Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von politikjoker am 06.10.09 4:01

Beides übrigens in Kärnten.
1. der Österreichische Dealer, der zu unbedingter STrafe verurteilt wurde:
http://kaernten.orf.at/stories/81899/
Hafturteile für Kärntner Dealer
Zwei junge Kärntner wurden am Dienstag vom Landesgericht Klagenfurt wegen Rauchschgifthandels zu Haftstrafen verurteilt. Sie hatten große Mengen an Ectasytabletten verkauft.


Therapie in der Haft geplant, Komplize ist frei
Vier Männer saßen am Dienstag auf der Anklagebank des Landesgerichtes Klagenfurt. Ein 21 Jahre alter Feldkirchner wurde wegen Handels mit Drogen zu einer unbedingten Haft verurteilt. Die Untersuchungshaft wurde angerechnet, er ist somit frei.

Sein 22 Jahre alter drogensüchtiger Komplize aus Klagenfurt wurde zu zwei Jahren unbedingt verurteilt. Er will eine einjährige Therapie machen, um von den Drogen wegzukommen. Danach könnte das Urteil in eine bedingte Haft umgewandelt werden.

Beschaffungskriminalität
Die beiden Verurteilten waren im Oktober 2004 aus Geldmangel ins Drogengeschäft eingestiegen. Sie verkauften 100 Ectasy-Tabletten und größere Mengen Kokain und Marihuana - einen Teil der Drogen behielten sie für den Eigenbedarf.


Lieferanten mit angeklagt
Der erste Handel hatte auf einer Autobahnraststätte in Graz stattgefunden. Ein 52 Jahre alter Grazer - offiziell Staubsaugervertreter und 21 Mal vorbestraft - lieferte die Tabletten. Auch gegen ihn wurde am Dienstag verhandelt.

Ebenfalls an den Drogengeschäften beteiligt gewesen sein soll der Vierte auf der Anklagebank - ein 40 Jahre alter Klagenfurter. Er ist nach eigenen Angaben Zuhälter von Beruf und bringt 17 Vorstrafen mit. Laut Anklage stand er in engem Kontakt zum Staubsaugervertreter und verdiente sein Geld nebenher mit illegaler Zuhälterei.

Die Verfahren gegen den Zuhälter und den Staubsaugervertreter wurden am Dienstag zur Einvernahme weiterer Zeugen vertagt. Ihnen drohen im Fall von Schuldsprüchen mehrjährige Haftstrafen.
Gründlich, gründlich...!

Asylanten haben demhingegen glatte Narrenfreiheit!
http://kaernten.orf.at/stories/322746/
Drogenhandel in afrikanischer Hand
Afrikanische Dealer sind laut Polizei jetzt auch in Kärnten Alltag geworden. Der Drogen-Schwarzmarkt wurde zu 80 Prozent von Afrikanern übernommen. Seit Herbst 2007 wurden mehr als 50 Afrikaner angezeigt.


Drogenumschlagplatz: Klagenfurt/St. Ruprecht
Der Kinoplatz St. Ruprecht in Klagenfurt ist zum Drogenumschlagplatz geworden. Das ist polizeibekannt. Der Drogendeal ist ein Straßengeschäft und Kleinmengen an Heroin und Kokain wandern in gewissen Lokalen über den Tresen. Das sind Fakten, die betroffen machen und für jene Afrikaner, die unbescholten in Kärnten leben, leicht zu einer Diskriminierung führen können.


Die meisten Dealer sind Asylwerber.
In Kärnten werden Drogen aus Wien gestreckt
Die Ermittlungen laufen seit einem Jahr, sagte der Pressesprecher des Landespolizeikommandos, Gottlieb Türk: "Ich kann ihnen bestätigen, dass die Kärntner Polizei im vergangenen Jahr über 50 Anzeigen wegen des Verdachtes des Suchtgifthandels erstattet hat."

Den Stoff holen die Dealer als sogenannte Bodypacker, selbst aus Wien. Die Gummifinger mit Heroin werden vom Drogenkurier geschluckt oder rektal einführt. In Kärnten werden die Drogen gestreckt und in Kleinmengen verkauft. Auch direkt im Asylquartier, denn zwei Drittel der afrikanischen Dealer sind Asylwerber.


Viele der Angeklagten kommen mit teilbedingten Strafen davon.
Nach Verhandlung Rückkehr ins Asylheim
Flüchtlingsreferent Gernot Steiner: "Wir vermuten seit geraumer Zeit, dass in diesem Quartier zumindest teilweise mit Suchtgift gehandelt wird. Wir sind hier auf die Ermittlungen der Exekutive und der Staatsanwalt angewiesen."

Von den mehr als 50 angezeigten Afrikanern sind 19 tatsächlich angeklagt worden. Aber, selbst wenn sie als Schmuggler und Dealer überführt sind, viele kommen mit teilbedingten Strafen davon. Nach zwei Monaten U-Haft kehren sie dann wieder ins Asylheim zurück.
Rassismus pur!
Gegen die eigenen Leute!
Asylanten zuerst!
Asylgeben ist geil! (unter wirklich allen, allen Umständen!)

So und wen wundert jetzt noch die Überschrift, von wegen der Drogenhandel ist fest in afrikanischer Hand ?
Kunststück, wenn nur die Österreichischen Dealer überhaupt weggesperrt werden dürfen!

Jetzt stehen also tatsächlich verbrecherische Asylanten bewiesener maßen über dem Gesetz.
Eine größere UNgeheuerlichkeit sowie ärgeren Skandal gibts nit!
Und wißt ihr auch warum ? Idea
Weil da Afrikaner nicht verknackt werden, sterben Kinder und Bürger an deren Drogen.
Die Justiz bei uns hat also bereits Blut an den Händen.
Und wofür ?
..
...
.....
Ich-habe-keine-Ahnung, welchen Sinn das macht, Bürger GIftkillern auszuliefern......

*baff & kaum glauben könnend, was er da schwarz auf weiß recherchiert hat*
Politik JOker

P.S.:
Aja, nur um MIßverständnisse von vorneherein auszuräumen:
Natürlich müssen BEIDE Gruppen schwerstens bestraft werden
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 06.10.09 8:43

die beiden Österreicher sollen einer geregelten Arbeit nachgehen. Den Asylanten ist ein Arbeitsverbot auferlegt, wie sollen sie die daheimgebliebenen Familienmitglieder sonst ernähren
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von Bengelchen8 am 06.10.09 9:01

bushi schrieb:die beiden Österreicher sollen einer geregelten Arbeit nachgehen. Den Asylanten ist ein Arbeitsverbot auferlegt, wie sollen sie die daheimgebliebenen Familienmitglieder sonst ernähren

Einfachste Lösung dieses "Dilemmas": Im eigenen Land bleiben und dort mit eigener Hände Kraft etwas aufbauen!
Dazu sind aber viel zu viele "Asylos" weder Willens, noch befähigt! Ist's doch weit einfacher in ein Land mit hervorragenden sozialen Einrichtungen zu "flüchten" und dort noch ein bissal was "dazuzuverdienen"!

Und unsere Komiker (Politiker) spielen da auch noch kräftigst mit!
Statt solche Subjekte umgehendst abzuschieben gibts noch Demos/Denkmäler FÜR solches G'sindel!
"Echte" Asylanten sind und waren schon immer bei uns willkommen; aber von 100 sogenannten Asylwerbern sind's bestenfalls drei, die diesen Titel wirklich verdienen!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von politikjoker am 07.10.09 2:52

bushi schrieb:die beiden Österreicher sollen einer geregelten Arbeit nachgehen. Den Asylanten ist ein Arbeitsverbot auferlegt, wie sollen sie die daheimgebliebenen Familienmitglieder sonst ernähren
Junge, wäre der Schleim, den du da in bester erz-linker Art hier boshaft und niederträchtig absonderst, real, würdest darin glatt rettungslos ertrinken.
Du findest es also voll ok, daß die armen, armen Asylanten unsere Bürger und Kinder jämmerlich zu Grunde gehen lassen, umbringen bzw. langsam vergiften, bzw. deren Leben auf meist alle Zeit vernichten; BLOß UM IHRE ARMEN KINDER DAHEIM ZU VERSORGEN ???
DU FINDEST ES ALSO VOLL OK; DAß ASYLANTEN UNSERE KINDER TÖTEN UND MIT DEM DARAUS GEWONNENEN GELD IHRE EIGENEN KINDER VERSORGEN KÖNNEN.

Das Wort "EKELHAFT" kombiniert mit "BEISPIELLOSER BOSHAFTIGKEIT" trifft deinen Geist nichtmal annähernd.
Nicht schlecht.
So ähnlich denken auch Kinderschänder, die ja meinen, sie würden per ihrer Erfahrung beim Sex den Kindern was "Gutes" tun.

Mushi, du hast schon viel hier erz-link rumgeschleimt, aber das eiskalte Töten unserer Kinder zu billigen, ist da ein ganz neues Level...

*sich nur mehr grausend & ekelnd vor deinem kranken Geist*
Politik JOker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 07.10.09 19:09

politikjoker schrieb: BLOß UM IHRE ARMEN KINDER DAHEIM ZU VERSORGEN ???
DU FINDEST ES ALSO VOLL OK; DAß ASYLANTEN MIT DEM GEWONNENEN GELD IHRE EIGENEN KINDER VERSORGEN KÖNNEN.
Politik JOker
aber diese Kinder hungern nicht "freiwillig"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von Bengelchen8 am 07.10.09 19:38

bushi schrieb:
politikjoker schrieb: BLOß UM IHRE ARMEN KINDER DAHEIM ZU VERSORGEN ???
DU FINDEST ES ALSO VOLL OK; DAß ASYLANTEN MIT DEM GEWONNENEN GELD IHRE EIGENEN KINDER VERSORGEN KÖNNEN.
Politik JOker
aber diese Kinder hungern nicht "freiwillig"

Stimmt; die Kinder hungern nicht freiwillig; aber sehr wohl durch reines eigenes Verschulden ihrer "Eltern"!
Der Kontinent Afrika wäre im Grunde genommen eine wahre "Schatzinsel" in allen Belangen! Fruchtbarster Boden in unübersehbaren Ausmaßen! Und da fängt die Sache zum stinken an: Diese Leutchen sind nach wie vor derart in ihrem "Stammesverhalten" gefangen, dass eine "Zusammenarbeit" mit etwaigen Nachbarn absolut nicht in Frage kommt. Lieber zerstören sie kleinste aufkommende Erträge aller Art weil sie's dem Nachbarn nicht gönnen.
"Arbeitsmoral" der "stark pigmentierten": Nur so viel und so lange bis man wieder mal eine Zeit lang über die Runden kommt! Leistung? oder was für "später" schaffen?
Fehlanzeige! Gibts dort nicht!
Und das habe ich nicht aus "Schauerromanen" oder vom "HörenSagen", sondern alles selbst erlebt auf einer Baustelle in Kamerun und einer in Nigerien!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von politikjoker am 08.10.09 1:26

bushi schrieb:
politikjoker schrieb: BLOß UM IHRE ARMEN KINDER DAHEIM ZU VERSORGEN ???
DU FINDEST ES ALSO VOLL OK; DAß ASYLANTEN MIT DEM GEWONNENEN GELD IHRE EIGENEN KINDER VERSORGEN KÖNNEN.
Politik JOker
aber diese Kinder hungern nicht "freiwillig"
Und wann kapierst du erz-Linker mit absonderlichem gräßlich abstoßendem Geist endlich mal, daß es nicht darum geht, ob wer freiwillig hungert, oder nicht ?
Daß es nicht darum geht, ob wer ein armes Schwein ist, oder nicht ?

Du hast kein Problem damit, daß Schwarzafrikaner unsere Kindern töten, vergiften bzw. unsere Bürger ganz allgemein ins Elend sowie Tod stürzen!
Das is ja PERVERS!

Ganz ehrlich gefragt: Tickst du noch ganz richtig ?

Du findest nix dabei, daß die Justiz Asylanten ermöglicht, unsere KInder zu TÖTEN usw. .
Und warum ?
Weil die Asylanten ja nix arbeiten können, die armen Schweine & weil sonst ihre Kinder verhungern müßten.

Ganz ehrlich gefragt: Tickst du noch ganz richtig ?


Und selbst wenn die Kinder der Asylanten zuhaus sekündlich krepieren:
Das ist doch den Österreichern wuarscht!
Warum sollten wir mit 1000den von km entfernten Menschen & deren Sterben ein Problem haben ?
Beosnders weil sie auch deswegen sterben, weil ihre Eltern zu uns kommen und die Kinder daheim im Stich lassen.
Also doppel-Mörder sind das.
Grausiger und boshafter gehts nimmer!
Bei uns killen sie bzw. lassen Kinder und Bürger aus GELDGIER elendiglich zu Grunde gehen -
Zuhaus lassen sie ihre EIGENEN KINDER elendlich zu Grunde gehen, weil sie sie im Stich gelassen haben.

Und SOWAS - solche MONSTER verteidigst du bzw. hast mit ihnen MItleid.
Is ja abartig und mehr als bedenklich!

Ganz ehrlich gefragt: Tickst du noch ganz richtig ?

PFUI!!!!!!!!!!!!!!!!!!
WÄÄÄHHHHHH!!!!!
GRAUSIG!!!!!!!!!!!

*VON DIR SO RICHTIG ANGEEKELT SEIEND & DICH ERST SO RICHTIG VERABSCHEUEN MÜSSEND (jawoll müssend als "normal" denkender Mensch, dem die eigenen Bürger wesentlich mehr bedeuten, als im Stich gelassene Kinder am Ar.. der Welt)*
Politik Joker

P.S.:
Dein linker Fanatismus zeigt bei dir bereits richtiggehend kranke "Blüten".
Gott, wie vergiftet muß deine Seele sein, wenn du Giftkiller bemitleidest, die kaltblütig Österreicher aus Geldgier töten !!!!
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 08.10.09 9:11

politikjoker schrieb:
Daß es nicht darum geht, ob wer ein armes Schwein ist, oder nicht ?
Tickst du noch ganz richtig ?
Und selbst wenn die Kinder der Asylanten zuhaus sekündlich krepieren:
Das ist doch den Österreichern wuarscht!
Grausiger und boshafter gehts nimmer!
Gott, wie vergiftet muß deine Seele sein!!!!

politik- jocolor unser meister herzlos gönnt unseren kindern nicht, sich eine joint zu drehen

auch ist ihm daß die schwarzen kinderlein verhungern Sad
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von Bengelchen8 am 08.10.09 13:35

@politikjoker

Leider kann man im KTS nicht mehr nach Beiträgen eines gewissen "mr.fats" suchen; die "geschassten" User sind allesamt "removed-User".
"Leider" deswegen, weil du bei Durchsicht einiger dieser Beiträge das "zwischen den Zeilen" (und die komplette Verarschung) eines bushi anders beurteilen würdest. teufel teufel teufel teufel engel
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 08.10.09 14:10

Bengelchen8 123 ich verwehre mich geg. die Bezeichung "Verarschung", denn ich bin genauso ernst zu nehmen wie politikjoker geek
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von Bengelchen8 am 08.10.09 14:27

bushi schrieb:Bengelchen8 123 ich verwehre mich geg. die Bezeichung "Verarschung", denn ich bin genauso ernst zu nehmen wie politikjoker geek

Jaja; und heuer heiratet das Christkind den Weihnachtsmann.... teufel teufel teufel teufel teufel rofl rofl rofl
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 08.10.09 14:59

Bengelchen8 schrieb:
Jaja; und heuer heiratet das Christkind den Weihnachtsmann....:
bei den Muslimen wär`s schon möglich, schon bei Dreijährigen gibts Heiratsversprechen (aus gestr. tv)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von politikjoker am 10.10.09 2:12

bushi schrieb:
politikjoker schrieb:
Daß es nicht darum geht, ob wer ein armes Schwein ist, oder nicht ?
Tickst du noch ganz richtig ?
Und selbst wenn die Kinder der Asylanten zuhaus sekündlich krepieren:
Das ist doch den Österreichern wuarscht!
Grausiger und boshafter gehts nimmer!
Gott, wie vergiftet muß deine Seele sein!!!!

politik- jocolor unser meister herzlos gönnt unseren kindern nicht, sich eine joint zu drehen
Klar. Gib unseren Kindern Joimts! Gibs gleich frei! Wir brauchen noch viel mehr unbeschulbare, unzurechnungsfähige Kinder-Monster, die dann in Krems#2-100+ nur mehr per Kugeln gebändigt werden können.
Oder: Erst 1, dann 2 und dann 3,4...bis irgendwann sabbernd und zuckend im Dreck verrecken, während ihre Dealer fröhlich deren letztes Geld für den goldenen Schuß zählen.
dafuer Year, baby! Genau das wollen wir doch alle!
-> Mushi, du tickst defintiv nicht richtig, wenn du darauf "stehst".
Is ja abartig, pervers und widerlich!auch ist ihm daß die schwarzen kinderlein verhungern Sad[/quote]Jo klar. Was interessiert das Verrecken von KIndern 1000de km entfernt einen "normalen" Österreicher ?
Garnicht!
Nur von kranken Ideen beseelte Grüne oder äußerst naive Linke, die widerlicherweise/absonderlicherweise/perverserweise jeden Asylanten & jeden Fremden den eigenen, österreichischen Leuten vorziehen - die scheren sich drum oder haben gar mit ihnen Mitleid oder wollen gar Geld für die locker machen.
Widerlich!-> Mushi, du tickst defintiv nicht richtig, wenn du darauf "stehst".

Sag mal , Mushi zum aller ersten Mal würde mich mal mein Gegenüber persönlich interessieren.
Ist ne Premiere! lachen
Was warst du eigentlich oder bist gar noch im rl ?
Warst du ein grüner Revoluzzer, der zu jungen Zeiten fleißig demonstriert für alles, was Östereichern völlig am Ar... vorbei geht & hast es danach zum Spö-Freunderl-Rat-irgendwas geschafft, wo du ohne deinen Verstand gebrauchen zu müssen (Parteibuch reicht ja) dich darauf konzentriert hast, monatlich die Kohle fürs Kaffetrinken abzuholen ?

Meine, so ein bedenklicher Geist und derart absurde Ideen, die sogar gefährlich sind und u.a. Österreicher glatt schädigen - also antipatriotische Aktionen bzw. Dogma fern vom gesunden Menschenverstand...in deinem Alter...das muß doch einen Hintergrund haben!

Wenn ein Youngster wie ich solche boshaften und Österreich-verachtenden Sachen vom Stapel lassen würde, wärs schon schlimm und man müßte an meiner Bildung zweifeln.
Bei dir isses um einiges schlimmer.
Lernen bzw. ändern ist - im Gegensatz zu mir - faktisch ausgeschlossen.

Aber was solls.
Es ist schön, daß du jetzt mal ein für alle Male klargestellt hast, daß du geistig ein MOnster bist & Österreich bzw. dessen brave Bürger verachtest und sogar unsere Kinder für Negerlein killen läßt; bzw. nix daran findest, wenn Asylanten-Dealer unsere Kinder vergiften, um ihre eigenen Leute mit dem Geld zu sponsern.
Blutgeld sozusagen.

*angewindert die Miene ob klar erkenntlicher Boshaftigkeit verziehend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 10.10.09 8:44

politi- jocolor , du tickst defintiv nicht richtig

Du hast immerwieder die gleiche Meinung. Bei dir läuft schon die ab.
"Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eines!"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von politikjoker am 11.10.09 0:24

@Mushi
Glaubst du, du machst dein ganzes ekelerregend-grausiges äußerst bedenkliches Erscheinungsbild als link-loving Monster im Geiste besser, wenn auch noch ein weiteres linkes KLischee "erfüllst" und wie ein kleines Kind rumblubberst ?
"I bin nit X; du, du bist X *bääähhhh*!"
[man setze für X ein, wo du gerade argumentationstechnisch mit dem Rücken zur Wand stehst]
Is ein KLischee.
Machen Linke ganz allgemein, wenn sie in die Enge getrieben werden.

Hilft dir hier aber definitiv nicht weiter.

Du hast klar gestellt, daß du im Geiste ein Monster bist, das "zum Nutzen" für x beliebige Fremde das Töten / Vergiften der österreichischen Kinder und Bürger "gut heißt".

Etwas Abartiges und Abscheulicheres gibt es nimmer.
Da hilft auch kein kiddie-bashing.

*nur sehr traurig den Kopf schüttelnd*
Politik JOker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 11.10.09 10:29

politikjoker schrieb:@Mushi
Du hast klar gestellt, daß du im Geiste ein Monster bist, das "zum Nutzen" für x beliebige Fremde das Töten / Vergiften der österreichischen Kinder und Bürger "gut heißt".
Etwas Abartiges und Abscheulicheres gibt es nimmer.
Politik JOker
du hast vom rauschgifthandel keine ahnung. bei diesen gewinnspannen nimmt man alles in kauf.
der anbauer und der dealer sind das kleinste glied in dieser organisation und die bekämpft man am stärksten, weil man an die anderen nicht rankommt. bevor eine zehnköpfige familie verhungert, lassen sie sich in den rauschgifthandel ein, das einer davon draufgehen könnte, nimmt man in kauf. jede art der bekämpfung ist aussichtslos. es gehört den rauschgifthändler die kundschaft entzogen, auf welche art und weise - steht dir geistig frei.
rauschgifthandel gäbe es keinen, wenn er in der hand des staates lege Twisted Evil
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von politikjoker am 11.10.09 16:59

Junge, bist du ungebildet!
Wofür hältst du eigentlich Drogen ?
Für bessere Zigaretten, oder was ? 107
Auch wenn der Staat das ganze kontrolliert, sind Drogen Gift.
Sie töten den Körper ab; bloß durch den Konsum.
Dazu kannst du dich per Zigaretten und Alkohol zwar wunderbar selbst zerstören - aber das is nix gegen einen heftigen Drogenrausch.
Da wirst nämlich unberechenbar und schon mal mörderisch.
Ne Alkvergiftung kannst nochmal überleben - den goldenen Schuß allerdings nicht.

Nur mal soviel, um deine gewaltigen Lücken im Allgemeinwissen mal zu schließen.
Dei Unwissen bei deinem Alter is ja nimmer scheeen! ^125

Ansonsten:
Mit Verberchern oder gefährlichen Zeug macht man kurzen Prozeß & überlegt nicht, wie man ihnen helfen kann, oder wie das gefährliche bzw. tödliche Zeug anders unter die Leute zu kriegen ist.
Du bist und bleibst ein MOnster, Mushi.
Und eben: Du tickst nicht richtig, wie ohnehin schon öfters klar festgestellt.

Ne, Verbrecher müssen genau den schweren Eisenhandsch des Gesetzes in extremer Härte spüren und dürfen minimal (!) idealerweise Jahrzehnte der Strafe wegen Mord in x Fällen kriegen.
Das ist das einzige, was verantwortungsvoll ist und Bürger effizient vor den Killern aus Afrika schützt.

Alles andere - selbst lustige Überlegungen naiver und extrem oberflächlicher Natur aus dümmlicher, linker Quelle bzw. von deinen Bodensatz-Kumpels ist nicht mehr und nicht weniger als Freunde am Verbrechen und Feindschaft gegenüber Österreich und seinen Bürgern.

Allein für solche Gedanken gibts keine Entschuldigung.
In deinem Alter nicht.

Schade, daß es nicht strafbar ist.
Aber ekeln und grausen darf man sich ja immer.

*entsetzt ob deines boshaften und dennoch naiv-kindlichen Geistes bar jeglicher Reife*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 11.10.09 17:14

politik- jocolor deine angriffe gegen rauschgifthandel bestehen zurecht, aber sie führen zu keiner lösung.
auch todesstrafen nützen nichts, den rauschgifthändler muß man auf irgend einer weise die kundschaft entziehen. aber das geht über deinen horizont "wenn man nicht richtig tickt"
(siehe deinen beitrag: straflosigkeit von schwarzafrika-dealer...)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

politikjoker hat von tuten und blasen keine ahnung.....

Beitrag von bushi am 11.10.09 18:59

politikjoker schrieb:
Nur mal soviel, um deine gewaltigen Lücken im Allgemeinwissen mal zu schließen..............
Schade, daß es nicht strafbar ist.
Politik Joker
.......man bestraft auch nicht die Waffen-, Porno- od. Zigarettenindustrie
sondern den Endgebraucher bzw. -verbraucher


du gehst das aussichtslose rauschgiftproblem von der falschen seite an, ein pferd sattelt man auch nicht von vorne sondern von hinten scratch Idea Very Happy
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Verbot" schützt den Süchtigen.

Beitrag von bushi am 12.10.09 9:28

Wegen Eingriff in die persönliche Freiheit ist eine Zwangseinweisung zum Zwangsentzug nicht mehr möglich. ^125
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von Bengelchen8 am 12.10.09 9:47

bushi schrieb:Wegen Eingriff in die persönliche Freiheit ist eine Zwangseinweisung zum Zwangsentzug nicht mehr möglich. ^125

Dazu möchte ich nur anmerken: "Zwangsweiser Entzug" ist von vorneherein zum Scheitern verurteilt! "Sucht" findet hauptsächlich im Kopf statt (es besteht zwar bei einigen Stoffen AUCH die körperliche Abhängigkeit); wenn der Betreffende aber selber nicht willens ist seine Sucht abzustellen hilft gar nichts. Den Körper kann man mit Zwangsmaßnahmen zwar "entgiften", aber die psychische Abhängigkeit bekommt man nur in den Griff wenn der Süchtige "mitspielt"; also selber will!

Einen Kapitalfehler inm der Suchtgiftbekämpfung möchte ich aber schon noch aufzeigen: Die absolut lächerlichen Strafen gegenüber "normalen" Dealern!
So lange die "Kosten - Nutzen - Rechnung" (Gewinn<----->mögliche Strafe) derart zu Gunsten des "Gewinns" ausfällt wird dieses Problem nicht einzudämmen sein.
Würden hingegen die Strafen schon bei "kleineren" Suchtgiftvergehen entsprechend ausfallen (ab drei Jahren aufwärts; KEINE Bedingten) wäre das Problem der Kleindealer leichter lösbar. Da übersteigen die "Kosten" (Häfen) den "Nutzen"!
Also der "Nachwuchs" wäre nicht so leicht rekrutierbar und die nächsthöhere "Ebene" dieser Mörder (nichts anderes sind sie) müsste sich selbst die Hände dreckig machen.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 12.10.09 9:52

Bengelchen8 schrieb:
Also der "Nachwuchs" wäre nicht so leicht rekrutierbar und die nächsthöhere "Ebene" dieser Mörder (nichts anderes sind sie) müsste sich selbst die Hände dreckig machen.
........aber das bezweifle ich sehr, wo doch unsere gefängnisse so komot sind.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von Bengelchen8 am 12.10.09 10:26

bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb:
Also der "Nachwuchs" wäre nicht so leicht rekrutierbar und die nächsthöhere "Ebene" dieser Mörder (nichts anderes sind sie) müsste sich selbst die Hände dreckig machen.
........aber das bezweifle ich sehr, wo doch unsere gefängnisse so komot sind.

Das lässt sich ja ändern, nicht wahr?
Ich vergleiche das ganze gerne mit einem Haus: Beschädige oder entferne das Fundament (Kleindealer) und das Haus kracht unweigerlich zusammen!
Dazu müsste sich aber unsere linkslinke Justiz und die Politik endlich mal dazu aufraffen, derartige Straftaten entsprechend zu behandeln!
Es GIBT KEINEN MILDERUNGSGRUND bei Suchtgiftdelikten!
Wenn ich mir aber das hauptsächliche Klientel bei harten Drogen ansehe (z.B.Kokain), wird sich wohl nie etwas ändern! Die Schicki-Micki-Szene, vorrangig sogenannte "Künstler" halten es ja für den guten Ton bei diversen Events ne "Straße" aufzulegen damit sich einige Trotteln die Birne volldröhnen können!
Exekutive, Justiz, Politik sieht da geflissentlich weg; wohl weil etliche ihrer Sprösslinge dort selber "schniefen"!
"Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil"; die Strafverfolgung bei derartigen Delikten müsste ungesehen der Person beinhart erfolgen.
Weiß schon: Wird ein Wunschtraum bleiben; es gibt immer welche, die "gleicher" sind vor dem Gesetz.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 12.10.09 10:33

Bengelchen8 schrieb:
"Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil"; die Strafverfolgung bei derartigen Delikten müsste ungesehen der Person beinhart erfolgen.
hoffentlich meinst du damit die kundschaft, denn die andere seite wirst du niemals herr.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 12.10.09 10:38

Bengelchen8 schrieb:
bushi schrieb:Wegen Eingriff in die persönliche Freiheit ist eine Zwangseinweisung zum Zwangsentzug nicht mehr möglich. ^125
Dazu möchte ich nur anmerken: "Zwangsweiser Entzug" ist von vorneherein zum Scheitern verurteilt! "Sucht" findet hauptsächlich im Kopf statt (es besteht zwar bei einigen Stoffen AUCH die körperliche Abhängigkeit); wenn der Betreffende aber selber nicht willens ist seine Sucht abzustellen hilft gar nichts. Den Körper kann man mit Zwangsmaßnahmen zwar "entgiften", aber die psychische Abhängigkeit bekommt man nur in den Griff wenn der Süchtige "mitspielt"; also selber will!
schon wieder einmal ein verständnisvoller entschuldigungsgrund, aber wenn man mehrmals einen lager-entzug hat, wirds einem auch einmal zu blöd.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von Bengelchen8 am 12.10.09 10:50

bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb:
"Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil"; die Strafverfolgung bei derartigen Delikten müsste ungesehen der Person beinhart erfolgen.
hoffentlich meinst du damit die kundschaft, denn die andere seite wirst du niemals herr.

Hmmm; nicht unbedingt. Nimm mal einen Fendrich; der war nicht nur Konsument, sondern hat auch "an Freunde weiter gegeben"!
Somit ist er in meinen Augen ein "Kleindealer", auch wenn er den Dreck "gratis" weitergegeben hat!
Warum wird diesem Heini ein derartiges Verständnis entgegen gebracht?
So etwas dient nur als schlechtestes aller schlechten Beispiele. "Der darf ja auch....."; Promi-Bonus eben. Und gerade solche müssten die vollen Konsequenzen zu spüren bekommen! Gelten sie doch als "Vorbilder" für sehr viele Jugendliche!

Suchtgiftmissbrauch/ -handel als "Kavaliersdelikt" zu behandeln ist ein komplett falsches Signal!
Wie gesagt: Die "Basis" mit entsprechenden Strafen ausräumen und dieses Haus bricht zusammen; anders gehts nun mal nicht. Was das Ganze unheimlich erschwert: Der Zeitpunkt für solche "Aufräumaktionen" wurde zu lange "verschlafen"!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 12.10.09 12:02

Bengelchen8 schrieb:
Suchtgiftmissbrauch/ -handel als "Kavaliersdelikt" zu behandeln ist ein komplett falsches Signal!
Wie gesagt: Die "Basis" mit entsprechenden Strafen ausräumen und dieses Haus bricht zusammen; anders gehts nun mal nicht. Was das Ganze unheimlich erschwert: Der Zeitpunkt für solche "Aufräumaktionen" wurde zu lange "verschlafen"!
gibts keine kundschaft, gibts auch keinen rauschgifthandel, das ist die einzige lösung
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 12.10.09 17:24

politikjoker schrieb:
Du hast kein Problem damit, daß Schwarzafrikaner unsere Kindern töten, vergiften bzw. unsere Bürger ganz allgemein ins Elend sowie Tod stürzen!
Tickst du noch ganz richtig ?
gebe es keine Nachfrage, gebe es auch keine Dealer Exclamation
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Was nützen härtere Strafen !

Beitrag von bushi am 12.10.09 20:37

Krieg der Drogenbanden in Mexiko eskaliert. Menschenrechts-Aktivist und Politiker erschossen,
insgesamt 48 Menschen am Wochenende von Mafia getötet. (Standard, S.5)

So geht`s in dieser Branche zu, gottseidank bei uns noch nicht.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von politikjoker am 02.06.12 3:13

Anläßlich einer besonders häßlichen Seelenentblößung Bushis, wird es Zeit, diesen Thread wieder in die Aktualität zurück zu holen:
bushi schrieb:keiner wird gezwungen rausgiftsüchtig zu werden, aber bei den satten geschieht dies freiwillig und gehört auch unterbunden, aber dann müßten die armen afrikan. Familien hungern Sad
Das war der eine, schleimig-geisteskranke und vor allem VERLOGENE Gutmensch Punkt.

Der zweite is noch häßlicher und bösartiger, weil er zeigt, wie du unser Land und deine Identität hasst bzw. wie dir deine eigenen, armen Leute verhasst sind.
Es ist der nationale Selbsthass, den die LINKEN betreiben und der sogar einem radikalen Massenmörder ein GRAUS is!
Euch LINKEN aber nicht! devil 121
http://www.dailymotion.com/video/xl9hce_oslo-breivik-wutburger-hitler-hasser-von-sozialisten-mit-fetten-lugen-zum-nazi-gemacht_news

Könnte daran liegen:
http://www.dailymotion.com/video/xl9hrg_keine-breaking-news-mordlustiger-facebook-hetzer-der-spo-sozialistischen-jugend-autobrand-terror-in_news


Was schon wieder gemeint is..? Shocked

Na, dass dir die eigenen, elendiglich sterbenden und umgebrachten Landsleute scheißegal sind - und du NUR an irgendwelchen Phantom-Kinder am Arsch der Welt interessiert bist!
=> 121 121

Wie HÄßLICH und hasszerfressen doch deine Seele und wie abscheulich mies doch dein Charakter is!

Schaust unseren Leuten beim Sterben zu, ohne mit der Wimper zu zucken - bloß damit jemand im Ausland, der uns genau NULL angeht absurd-theoretisch (oben geklärt, dass sie nicht mal theoretisch wirklich Geld kriegen) nicht hungern muss.
http://www.forum-politik.at/t5069-wieso-nigerianer-und-drogenhandel-drogen-und-dealer-zusammengehoren#114147

Es gibt keine Worte, um solchen Hass und solche BÖSARTIGKEIT in Worte zu fassen!

Das is halt einfach LINKE Geisteskrankheit und Bösartigkeit mit einer hasszerfressenen Seele.
*aus tiefsten Herzen voller Abscheu*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von bushi am 02.06.12 9:15

politikjoker schrieb:Anläßlich einer besonders häßlichen Seelenentblößung Bushis......
bösartiger, weil er zeigt, wie du unser Land und deine Identität hasst bzw. wie dir deine eigenen, armen Leute verhasst sind.
Es ist der nationale Selbsthass, den die LINKEN betreiben...
Na, dass dir die eigenen, elendiglich sterbenden und umgebrachten Landsleute scheißegal sind -
Wie HÄßLICH und hasszerfressen doch deine Seele und wie abscheulich mies doch dein Charakter is!
Schaust unseren Leuten beim Sterben zu, ohne mit der Wimper zu zucken -
Politik Joker
- habe kein Mitleid mit "Selbstzerstörer", die in die Kriminalität abrutschen oder der Allgemeinheit die Schuld zuschieben und ein ordentliches Dasein ablehnt.
aber Politik- jocolor hat Herz für "Karlsplatztypen" 95
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von politikjoker am 10.06.12 11:42

bushi schrieb:- habe kein Mitleid mit "Selbstzerstörer", die in die Kriminalität abrutschen oder der Allgemeinheit die Schuld zuschieben und ein ordentliches Dasein ablehnt.aber Politik- jocolor hat Herz für "Karlsplatztypen" 95
Alle X gehören... und alle X sind..., was..?

Na, DAS nenn ich doch mal einen LinksFASCHISTEN aus echtem Schrot und Korn. 121

Solange die niemand zum Verbrecher wird - oder einer is, kann er in einem freien Land tun, was er oder sie will.
Jede andere Idee gehört zurück in die Mottenkiste und Museum, da solche Ideologien schon seit über 60 Jahren out sind - bei dir aber offensichtlich noch brandaktuell. 121

Is aber interessant, wie du kranker Kerl dir die Giftmörder aus Nigeria positiv zu lügen versuchst.
Naja, bei dir Museums-Modell SELBST klappt das Selbstbelügen ja schon lange.

Bei uns mit Hirn, Herz und Verstand hat´s aber noch nie gefunzt.
Das hat es nie. ( Gebildete Menschen kämpften und kämpfen schon immer gegen verstaubte Ideologien, Hass und Hetze http://www.forum-politik.at/t3958-gestern-burschenschaften-vs-nazis-heute-akademikerbund-vs-moslems-sie-kampfen-gegen-rassismus-zerstorung-des-landes )
Das wird es nie.
Und DARF es nie.


*immer noch voller Ekel gegenüber Bushi, den Giftmörder "Liebhaber"*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Mega Skandal!Rassistische Justiz bestraft Österreichische Dealer&läßt Asylanten Dealer laufen!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten