Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Zwischenberichte Steuer- und Abgabenlast

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zwischenberichte Steuer- und Abgabenlast

Beitrag von Bengelchen8 am 11.03.10 12:41

Wie in einem anderen Thread bereits angekündigt werde ich hier in regelmäßigen Abständen meine ganz persönlichen Steuer- und Abgabenzahlungen hereinstellen.
Als "Beobachtungszeitraum" nehme ich wöchentliche Zeitabschnitte (Mo bis So); beginnend mit nächster Woche.
So long.....
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Fernsehabgabe soll reformiert werden

Beitrag von bushi am 18.10.12 14:05

ORF-Boss Wrabetz wümscht sich eine generelle Rundfunk-Steuer.
Alexander Wrabetz will die Rundfunkgebühren durch einen "ORF-Beitrag" ersetzen: Jeder soll Programmentgeld zahlen, egal ob er ORF konsumiert oder nicht. Weiter ausgenommen: sozial Schwache. Derzeit kassiert der ORF
600 Millionen Euro jährlich an Gebühren. (Heute, S.4)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Autokosten

Beitrag von bushi am 05.06.13 11:36

bekam die jährliche Pkw-Prämie vorgeschrieben:
Haftpflichtversicherung................... EUR 244,90
Versicherungssteuer.............................. 26,94
Motorbezogene Steuer (Kfz-Steuer)...EUR 330,00

meine Haftpflichtversicherung ist billiger als die Kfz-Steuer,
ist's bei euch genauso Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Zwischenberichte Steuer- und Abgabenlast

Beitrag von heireiad am 06.06.13 1:03

bushi schrieb:bekam die jährliche Pkw-Prämie vorgeschrieben:
Haftpflichtversicherung................... EUR 244,90
Versicherungssteuer.............................. 26,94
Motorbezogene Steuer (Kfz-Steuer)...EUR 330,00

meine Haftpflichtversicherung ist billiger als die Kfz-Steuer,
ist's bei euch genauso Question

was ich jetzt gerade aus dem kopf auswendig weiss,ist es ident mit deiner vorschreibung.
nur jährlich glaube ich kann das nicht stimmen.müsste viel,viel mehr sein.
aber ich suche mir das am wochenende raus,dann kann ich dir genauere angaben geben.
(meine frau kümmert sich um die erlagscheine bzw.zahlungen).

wie gesagt,ob ich recht habe oder nicht,schaue ich mir am wochenende an.
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

des bleibt ma netto

Beitrag von bushi am 14.05.14 22:13

http://www.krone.at/Oesterreich/Steuerdebatte_So_wenig_bleibt_uns_vom_Bruttolohn-Krone_listet_auf-Story-404320
von rolandmoesl...... Hört auf mit den Betrug den Arbeitgeberanteil an der Sozialversicherung zu verstecken. Es ist eine bewußte Täuschung der Wähler, die SV in Arbeitgeber und Arbeitnehmer Anteil aufzusplitten.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Zwischenberichte Steuer- und Abgabenlast

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten