Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Schweiz: Gestörter Moslem aus Kosovo macht Ehrenmord UND Mord

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schweiz: Gestörter Moslem aus Kosovo macht Ehrenmord UND Mord

Beitrag von politikjoker am 19.08.11 3:18

Wir erinnern uns:
http://www.forum-politik.at/t4324-montag-in-einem-kleinen-ort-in-der-schweiz

Was soll man dazu sagen..?

Naja, vielleicht sollte man folgendes klar ergänzen:

* Moslem, da a.) Kosovare; b.) Gebärmaschinenbetreiber (5 Kinder Shocked ); c.) ultra-auszuckend, wenn die Frau aufbegehrt, was typisch is, für Koran-Super-Leser und d.) arbeitslos, was typisch is, für Moslems in Europa.
http://www.youtube.com/watch?v=h_JEYiMH04I
Genauso natürlich die mordlüsternde Aggression aus nichtigen Gründen.
London hat das ganz klar gezeigt..

* "Wegweiseverbot" der gestörten Gutmenschen ist nix als "arglistige Täuschung" und nazi-artige Blendung, da das genau 0 wert is und in Wirklichkeit nur schon blutige devil 121 "Verbrecherfreundschaft" is.

* Gebärmaschine der Pandora hat wieder ihr Elend ausgespiehn.
Es ist selbst für einen gebildeten Einheimischen völlig unmöglich, 5 Kinder und eine Frau in unserer "kinderfeindlichen" Arbeitswelt zu versorgen.
(Arbeitszeiten usw. sorgen schon für Letzteres)
Für einen schlecht gebildeten Typen is so der Erfolg nur mehr irrational (!!).
http://www.forum-politik.at/t3731-gebarmaschine-der-pandora-oder-warum-moslems-fast-uberall-fur-krieg-gewalt-sorgen

* Die (gestörte Moslem) Gesellschaft, aus dem der Psycho-Killer kommt, reagiert mehr als seltsam:
schaden nicht nur dem Ansehen unserer Landsleute in der Schweiz, sondern der kosovarischen Gesellschaft insgesamt.
Klingt wie das, was man immer wieder bezüglich Moslem Terroristen in Europa hört, killen die wieder mal jemanden.
Da wird ganz ähnlich argumentiert, daß diese "dem Ansehen von Moslems" im Lande schaden.
=> 121 121
Statt hier sich um die Moslems wo Sorgen zu machen, wäre wohl eher mal Mitleid mit den Opfern angesagt! devil
Aber das dürfte den Herrschaften wohl eher nicht in den Sinn kommen. 121
Schließlich wurde ja nur "Hunde" erschossen.. devil
http://www.youtube.com/watch?v=_cUaw7M37R0

* Wie so ziemlich alles im Islam, ist scheinbar auch das Leben der Moslems bei uns nix als Heuchelei, SCHEIN und eine große Täuschung:
Diese Zukunft malen sich die Väter so aus: Die Söhne und Töchter heiraten Frauen und Männer aus der Heimat, die Löhne liefern sie dem Familienoberhaupt ab, der in Kosovo für den Nachwuchs Häuser baut und den Traum von der Rückkehr hegt. In den urbanen Schichten in der Hauptstadt Pristina hat man nur Spott übrig für solche Zielvorstellungen, die fast nie in Erfüllung gehen. In Kosovo ist es mittlerweile gang und gäbe, dass einheimische Frauen Ausländer heiraten – Diplomaten, Nato-Offiziere und sogenannte Demokratieexperten.


Zuletzt von politikjoker am 19.08.11 3:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Schweiz: Gestörter Moslem aus Kosovo macht Ehrenmord UND Mord

Beitrag von politikjoker am 19.08.11 3:19

Man beachte die Hervorhebung.
Was für MIEEESSEEE Charaktere!
Kann so also theoretisch ohne weiteres passieren, daß der vom Imam "Versprochene" im Ausland rumtingelt und die Frau aber gierig sich den nächst besten Mann mit Geld holt.

Kennen wir übrigens schon, diese mieeeeseeen und GIERIGEN Charaktere.
"Arigona Asylanten" aus dem Kosovo ticken ja ähnlich:
http://www.forum-politik.at/t3195-arigona-asylanten-komani-mutter-psychotisch-oder-seelenlose-monster

Aber weiter im Text:
Der "Traum" des Mannes ist ein reines Selbstbelügen bzw. Selbsttäuschen, weiß man dazu noch
..hauptsächlich Leute aus bildungsfernen Schichten rekrutiert, die als Bauarbeiter gebraucht wurden...
..was bedeutet, daß diese Typen kaum genug Geld für 1 Kind kriegen, geschweige denn 5 (!!). devil

Da sie aber nix als ihre Religion in ihrem Leben haben, krallen sie sich an dem Traum aus Lügen und sich nicht erfüllenden Versprechungen manisch fest.
So orientieren sie sich wie der Täter von Pfäffikon an rückständigen Wertvorstellungen und missbrauchen die islamische Religion, um ihre Machtposition in der Familie durchzusetzen.
Diese "rückständigen Wertvorstellungen" stehen im Koran und machen den Manne zum Superman und Obermacker - zumindest in seinen Gebeten und seiner Fantasie.
http://www.youtube.com/watch?v=36tL90Qz6aE
Obiges gibt da einen Einblick in de absolut geisteskranke und absolut bösartige "Logik" dieser "Gesellschaft" der Dunkelheit.

In Wirklichkeit ist er ein ungebildeter Dilettant, der mit seiner Umgebung nicht zurecht kommt und wie ein WILDER eben draufhaut, damit sie ihn aus Angst respektiert, da das wege Allah ja so zu sein hat!

1400 Jahre Einbildung sowie Selbsttäuschung - und kein bißchen weise. 121


Zum Handeln der Polizei, welches zu zwei Toten geführt hat, weigere ich mich etwas zu sagen.
Es ist mir nicht möglich, den da in einem aufsteigenden Zorn, in druckfähige Worte zu fassen.

Sagen wir so:
Es war bizarr fahrlässig und die vor GUTMENSCHEN in Angst seienden Polizisten haben als "Lohn" für ihr Verhalten jetzt Blut an den Händen.
Nunja - sie müssen damit leben, daß wegen ihren unterlassenem Handeln, jetzt zwei Menschen tot sind.
Hätten die Angsthasen den Moslems einfach weggesperrt wegen Körperverletzung, gefährliche Drohung, usw. - könnten heute zwei Menschen noch leben.

So ließen sie einen brandgefährlichen Psycho rassistisch (!) (ja, das wars!!) laufen und der ermordete zwei Frauen, weil er nicht weggesperrt wurde.

Daß das geschieht, war zu 100% vorhersehbar.
Die reinste, blutige Milchmädchenrechnung...! devil


*keine Worte können diese Boshaftigkeit, Dummheit & Gemeinheit aus Angst vor GUTMENSCHEN in Worte fassen*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten