Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Nationale Sozialisten verbieten offenbar Polizei "echte" Personenbeschreibungen zu veröffentlichen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nationale Sozialisten verbieten offenbar Polizei "echte" Personenbeschreibungen zu veröffentlichen

Beitrag von politikjoker am 06.10.11 0:06

Gestern gegen 16.30 Uhr wurde ein 22-Jähriger das Opfer eines Raubes in der S – Bahn. Zwei Jugendliche setzten sich zu dem Opfer dazu und wollten Geld wechseln. Nachdem der junge Mann seine Geldbörse herausgeholt hatte, zückte einer der beiden Täter ein Messer und bedrohte ihn damit. Nachdem sie ihm Geld, Messer und den Reisepass abgenommen hatten, flüchteten die Räuber in die hinteren Waggons. Täterbeschreibung: beide Männer waren zwischen 18 und 22 Jahre alt, ca. 180 cm groß und trugen Jeans. Das Opfer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.
Quelle
Die reinste "fake" Personenbeschreibung, obwohl ganz genau gesehen an einem ganz gut beleuchteten Ort.

Inländer / Ausländer; besondere Kennzeichen; weitere Kleidungsstücke; Haarfarbe usw. - was soll diese "Blendung"..?? devil
Is ja richtiggehend nazi - artig, da man vorgibt, eh das Volk einbinden zu wollen, jedoch unmöglich Hilfe erhalten KANN, da die Beschreibung der Täter ganz genau für den la is! devil

Die Beschreibung passt auf die Hälfte aller Wiener!!! devil
Is so völlig wertlos!!

Is übrigens absolut kein Einzelfall - aber ich dachte mir, ich mach dafür mal einen extra Thread, damit man diese "Methoden" nicht vergisst....


teufel devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Nationale Sozialisten verbieten offenbar Polizei "echte" Personenbeschreibungen zu veröffentlichen

Beitrag von heireiad am 06.10.11 1:11

na da sieht man wieder mal wofür wir wiener satte steuergelder für videoüberwachungen in stationen und zügen bezahlen.
ups,die ganzen securitys nicht zu vergessen!
naja,war ja wieder mal fettes geld für linksnahe firmen und und vom rest sauf ma hoit a vierterl beim nobelheurigen trinken
somit wären wir ja wieder mal bei korruption und freunderlwirtschaft........
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten