Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Soweit geht das europäische Parlament

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Soweit geht das europäische Parlament

Beitrag von fidelio777 am 07.12.11 12:42

Das Irrenhaus Brüssel hat beschlossen, dass Abtreibungen durchgeführt werden sollen um das HI-Virus nicht weiter zku verbreiten.

Mit anderen Worten, sollte ein Mensch mit dem HI-Virus angesteckt sein und eine Frau schwängern dann ist es erlaubt das ungeborene Menschenleben fortzuwerfen, egal ob diese ungeborene Kind mit dem Virus infiziert sein könnte oder auch nicht.

Ich glaube und denke die sind wirklich vom Teufel geritten worden die in Brüssel.

EU-Parlament: Abtreibung zur Verhütung von Aids


Das Europäische Parlament in Brüssel stimmte am Donnerstag, dem 1.Dezember und Welt-Aids-Tag über den Entschließungsantrag zur Reaktion der EU auf den HI Virus und die Aidserkrankung in der Europäischen Union und in den Nachbarländern ab. Dabei forderten Mitglieder des Europäischen Parlaments die Mitgliedsstaaten auf, Abtreibung als eine Methode zur Vorbeugung und Bekämpfung der Aids-Krankheit anzuerkennen.

Bei der Versammlung forderte das EU-Parlament die Mitgliedstaaten auf, gegen die Diskriminierung von Menschen mit HIV/AIDS vorzugehen.

Das Ziel der UN, die Behandlung von 15 Millionen Infizierten weltweit zu gewährleisten und die Zahl neuer Infektionen bis 2015 um 50% zu reduzieren wurde von den Abgeordneten angenommen.

Mehr unter: Kultur und Medien: http://kultur-und-medien-online.blogspot.com/2011/11/europa-parlament-fordert-abtreibung-zur.html

Quelle: http://www.freiewelt.net/nachricht-8702/eu-parlament%3A-abtreibung-zur-verh%FCtung-von-aids.html




------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten