Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Die Griechenland Katastrophe.

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 29.04.10 10:21

das Eingangsposting lautete :

http://www.youtube.com/watch?v=bfIpJmIs42k
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten


Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 04.10.11 0:54

Hallo,

lasst mal die Person beiseite, und ebenfalls vorab die Partei, sondern schaut euch einfach die Videos ohne Vorbehalt an.
Man kann sagen was man will, aber er hat fast 100% recht.
Wenn Ihr bedenkt das wir Grundsteuern direkt (als Hausbesitzer) oder indirekt (über Mieten) zahlen, gleichzeitig git es in Griechenland ned mal ah Grundbuch,
heißt, wir alle zahlen unter anderem mit unseren Steuer...n und Abgaben einem Land das gleiches nicht besitzt Ihre schulden, Einfach nur mal nachdenken

http://youtu.be/5ETZfPGl9mg

http://youtu.be/rn2Fso7Grfo

http://youtu.be/YxIOrJT-itc

Hier mal redaktionelle Infos zum Thema Griechenland..
http://www.presseurop.eu/de/content/topic/787411-griechenland-krise-ohne-ende

Also wir sind bei der DEMO dabei wenns kumt

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 04.10.11 1:53

Sagt hat das was zu bedeuten.

wenn Ihr im Facebook SPÖ eingebt landets auf der Site von SpongoBob Razz

http://www.facebook.com/pages/Sozialistische-Partei-Japans/123976691011476?ref=ts#!/spongebob

Wie geil ist das den cyclops

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von heireiad am 04.10.11 3:08

the Patriot (no NAZI) schrieb:Hallo,

lasst mal die Person beiseite, und ebenfalls vorab die Partei, sondern schaut euch einfach die Videos ohne Vorbehalt an.
Man kann sagen was man will, aber er hat fast 100% recht.
Wenn Ihr bedenkt das wir Grundsteuern direkt (als Hausbesitzer) oder indirekt (über Mieten) zahlen, gleichzeitig git es in Griechenland ned mal ah Grundbuch,
heißt, wir alle zahlen unter anderem mit unseren Steuer...n und Abgaben einem Land das gleiches nicht besitzt Ihre schulden, Einfach nur mal nachdenken

http://youtu.be/5ETZfPGl9mg

http://youtu.be/rn2Fso7Grfo

http://youtu.be/YxIOrJT-itc

Hier mal redaktionelle Infos zum Thema Griechenland..
http://www.presseurop.eu/de/content/topic/787411-griechenland-krise-ohne-ende

Also wir sind bei der DEMO dabei wenns kumt

wozu eine partei oder gar eine person beiseite lassen bitteschön?
es gibt ja nur eine partei mit dieser person an der spitze,die nix anderes als die wahrheit sagt!!
ich stimme allem gesagten vollinhaltlich zu.
ausserdem war ich bei dem fest.
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 04.10.11 12:42

Hy Heireiad,

ne hab damit ned uns also FPöler gemeint sonder das geblendete Fußvolk der SPÖVP Laughing

Meinte damit das sich die das mal Vorbehaltslos anschaun sollen ohne das im Stammhinr (also im Hinterkopf) die ausgrenzungssprücherl Ihrer Partein haben.

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 05.10.11 0:46

Hy,



da finden die Griechen so nebenbei 1,5 Milliarden, ganz nach dem Motto UPS da liegt ja die Kohle.

Wie dämlich sind wir Europäer aigentliuch das wir uns das gefallen lassen

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von politikjoker am 05.10.11 0:54

the Patriot (no NAZI) schrieb:...Wie dämlich sind wir Europäer aigentliuch das wir uns das gefallen lassen
UNS fragt man doch schon lange nimmer.

WIR - die BürgerInnen - können die Foren und Youtube soviel füllen, wie wir lustig sind.
Das interessiert die LINKSbürgerlichen einen Scheißdreck! devil
http://www.forum-politik.at/t2789-die-griechenland-katastrophe#109050
=> Kanzlermehrheit is da - was das Volk dazu sagt, interessiert im Polit-Wolkenkuckucksheim ganz genau NIEMANDEN.
Fakt.
=> devil devil

the Patriot (no NAZI) schrieb:...Meinte damit das sich die das mal Vorbehaltslos anschaun sollen ohne das im Stammhinr (also im Hinterkopf) die ausgrenzungssprücherl Ihrer Partein haben.
Genausogut könntest du von einem GEISTESKRANKEN rationales Handeln erwarten. 107

Oder von Bushi, daß er plötzlich Strache Fan wird.

Oder daß aufgehetzte Moslem Selbstmordattentäter plötzlich verhandeln möchten, statt sich und am liebsten Moslem Zivilisten zu zerfetzen... lol!
http://www.dailymotion.com/video/xl9hrg_keine-breaking-news-mordlustiger-facebook-hetzer-der-spo-sozialistischen-jugend-autobrand-terror-in

Praktischer Weise zeigt das Video gleich beide "Arten" von Fanatikern.
Die der LINKEN und die der Moslems.

Du siehst: Von "Nachdenken" halten weder die einen, noch die anderen was.
Nur in Hetze "Verbeißen" in eine "gestörte und böse Ideologie" "verherrlichen" is angesagt.
FAKT.


*zuckt mit den Schultern*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von Bengelchen8 am 08.10.11 20:27

Nächste Perversität (oder grenzenlose Frechheit) der Griechen: Die wollen allen Ernstes 400 (in Worten: vierhundert!) Kampfpanzer kaufen!
Allerdings nicht mal bei einem europäischen Hersteller, sondern bei den Amis!!!!
Nicht nur dass unsere Oberidioten von Politikern uns immer noch die Kredite/Bürgschaften als "tolles Geschäft" unterjubeln wollen (schaffen die nur bei völligen Volltrotteln), es wird nach wie vor von diesem absoluten Pleiteland feste Kriegsmaterial geordert!
Erst die Aufrechterhaltung der U-Boot Bestellung (Deutschland), dann Abfangjäger, jetzt Kampfpanzer!

UNd unsere Rückgratlosen Politiker quaken nach wie vor von der "Rettung" des Euro und der EU......;

PS.: Bitte das "quaken" nicht falsch verstehen; ich will sicherlich NICHT die Frösche beleidigen!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 08.10.11 20:39

Bengelchen8 schrieb:Die wollen allen Ernstes 400 (in Worten: vierhundert!) Kampfpanzer kaufen!
die sind notwendig bei dieser enttäuschten bevölkerung.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von politikjoker am 08.10.11 21:29

bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb:Die wollen allen Ernstes 400 (in Worten: vierhundert!) Kampfpanzer kaufen!
die sind notwendig bei dieser enttäuschten bevölkerung.
Sollte man ihnen aber nicht zu diesem Zweck geben.

Diese Lügner, Betrüger und GANGSTER, offensichtlich "ganz oben", "dürfen" ohne weiteres von dieser Welt ein für alle Male getilgt werden.
Allein schon deswegen, weils uns gerade kollektiv VERHÖHNEN und ANSUDELN..


..und "die oben" die ganze Kohle aus Geldgier vergeudet oder kommunistisch-geistesgestört verteilt haben, an Günstlinge:
http://www.forum-politik.at/t4415-griechenland-betruger-polit-gangster-und-die-ewige-luge-es-gibt-geld

http://www.forum-politik.at/t2799-griechenland-land-der-steuerhinterziehung-luxus-yachten-eu-schmarotzertums-super-pensionen-fur-alle
Usw.


Aber egal.
Wärst du ein Mal - nur ein Mal auf der "richtigen" Seite gestanden, wär´ eh die Welt untergegangen.

So hast dich ganz typisch und erwartungsgemäß verhalten und hast dich - wie immer - am Spottgalgen widergefunden.

Und ganz grundsätzlich:
Die griechischen Kommusozialisten haben ALLES Geld vergeudet.
Wozu ihnen also noch irgendwas geben...? Suspect
Geld habens ja keines - das is von uns bzw. der EU. devil
Sollens halt mit den FOLGEN ihrer Gier, Unehrlichkeit, LÜGEN und DUMMHEIT leben..

Sonst lernens ja nie, das Haushalten... teufel


*business as usual bzwügl. Bushi*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Griechen-Nonnen halfen beim Schmuggel von 200 Milliarden €!

Beitrag von bushi am 20.10.11 11:50

Mit mindestens 220 Milliarden Euro sollen Europas Steuerzahler Athen vor dem völligen Ruin retten. Und jetzt das!
Laut jüngster Schätzung haben Griechenlands Schwarzgeld-Kaiser und Millionäre in den vergangenen Monaten bis zu
200 Milliarden Euro ins Ausland transferiert - Geld, das das Land dringend benötigen würde.
Hauptziel ist die Schweiz.
Und weil besonders unauffällig, rekrutierten die Superreichen sogar Nonnen und Priester für den Schmuggel!
(Heute, S.6)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Wir wurden viel zu lange belogen......

Beitrag von bushi am 27.10.11 13:37

Was wurde uns nicht alles an Märchen erzählt: 20% Schuldenerlass für die Griechen reichen völlig - ätsch, wir brauchen 50 oder 60%.
Hilfe für die Griechen gibt es nur, wenn alle Sparziele erreicht sind - schmecks, die nächsten 8 Milliarden sind schon unterwegs. (Österr., S.4)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 27.10.11 20:01

politikjoker schrieb:Diese Lügner, Betrüger und GANGSTER, offensichtlich "ganz oben", "dürfen" ohne weiteres von dieser Welt ein für alle Male getilgt werden.
Allein schon deswegen, weils uns gerade kollektiv VERHÖHNEN und ANSUDELN..
"de falotten soll der teufel hol`n"......... http://www.youtube.com/watch?v=rCE-4sCVpgg
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Slowakei hat sichs geregelt.

Beitrag von bushi am 28.10.11 19:57

Die Slowakei bekam als einziges Euro-Land auf dem Gipfel eine Ausnahme zugestanden. Bei der Aufstockung der Griechenhilfe muß die Slowakei nicht mitziehen. (Kurier, S.11).............unser Faymann ist nicht so kleinlich lachen
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 01.11.11 12:21

Es droht Abschied aus EU. Griechenlands Ministerpräsident kündigt eine Volksabstimmung zu den Sparplänen an. Das könnte das Ende der Hellenen in der EU bedeuten.
Das Resultatm wird schwerwiegende Folgen haben. Experten sehen wegen der harten Sparmaßnahmen keine Chance aus ein "Ja" des Volkes.
Wenn das Volk "Nein" sagt, ist die EU wohl um ein Land kleiner. (Österr., S.6)

.....hoffentlich folgen noch einige, damit der "harte" kern übrigbleibt teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 01.11.11 22:24

Heute aktuell in der "Krone"Schlagzeilen 01.11.2011, 19:55
Neuer Krisen- Knall aus Athen! Ein Albtraum kehrt zurück: Griechenlands Papandreou hat mit seiner Ankündigung aus heiterem Himmel, über das EU- Rettungspaket eine Volksabstimmung abhalten zu lassen, die Finanzmärkte weltweit abstürzen lassen. Europas Politik steckt nun mehr denn je im Chaos.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Jetzt reicht`s: Griechenland raus aus dem Euro!

Beitrag von bushi am 02.11.11 18:29

Griechen reißen Europa mit sich in den Abgrund. Die Börsen stürzen ab, die Konjunktur bricht ein,
die Arbeitslosenzahl steigt und am Horizont kündigt sich schon die große Wirtschaftskrise an.
Es kann nicht sein, dass Griechenland auf großzügige Hilfe der Europäer hoffe, aber die eigene Misere nicht bekämpfen wolle.
"Besser Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende!"
Der Krisen-Knall aus Griechenland hat auch das Euro-Sorgenkind Italien in Alarmstimmung versetzt.
(Krone, S. 2 u. 3)
Aber unser Kanzler Faymann vertraut dem Euro-Schutzschirm. Twisted Evil
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Patenschaft für Griechenland

Beitrag von bushi am 01.12.11 12:14

Nette Idee: Helft Griechenland, indem Ihr eine Patenschaft für einen Griechen übernehmt.
http://rodeo.to/view-patenschaft_fuer_griechenland-1874.html



Urlaub in Griechenland? Da kannst du ja versuchen das als Sonderausgabe beim Finanzamt abzusetzen ;-)
Oder noch besser: zeige vor Ort deinen deutschen Ausweis und sage "ich habe schon bezahlt!"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Medikamente nur noch gegen Bares.

Beitrag von bushi am 12.01.12 18:20

Apotheken akzeptieren keine Rezepte mehr.
Weil griechisch-staatliche Krankenkassen ihre Schulden bei den Apotheken schon seit Monaten nicht mehr bezahlt haben, akzeptieren diese die von Ärzten ausgestellten Rezepte nicht mehr. Medikamente gibt es daher nur noch gegen Barzahlung. Kleinverdiener und Pensionisten sind schwer getroffen. (Kurier, S.11)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Nur Euro-Austritt kann Griechen retten"

Beitrag von bushi am 13.01.12 19:47

Immer öfter prophezeien oder empfehlen Wirtschafts-Fachleute eine Wiedereinführung der Drachme.
Euroland kommt nicht und nicht zur Ruhe. Trotz der Entspannungssignale aus Italien und Spanien, wo am Donnerstag und Freitag Staatsanleihen überraschend erfolgreich auf dem Kapitalmarkt platziert werden konnten, bleibt die wirtschaftliche Lage vor allem in Griechenland hochexplosiv. (Kurier.at)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von Bengelchen8 am 14.01.12 11:24

bushi schrieb:Immer öfter prophezeien oder empfehlen Wirtschafts-Fachleute eine Wiedereinführung der Drachme.
Euroland kommt nicht und nicht zur Ruhe. Trotz der Entspannungssignale aus Italien und Spanien, wo am Donnerstag und Freitag Staatsanleihen überraschend erfolgreich auf dem Kapitalmarkt platziert werden konnten, bleibt die wirtschaftliche Lage vor allem in Griechenland hochexplosiv. (Kurier.at)

Dazu genügt ein Blick in die heutige Krone!
Ein Bild das mehr sagt als tausen Worte: Immer mehr Menschen sind dort gezwungen in Mülleimern nach "Essbarem" zu suchen! Jeder zweite Jugendliche ist ohne Job; sehr viele Geschäfte haben nach dem katastrophalen "Weihnachtsgeschäft" für immer zugesperrt; usw.!
Die sogenannten "Rettungsmaßnahmen" haben (wie prophezeit) diesem Land den endgültigen Todesstoß versetzt! Aus einfachsten Gründen: Statt die Verursacher der Misere in die Pflicht zu nehmen wird wieder mal der "kleine Mann" zur Ader gelassen! Diejenigen die vorher schon nicht viel hatten, haben jetzt gar nichts mehr!
Und die Profiteure der Misswirtschaft der vergangenen Jahrzehnte bleiben selbstverständlich ungeschoren!
Wenn man dann auch noch "serviert" bekommt dass Griechenland mit den "Hilfsgeldern" 60 Euro-Fighter/U-Boote/Panzer/etc. kaufen will kann man entweder nur noch lachen über die extreme Blödheit unserer Politiker (...ist ein "tolles" Geschäft...) oder man wird zum Amokläufer!
Ich selbst halte mich an Ersteres; zum Amokläufer fehlt mir die Skrupellosigkeit!
Bin ja kein Politiker der den Menschen in diesem Land eiskalt ins Gesicht lügt.....
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 14.01.12 12:26

Bengelchen8 schrieb: Immer mehr Menschen sind dort gezwungen in Mülleimern nach "Essbarem" zu suchen!
wann ist`s bei uns soweit Question (Rekordwert bei Pensionen)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Athen leistet sich ein riesiges Heer u. neues Kampfgerät.

Beitrag von bushi am 14.01.12 19:18

Griechenlands Ausgaben für Rüstung und Militär sind trotz der versprochenen Sparprogramme weiterhin enorm hoch.
Weltweit zählte Griechenland zwischen 2005 und 2009 zu den fünf größten Waffenkäufern.
Gemessen an der Einwohnerzahl von elf Millionen hat das Land mit mehr als 130.000 Soldaten die größte Armee Europas. (Die Presse, S.4)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Kinder werden auf Straßen ausgesetzt.

Beitrag von bushi am 17.01.12 19:35

Griechenland versinkt in Massenarmut.
Am ärgsten betroffen sind die Kinder.
Viele Familien finden nur noch ein Auskommen dank der Essensspenden der lokalen Kirchen.
Die Mindestrente ist auf 200 € gesunken (Treibstoff ist teurer als in Österr.)
bald jeder zweite Jugendliche ist arbeitslos.
Obdachlose in Athen stieg auf 20% und vor den öffentlichen Suppenküchen stehen die Menschen Schlangen.
(Krone, S.4) - das alles berührt die griechischen Milliardäre nicht.
Griechenland gehört zu den Lieblings-Urlaubszielen der Österreicher Exclamation

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Griechenland im März bankrott.

Beitrag von bushi am 18.01.12 20:15

Die Rettung Griechenlands wird immer unwahrscheinlicher.
"Es wird passieren. Griechenland ist insolvent und muss deshalb die Pleite anmelden",
sagt Edward Parker, Europa-Chef von Fitch. (Österr., S.4)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

EU muss für Griechen noch tiefer in die Tasche greifen

Beitrag von bushi am 29.01.12 22:27

Dauerkrise in Hellas, Portugal im Trudeln, und Rekordwerte bei der Arbeitslosigkeit. Die EU-Granden suchen bei einem Gipfel am Montag nach Lösungen.
Statt der bisher genannten 130 Milliarden Euro müssen die Euro-Partner bis zu 145 Milliarden für Griechenland aufbringen.
Deutschland will aber hart bleiben, unter welchen Bedingungen Geld für Griechenland bereit gestellt wird.
Alte Wunden brechen auf: In den Straßen Athens sieht man Bilder von Angela Merkel als Nazi-Kommissar verkleidet. (Kurier.at)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 31.01.12 21:01

Es sind erschütternde Szenen, die sich da in Griechenland abspielen, ein Pleite- Drama mitten in Europa, wie es das seit Jahrzehnten nicht gegeben hat: Ausgehungerte Kinder, deren Eltern sich nicht einmal mehr das nötigste Essen leisten können, fallen in der Schule bewusstlos um. Staatliche Essensmarken sollen jetzt die ärgste Not lindern helfen. (Krone.at)

....trifft`s die steuerhinterzieher, millionäre und milliadäre auch Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 01.02.12 20:14

Alte Wunden brechen auf: In den Straßen Athens sieht man Bilder von Angela Merkel als Nazi-Kommissar verkleidet. (Kurier.at)
Das völlig verarmte Griechenland bekommt ein zweites Hilfspaket.
Zahlmeister ist das reiche und oft angefeindete Deutschland.
(Kurier, Seite acht)

.........bleibt`s nur bei Griechenland Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 13.02.12 11:16

Athen: Sparpaket steht; Schäden nach Krawallen
Das griechische Parlament nickte die Sparmaßnahmen ab. In der Nacht kam es zu den gewaltsamsten Protesten seit Jahren. (Kurier.at)
http://www.bild.de/politik/ausland/griechenland-krise/griechenland-bild-reporter-bei-spar-schlacht-in-athen-22611088.bild.html


...........bald ist es in Österreich soweit affraid
Österreicher glauben: Das Sparpaket reicht nicht.
Die Mehrheit der Österreicher ist unzufrieden mit dem paktierten Sparplan. 53 Prozent sagen: Die Last ist ungerecht verteilt.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Urlaubsland.........Griechenland ?

Beitrag von bushi am 18.02.12 19:00

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Griechenlands Kampf um die Touristen.

Beitrag von bushi am 19.02.12 14:23

Wegen den negativen Schlagzeilen folgen für diesen Sommer düstere Touristen-Prognosen.
"Emotionales Szenario wie in Ägypten"
Die Top-5-Lieblingsplätze der Österreicher: Kreta - Rhodos - Kos - Korfu - Chalkidiki.
(Kurier)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

so will sich Griechenland retten.....

Beitrag von bushi am 10.04.12 20:02

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 13.05.12 20:00

nicht dem griechischen Volk wird geholfen, sondern den Banken. (siehe Beitrag "Europa-Betrug an Griechenland")
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Griechen kürzen jetzt Pensionen

Beitrag von bushi am 03.08.12 21:31

Am Montag einigte sich die griechische Regierung auf ein Sparprogramm, das neue Sozialproteste erwarten lässt.
Pensionen werden bei Brutto 2.200 Euro gedeckelt. Auch andere Pensionen sollen, so sie Brutto 1.000 Euro übersteigen , bis 15 Prozent gekürzt werden. Das Pensionsalter steigt von 65 auf 67 Jahre.
Angestellten staatlicher Betriebe wird der Lohn um die Hälfte gekürzt.
Aber auch neuer Sozialbetrug wurde von der Zeitung "Ta Nea" aufgedeckt:
731 Griechen überwiesen illegal eine Milliarde Euro ins Ausland. Von diesen 731 waren aber 403 offiziell ohne jedes Einkommen. (31.7. Österr., S.5)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von politikjoker am 03.08.12 22:00

bushi schrieb:...731 Griechen überwiesen illegal eine Milliarde Euro ins Ausland. Von diesen 731 waren aber 403 offiziell ohne jedes Einkommen.
Ichglaub, ich errate, wo die das Geld herhaben.
Rein zufällig geht es hierbei AUCH um Milliarden:
http://www.forum-politik.at/t5278-griechenland-nix-mit-in-not-geraten-8-milliarden-von-uns-schon-an-fake-pensionisten-gezahlt

Dürfte also wohl "nur" "Spenden" der Pensionisten im Himmel an ihre notleidenden Betrüger-Verwandten auf Erden gewesen sein.


devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Die Steuerzahler Katastrophe

Beitrag von bushi am 28.10.12 13:19

Griechenland wird Schulden erlassen!, dies wird den EU-Steuerzahler einiges kosten.
(Nowotny im orf-2 13h Nachrichten)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Wieder Schuldenerlass für Griechenland?

Beitrag von bushi am 28.10.12 19:32

Griechenland wird Schulden erlassen!, dies wird den EU-Steuerzahler einiges kosten.

Verzicht auf Rückzahlungen
http://www.bild.de/politik/ausland/griechenland-krise/troika-schuldenschnitt-fuer-griechenland-26916186.bild.html

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von BunterKanzler am 29.10.12 10:19

bushi schrieb:Griechenland wird Schulden erlassen!, dies wird den EU-Steuerzahler einiges kosten.
(Nowotny im orf-2 13h Nachrichten)

Und was hat der Nowotny noch vor einigen Wochen und Monaten gesagt? Alternativlos.

"Völlig unvorhersehbar und absolut überraschend"...
Aber die unbeachteten Amateure haben das Griechenland-Risiko von Anfang an vorhergesagt!

Man wird diesen Nowotny eines Tages an all seine Fehleinschätzungen und Lügen erinnern und daran festnageln! teufel
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

ab 2013 griech. Pensionsantritt erst mit 67

Beitrag von bushi am 27.11.12 13:17

Athen - Pensionsantritt erst mit 67 Lj. ab 2013 (aus n-tv Nachr.) burns
http://www.griechenland-blog.gr/tag/rentenkuerzung/
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Was brauchen die Griechen noch?

Beitrag von bushi am 30.11.12 14:43

44 Milliarden neue Kredite.
Den Vogel schoss dabei der Demagoge Tsipras ab: Er will keine Schulden zurückzahlen, beschwert sich aber, dass Merkel bei neuen Zahlungen an Athen so "Unsolidarisch geizig auf ihrem Geld sitzt". (Krone, S.4)

dafür wird Merkel, bei griech. Demonstrationen, in SS-Uniform dargestellt
http://www.derwesten.de/politik/neue-griechenland-hilfe-kostet-deutschland-2-74-milliarden-euro-id7339369.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von BunterKanzler am 30.11.12 17:27

bushi schrieb:
dafür wird Merkel, bei griech. Demonstrationen, in SS-Uniform dargestellt
http://www.derwesten.de/politik/neue-griechenland-hilfe-kostet-deutschland-2-74-milliarden-euro-id7339369.html

Das waren auch Kleidungsstücke mit gutem Schnitt und richtig Qualität.
Was viele nicht wissen: nachdem für die deutsche Uniformschneiderei 1945 das Geschäft mit den Uniformen versaut war, hat man eben mit feinen Herrenanzügen der Marke Hugo Boss weitergemacht.
Nur damit Ihr wisst, daß Ihr als Antifaschisten bloß nie was von Hugo Boss kauft...
Zur Merkeline:
Die hätte als alte DDR-Schlampe mehr Hochgefühle in der Stasi-Uniform, wo sie als IM Erika für den Verein gearbeitet hat. Aber wie sollen das die depperten Gierchen wissèn?
Die Tragikomödien dieses EU-Irrenhauses werden immer unterirdischer.
Nicht mal die Requisiten werden passend gewählt.
Das macht einem den Besuch dieses Theaters immer unerträglicher.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

SS-Uniformschneiderei und Hugo Boss

Beitrag von bushi am 30.11.12 20:59

BunterKanzler schrieb:Was viele nicht wissen: nachdem für die deutsche Uniformschneiderei 1945 das Geschäft mit den Uniformen versaut war, hat man eben mit feinen Herrenanzügen der Marke Hugo Boss weitergemacht.
1924 wurde das Unternehmen von Hugo Ferdinand Boss (1885–1948) als Hersteller von Berufskleidung in Metzingen gegründet. In den 1930er Jahren bestand die Unternehmensleitung aus bekennenden Nationalsozialisten und erhielt Aufträge zur Lieferung von Uniformen an SA, SS, Wehrmacht und HJ. Das Unternehmen, das aus ca. 300 Mitarbeitern bestand, beschäftigte während des Zweiten Weltkriegs Zwangsarbeiter aus West- und Osteuropa. Im Entnazifizierungsverfahren wurde Hugo Ferdinand Boss zunächst als „Belasteter“, dann als „Mitläufer“ eingestuft.
Dennoch erhielt die Firma Hugo Boss im selben Jahr von der NSDAP http://de.wikipedia.org/wiki/Uniformen_der_SS
Die gelegentlich auftauchende Behauptung Hugo Boss habe für den Entwurf der SS und Partei-Uniformen verantwortlich gezeichnet ist falsch..... http://de.wikipedia.org/wiki/Hugo_Boss
Das Modeunternehmen Hugo Boss spielte auch in der Nazi-Zeit eine Rolle, denn man schneiderte die Uniformen für die Hitlerjugend... http://www.shortnews.de/id/917508/Uniformen-fur-SS-Studie-uber-Hugo-Boss-in-der-Nazi-Zeit-darf-veroffentlicht-werden
Warum sahen SS-Uniformen so cool aus? Ganz einfach, weil Sie von Hugo Boss entworfen wurden.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

mit Griechenland gehts aufwärts!

Beitrag von bushi am 18.12.12 20:13

US-Ratingagentur bescheinigt Athen stabilen Ausblick.
http://money.oe24.at/Topbusiness/Standard-Poor-s-stuft-Griechenland-hoch/88613908
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von politikjoker am 20.12.12 3:53

BunterKanzler schrieb:Das waren auch Kleidungsstücke mit gutem Schnitt und richtig Qualität. Was viele nicht wissen: nachdem für die deutsche Uniformschneiderei 1945 das Geschäft mit den Uniformen versaut war, hat man eben mit feinen Herrenanzügen der Marke Hugo Boss weitergemacht...
Das wissen wohl deswegen viele nicht weil a.) das keine Sau interessiert außer b.) Ewiggestrige oder c.) neo Nazis und vielleicht noch Nazi Muslime, gelle BunterImam teufel .
http://www.youtube.com/watch?v=w_ohNrWalME

Für "normale" Menschen is das nämlich völlig irrelevant. Leute hingegen, die fanatisch nach irgendwas zum Hetzen gegen Westen und Christen suchen - für die is das ganz was Wichtiges...


teufel teufel
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von BunterKanzler am 20.12.12 11:40

Alles Nazis, diese Hugo-Boss-Kunden?
Der Gegen-Nazi-Kämpfer politikjoker hat Hunderttausende von neuen Feinden?
hihi...

avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von bushi am 20.12.12 18:26

BunterKanzler schrieb:Alles Nazis, diese Hugo-Boss-Kunden?
Der Gegen-Nazi-Kämpfer politikjoker hat Hunderttausende von neuen Feinden?
hihi...
"Hugo-Boss" - ich liebe deinen Duft flower
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19274
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von politikjoker am 21.12.12 6:07

BunterKanzler schrieb:Alles Nazis, diese Hugo-Boss-Kunden?
Der Gegen-Nazi-Kämpfer politikjoker hat Hunderttausende von neuen Feinden?
hihi...
Was redest jetzt schon wieder für einen absurden und geistesgestörten Unfug..?? devil

Ich sagte, dass die Rolle von Hugo Boss DAMALS heute keine Rolle mehr spielt.
=> VERSCHWENDE NICHT UNSERE ZEIT MIT DEM MIST! devil
Und jeder, der sich heute noch mit dem VÖLLIG irrelevanten Mist beschäftigt - DER is der Nazi und Ewiggestrige.
Mit den Hugo Boss Kundenn hat das ÜBERHAUPT nichts zu tun - so wie deine Antwort auf meine Post.

Du lügst also erneut wissentlich (also nach deiner Definition bist daher ein Desinformationsagent) - aber derart irrational, dass du erneut wie ein Nazi wirkst und man dein wirres Geschreibsel höchstens als Denunzierungs-Versuch ansehen kann.


*weiß nicht, ob er BunterImam wegen der Denunzierung als Nazi verachten soll oder wegen seiner saudummen Lügerei verspotten soll*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von BunterKanzler am 21.12.12 13:41

Solange die Trottel in Griechenland so unpassende Vergleiche machen, wie Merkel mit Hakenkreuzarmbinde, solange belustige ich in ähnlicher Manier mit Hugo-Boss-Geschichten.
Auch die an den Haaren herbeigezogenen ständigen Nazi-Vergleiche eines politikjokers sind Idiotie pur.
Jeden Tag hast in den Medien Hitler-hier, Hitler-da, Nazi-dort....
da schadet es gar nicht, dem verdummten Publikum einige neue Gesichtspunkte aufzuzeigen.

Sobald dieses ständige Aufwärmen und Vergleichen mit dem Nationalsozialismus aufhört, höre ich auch sofort auf, davon zu reden. Ich habe sicher nicht damit angefangen!


Zuletzt von BunterKanzler am 05.01.13 10:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von politikjoker am 05.01.13 3:54

@BunterImam
Du kannst gerne total bescheuert dein Faseln von völlig irrelevanten Zeug irgendwie versuchen, zu begründen.

Mehr als als Unfug faselnde Pfeife dazustehen, die unsere Zeit stiehlt, wirst nicht schaffen. What a Face

Ansonsten gilt: Derjenige, der sich am meisten extrem mit Details aus der Nazi-Zeit beschäftigt und wie ein Nazi Juden hasst - der stinkt auch nach neo-Nazi (Moslem)
BunterKanzler schrieb:..still geduldet bei max. 1% der Bevölkerung
- detto jüdische Religion, und keine Extrawürschte für wahnhafte Auserwähltheitsansprüche.

*einfache Regeln*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von BunterKanzler am 05.01.13 10:50

politikjoker schrieb:
*einfache Regeln*
Politik Joker

für dich mögen einfache Regeln das einzige sein, was deiner simplen Denkweise entspricht.
du stellst hier aber keine Regeln auf, selbst wenn du es noch 100mal sabberst.

Ich diskutiere hier, aber versuche nicht, Andersdenkenden "Regeln" zu verordnen.
Also pj, setzt dein Käppi auf und geh wieder spielen, Depperter...
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von politikjoker am 06.01.13 4:30

@BunterImam
Deine Bildungsferne verursacht vom Ghetto schlägt voll durch. teufel

Ich stelle ja keine Regeln auf, du vom Hass blind gemachte Intelligenzbestie.

Ist ist enfach so, wie es ist.

Du plapperst unwichtiges Zeug und vergeudest deine Zeit mit sinnloser Betrachtung von heute völlig wertlosen Geschehnissen - und vergeudest damit leider auch die Zeit der Leser.

Daher lautet die ganz normale Regel, die mit mir so überhaupt nix zu tun hat:
Du erörterst unwichtigen Scheiß - das vergeudet die Zeit unserer Leser und die meine.

Das is FAKT.


*gäbe es im Gehtto eine vernünftige Schule, müßte sich BunterImam hier nicht PERMANENT vor allen Leuten zum dummen Affen machen.
FAKT*
Politik Joker

avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Griechenland Katastrophe.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten