch Macht.

Man sagt, die einen seien Mediengeil und die anderen sind die stillen Arbeiter.

Tatsache ist die, dass der Bundesrat eigentlich das ausführende Organ ist. Also sie sollten nicht nur Deko sein.

Es ist auch so, dass nach jedem Bundesratwechsel die Departemente neu verteilt werden. Somit wird auch in diesen Departemente das Zittern beginnen, wenn wieder einmal ein Bundesrat neu ein Departement übernimmt.

In dem Bereich in dem ich momentan mein Praktikum absolviere ist es so, dass wir dem EDI = Eidgenössisches Departement des Innern angehören. Und wechselt nun der Bundesrat so kann es zur Folge haben, dass die ganze Personalpolitik überarbeitet wird und ein neuer Direktor eingesetzt wird und dieser Baut dann wieder alles um.

Und alles mit dem Segen des neuen Bundesrates.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von politikjoker am 14.12.11 15:39

Aha!
Danke! dafuer

Also nur eine "Namensgleichheit".

Na, wenigstens ETWAS, wo die Schweiz nicht wie unsere sich weltweit zum Affen macht!


mfg
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von fidelio777 am 23.12.11 10:34

politikjoker schrieb:Aha!
Danke! dafuer

Also nur eine "Namensgleichheit".

Na, wenigstens ETWAS, wo die Schweiz nicht wie unsere sich weltweit zum Affen macht!


mfg
Politik Joker

Ja, schon eine Namensgleichheit. Aber zum Affen und zur Äffin machen können die sich ebenso gut.

Die Bundesrätin Michelin Calmy-Rey hat sich zum gespöt der ganzen Welt gemacht in dem sie der Meinung war, wenn sie einen Staatsbesuch macht in einem muslimischen Land, dann muss sie sich mit einem Kopftuch erscheinen.

Der Bundesrat Rudolf Merz hat sich in der Libyen Affäre ebenfalls als Affen dargestellt. Er wollte unbedingt zwei Geiseln die der Diktator Gadaffi gefangen hielt auf eigene Faust befreien, was ihm missglückte und zwar ordentlich. Respektive Gaddafi hat ihn schön über die Bettkante gezogen.

Also du siehst in diesem Falle nicht nur Namensgelichheit. confused


------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von politikjoker am 23.12.11 13:35

Nanana - jetzt gib nicht so an. *feix*

An unsere Idioten reicht dein Bundesrat aber wirklich nicht ran! lol!

Meine deine Volltrottel tun wenigstens was, was irgendwie "bemerkenswert" is.
Unsere und deren Treiben, das sich meist eher nur auf Kaffee trinken beschränkt teufel , is meist nicht mal DAS wert.

Unser Bundesrat hockt nämlich hochbezahlt irgendwo rum und zählt die Kohle - wenn er halt gerade nicht...ja...nix macht...da er mangels Macht über irgendwas (!) eh nix Relevantes anstellen KANN.

Deine spielen wenigstens Amerikaner und Afghane (Cowboy und Indianer is ja schon ein alter Hut teufel ) oder schauen auf ihre eigene Gesundheit, wenn sie sich islamisieren und schön brav mit Kopftuch auftauchen...
http://www.youtube.com/watch?v=_cUaw7M37R0
...weil so als Hündchen, das gerne verdroschen und noch lieber vergewaltigt wird, sollte man besser nicht sich als "Mensch" aufführen wollen...
http://www.youtube.com/watch?v=0Bo_Pisf7s4
...siehst eh, wie sich diese arroganten Herrenmenschen sonst aufführen - und damit auch voll durchkommen devil

Das is wenigstens Action! clown
Peinliche und dumme bis anstößige Action (selbst-Islamisierung bzw. -Erniedrigung) - aber ACTION! lol!

Unsere sitzen nur mangels relevanter Aufgaben faul rum im Luxus...
Todlangweilig... 107


clown clown
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von bushi am 22.07.14 9:36

fidelio777 schrieb:
Wir haben scheinbar nur noch Pausenclowns in unserer Regierung.
 jocolor Natürlich können wir hier nicht alle das gleiche lustig finden.
Wir nehmen ja nicht alle die gleichen Medikamente  geek 
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von fidelio777 am 22.07.14 16:00

Hätte nicht gedacht, dass du Medikamente nimmst.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von bushi am 22.07.14 19:43

fidelio777 schrieb:Hätte nicht gedacht, dass du Medikamente nimmst.
....hält's du's ohne Medikamente aus?  drunken
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von fidelio777 am 18.08.14 10:41

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb:Hätte nicht gedacht, dass du Medikamente nimmst.
....hält's du's ohne Medikamente aus?  drunken

Es kommt da ganz darauf an um was es sich handelt. Bei Kopfschmerzen nehme ich sicher ein Medikament.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: So Lustig sind unsere Bundesräte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten