Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Wien Demonstration - jede Woche!

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 17.11.09 18:01

heute Dienstag um 15,30h war der Opernring abgesperrt. Ein fürchterlicher Stau und verärgerte Autofahrer.
An die hundert Jugendliche demonstrierten wegen "Bildung für Alle". Wegen ein paar handvoll Quälgeister la werden die Arbeitstätigen fast jede Woche sekkiert. Hoffentlich wirkt sich das bei der nächsten Wien-Wahl aus.


was sich in wien mit der aufmaschiererei abspielt, hat mit demonstrationsrecht nichts mehr zu tun

a hetz auf anderer kosten
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

für KEINE Studiengebühr !!

Beitrag von bushi am 17.11.09 19:57

heut. Österreich, Seite 18
Wien. - Ein Student verlor auf der Ringstraße die Kontrolle über seinen Porsche und krachte in die
Bim-Station - drei Verletzte im Spital. Der 27-järige Lenker hat am Ring in der Kurve vor der Haptuni die Konrolle über seinen Porsche Carrera verloren und geriet ins Schleudern. Der Lenker ist ein TU-Student,
das Auto ist auf ihn zugelassen, er ist nicht betrunken gewesen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Wildrose am 17.11.09 20:12

Vielleicht hat er einen reichen Vater und kann bummeln beim Studium oder er hat schon Karriere gemacht bevor mit dem Studieren fertig ist - solls alles geben Exclamation Basketball
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 61
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Warnung!

Beitrag von bushi am 18.11.09 18:20

kommenden Freitag erfolgt durch Kinder eine Demonstration für Kinderrechte.
Die Demo führt über die Mariahilferstrasse zum Museumsplatz, mit Verkehrsbehinderung ist zu rechnen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Chlodwig am 19.11.09 19:26

bushi schrieb:kommenden Freitag erfolgt durch Kinder eine Demonstration für Kinderrechte.
Die Demo führt über die Mariahilferstrasse zum Museumsplatz, mit Verkehrsbehinderung ist zu rechnen.

Für alles und jeden Quatsch wird heute moblisiert, demonstriert und gestreikt, Kerzen, Mülltonnen und Autos angezündet.
Aber die wichtigsten Menschen werden vergessen und von keiner Lobby unterstützt.
Ja wann um Gottes Willen wird die knieweiche Gewerkschaft die Ausgebeuteten und gleichzeitigen Aufrechterhalter des sauteuren Systems, sprich die Arbeiter und Angestellten, endlich einmal mobilisieren und sie auf die Staßen rufen?
Diese feige Gewerkschaftsmeute ist zu nichts gut, man sollte massenhaft austreten.
Wann streikten die Arbeiten denn das letzte mal in diesem Land??


Zuletzt von Chlodwig am 19.11.09 19:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Chlodwig
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 825
Alter : 49
Ort : 13 Kilometer vor der nächsten Ortschaft
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.03.09

http://www.thorshop.at/

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von ratharina am 19.11.09 19:36

damit es wieder ein bissal erträglicher wird, es demonstrieren/ kundgeben ja auch die "guten" - und auch die mit erheblichem Polizeieinsatz.

womit es ja gut is, dass jedeR seinen/ihren Senf auf der Straße kundtun kann.

lg
und schönen abend

http://derstandard.at/1256745229810/Burschenschafter-sorgen-fuer-Sperren-und-Grosseinsatz
http://www.krone.at/krone/S150/object_id__171805/hxcms/index.html
http://wien.orf.at/stories/404285/

ratharina
Jungspund
Jungspund

Anzahl der Beiträge : 397
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Chlodwig am 19.11.09 19:58

@ratharina
Wofür der massive Polizeieinsatz beim diesjährigen Kommers von Nöten war, solltest du aber schon auch kund tun.
Großteils sind es Ballastexistenzen unserer Gesellschaft, die sämtliche Polizeieinsätze im Jahr zu verantworten haben, also ein nicht geringer Teil der Grünen Wählerschaft.
avatar
Chlodwig
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 825
Alter : 49
Ort : 13 Kilometer vor der nächsten Ortschaft
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.03.09

http://www.thorshop.at/

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 19.11.09 20:38

ratharina 123 soviel ich mitbekommen habe, soll der Aufmarsch der Burschenschaften Samstag 17h
erfolgen. Da stehen keine Werktätigen mehr im Stau !
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Studentenprotest

Beitrag von bushi am 19.11.09 20:53

....auf Transparenten wird gefordert:
Reiche Eltern für alle!
freier Hochschulzugang,
bessere Studienbedingungen,
Ablehnung von Studiengebühren.
(Krone, S.3)
liebesChristkind brings. thanks
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Wird in Wien nur noch demonstriert?

Beitrag von bushi am 20.11.09 9:25

Stauwahnsinn durch Demos!
Wien. - Neben der Mariahilferstraße ab 14,30h "KInderrechte"-Demo und dem Ring wird heute, Freitag, auch die Gumpendorferstraße im 6.Bezirk für einen "Benefizlauf" ab17h gesperrt. Und Samstag wird der Ring von einer "Bildungsdemo" zwischen Operngasse und Währingerstrße von 11 bis 14h blockiert.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bella am 20.11.09 12:13

Die sollten lieber lernen, anstatt dauernd zu demonstrieren.
Wie kommt der den ganzen Tag arbeitende Bürger, dazu, ständig welchen solchen Aktionen, bei der Heimfahrt, im Stau stecken zu müssen.
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 53
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Neo am 20.11.09 21:02

ratharina schrieb:damit es wieder ein bissal erträglicher wird, es demonstrieren/ kundgeben ja auch die "guten" - und auch die mit erheblichem Polizeieinsatz.

womit es ja gut is, dass jedeR seinen/ihren Senf auf der Straße kundtun kann.

lg
und schönen abend

http://derstandard.at/1256745229810/Burschenschafter-sorgen-fuer-Sperren-und-Grosseinsatz
http://www.krone.at/krone/S150/object_id__171805/hxcms/index.html
http://wien.orf.at/stories/404285/


die polizei ist ja nicht wegen den burschenschaftern da sondern wegen der linken chaoten das ist der große unterschied, übrigens gutiere ich die studentenproteste, die regierung muss was unternehmen damites auf den unis erträglicher wird z.b. studienbeschränkungen für verschiedene richtungen, hohe studiengebühren für ausländische studenten usw. usw..

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Demo: Wiener Ringstraße gesperrt

Beitrag von bushi am 21.11.09 9:27

Rund 1000 Demonstranten treffen sich heute, Samstag, im Sigmund-Freud-Park und ziehen dann laut ARBÖ ab elf Uhr über die Währinger Straße und Schottengasse zum Ring in Richtung Parlament.
Kndergarten- und Hortpödagogen fordern mehr Gehalt und kleinere Gruppen. (Krone,S.15)

Und wegen dem intern. friedlichen Burschenschaftstreffen in der Hofburg ab 17h, muß das Gelände großräumig abgesperrt werden, wegen den zu erwartenden Gegendemos. Ausschreitungen werden befürchtet.
(...aber das ist schon normal, wie der traditionelle Nordirlandaufmarsch)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 21.11.09 19:13

Samstag 19h, in der Hofburg rechte Burschenschaften, am Ring vor der Uni sammeln sich die linken Demonstranten, dazwischen Hundertschaften der Polizei. Momentan ist alles ruhig, ab 20h beginns.
Laut ORF-Ankündigung wird es eine heisse Nacht.
Häupl wach auf Sleep
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Bengelchen8 am 21.11.09 23:40

bushi schrieb:Samstag 19h, in der Hofburg rechte Burschenschaften, am Ring vor der Uni sammeln sich die linken Demonstranten, dazwischen Hundertschaften der Polizei. Momentan ist alles ruhig, ab 20h beginns.
Laut ORF-Ankündigung wird es eine heisse Nacht.
Häupl wach auf Sleep

Ist nun mal so: Wenn sich "geächtete" Burschenschaften treffen so ist das nunmal grundsätzlich böse/schlecht/rechtsradikal.
Wenn dagegen linke Chaoten Autos anzünden/Polizisten mit Steinen/Brandsätzen verletzen so hat dies als "gerechtfertigte Demonstration gegen Rechtsradikalismus" akzeptiert zu werden.
Unsere Politiker verblöden zusehends von Tag zu Tag; mit ihren Scheuklappen sehen sie gar nicht welche Brut sie sich da herangezüchtet haben. devil devil devil devil devil
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 57
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 22.11.09 19:49

Samstag 19h, in der Hofburg rechte Burschenschaften, am Ring vor der Uni sammeln sich die linken Demonstranten, dazwischen Hundertschaften der Polizei. Momentan ist alles ruhig, ab 20h beginns.
Laut ORF-Ankündigung wird es eine heisse Nacht.
Sonntag ORF-2 um 19h.......nur 500 linke vermummte Randalierer maschierten auf gegen das Burschenschaftstreffen. Es war ein mäßiger Krawall mit Feuerwerkskörper und drei niedergeschlagenen Passanten.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 23.11.09 9:34

Wegen den 500 Burschenschaftsgegner wurden 400 Polizisten eingesetzt (gstr.Österr., S.19)
Im Alltag sieht man kaum einen Polizisten auf Wiens-Sraßen, aber bei Demonstrationen sind sie reichlich vorhanden.
Demonstraten sind in Wien die Bestgeschützten in Österreich lol!
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Demonstritis"

Beitrag von bushi am 24.11.09 20:04

Neben der Schweinegrippe grassiert bei uns derzeit noch eine andere Seuche: die Demonstritis.
Dieses "Virus" verbreitet sich schon schneller as die "Neue Grippe", und nicht nur diverse Studenten,
sondern auch andere Nichtstuer blockieren mit ihren Demos stundenlang wichtige Verkehrswege
Wiens und bringt so das Witschaftsleben zum Erliegen - und die zuständigen Behörden bewilligen jeden Pimperlverein das "Vergnügen", die Innenstadt, den Ring und die Mariahilferstraße als Dauer-"Aufmarschgebiet" zu verwenden.
Die Demonstrationsfreiheit ist zwar ein wichtiger Eckpfeiler der Demokratie, aber leider wird sie auch bei uns schon ein bisserl überstrapaziert. (Das freie Wort)

häupl wach auf drunken Sleep nächstes jahr gibts wien-wahl. MfG ein demoverärgerter Neutral
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Álle haben die Demo satt!

Beitrag von bushi am 28.11.09 20:45

Die Dauer-Demos enwickeln sich in Wien zur Landplage. Eingeführt haben den Unfug die Grünen.
Unter schamloser Ausnutzung unserer Rechtsgrundsätze dürfen sie Teile der Stadt lahmlegen
unter Aufsicht Dutzender Polizisten, die man anderswo dringender brauchen würde
und die Polizei redet sich auf das "elementare Recht der Demonstrationsfreiheit" heraus.
Statt sich hinter Paragrafen zu verstecken, sollten sich die weisen Juristen auf einen anderen Grundsatz,
der in allen demokratischen Verfassungen verankert ist, besinnen: Jedes Recht hört da auf, wo die Rechte anderer beeinträchtigt werden.
Im Fall der nervenden City-Demos sind das Tausende Öffi-Fahrgäste, Geschäftsleute und Autolenker.
Vielleicht kann man auch deren "elementare Rechte" einmal berücksichtigen!
(Krone, S.21)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bella am 29.11.09 1:58

Neue Freizeitbeschäftigung der studierenden Gesellschaft, Winter 2009

Was machst du heute noch?

Naja, i geh a bissl demonstrieren, dann vielleicht am Christkindlmarkt, wenn i scho do bin![u]
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 53
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

keine Woche ohne Demo

Beitrag von bushi am 05.12.09 19:11

heute am weihnachtlichen Einkaufssamstag gabs Studenten-Großdemo in der Wiener Innenstadt, aber diesmal störts kaum den Werktätigen sondern den Geschäftsleuten.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

zur Erinnerung

Beitrag von bushi am 12.12.09 12:50

auch diese woche eine demonstrationsveranstaltung.
aus orf-12,30h .....für heute nachmittag wurde für wien wieder eine demo angekündigt.


demonstrationsrecht ist verfassungsmäßig garantiert !
aber heute war der aufmarsch wegen "klimaschutz"

fadenscheinige themen für eine demo findet sich immerwieder, auch dafür gilt das verfassungsgeschützte demonstrationsrecht.
-"- demogründe: tropenwald, beschneidung, ozonloch, pelzetragen, tierhaltung, schächtung, freifahrten, wahljagd, käfighaltung, menschenrechte
in dschibuti, sexuelle- u. drogenfreiheit...........
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

neue Woche - neue Demo

Beitrag von bushi am 22.12.09 13:12

Stau auf Ring und Gürtel wegen Demo
150 Studenten demonstrieren ab 17 Uhr gegen die Audimax-Räumung. Sie gehen vom Alten AKH über die Haupt-Uni zum Ring, marschieren die Marahilfer Straße entlang, überqueren den Gürtel, um zur Abschlusskundgebung am Christian-Broda-Platz zu kommen. Der Ring wird 20 Minuten lang gesperrt, die Mariahilfer Straße teilweise, und am Gürtel müssen die Autos angehalten werden. Also heute wieder eine Riesenstaufalle. (österr., S.16)

Das verfassungsgeschützte Demonstrationsrecht wird zu einer Farce What a Face
und über den notwendigen Polizeieinsatz will ich gar nicht sprechen bounce
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Stau - Stau - Stau

Beitrag von bushi am 31.12.09 12:51

heute war zwar keine Demonstration aber dafür am Vormittag der Silvesterlauf am Wr.-Ring.
Der Polizeieinsatz für die Absperrungen war enorm.
Die Verhöhnung und Demoverarschung der Wiener - wird nächstes Jahr fortgesetzt. teufel

Am heutigen Tag gibts noch großes Verkehrsaufkommen - Morgen wär`s ruhiger.
Daher anstatt Silvesterlauf einen Neujahrslauf am 1.1.
Aber dazu fehlt den Wr.-Veranstaltern das Hirn.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Wr.-Ring wieder gesperrt.

Beitrag von bushi am 13.01.10 16:16

Weihnachten - Silvester - Heiligen Drei König war DEMOpause, warscheinlich warn`s im Öl Very Happy
Morgen Donnerstag ist die Ringstraße abschnittsweise gesperrt. Grund ist eine gegen 14h beginnende Demo. Der ARBÖ rät, die Innenstadt großräumig zu umfahren.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Bengelchen8 am 13.01.10 17:49

bushi schrieb:Weihnachten - Silvester - Heiligen Drei König war DEMOpause, warscheinlich warn`s im Öl Very Happy
Morgen Donnerstag ist die Ringstraße abschnittsweise gesperrt. Grund ist eine gegen 14h beginnende Demo. Der ARBÖ rät, die Innenstadt großräumig zu umfahren.

Weiß man auch, wofür oder wogegen da wieder mal "demonstriert" wird? Oder läufts ab wie gewohnt: Nicht mal die "Demonstranten" wissen wofür oder wogegen sie da "marschieren"; aber "es muss unbedingt sein"! ^125 ^125 ^125 ^125 ^125
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 57
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von politikjoker am 14.01.10 1:44

@Bengelchen
Natürlich weiß da kaum wer, um was es überhaupt geht!
Das sind Linke! Die haben so wenig Grips, daß sie ohne durchzudrehen sich jede noch so dumme Propaganda-Show voll reinziehen können und dazu auch noch klatschen : http://www.forum-politik.at/spo-f31/n-spo-propaganda-artige-lugenmarchen-2009-bundesprasident-fischer-wird-uberparteilich-unterstutzt-t2571.htm
Meine welcher Dodel mit 0 Hirn steigt da nicht dahinter, daß Fischer in Wirklichkeit link ist und ausschließlich von Linken unterstützt wird ?
Linke Dodel halt. Typ "Audimax" eben. http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/audimax-studenten-sogar-furs-kabarett-zu-damlich-aber-voll-ernst-gemeinte-show-der-peinlichen-superlative-t2462.htm

Und das Demonstrieren ist des Linken Lust.
Weißt das etwa nicht...? teufel
Verdammt, ohne die debilen Linken, gäbs faktisch keine Demos!
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/audimax-geistig-verwirrte-studenten-chaoten-schlagen-zu-bildungsdemo-mit-kurden-obdachlosen-und-klimaschutzern-t2558.htm
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-haupls-wienvom-ballhausplatz-bis-audimaxdebile-studenten-nur-chaoten-feiern-frohliche-urstand-t2463.htm
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-auch-wir-konnen-spas-demonstranten-aushebennieder-mit-dem-wiener-burgerchaos-is-our-success-t2358.htm
Und bei den Grünen is fast nix anderes angesagt.

Davn ganz abgesehen; schätze diesem nervigen Treiben könnte man schnell ein Ende setzen.
Müßte nur mit einem Gewehr den Typen aus der Entfernung ne Ladung Tränengas verpassen.
Wie ich diese feigen Goblins kenne, brauchst das nur ein, zwei Male wie ein Schwarfschütze denen ins Gesicht feuern - dann is Schluß mit Spaß-Demonstrieren.
Die brauchen nur ein paar Male geringsten Widerstand spüren - und denen vergehen ganz schnell solche Faxen.

Falls kein Gewehr mit Tränengas zur Hand ist, tun es auch irgendwelche Stinkbomben aus der Entfernung hingeworfen; schätz ich mal.

Nur irgendwas muß halt passieren.
So ärgern die als Linke ausgestattet mit Narrenfreiheit die Bürger Wiens und Österreichs just for fun immer wieder.

Wenn sich ein Mutiger dafür findet, kenn ich wen, der sich um eventuelle finanzielle Dinge kümmert.
PM an mich.

*so ein Funkeln im Auge habend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 26.01.10 13:39

Studentenproteste gleich zur Angelobung der Frau Wissenschaftsministerin Karl.

Demonstrationen sind schon angekündigt - des wird wieder a Korl
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von politikjoker am 27.01.10 2:37

Aber das war ja klar.
Im Audimax bestreiken ja bekanntlich die linken Volltrottel und Gesindel aus den tiefsten Gossen jegliche Bildung per Bildungsstreik.

Waren dumm.
Sind dumm.
Und wollen dumm bleiben (!) 107 (per Bildungsbestreikung)

Also, was sollem die dann groß tun, in ihrer völlig bildungslosen und chancenlosen Situation ?

Meine, Arbeit haben sie keine.
Und kriegen auch keine, weil sie kaum bis 3 zählen können.

Naja...bleibt nicht viel übrig, als eben komplett abhängig von DER PARTEI deren politischen Gegnern das Leben schwer zu machen. *zuckt mit den Schultern*
Wer weiß, vielleicht imponiert ja einem Linken ihr Gegröle...dann gibts vielleicht einen PLatz in der Antifa.
http://www.forum-politik.at/die-grunen-f33/spo-die-grunen-ihre-schlagertruppe-antifa-sowie-deren-themen-t2289.htm

Und wer weiß...vielleicht schaut dann was in Richtung "Bühnen Wien" raus...?
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-wien-haupl-schmeist-satte-37-mio-euro-steuergeld-fur-vereinigte-buhnen-weggeld-is-verschollen-t2446.htm

Oder vielleicht ein Mitleidsjob...? teufel

Weil ohne geringste Ausbildung bloß mit linken Skills zum Demonstrieren, bleibt ihnen nur DIE PARTEI.
Alles andere verlangt irgendwelche Skills!
Lesen und Schreiben nebst Artikulation und Ahnung von Technik am Ende auch noch! teufel
Etwas, was man ja bei linken Studenten nicht voraussetzen darf:
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/audimax-studenten-sogar-furs-kabarett-zu-damlich-aber-voll-ernst-gemeinte-show-der-peinlichen-superlative-t2462.htm

teufel rofl
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

STREIK der Richter und Staatsanwälte.

Beitrag von bushi am 29.01.10 9:50

An folgenden Terminen gibt es keine Gerichtsverhandlungen:
22.02.-26.02.2010
29.03.-02.04.2010
26.04.-30.04.2010
24.05.-28.05.2010
21.06.-25.06.2010

Die aktuellen Detaildaten des Gerichts und einen Anfahrtsplan finden Sie im Internet unter www.justiz.gv.at ->Service->Behördeliste.
Bitte beachten Sie das allgemeine Waffenverbot in Gerichtsgebäuden und bei auswärtigen Gerichtshandlungen.



für alles mögliche ist geld da, aber für aufstockung des justizpersonal nicht. bounce
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

erfolgreiche Demo gegen Burschenschafter-Ball.

Beitrag von bushi am 30.01.10 9:16

500 Chaoten maschierten bei gestriger nichtgenehmigter Demo gegen den bürgerlichen Burschenschafterball auf. Es kam zu Ausschreitungen, Körperverletzungen und Sachbeschädigungen; 14 Radalierer wurden verhaftet confused ein Polizeiauto brannte. (orf2-9h Nachr.)

BM Häupl: "Wien ist die sicherste Stadt der Welt"-für die Demonstranten. Very Happy
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Ray am 30.01.10 13:59

bushi schrieb:

BM Häupl: "Wien ist die sicherste Stadt der Welt"-für die Demonstranten. Very Happy

Hot er des ah wirklich so dazuagsogt, da Häupl, weil die Roten vergessen gerne was, man erinnere sich an den sandkastenkanzler, der anlässlich der Schengenerweiterungen erklärt hat: Österreich ist sicher. Da hat er auch nicht dazugesagt: Bald ausgeräumt
avatar
Ray
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 62
Ort : Graz
Nationalität :
Anmeldedatum : 26.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von strizzi am 30.01.10 17:26

ein erfrischendes bad, durch wasserwerfer, wäre für krawallmacher bei demos genau das richtige bei den temperaturen
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 61
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 30.01.10 20:54

strizzi schrieb:ein erfrischendes bad, durch wasserwerfer, wäre für krawallmacher bei demos genau das richtige bei den temperaturen
für diese idee sind unsere sicherheitskräfte zu dumm, lieber lassen sie sich eine auf den schädel hauen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 11.02.10 18:44

Demonstration gegen Mullah Regime in Iran.
11.2.2010 ab 17h, Treffpunkt: Museumsquartier und endet bei der Iranischen Botschaft.

da freuen sich die arbeitenden menschen bei der heimfahrt bounce
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 19.02.10 9:46

heute Freitag um 17h - das Demonstrationsmotto "Meinungs- und Versammlungsfreiheit" lol! 100 Demonstranten werden erwartet (lt.orf)


............man kommt sich schon verarscht vor la
(wien die lebenswerteste stadt - aber für homerln)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 20.02.10 12:40

heute samstag demonstration im 2.wr.-gemeindebezirk wegen "augartenspitz".
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Bengelchen8 am 20.02.10 16:26

bushi schrieb:heute samstag demonstration im 2.wr.-gemeindebezirk wegen "augartenspitz".

"Wien ist anders"; so steht's doch rund um Wien bei den Ortstafeln geschrieben; und DAS ist wahrlich nicht gelogen!
Das Schönste an meinen (Gott sei Dank eher spärlichen) Wien-Besuchen ist immer der Augenblick, wenn ich die Tafel "Ortsende von Wien" sehe..... teufel teufel teufel teufel teufel engel
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 57
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Neo am 20.02.10 20:31

bei uns demonstrieren seit neuesten auch jeden dienstag a paar kasperln vor der landesregierung, ist aber müssig zu sagen von welcher seite die kommen

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 27.02.10 21:28

diese Woche keine Demo - sondern "Marsch der seltenen Krankheit" durch die Wiener-Innenstadt
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 05.03.10 19:29

heute freitag war wieder demo in wien bounce
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Erneut Proteste der Studenten: Streik, Demos und Sitzblockaden.

Beitrag von bushi am 07.03.10 10:26

Widerstand gegen angekündigte Zugangsbeschränkungen.
Wie berichtet, wurde die Ministerin bei einem Treffen mit den ehemaligen Audimax-Besetzern vor wenigen Tagen beschimpft, ausgebuht und angeschrien....
Die Studenten - auch aus dem Ausland werden Hunderte protestierende Hochschüler erwartet - rüsten sich für Großdemos und Sitzblockaden, um die Zufahrt zur Hofburg zu versperren. Busse wurden organisiert, um Demonstranten aus dem Ausland nach Wien zu bringen - ein echter Demotourismus.


Aber die "armen" Wiener sind an den wöchentlichen Demos schon gewöhnt. bounce
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 08.03.10 12:29

die vergangene freitag-demonstration durch den 2.wiener-gemeindebezirk war wegen billigere mieten und um freies campieren.

....der polizeischutz war in der mehrheit!
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 08.03.10 12:39

heute montag vormittag wurde der wiener-augartenspitz geräumt.
wegen einer handvoll von demonstranten wurden für den polizeieinsatz 11 kleinbusse und 3 funkstreifen benötigt.

....wer zahlt`s
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Protest legt Wien lahm.

Beitrag von bushi am 10.03.10 14:25

Mit einer Demonstration und Sitzblockaden wollen Studenten morgen, Donnerstag, die Wiener Innenstadt lahmlegen.
Damit wollen sie gegen den Bologna-Prozess protestieren = Umstellung von Magister- auf Bachelor- und Master-System.
alle Info unter: bolognaburns.org
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Heute und morgen Staus in der Wiener City.

Beitrag von bushi am 10.03.10 19:53

heute Mittwoch war ein Demonstration zwischen Rennweg und Schwarzenbergplatz wegen
"Gedenken an den 51. Jahrestag des Volksaufstandes von Lhasa".
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Neo am 10.03.10 21:10

wir demonstrieren auch, nieder mit den karawanken freie sicht aufs mittel meer

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bushi am 10.03.10 21:26

Neo schrieb:wir demonstrieren auch, nieder mit den karawanken freie sicht aufs mittel meer
das würde wenigsten uns betreffen und nicht Lhasa.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Studenten lähmen Stadt.

Beitrag von bushi am 11.03.10 15:10

Ring heute ab 17 Uhr blockiert. Straßenbahn, Busse eingestellt.
Die EU-Wissenschaftsminister treffen sich heute in der Hofburg. Das wollen 15.000 Studenten verhindern und blockieren Stadt und Hofburg-Zufahrt.
Die Demonstranten treffen sich bereits um 14 Uhr am Christian-Broda-Patz beim Westbahnhof. Ab 15,30 Uhr marschiert der Protestzug dann über die Mariahilferstrasse und den Burgring bis zum Maria-Theresien-Platz. Entlang der Route sind alle Straßen gesperrt.
Gleichzeitig stoßen Demo-Züge von der Hauptuni, vom Graben und von der Kunstuni dazu.
Ab 18,30 Uhr soll schließlich der Zugang zur Hofburg blockiert werden. Dann geht auch auf dem Ring nichts mehr.
Am Maria-Theresien-Platz findet dann ab 21 Uhr die Abschlusskundgebung statt.
Ein Chaos pur.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von bella am 12.03.10 11:26

Was ist da los, kein Stoff zum Lernen, um soviel Zeit für Demos zu haben?

Die sind nicht ausgelastet, sonst würde ihnen in Ihrer Freizeit was besseres einfallen, als ständig zu demonstrieren.
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 53
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Wien Demonstration - jede Woche!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten