Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Gott

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gott

Beitrag von bushi am 20.07.09 18:10

das Eingangsposting lautete :

Anti-Gott-Plakate: "Das geht zu weit"
Hunderte Reaktionen von Lesern erreichten die "Heute"-Redaktion, seit die Anti-Gott-Plakate vergangene Woche in der Wiener Innenstadt aufgehängt wurden. Auf den Plakaten zu lesen: Slogans wie "Es gibt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinen Gott". Viele gläubige Christen sind empört. Die Atheisten, die hinter dieser Kampagne stecken, pochen auf Meinungsfreiheit.
Bisher hängen nur in Häupels-Wien drei der umstrittenen Plakate. Bald sollen die Sujets aber auch in Graz, Salzburg oder Innsbruck zu sehen sein -wenn sich jemand findet, der sie anbringt. (Heute, S.11)
wozu einen Gott, wenn wir an unsern Partei-"Führer" glauben  teufel


Zuletzt von bushi am 13.12.13 19:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten


Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 28.11.12 15:21

Tut mir leid so steht es in der Bibel. Und Tatsache ist die, dass laut der Bibel mit Gotteshilfe so mancher Feind aus dem Land gejagt werden konnte.

Lies nur mal die Geschichte von David und Goliath.


Zuletzt von fidelio777 am 03.12.12 11:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 29.11.12 7:32

BunterKanzler schrieb:Die Erscheinungsform des heutigen Christentums hat sehr wohl etwas damit zu tun.
Nö.
NUR LINKEN und GUTMENSCHEN haben was damit zu tun.
Deute NUR was an, was gegen die Satanisten Islamisten gerichtet is - und du bist als Rassist und Nazi verschrieen.
http://www.forum-politik.at/t5285-alles-nur-faschisten-weltfremde-spoe-wien-multikulti-traume-vs-perverse-turken-realitat

Umgekehrt sehen schwer gestörte LINKE und GUTMENSCHEN mit leerem Blick wie nach einer kollektiven Hirnwäsche dabei zum wie die Islamisten uns beleidigen und verarschen sowie angreifen:
http://www.forum-politik.at/t4227-merkel-deutschland-akzeptiere-auslandergewalt-scheis-deutscher-scheis-nazi-alle-deutschen-sind-hunde
=> DA wird nix von Volksverhetzung gesprochen, aber weeehhheeeee...!!!
http://www.forum-politik.at/t5586-marokkaner-diebe-ist-volksverhetzung-osterreicher-schlager-und-scheis-deutscher-nicht

Das hat alles NULL mit unserer Religion zu tun.
Die Türken Kriege schon vergessen..?
Wie hauen die Muslime gnadenlos raus und schlachten sie, bis sie zuwenig Leute haben - WENN die Politik uns nur läßt.
Klar soweit..?
Es gibt leider viele Beispiele, wo sich Pfaffen für Moscheebauten aussprechen, die Zuwanderung unterstützen und mit Toleranz und falsch verstandener "Nächsten"-Liebe unserem Volk schweren Schaden zufügen.
Und weiter..?
Niemand schert sich ernstlich um die Pfaffen.
Ohne LINKE und deren bösartige sowie schwer gestörte Politik geht da gar nix!
NICHT Pfaffen oder Religion sind für den LUXUS für alle Asylanten zuständig, sondern LINKE:
http://www.forum-politik.at/t5274-asylwerber-im-luxus-jeder-kostet-pro-tag-minimal-17-euro-steuergeld-furs-nichts-tun

Noch mal: Bei UNS hat die Religion herzlich wenig Bedeutung oder Macht.
Religion is NUR für Muslime der Lebensinhalt.
Bitte das mal zu kapieren.
Danke.
In meinen neuheidnischen Glaubensgeboten heisst es dagegen unter anderem:
- Härte und Hass gegen Feinde
Du kannst dir dein FALSCHES und VERLOGENES um den heißen Brei Rumreden sparen.
Der GENAUE Wortlaut deines Götzenglaubens is uns nur zu gut bekannt. 121
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 29.11.12 7:33

...Der Prophet, .. sagte: Ihr werdet gegen die Juden solange kämpfen und sie töten, bis der Stein sagt: (O Muslim, dieser ist ein Jude, so komm und töte ihn.)...Die Stunde wird nicht kommen, bis die Muslime gegen die Juden solange kämpfen und sie töten, bis sich der Jude hinter dem Stein und dem Baum versteckt. Da sagt der Stein oder der Baum: (O Muslim! O Diener Allahs! Dieser ist ein Jude hinter mir, so komm und töte ihn! Ausser dem Ghargad, denn er gehört zu den Bäumen der Juden.)
http://www.forum-politik.at/t4667-niemand-hasst-mehr-als-allah-so-treibt-der-teufel-muslime-zu-mord-an-christen-juden-co
Hier das, was Islamisten zu Nazis macht.
Koran Sure 9, Vers 5: Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf!
http://www.forum-politik.at/t5136-islam-deswegen-begehen-islamisten-taglich-weltweit-massenmord-an-christen-und-muslimen
Hier der Agfruf zum ganz allgemeinen Massenmord an jedem, der als "Feind" markiert wird - und zwar AUSNAHMSLOS vom Baby bis zum Opa. 121 affraid

Und sowieso und überhaupt "Härte und Hass gegen Feinde" hast hier gleich die Existenz von HASSpredigern in "deiner" Religion vorweggenommen.
Und die gibt´s statistisch NUR im Islam.
Fällt es dir eigentlich schwer, dich mal NICHT als Islamist zu verraten und dann als verzweifelter Lügner vom Spottgalgen zu baumeln..?
Offenbar... lol!

Übrigens hat "puren" HASS zu predigen nix mit Gott zu tun.
NUR mit dem Satan. Da kannst "deine" Art des Satanismus nennen, wie magst - es kommt nur gestörte Teufelsanbeterei dabei raus.
DENN:
Nur das Christentum (und noch andere friedliche 1-Gott Glauben a la Buddhismus) is wirklich von Gott:
http://www.forum-politik.at/t5463-christen-beten-zu-gott-schopfer-und-herrscher-uber-universum-und-planeten-moslems-zum-mondgotzen-alias-allah
Und Moslems, die glauben, daß sie hier den Laden übernehmen können, zählen zu unseren Feinden.
Jep. Zusammen mit allen anderen Muslimen, die nicht zu "deiner" Gruppe gehören:
http://www.youtube.com/user/islamisierung2/videos
Moslems, die 14 Tage auf Urlaub unser schönes Land erleben wollen, sind dagegen keine Feinde, sondern Gäste.
Irrelevante Einzelfälle.
Außerdem haben die noch nie wen gestört und interessieren demnach auch jetzt und in Zukunft keinen.
Verständlich, dass KRAMPFHAFT nach irgendwas Positives aus der Islam-Ecke suchst - leider is das wegen mini-Zahlen statistisch nicht mal existent.
Die MASSE findest nämlich hier:
http://www.forum-politik.at/t2165-asylanten-und-das-fast-tagliche-verbrechen
Deshalb ist der Spruch mit "SCHWÄCHE des Christentums" sehr berechtigt.
Nope. Lüge wird auch nicht zur Wahrheit, wenn sie mit weiteren Lügen "unterstützt" 88 lol!

Und wie gesagt: Der Glauben spielt bei uns statistisch höchstens am Sonntag für 1 Stunde ne Rolle.
NUR Muslime lassen sich von einem 1400 Jahren alten Buch total versklaven und haben dann keine Zeit mehr, sich um ihr Land zu kümmern, welches dann steuerlos direkt schon auf Erden zur Hölle fährt:
http://www.forum-politik.at/t3687-von-agypten-mubarak-morden-chaos-der-gebarmaschine-der-pandora

Leider KÖNNT ihr das nicht verstehen, weil ihr Islamisten ja NUR den Koran als eure Welt kennt und ihr nix Anderes je kennengelernt habt.

Bei UNS is das anders.
Wir haben Gott als Oberboss (Mittelalter) schon ausprobiert - und "Mohammeds aka Diktatoren und Könige" auch.
Haben das aber als "nicht zielführend" und "NICHT GUT" erkannt und die meisten per Schlachtfest eliminiert.

Das haben die Muslime leider nicht.
Also leiden sie weiter und leben seit 1400 Jahren im fast genau selben Zeitalter.


*so schaut´s aus*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 29.11.12 9:48

politikjoker schrieb:Religion is NUR für Muslime der Lebensinhalt.
Bitte das mal zu kapieren.
Religion ist Politik, bei denen gibt's keine Trennung.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 29.11.12 10:43

jokerl, wie oft soll ich dir noch sagen, daß ich kein Moslem bin sondern Gegner der Islamisierung Europas und in erster Linie meiner Heimat Österreich?

Härte und Hass gegen Feinde ist das gesunde Gegenmittel gegen dümmliche christliche Toleranz, die mit ihrer fehlgeleiteten Nächstenliebe völlig unpassende Menschen hier einwandern lässt und diese dabei noch unterstützt.
Fremde Menschengruppen, die unsere Heimat durch zunehmenden Anteil übernehmen wollen, sind als feindlicher Übernahmeversuch zu werten. Das Menschen- und Völkerrecht auf Erhaltung seiner Identität ist ein göttlicher Auftrag. Weder ein Christen- noch ein Moslem-Gott wird uns dabei aufhalten, für den Erhalt unserer europäischen Völker zu kämpfen. Mit Geduld, Ausdauer und Überzeugungsarbeit, mit Gesetzesänderungen und humanen Abschiebungen und Rücksiedlungsaktionen, aber auch mit Härte und Hass, wenn es anders nicht geht.

Wünsche allen Zustimmenden einen schönen Tag und Frohes Schaffen am Auftrag unserer gerechten Sache, die durchaus etwas Göttliches ist.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 30.11.12 4:38

BunterKanzler schrieb:jokerl, wie oft soll ich dir noch sagen, daß ich kein Moslem bin sondern Gegner der Islamisierung Europas und in erster Linie meiner Heimat Österreich?
Das kommt darauf an, wie oft noch als dreckiger und dummer Lügner vom Spottgalgen hängen möchtest. What a Face
Du hast dich als Kamel-Lover schon fanatisch in deinen ersten Posts verraten
..still geduldet bei max. 1% der Bevölkerung
- detto jüdische Religion, und keine Extrawürschte für wahnhafte Auserwähltheitsansprüche
..Das witzige Viech ist ein Alpaka und stammt nicht aus einer semitischen Wüste wie deine Propheten...
Auch sonst kreist dein Geist nur um JudenSindAnAllemSchuldJudenSindAnAllemSchuld und bist ein "Spezialist" für Juden Nasen rofl und ähnlichen Unfug.
Tja - und leider gibt´s halt NUR eine Gruppe, die Juden noch mehr hasst, als Nazis.
Und das sind die Moslem Nazis, die "ur-Nazis".
FAKT.
Siehe auch: http://www.youtube.com/watch?v=w_ohNrWalME
Härte und Hass gegen Feinde ist das gesunde Gegenmittel gegen dümmliche christliche Toleranz, ..
Nö.
Hass zu predigen und hart Leute abzumurksen, zu vertreiben usw. führt nur zu neuen Nazi-Diktaturen und Höllen auf Erden.
Siehe auch:
http://www.youtube.com/user/islamisierung2/videos (deswegen is auch deine vorgebliche Moslem-Gegnerschaft unerheblich. Ihr tötet und vetreibt auch Muslime, sofern sie halt Allah ein bissl anders anheulen)
http://www.forum-politik.at/t5585-agypten-machtgeiler-mursi-islamist-bringt-nur-tod-und-verderben-pierre-vogel-salafisten-dafur
Wünsche allen Zustimmenden einen schönen Tag und Frohes Schaffen am Auftrag unserer gerechten Sache, die durchaus etwas Göttliches ist.
Und schon wieder als dümmlicher Islamist verraten.
Du schaffst es tatsächlich in fast jeder Post! lol! Shocked
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 30.11.12 4:39

Denn denn "heißen Draht" zu Gott haben NUR die Islamisten. Denen erzählt Allah sogar, wie das Klo im Paradies funktioniert. *schallendes und spöttisches Gelächter*
http://www.youtube.com/watch?v=GL1fDGQp06o

Der Widerstand gegen die Islamisierung is zwar ein Kampf gegen das Böse
http://www.forum-politik.at/t5435-grausame-islam-rituale-gegen-alle-menschlichkeit-gott-und-unsere-gesetze
- is aber DENNOCH weltlich.
Hat also per se nix mit Göttlichkeit / den Mächten des Schicksals zu tun.

Und JEDER, der anderer Meinung war, stieß das Tor zur Hölle auf, mit seinen "guten Vorsätzen" bzw. weil er sich einbildete, besser als Gott zu wissen, was für ihn und seine Umwelt gut is.
Kreuzzüge, dunkles Mittelalter, Altertum und der Islam sollten ja bekannt sein, oder..? What a Face

Gott lenkt uns, er flüstert uns was zu, er sorgt dafür, dass Dinge so und nicht anders geschehen.
Manches verstehen wir, manches ist uns ein Rätsel.
UND: Wir sind keine Sklaven wie die Islamisten. Wir haben einen eigenen Willen - und damit tun wir halt auch Dinge, die den göttlichen Plan durcheinander bringen...genau kann dir das aber niemand auf Erden sagen.

Is einfach göttlich und überirdisch:
http://www.forum-politik.at/t5463-christen-beten-zu-gott-schopfer-und-herrscher-uber-universum-und-planeten-moslems-zum-mondgotzen-alias-allah

Faustregel: Einfach nach denn 10 Geboten leben (oder einer sonstigen FRIEDLICHEN 1-Gott-Religion), welche KLAR von Gott kommen und keine Todsünden begehen - dann klappt´s auch mit dem Schicksal und deiner Umwelt. What a Face
(sofern halt nicht wegen freien Willen das Böse "seinen Beitrag zu Gottes Werk leistet" sofa )

Jedenfalls: Wie man es NICHT machen sollte, leben die Muslime vor. Die meisten müssen trotz sklavischer Verhehrung eines Götzen in Höllen auf Erden leben oder in einer Umwelt des Hasses und der Gewalt.
Also dürfte da was den Schicksalsmächten nicht "gefallen" - sonst würd es ja nicht ganzen Völkern(!) auffällig schlecht gehen.
Völkern, die eigentlich nur den Islam als Gemeinsamkeit haben.......


*schätzend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 30.11.12 8:54

politikjoker schrieb:Nö.
Hass zu predigen und hart Leute abzumurksen, zu vertreiben usw. führt nur zu neuen Nazi-Diktaturen und Höllen auf Erden.
Unsinn, es geht nicht um unbegründeten pathologischen Hass,
sondern um anlaßbezogen begründeten normalen Hass.
Propagandisten und Desinformanten wie du, werfen das in einen Topf.

Diese Art heiliger Zorn ist Triebfeder für konkretes Handeln, welches Veränderung zum Besseren bewirkt.
Das Gegenteil ist diese dumme christliche Nächstenliebe und Dumm-Menschen-Toleranz,
die emotionslos zuschaut, wie Frauen und Kinder unseres Volkes von abartigen Zuwanderern begrapscht und vergewaltigt werden, wie unser aller Steuergeld für fremde Länder und nichtsnutzige Landstreicher verschenkt wird.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 01.12.12 5:08

BunterKanzler schrieb:Unsinn, es geht nicht um unbegründeten pathologischen Hass,
sondern um anlaßbezogen begründeten normalen Hass.
Muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, deine schwerst geistesgestörten Sprüche.
Für dich ist also Hass "normal".

affraid
Shocked OIDA!! Shocked
affraid

Typischer Islamist, halt.
Du schaffst es JEDES Mal, dich zu verraten!
NUR für Satanisten bzw. schwer gestörte Islamisten is Hass was "völlig Normales".
Es is nämlich wirklich NUR KRANK, an bösartigen HASS "Normales" zu finden.
Das is NUR satanisch und weist dich als jemande aus, der alles andere, als "normal" is.
Propagandisten und Desinformanten wie du, werfen das in einen Topf.
Weder KANN ich hetzen, noch KANN ich desinformieren.
Is beides NICHT möglich, da faktisch alle meine Meldungen fundiert von Artikeln aller Art sind.
Desinformation is so einfach nicht möglich,m da jeder sich über meine Sprüche und deren Wahrheitsgehalt jederzeit bequem informieren kann.

Und Propaganda KANN ich so schon gar nicht machen.
Hat den selben Grund.
Propaganda und Desinformation findest bei meinen Gegnern - nicht bei mir:
http://www.forum-politik.at/t5572-schlus-mit-den-lugen-nazi-palastina-bzw-hamas-hat-krieg-gegen-israel-begonnen

http://www.forum-politik.at/t5561-palastina-zeigt-verlogene-und-teuflische-fratze-tote-und-verletzte-gefakt
=> Dafür dort gleich soviel - das reicht für 10 meiner Sorte. What a Face
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 01.12.12 5:09

Tatsächlich bist nach deiner selbst ausgegrabenen Definition DU der Desinformationsagent.
Du weißt nämlich ganz genau, dass ich keiner sein KANN - behauptest und lügst aber dennoch - wider besseren Wissens:
http://www.forum-politik.at/t961p400-homo-ehe-nichts-kann-sie-noch-aufhalten#117496

Du lügst hier als wissentlich und versuchst über absichtliche Verbreitung von Falschmeldungen zu denunzieren.
Nicht verwunderlich, so ein Verhalten - vor allem so dumm und dreist, dass STÄNDIG auffliegst:
http://www.forum-politik.at/t3655-erfahrungswert-der-lugt-ja-wie-ein-grunen-moslem
Diese Art heiliger Zorn ist Triebfeder für konkretes Handeln, welches Veränderung zum Besseren bewirkt.
Jetzt hast es wieder einmal(!) geschafft.
Du hast dich in einer Post 2x als fanatischer Islamist verraten. Shocked
NUR Islamisten finden nicht nur Hass "normal", sondern an Zorn & co auch noch was "Heiliges".

Denn soooo krank sind NUR Islamisten!

Siehe auch hier:
http://www.youtube.com/watch?v=w_ohNrWalME
http://www.youtube.com/watch?v=GO5HpnP6K-4
http://www.youtube.com/watch?v=i5s0wr2hsq4
http://www.youtube.com/watch?v=NI5YtWVwmEk
http://www.youtube.com/watch?v=ngOdKCBUBag
Usw. 121
Wie du siehst, für schwer gestörte Psycho Islamisten is ganz allegmein Hass gegen X "völlig normal" - Zorn & co sowieso.


*kann ob der BÖSARTIGKEIT, die BunterKanzler auch noch als "normal" ansieht unmöglich soviel essen, wie er gerne kotzen würde*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 01.12.12 12:35

Hast ausgekotzt, jokerli?
Ist doch für dich eh dassselbe wie reden oder schreiben.
Gewöhnt man sich an den ständigen Kotze-Geschmack im Mund?

Naja, gut daß man von dir hier nix riechen kann.
Internet kann schon manchmal ein Segen sein, daß es etwas Distanz aufrecht erhält.

Ich wüsste nicht, daß "heiliger Zorn" ein rein islamischer Begriff ist.
Nein, ich nenne jetzt keine Quellen für dummies, weil jeder Gebildete es weiss.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 02.12.12 6:18

*weigert sich das präpubertäre Gehabe von BunterImam in den Posts zu haben*
BunterKanzler schrieb:..Ich wüsste nicht, daß "heiliger Zorn" ein rein islamischer Begriff ist.
Nein, ich nenne jetzt keine Quellen für dummies, weil jeder Gebildete es weiss.
Nö, aber heiliger Krieg.
Und das bis HEUTE.
Is bei den mordgeilen Psychos voll aktuell.
Und für heiligen Krieg brauchst halt UNBEDINGT heiligen Zorn.


*einfache Regeln*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 03.12.12 15:43

BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:
Die Christen sollten endlich einmal zusammen stehen und sich mit Gebeten dagegen wehren, denn dort wo sich 2 oder mehr Personen befinden und gebetet wird ist der Herr mittenunter ihnen.
Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst?

Du schreibst hier, dass dies nicht mein Ernst sei nicht?

Ich kann dir nun folgendes Beispiel liefern, dass gerade in den letzten 10 Tagen geschehen ist. Bei uns im Amt suchten sie einen Juristen oder Juristin.

Sie erhielten Bewerbungen von verschiedenen Personen. Der Abteilungsleiter lies die Personen zur Vorstellung aufbieten, die für diese Arbeit in Frage kommen würden. Darunter befand sich eine Frau die mit 18 Jahren in die Schweiz gekommen ist um Jura zu studieren aus Albanien. Die Voraussetzung, dass diese Frau angestellt werden sollte war zu 90% gegeben. Weil der Abteilungsleiter nur die besten Leute will. Also die Dame kam in die zweite Runde. Doch bevor die Dame kam, erhielt ich an einem Mittag von einem Kollegen den Aufruf daran zu denken, dass diese Person die Stelle nicht erhalten sollte. Ich wusste was zu tun ist und tat dies auch. Also der Vorstellungstermin 2 fand an einem Montag statt. Und an diesem Montag habe ich auf dem Fussweg gebetet, dass Gott eine Entscheidung fällen soll, damit die Stelle an jemanden vergeben werden kann, der in dieses Amt passt. Die Dame aus Albanien erhielt die Stelle nicht. Begründung der Absage: Sie sei zu gut für diesen Posten.

Diese ist keine Geschichte sondern ist tatsächlich so geschehen. Und nun kannst du sagen was du willst. Dies war eine Entscheidung die nicht der Abteilungsleiter so machen konnte.Denn er wollte diese Person anstellen so wie viele andere Teammitglieder auch. Und man beachte die Begründung der Absage, sie sei zu gut für diese Arbeitsstelle. In der Abteilung wusste eigentlich jeder, dass diese die Stelle zu 90% hatte. Und der Vorgesetzte wusste, dass er diese Person eigentlich wollte.

Damit kannst du sehen, was gebete vermögen zu tun, damti sie Gott auch erhöht und erfüllen kann.

Somit dürfte, dies ist nicht dein Ernst sein, doch ein wenig ins wanken kommen. Denn Gebete haben eine immense Kraft in der Unsicht- und Sichbaren Welt. Ich habe dies auch schon am eigenen Leib erfahren.

Und es gibt nicht nur die Kuschelchristen wie du immer meinst. Es gibt auch andere Christen und die vermögen mit gebeten echt viel anzurichten.

Im übrigen hätte ich noch einige Beispiele wie gebete wirken, wenn man ernsthaft damit umgeht. Ich habe selbst erlebt wie Gott wirken kann.


Zuletzt von fidelio777 am 04.12.12 15:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 03.12.12 20:44

fidelio777 schrieb:
BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:
Die Christen sollten endlich einmal zusammen stehen und sich mit Gebeten dagegen wehren, denn dort wo sich 2 oder mehr Personen befinden und gebetet wird ist der Herr mittenunter ihnen.
Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst?

Es gibt auch andere Christen und die vermögen mit gebeten echt viel anzurichte.

Und wieso schaffen sie es dann nicht, dafür zu beten, daß der Christengott alle Asylbetrüger und krimenellen Zuwanderer wieder aus Österreich entfernt?
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 04.12.12 5:56

BunterKanzler schrieb:Und wieso schaffen sie es dann nicht, dafür zu beten, daß der Christengott alle Asylbetrüger und krimenellen Zuwanderer wieder aus Österreich entfernt?
Weil das nicht die Regeln des Spiels sind.
Gott is der GUTE.
Den kannst nicht für sowas anbeten.
Der mag das nicht - egal wie böse diese la sind - es sind seine Geschöpfe.
Außerdem is Gott höchstens für Schicksalsschläge zuständig - nicht für spezielle "Entfernungen", die ja im Prinzip aus Sicht der bösen Asylanten eine Gemeinheit / Boshaftigkeit darstellen.

Gott schert sich nicht um unsere Trivialitäten und Politik - er hat seinen übergeordneten Plan mit uns.
Den Teufel kannst anbeten, dass X sterben soll - und mit schwarzer Magie könntest ihn auch umbringen / "entfernen". Vielleicht sogar massenweise.
Der Preis dafür is halt deine Seele und ewige Verdammnis.

Gott is grundsätzlich gütig und für ihn sind ALLE seine Geschöpfe gleich.
Mann, Frau, Mensch, Tier...wenn "dem geringste seiner Geschöpfe was antust, tust du es ihm an".
D.h. wenn z.B. Zeit deines Lebens ununterbrochen Tiere quälst / sinnlos abschlachtest, KÖNNTE (weiß niemand - aber es im Rahmen der Interpretationsmöglichkeiten) durchaus die Hölle auf dich warten.
Der Satan genannt Allah hat ja für diesen Fall extra "vorgesorgt":
http://www.forum-politik.at/t5435-grausame-islam-rituale-gegen-alle-menschlichkeit-gott-und-unsere-gesetze
=> Das gibt mächtig Seelen für den Teufel (im Rahmen der Interpretationsmöglichkeiten)
=> Das ärgert den Schöpfer ganz besonders bzw. tut ihm weh - sofern man das in unseren Worten "ausdrücken" kann. (tatsächlich können wirs natürlich unmöglich begreifen, was das genau bedeutet..aber..vorstellen...stell dir vor, alle Geschöpfe dieser Wet sind deine eigenen Kinder, die du liebst...da wird es dir auch weh tun, bringt wer sie um oder fügt ihnen Schmerz zu..wie gesagt..is überirdisch..NIEMAND kann dir das sagen oder tatsächlich beschreiben.)
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 04.12.12 5:56

AUßERDEM: Seit wann is denn bitte GOTT parteiisch..??? Shocked
Is ihm doch egal, ob trivial wo wer rumschmarotzt!
Das sind weltliche Problem - nicht seine.

Und wie soll man sich das vorstellen..?
Fährt ein Engel in einen wichtige Politiker wie ein Dämon(!!) pale und zwingt ihm oder ihr seinen Willen auf, auf dass er was Bestimmtes tut..? 88
SORRY! Falsche "Adresse".
Zwang und "Übernahme" is Hölle und Teufel samt Dämonen. pale

Gott hat allen seinen Geschöpfen eine freien Willen gegeben.
Wir sind nicht seine Sklaven und können so nicht gesteuert werden.
Beeinflusst - ja. Aber nicht gesteuert.

Und dass Gott wo "richtig" eingreift - das WILLST du nicht. lol!
Dann gibt´s nämlich Erdbeben und sonstige Katastrophen, da Gott mit den Elementen "arbeitet" - und nicht mit "Besessenheit" von ein paar Menschen.
Weiß nicht, ob es sooo ein Zufall is, dass die Erde so OFT heftigst unter Muslimen oder Götzendienern bebt... pale

Sicher is Krieg, Gewalt und Schmarotzen unangenehm und gefällt Gott wohl nicht so besonders. (genau weiß das aber kein Sterblicher)
Sicher könnte er mit den Elementen z.B. die ganzen Ghettos wegbeben und Nigeria gerade unter den Mord-Islamisten den Erdboden gleich machen.
Er KANN das.
Bloß...wo is dann der Unterschied zum Teufel (der das NICHT KANN)..?

Es läuft vieles schief auf Erden - aber das liegt in der Natur der Sache, wenn wir eben einen freien Willen haben.
Das sind weltliche Probleme.
Und man sollte lieber nicht ausgerechnet einen GÜTIGEN Gott darum bitten, seinen Geschöpfen etwas BÖSES anzutun, bloß damit es einer Gruppe besser geht, als der anderen.
Das-kommt-nicht-gut pale .

Wenn du dich jetzt fragst, wieso dann die Juden in der Bibel sehr wohl über Elemente vor dem Bösen geschützt wurden:
Die Menschheit war jung und "unwissend".
Wäre das GUTE Sterbliche in der Zeit vom BÖSEN Sterblichen ausgelöscht worden, hätten wir womöglich heute noch Altertum und eine weltweite Herrschaft der Muslime würde über den täglichen Massenmord an einander täglich Seelen an den Satan liefern.
=> affraid affraid
=> Muss ja nicht sein, bzw. DURFTE das nicht sein.

So haben die Muslime ihren Teil der Welt samt meist Hölle auf Erden - und wir den Unseren (den wir eines Tages vom Bösen wieder "reinigen" werden, wie es unsere Vorfahren in z.B. den Türkenkriegen vorgemacht haben), der recht friedlich is, sofern uns halt nicht Ausländer aus Elend und Moslemstan angreifen und reizen.


*aber genau sagen kann dir das KEIN Sterblicher. Auch ich nicht - aber deine Imame schon gar nicht!!*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 04.12.12 8:42

politikjoker schrieb:
Gott schert sich nicht um unsere Trivialitäten und Politik -

Das glaub ich auch, aber um die Vergabe von Arbeitsstellen laut fidelio schon, was denn nun?
Übrigens reden wir nicht von Gott an sich, sondern von Eurem Christengott,
andere Menschen haben andere Götter, den Gott gibt es nicht.

AUßERDEM: Seit wann is denn bitte GOTT parteiisch..???
Is ihm doch egal, ob trivial wo wer rumschmarotzt!
Und ihr christen könnt Euch nicht mal auf euren Gott berufen, wenn ihr kriminelle Ausländer
und Asylbetrüger heimschickt, weil das wäre ja keine Nächstenliebe.
Ein schöner Gott, der einem noch Gewissensbisse machen will, wen man das Rechte für sein Volk tut.
Ihr müsst noch Selbstzweifel haben, daß es eine Sünde wäre, wenn man sein Volk von Sozialschmarotzern befreit. Ein gesund denkender Heide hätte diesen Zwiespalt nicht, wenn er die überzähligen Moslems aus dem Land rauswirft.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 04.12.12 15:28

BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:
BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:
Die Christen sollten endlich einmal zusammen stehen und sich mit Gebeten dagegen wehren, denn dort wo sich 2 oder mehr Personen befinden und gebetet wird ist der Herr mittenunter ihnen.
Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst?

Es gibt auch andere Christen und die vermögen mit gebeten echt viel anzurichte.

Und wieso schaffen sie es dann nicht, dafür zu beten, daß der Christengott alle Asylbetrüger und krimenellen Zuwanderer wieder aus Österreich entfernt?

Ganz einfach aus diesem Grunde weil eben zuwenig dafür gebetet wird. Würden vielleicht mal mehrere christliche Gemeinden zusammenstehen und für ein solches Anliegen beten, dann könnte es anders aussehen. Solange dies nicht der Fall ist, wird der Feind (Satan) seine helle Freude daran haben und noch mehr solches Gesindel nach seinem Gusto unterstützen.

Die Herrnhutter vermochten mit einer Gebetswand, wie man so schön sagt, einen Krieg zu verhindern. Dies war aber vor sehr, sehr langer Zeit mal der Fall.

Schau auch die Christenheit resp. die Kirchen sind sich nicht überall einig was sie eigentlich wollen und wie sie es umsetzen wollen, deshalb können die auch nicht für ein solches Anliegen einstehen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 04.12.12 18:50

fidelio777 schrieb:
BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:
BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:
Die Christen sollten endlich einmal zusammen stehen und sich mit Gebeten dagegen wehren, denn dort wo sich 2 oder mehr Personen befinden und gebetet wird ist der Herr mittenunter ihnen.
Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst?

Es gibt auch andere Christen und die vermögen mit gebeten echt viel anzurichte.

Und wieso schaffen sie es dann nicht, dafür zu beten, daß der Christengott alle Asylbetrüger und krimenellen Zuwanderer wieder aus Österreich entfernt?

Ganz einfach aus diesem Grunde weil eben zuwenig dafür gebetet wird. Würden vielleicht mal mehrere christliche Gemeinden zusammenstehen und für ein solches Anliegen beten, dann könnte es anders aussehen.
Und warum gibt es keine Christengemeinden die sich für so etwas entscheiden?
Genau aus dem Grund, den ich oben angegeben habe.
Weiters sind es eure Pfaffen, Bischöfe und der Papst in Rom, die zu 95% dagegen sind.
Trotzdem wollt Ihr weiter dem Verein die Treue halten!? Ist doch total widersinnig, tretet aus den großen Kirchen aus und wenn Ihr schon Christen bleiben wollt, dann geht zu einer der vielen kleinen Gemeinschaften oder gründet eine eigene. Aber das wär ja Arbeit und ein klein wenig Mut und Courage gehört auch dazu...
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 05.12.12 5:20

BunterKanzler schrieb:Das glaub ich auch, aber um die Vergabe von Arbeitsstellen laut fidelio schon, was denn nun?
Wir wissen ja nicht, was ohne Gebete passiert wäre. What a Face
Außerdem hat Fidelio ja nicht ums Killen der Dame gebetet.
Wer weiß - vielleicht war es einfach ihr Schicksal, Pech zu haben.
Vielleicht war eine kleine Sünde (die ja recht bald bestraft wird) abzubüßen.
KEINE AHNUNG!!
Frag bitte keine Sterblichen über Gottes Wege!
Die kann weder Fidelio, noch ich noch SONSTWER ergründen oder dir erklären.
Das is überirdisch und jenseits unseres Verstandes.
FAKT!
Übrigens reden wir nicht von Gott an sich, sondern von Eurem Christengott, andere Menschen haben andere Götter, den Gott gibt es nicht.
Andere Menschen haben GÖTZEN. Du hast entweder den Glauben an den einen Gott, bist als Atheist jenseits von gut und böse oder betest gleich Götzen an. Den Teufel betest als Islamist an.
Als "Lohn" gibt´s - typisch Teufel halt - nur Elend und Krieg.
DAS is sein Dank.
Deswegen werdet ihr ja so systematisch dumm gehalten. Sonst könnte sich mal wer wundern, dass ihr trotz dauer-Beten statistisch weltweit nur Strafe, erstaunlich viele Erdbeben What a Face und Elend abkriegt.
Betest zum Christengott schaut´s da dann schon ganz anders aus. engel

Und Gott gibt es! Auch schon vor Ewigkeiten bewiesen - und von dir höchstpersönlich "heraufbeschworen":
http://www.forum-politik.at/t5463-christen-beten-zu-gott-schopfer-und-herrscher-uber-universum-und-planeten-moslems-zum-mondgotzen-alias-allah
Und ihr christen könnt Euch nicht mal auf euren Gott berufen, wenn ihr kriminelle Ausländer
und Asylbetrüger heimschickt, weil das wäre ja keine Nächstenliebe.
Noch mal: Gott ist nicht parteiisch. Der mag grundsätzlich ALLE seine Geschöpfe. Der entscheidet, ob du im Fegefeuer deine Sünden loswirst, oder doch ewig brennst - nicht ob ein Mensch mit freien Willen dich niederschlägt oder über Schmarotzen dich "beraubt".
Darüber - über solche TRIVIALITÄTEN - entscheiden unsere Politiker.
Also geh die deppert an - nicht den Allmächtigen!
Ein schöner Gott, der einem noch Gewissensbisse machen will, wen man das Rechte für sein Volk tut.
Wer bist du, dass du dir als Sterblicher anmaßt es besser zu wissen, als der Allmächtige..??? devil devil
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 05.12.12 5:21

Denk an die Juden in der Bibel. Zuuuu graviernde Eingriffe, die dem Teufel zuuu stark nützen, werden schon verhindert.
Passiert ja auch heute noch: Die Welt stand kürzlich kurz vorm 3.WK, weil die verrückten Nazi Palästinenser Rabatz machten. (Zusammen mit den restlichen Konfikten in der Gegend war das wirklich sehr gefährlich.)
Also - oh Wunder (-> Very Happy engel ) - versöhnten sich recht blitzartig die eigentlichen Todfeinde seit Generationen.
Da gab es wohl ein paar "Eingebungen" und schicksalhafte Entscheidungen. What a Face
Ihr müsst noch Selbstzweifel haben, daß es eine Sünde wäre, wenn man sein Volk von Sozialschmarotzern befreit.
Lass mich an die Macht und in einer Woche sind alle Schmarotzer und Verbrecher raus bzw. schmoren in Kosovo Gefängnissen.
Ich werde da auch nicht den Hauch an Zweifel oder Gewissensbisse haben.
Sei versichert.
Und weißt du auch warum..?
Weil ich das Übel an der Wurzel anpacke. Ich setze die Steuern für Asylanten auf 2000% oder reduziere ihre Unterstützung auf 1 Cent pro Jahr.
BEIDES is nirgends geregelt oder verboten. Nicht in Menschenrechten und nicht in unseren Gesetzen.
Und damit unsere eigenen Schmarotzer "auch was davon haben" teufel , kriegen die auch nur mehr 1 Cent pro Jahr, wenn sie ohne genug Jobs Kinder in die Welt setzen oder nix arbeiten, obwohl sie durchaus könnten.
Dann regelt sich das alles von selbst.
Aufrührer und Demos werden rabiat und gnadenlos mit Tränengas und Wasserwerfern von den Straßen radiert, sobald es denn geringsten Krawall gibt, welches eine Chance von 100% hat.
Selbstverständlich werden die am Boden Liegenden dann für den Polizeieinsatz zur Kasse gebeten und der Veranstalter des Krawalls sowieso.

Mit Gott hat das alles nix zu tun. Das is unser WELTLICHER Job.
Lass uns nur ran. Doch dafür wendet man sich nicht an Gott, sondern gegen die LINKEN und wählt sie ab.
DANN schauen wir weiter.
Beten is natürlich kein Fehler Very Happy - aber es läuft nicht so, dass ich halt 1000 Gebete "zahle" und dann krieg ich von Gott, was ich will als "erkauftes Gut".
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 05.12.12 5:24



Gott könnte höchstens mir gewogen sein und halt...ja..Schicksal..nennt man das, wenn ich mein gestecktes Ziel erreiche.
Wenn es nicht klappt, weil Gott entschieden hat, dass das am "Ende des Tages" doch zu grauenhaften Verwicklungen führt..ja..dann..ist es auch Schicksal.
Hat man halt Pech gehabt und gewisse Leute haben sich halt anders entschieden.
*schulterzucken*
Ein gesund denkender Heide hätte diesen Zwiespalt nicht, wenn er die überzähligen Moslems aus dem Land rauswirft.
Sicher, sicher - so wie satanische Heiden es alle paar Tage "beweisen":
http://www.youtube.com/user/islamisierung2/videos

Bezüglich "Rauswerfen" wissen wir auch, wie das "a la" gottlos dann ausschaut - und es dennoch nicht und nicht "gelingen" will:
http://www.forum-politik.at/t5174-allahs-blutrunstiger-hass-maschinengewehre-bomben-und-massaker-an-christen-der-nigeria-thread
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 05.12.12 6:10

BunterKanzler schrieb:Und warum gibt es keine Christengemeinden die sich für so etwas entscheiden? Genau aus dem Grund, den ich oben angegeben habe.
Als Christ betest du nicht darum, dass der "große Bruder" Gott dir deine trivialen Probleme auf Erden am besten per Gottes Zorn und Erdbeben löst.

Gott is grundsätzlich weder Killer, noch massenmordlustig.
Außer du ärgerst ihn kollektiv auch noch permanent(!) wie die geblendet den Satan anbetenten Muslime.
Dann hast halt auffällig oft Beben.
http://www.forum-politik.at/t5435-grausame-islam-rituale-gegen-alle-menschlichkeit-gott-und-unsere-gesetze
SCHICKSAL. engel

WILLST du was - dann MACH was. (aber bitte das Richtige - also nix mit boshafter und rachsüchtger Vertreibung, Gewalt, Unterdrückung usw. da das Todsünden sind)
Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.
NUR beten wie der Weltmeister hilft ja auch den Muslimen nix.
Sie zeigen dadurch ganz im Gegenteil sogar Verhalten, dass für Gott eine Todsünde (Karte in die Hölle) darstellt:
Neben Dauerbeten faktisch NUR faul rumliegen und zwischendurch wollüstig(!) (2. Todsünde) Frauen fi.. bis Elend und Not kommt, da niemand mehr die ganzen hungrigen Mäuler stopfen kann.

Ackerbau, Arbeit und Entwicklung is ja nicht so "ihr Ding". Dagegen Zerstörung (gleich mehrere Todsünden), Massenmord (3. klare Todsünde aka Todschlag bzw. Mord) usw. - das sinds die CHAMPIONS unserer Welt.
Statistisch weeeiiittt unangefochten an der Spitze!
Das Forum is voll davon! pale


Zuletzt von politikjoker am 05.12.12 6:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 05.12.12 6:10

Weiters sind es eure Pfaffen, Bischöfe und der Papst in Rom, die zu 95% dagegen sind. Trotzdem wollt Ihr weiter dem Verein die Treue halten!? Ist doch total widersinnig,..
Die Pfaffen sind WELTLICH und sterblich.
Die sind UNSER weltliches Problem - nicht das Gottes.
Die haben auch ihren freien Willen - und du kannst davon ausgehen, dass ne Menge von denen bereits in der Hölle gelandet sind (Inquisition aka Todsünden über Mord an "Hexen") und auch noch in der Hölle landen werden (Pädophile begehen Zeit ihres lebens über Wollust und Unterdrückung gleich ÖFTERS Todsünden).

Die haben mit dem überirdischen Gott 1:1 nen Scheiß zu tun.
Sie tun nur so FALSCH mit ihren leeren, schönen Worten.

Willst deswegen konvertieren, könntest genausogut auch wegen dem nächst-besten Mörder konvertieren.
Hat ja auch seinen freien Willen und is Christ.
Er betet nur weniger
Sonst is da für Gott kein Unterschied.
Mörder werden halt über die Todsünde Mord sofort ab dem ersten Male in die Hölle geworfen - Pädophile und sonstige FALSCHE Pfaffen eben erst, wenn sie zuviel Sünde auf sich geladen haben, als dass das Fegefeuer sie noch "reinigen" könnte.
*schulterzucken*
tretet aus den großen Kirchen aus und wenn Ihr schon Christen bleiben wollt, dann geht zu einer der vielen kleinen Gemeinschaften oder gründet eine eigene.
Ne, Sekten sind noch ärger als die viele (NICHT ALLE, du verlogenener und hetzender la ) der weltlichen Vertreter der Kirche.
Aber das wär ja Arbeit und ein klein wenig Mut und Courage gehört auch dazu...
Nö.
Das wäre sinnlos.
Ich muss ja nicht pädophile Priester in der Kirche besuchen gehen oder sonstige FALSCHE Vertreter Gottes auf Erden unterstützen.

Gott is schon in Ordnung - seine Gebote klar, sinnvoll und verständlich.
Konvertierung wäre notwendig, wenn die Befolgung der 10 Gebote und die Vermeidung der erz-Sünden kontraproduktiv erscheinen würde.
http://www.forum-politik.at/t5422-warum-das-christentum-sowohl-atheismus-und-islam-vorzuziehen-ist


Zuletzt von politikjoker am 05.12.12 6:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 05.12.12 6:12

Das tut es jedoch nicht.
Ich brauche GRUNDSÄTZLICH für meine "Beziehung" zu Gott keinen Priester und keine Kirche.
Das is was zwischen mir persönlich und dem Allmächtigen.

devil UND SONST NIEMANDEN!! devil

Dafür brauch ich keine "fremde" Hilfe.

Aja - das bitte nicht mißzuverstehen. Er spricht 1:1 zu mir genausowenig, wie zu irgend nem anderen Sterblichen.
Is übernatürlich und nicht fassbar geschweige denn erklärbar.


Warum wir euch dann nicht euren sehr persönlichen Allah lassen, sondern euch prügeln und vorführen, wo immer und wann immer geht, fragst du..?
Wir haben nix gegen euch.
Wir haben was gegen Nazis, Pädophile, Satanisten, Massenmörder, Vergewaltiger, Lügner (dagegen bin ich sehr allergisch), Sexisten, Frauenhasser, Schläger, Profi Verbrecher, boshafte Hetzer, teuflische Tierquäler, notgeile Primitivlinge, vertrottelte Invasoren, intolerante Bastarde usw. .

Is eher euer Pech, dass sich die meisten Bösewichter der oben genannten Bereiche unter dem "Schutzschirm" Islam versammeln.
Wär´s z.B. die evangelische Kirche, wär´ die halt permanent dran.
*schulterzucken*


*einfache Regeln *
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 05.12.12 6:34

Ich weiß, dass kapieren Islamisten wie du so überhaupt nicht, weil ihr einfach nix anderes kennt - jedoch:

NUR IM ISLAM FOLGST SKLAVISCH EINEM ALTEN BUCH ALS "GLAUBEN"; RELIGIÖSITÄT UND GOTTESFURCHT!!

Christen haben zwar auch ein Buch, scheren sich aber nicht sonderlich drum. Außer ein bissl Geschichte, Gebote und ein paar Gebete interessiert uns statistisch GENAU NIX.

Das is aber keine Religion.
Das is höchsten eine Sekte und klar eine einzige, hirnlose Selbstversklavung!
Ihr beraubt euch selbst eures freien Willens!
Das is keine Religion, das is so wieder der Natur wie extrem DÄMLICH! Shocked

Ich meine - Hallllooo..??? - ihr lasst euch von einem Götzen die Bartlänge vorschreiben und wie ihr eure geliebten(?) Frauen verprü..*ääh* maßregelt und fi...! 107
Dazu BEFIEHLT(!!!!!) Shocked er euch, wen ihr zu töten habt (u.a. eure eigenen Kinder wenn sie schwul sind oder den "falschen" lieb anlächeln), was ihr zu hassen und zu verachtet habt (Frauen, Hunde, Juden, Schweine usw.).
Zusätzlich sieht sich Allah noch als Sexaufklärer und beschäftigt sich mit Menstruation & co:
http://www.forum-politik.at/t3858-fatwa-koran-gesetz-chaos-nach-moslem-art-das-sogar-muslima-menstruation-behandelt

Das is doch nicht der Allmächtige, der so einen VÖLLIG sinnfreien(!) SCHWACHSINN von euch verlangt.

Das is doch bitte nicht der göttliche Allmächtige, der sich um weltlichen Sex und Menstruation schert!!! devil
Das is die Ausgeburt der Sexfantasie Mohammeds - und SONST NIX! devil

Und ihr, die ihr wie das erste kleine Kind auf Erden an all diesen absurden undd groben Unfug nicht nur glaubt, sondern dem auch noch hoch Milliarden strunzdumm nachläuft, wollt UNS was über Gott erzählen...?

Ihr werdet vom Teufel und Mohammed seit 1400 Jahre nach Strich und Faden verarscht, getäuscht und geblendet.
http://www.dailymotion.com/video/xleske_warum-allah-unmoglich-gott-is-er-hat-null-ahnung-vom-menschen-hier-aufgedeckt_news


*werdet endlich mal kollektiv erwachsen, Muslime - dann können wir weiter reden, da ihr erst DANN tatsächlich reif und ernstzunehmen seid*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 05.12.12 12:20

jetzt ist schon wieder was passiert.

jokerli hat einen Rekord gebrochen!
7 Beiträge als Antwort auf 1 von mir.
Dampfplauderer
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 05.12.12 14:11

BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:
BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:
BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:
Die Christen sollten endlich einmal zusammen stehen und sich mit Gebeten dagegen wehren, denn dort wo sich 2 oder mehr Personen befinden und gebetet wird ist der Herr mittenunter ihnen.
Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst?

Es gibt auch andere Christen und die vermögen mit gebeten echt viel anzurichte.

Und wieso schaffen sie es dann nicht, dafür zu beten, daß der Christengott alle Asylbetrüger und krimenellen Zuwanderer wieder aus Österreich entfernt?

Ganz einfach aus diesem Grunde weil eben zuwenig dafür gebetet wird. Würden vielleicht mal mehrere christliche Gemeinden zusammenstehen und für ein solches Anliegen beten, dann könnte es anders aussehen.
Und warum gibt es keine Christengemeinden die sich für so etwas entscheiden?
Genau aus dem Grund, den ich oben angegeben habe.
Weiters sind es eure Pfaffen, Bischöfe und der Papst in Rom, die zu 95% dagegen sind.
Trotzdem wollt Ihr weiter dem Verein die Treue halten!? Ist doch total widersinnig, tretet aus den großen Kirchen aus und wenn Ihr schon Christen bleiben wollt, dann geht zu einer der vielen kleinen Gemeinschaften oder gründet eine eigene. Aber das wär ja Arbeit und ein klein wenig Mut und Courage gehört auch dazu...

Die Kirchen und die Pfaffen ist eine Sache für sich. Es gibt leider viele deren Pfaffen die nicht einmal mit dem Glauben etwas am Hut haben. Und die Bischöfe und der Papst die Leben nach ihrem eigenen Gesetz. Leider. Die vielen kleinen Gemeinden die nicht den Kirchen unterstellt sind, wären klar eine Gruppe die solches veranlassen könnte. Da aber leider viele Menschen in solche Gemeinden gehen, die auf die Politik abstützen, werden die kaum einen solchen Vorschlag bringen. Und wenn ein Pastor wirklich mal die Courage hätte seine Schäfchen dazu aufzurufen um gegen die Kriminalität zu beten, könnte es ein Aufschrei geben. Hinter vorgehaltener Hand sieht es dann wieder ein wenig anders aus. Da wird dann gegen eben solche Politiker Stimmung gemacht, die noch mehr kriminelle Asylanten fördern und reinlassen.

Ganz klar gehört dazu Mut und Courage eine solche gemeinschaft zu gründen und Arbeit gehört erst recht dazu. Schau, auch wenn es nur einzelne Menschen sind, die beten für diese Anliegen, so sind es doch schon einige. Und wenn man bedenkt, dass während der Ramadanzeit viele christliche Gemeinden dazu aufrufen, für diese Menschen die Moslems sind zu beten, damit sie übertreten in den christlichen Glauben so ist das bereits sehr viel. Denn von diesen die sich zu Jesus bekennen, werden viele nicht mehr kriminell.

Das ist ein Tropfen auf einen heissen Stein. Aber viele Tropfen vermögen diesen heissen Stein zu kühlen und auch auszuhöhlen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 05.12.12 14:46

fidelio777 schrieb:für diese Menschen die Moslems sind zu beten, damit sie übertreten in den christlichen Glauben
Träum weiter.
Ich befürchte, daß wesentlich mehr Christen zum Islam konvertieren als umgekehrt.

Mir ist schon klar, daß die Kirchenoberen anders zu beurteilen sind als die vielen christlichen Einzelpersonen, aber es ist nun mal so, daß die Oberen die Leitlinien vorgeben und wenn ich sehe, wie jede christliche Gemeinde Afrikaner, Asiaten, christliche Kurden und was weiss ich noch... mit offenen Armen empfängt nur weil sie "christliche Brüder" sind, dann wird mir schlecht.

Die Mehrzahl der Christen hat keinen Plan!
Man nimmt keine Aliens auf und verwässert damit sein eigenes Volk.
Mit Aliens kann man Handel treiben, man kann sie als Touristen unser Land und unsere Kultur kennenlernen lassen, man kann sie im Urlaub besuchen - aber man soll Aliens nicht zu einem ständig wachsenden Bevölkerungsanteil machen, bis in einigen Generationen unser eigenes wertvolles Volk dadurch ausgetauscht wäre.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 05.12.12 15:29

BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:für diese Menschen die Moslems sind zu beten, damit sie übertreten in den christlichen Glauben
Träum weiter.
Ich befürchte, daß wesentlich mehr Christen zum Islam konvertieren als umgekehrt.

Nein, ich muss nicht weiter Träumen. Im Iran gibt es mehr Bekehrungen zu Jesus als es in Europa gesamthaft gibt.

Woher ich das weiss?

Ganz einfach, ich kenne einen Missionar der regelmässig im Iran ist und dort auch Gemeinden hilft zu gründen und diese auch betreut, soweit wie das im Moment eben noch geht. Vieles muss zwar noch im versteckten stattfinden. Vieles läuft aber bereits auch öffentlich. Die Christen im Iran sind Aktiv. Dann gibt es noch die Bekehrungen in China und die sind auch ganz enorm. Hier habe ich dir einen Link zu dem Thema verfolgte Christen.

http://www.avc-ch.org/

Dann gibt es noch die Ostmission die ebenfalls sehr stark ist in diesen Ländern.

http://www.ostmission.ch/


------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 06.12.12 6:54

BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:für diese Menschen die Moslems sind zu beten, damit sie übertreten in den christlichen Glauben
Träum weiter.
Ich befürchte, daß wesentlich mehr Christen zum Islam konvertieren als umgekehrt.
Träum DU lieber weiter, deinen feuchten Massenkonvertierungstraum! lol!

Das schaut nur so aus, weil die Muslime scheinbar sogut wie JEDEN Konvertierten persönlich rofl kennen und den auch extra auf Youtube erwähnen.

Das nennen die dann "Masse".
Tatsächlich is das "nur" der Beweis, wie wenig in WAHRHEIT konvertieren.
http://www.forum-politik.at/t5597-man-muss-schon-geistig-umnachtet-sein-um-zum-islam-bzw-salafisten-pierre-vogel-zu-konvertieren

Wäre es eine Masse, wären das soviele, dass die unmöglich fast jeden einzeln(!) auf Youtube erwähnst.
Und WENN es Masse wäre, würde man wirklich nicht verzweifelt schon geistig umnachtete 91jährige verführen MÜSSEN. teufel


@Kirchenoberen:
Is scheißegal, was die wollen oder labern.
Was die LINKEN wollen und labern, wird gemacht. Wenn die Pfaffen ihnen nachlabern isses ihnen recht - sonst isses .

@Die Mehrzahl der Christen hat keinen Plan!
1. Verjage mal die LINKEN aus dem Orf und aus den "Admin-Etagen" der wichtigen, großen Inet-Kommunikationsplatformen - und dann wirst sehen, wieviel Plan plötzlich die Leute haben.
Und zwar ALLE.
Dann sucht sowas wie "Islamisierung1" für den Orf das Programm aus, statt nur auf Youtube.
Dann wissen plötzlich die Muslime, was sie sind - Nazis - und die Frauen wissen, dass sie SCHLEUNIGST konvertieren müssen, ist ihnen Leben und Zukunft lieb. Shocked

Islamisten kannst natürlich niemals überzeugen - aber..das "erledigt" dann schon die Masse der Muslime, denen die Augen geöffnet wurden.
Bzw. besser..sie "erledigen" die Islamisten. teufel

Dann verjagen wir die LINKEN aus den Schulvorständen und bezahlen für jede Schule eine kleine Eingreiftruppe, die jeden gewalttätigen Serben bis Türken einfach ratz-fatz massenweise in den Kosovo deportiert als Strafe.
Als "Nebenwirkung" werden unsere Kinder gescheiter und die LINKEN scheitern mit ihren dummen Versprechungen bei ihren Rückkehrversuchen.
Usw.

Anyway: Das alles hat mit unserer Religion bzw. Christentum NULL zu tun.
Nur mit Politik, Intelligenz und verantwortungsvollem Wählen.


*einfache Regeln, simple Lösungen für für LINKEN unlösbare Probleme teufel *
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 06.12.12 6:59

BunterKanzler schrieb:..jokerli hat einen Rekord gebrochen!
7 Beiträge als Antwort auf 1 von mir...
Typisch Moslem halt.
Ihr vergeudet eure Zeit mit völlig wertlosen Dingen.
Daher geht eure Umwelt bzw. eure Länder gnadenlos zu grunde.



*schulterzucken*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 07.12.12 18:22

BunterKanzler schrieb:jokerl, wie oft soll ich dir noch sagen, daß ich kein Moslem bin sondern .........
......ein "Terrorvogel" - siehe Avatar und http://wien.orf.at/news/stories/2560743/
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 08.12.12 5:34

bushi schrieb:
BunterKanzler schrieb:jokerl, wie oft soll ich dir noch sagen, daß ich kein Moslem bin sondern .........
......ein "Terrorvogel" - siehe Avatar und http://wien.orf.at/news/stories/2560743/
=> rofl lol!


*guter Witz, Bushi; guter Witz*
Politik Joker

P.S.: Wollt dich schon fragen, seit wann ihr euch eigentlich gegenseitig verarscht. Doch dann fiel mir ein, dass ihr ja beide LINK und FALSCH seid. Tja - und solche Aktionen sind halt zu erwarten, unter "linken" Herrschaften.
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 08.12.12 12:35

Moslems sind für uns Europäer Aliens.

Die Mehrzahl der Christen hat leider keinen Plan und ist von seinem Denken heraus unfähig, gegen die Gefahr der Islamisierung und Übervölkerung durch Aliens Widerstand zu leisten.

Man nimmt keine Aliens auf und verwässert damit sein eigenes Volk.
Mit Aliens kann man Handel treiben, man kann sie als Touristen unser Land und unsere Kultur kennenlernen lassen, man kann sie im Urlaub besuchen - aber man soll Aliens nicht zu einem ständig wachsenden Bevölkerungsanteil machen, bis in einigen Generationen unser eigenes wertvolles Volk dadurch ausgetauscht wäre.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 09.12.12 4:16

@BunterImam
Du klingst ziemlich gestört.
Der Inhalt is zwar diesmal mal zur großen Abwechslung sogar ok - aber wenn in einem ernsthaften Zusammenhang von Aliens laberst, klingst entweder wie ein kleines Kind oder wie ein Verschwörungstheoretiker.

Die richtige Bezeichnung für die reinströmeneden Islamisten und sonstiges GSINDEL aus aller Welt wäre eher: Invasoren und Eroberer.

Früher haben wir die mit Waffen davon abgehalten. Türkenkriege z.B..
Leider hat sich unsere Politik geändert.
Daher müssen wir Invasoren jetzt reinlassen.
Und sie verhalten sich ja auch(!) wie Invasoren bzw. eine Besatzungsmacht:
http://www.forum-politik.at/t2165-asylanten-und-das-fast-tagliche-verbrechen
=> Vergewaltigungen, Morde, Plünderungen - passiert bei uns alle Tage nur tw. unter "moderneren" Namen und ohne dass wir offiziell im Krieg sind.

Dennoch würde ich eher keine Angst vor einer Umvolkung haben.
Die sind alle viel zu dumm gehalten und bleiben vor allem dumm, solange sie unter Einfluß des Islams stehen.
http://www.forum-politik.at/t5603-islam-macht-dumm-nation-kollektiv-hochstens-so-klug-wie-westliche-kinder

Da kommt "am Ende des Tages" nix Konstruktives raus, weil sie sich immer primitiv (und eben DUMM) untereinander zerstreiten und sich gerne gegenseitig umbringen.

Viel eher bzw. schneller werden wir eines Tages unsere geisteskranken "Führer" zum Teufel jagen und dann "aufräumen".
Aufräumen, wie wir es mit den Zaren, den Nazis und dem franz. Adelgemacht haben.
Nur diesmal gründlich.


Zuletzt von politikjoker am 09.12.12 4:19 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 09.12.12 4:17

Mangels Unterstützung weltweit gibt´s für unsere Plagegeister kein Schlupfloch mehr und sie werden zwischen den Fronten aufgerieben werden.
http://www.youtube.com/watch?v=1TECr-97O1o

Konvertieren wird dann auch nix mehr helfen.
Wir werden dann schon so in Rage sein, dass niemand mehr fragt, ob wer sich bekehren möchte.
Es wird halt (fast) keiner mehr zurück kehren. pale
Davon bin ich neuerdings absolut überzeugt:
http://www.forum-politik.at/t5573-israel-pulverisiert-feige-raketen-werfer-terror-hamas-in-nazi-palastina-welche-dann-um-frieden-betteln
=> Die MASSEN von Gebärmaschinenprodukte werden gnadenlos und vor allem HILF- und SCHUTZlos von modernen und ihnen tausenfach technisch überlegenen Waffen MASSENhaft ausradiert und ausgelöscht.

Also wird´s dann den Moslem Nazis ergehen, wie unsere Nazis.
Momentan ziehen sie ja sich den Hass der ganzen Welt auf sich - aber ärger, als damals die Juden.
Was ja mit aller Macht heute verschwiegen wird, is ja dass die Juden über ihre Gier und fiese "Verleihpolitik von Geld" die ganze damalige Welt gegen sich aufgebracht haben.
Die Juden kamen so zwar "legal" zu großen Besitz wie Bauernhöfe, Häuser usw. - jedoch wurden sie so auch zum ultmativen Feindbild des ganzen, zivilen Staates.
Der sehr dumme H. (man muss schon sehr dumm sein, x Fronten aufzumachen und Russland anzugreifen) hat nur den vorhandenen Hass kanalisiert.

Naja - und die Geschichte wird sich wiederholen.
Nur grausamer.
Die EU wird längst nur mehr von Lügen und Schulden zusammengehalten.
Hass staut sich sowohl auf EU, als auch die unbekämpfbaren Ausländer sowie Islamisten auf.
Und das weltweit.

Irgendwann is schluß.
Nicht heute, nicht morgen - aber der "Endpunkt" kommt.

Was dann noch von den Muslimen übrig bleibt, islamisiert nichts mehr, sondern läuft nur mehr ums Leben, sehen sie einen westlichen Typen.

Denn: Im Gegensatz zu den Indianern haben WIR die fetten Waffen und die Invasoren sind primitiv - aber zahlreich.
Und wir haben gesehen: Waffen schlagen Anzahl. teufel

Ach ja und noch was: Die Islamisierung hat ja nur einen schlechten "Wirkungsgrad". Viele haben keinen Bock darauf, von allen um sie rum nur als Feindbild verachtet zu werden und intergrieren sich tatsächlich, statt als hasserfüllter Verbrecher im Ghetto zu versauern.


*schätzend & abgestumpft mit der Schulter zuckend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 09.12.12 9:26

politikjoker schrieb:Aufräumen, wie wir es mit den Zaren, den Nazis und dem franz. Adelgemacht haben.
das eigene Volk räumte mit den Zaren und dem franz. Adel auf!
bei den Nazis waren's die Aliens, Invasoren bzw. Eroberer teufel

meine früheren Verwandten und Bekannten haben von Beginn an bis zur Kriegsgefangenschaft alles durchgezogen,
es gab drei Möglichkeiten: Wehrmacht, kriegswichtiger Betrieb od. Standgericht,
du mit deinem "Naziaufräumen" hättest in kürzerster Zeit einen kalten Arsch gehabt.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 10.12.12 3:23

bushi schrieb:das eigene Volk räumte mit den Zaren und dem franz. Adel auf!
bei den Nazis waren's die Aliens, Invasoren bzw. Eroberer teufel
Jep - aber nicht die von BunterImam gemeinten "Aliens" bzw. Moslem und sonstiges GSINDEL an "Invasoren".
Die Muslime bringen ob ihrer Dummhaltung nämlich gar nix zusammen.
Die sind derart inkompetent und unfähig, dass sie außer ewigen Krieg ohne Hilfe des Westens wie in Libyen dilletierend überhaupt nur "ewigen Krieg" hinlegen bzw. eeewwwwiigggg brauchen, um ihren Diktator loszuwerden und den dann "nur" von nem neunen, noch viel ärgeren(!) Diktator ersetzt kriegen:
http://www.forum-politik.at/t5602-agypten-wahnsinniger-mursi-lebt-frauenhass-uber-einfuhrung-von-genitalverstummlung-aus
=> Für diese armen Schweine wäre unser H. sogar noch eine "Erholung" gewesen - rein vom VERGLEICH her. What a Face

Das war bei uns anders.
Ja, H. wurde von einer Allianz von "Invasoren" vernichtet.
Jedoch waren das nicht "Aliens" alias Muslime, wie du hier schleimig-verlogen versuchst, herbeizulügen. devil
Das waren wir SELBST bzw. der Westen. devil

Die "Aliens" im Kontext waren die Türken. Die hamma auch selbstständig abgeschlachtet und wieder aus unseren Länder rausgeworfen.
Es ist (bereits mehr als) ein Mal geschehen - und es wird wieder geschehen.
Wart´s nur ab. teufel
..du mit deinem "Naziaufräumen" hättest in kürzerster Zeit einen kalten Arsch gehabt.
Tatsächlich..?
Ich trete aber schon seit Jahren den Erben der Nazis, der Nspö samt LINKER Kollaborateure virtuell gaannzzz tief in den la - und echten Nazis bzw. Islamisten geht´s nicht besser.

Da is schon seit Jahren(!) bei mir kein kalter la in Sicht - dafür heiße Ohren bei meinen Gegnern umso mehr. Very Happy


*breeeiiittt grinsend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 10.12.12 11:12

bushi schrieb:
du mit deinem "Naziaufräumen" hättest in kürzerster Zeit einen kalten Arsch gehabt.
politikjoker schrieb:Ich trete aber schon seit Jahren den Erben der Nazis, der Nspö samt LINKER Kollaborateure virtuell gaannzzz tief in den la - und echten Nazis bzw. Islamisten geht´s nicht besser.
Da is schon seit Jahren(!) bei mir kein kalter la in Sicht - dafür heiße Ohren bei meinen Gegnern umso mehr. Very Happy
*breeeiiittt grinsend*
Politik Joker
heutzutage darf sich jeder depp äußern.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 11.12.12 5:42

bushi schrieb:heutzutage darf sich jeder depp äußern.
Du sagst es:
bushi schrieb:ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG
DIES IST LEIDER KEIN WITZ
VORSICHT !!!
Bitte an alle Internet-Nutzer weiterleiten!
Es kursiert momentan eine Power Point Präsentation unter dem Titel "Das
Leben ist wunderschön"..
Beim Öffnen dieser Mail ...Danach verschwinden alle Daten aus deinem PC, und die Person, die dir
dieseMail geschickt hat,hat Zugang zu allen deinen Informationen,
Mail-Postfächern und Passwörtern.
http://www.forum-politik.at/t5449-warnung
Und der größte hier im Forum bekannte depp schaut dir jeden Tag aus dem Spiegel entgegen.


*FAKT*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 11.12.12 9:20

politikjoker schrieb:Und der größte hier im Forum bekannte depp schaut dir jeden Tag aus dem Spiegel entgegen.
*FAKT*
Politik Joker
Hast du auch einen Spiegel?
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 13.12.12 4:57

@BunterImam
Machen wir das so:

Du beschäftigst dich dämlich und völlig sinnlos mit Spiegeln - ich mit den bizarren Nachrichten.


*so macht jeder das, was er am besten kann lol! *
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 13.12.12 9:26

politikjoker schrieb:*so macht jeder das, was er am besten kann
Politik Joker
du bist ein fähiger Satiriker, nur leider gehörst du nicht zu den besten im Beurteilen von Zusammenhängen, was der Grund dafür ist, daß ich deine dümmlichsten Ausritte kommentieren muss, weil sonst nicht zum Aushalten ist.
Also: arbeite weiter dran der beste sein zu wollen und vergiss den Blick in den Spiegel nicht.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 13.12.12 11:40

@BunterImam
Deine Intelligenz befähigt dich mal primär offensichtlich ein richtiger depp zu sein.
Bzw. wie ein Moslem Nazi zu wirken.
Mich für einen Satiriker zu halten, bedeutet a.) dass du Nachrichten aus Blödheit nicht erkennst oder / und b.) bei Nachrichten die das Grauen des Islam / der LINKEN entblößen, schnell auf Realitätsverweigerung a la Nazi "schaltest".

Ich schreib zwar hie und da Satiren - aber normalerweise betätige ich mich als Hobby-Journalist, dessen Artikel man besser nachvollziehen kann, als manche der "Profis".
So hast du so gut wie immer bei den Profis keine Ahnung, wo die das herhaben, worüber die schreiben.
Bei mir klickst auf den Link oder liest einfach ein bissl weiter runter - und weißt bescheid.
Das reinste LUXUS Service. Very Happy

Oder: Wenn ich vor allem Satiren schreibe, dann schreibt und sendet Orf, Krone, Presse usw. auch nix als Satiren. 107

Das das nicht zutrifft, hast du gerade allen bewiesen, dass ein extrem debiler depp bist, weil du zu blöd bist, Satiren von Nachrichten auseinander zu halten.
Siehste - und für solche Peinlichkeiten gibt´s den Spottgalgen.
Wünsche viel Spaß da oben! *winkt dir zu*


*mag das an Islamisten - sie sind zu blöd zu wissen, wann sie die Klappe halten sollten, da sie NUR mehr verlieren können*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 13.12.12 13:33

politikjoker schrieb:Mich für einen Satiriker zu halten, bedeutet a.) dass du Nachrichten aus Blödheit nicht erkennst oder / und b.) bei Nachrichten die das Grauen des Islam / der LINKEN entblößen, schnell auf Realitätsverweigerung a la Nazi "schaltest".
Deine persönlichen Beschimpfungen entbehren jeden Niveaus. Es zwingt mich, auch öfters mit derselben Munition zurückzuschiessen.
Wenn du Nachrichten bringst erkenne ich das wohl und ich goutiere das Moslemverhalten genausowenig wie du. Der Unterschied liegt nur darin, daß es mir daran gelegen ist, solches für Österreich und Europa durch Nichtanwesenheit dieser Moslems auszumerzen, andererseits rege ich mich nicht darüber auf, wie es bei denen daheim in Afrika oder dem Orient zugeht.

dass ein extrem debiler depp bist, weil du zu blöd bist, Satiren von Nachrichten auseinander zu halten.
Siehste - und für solche Peinlichkeiten gibt´s den Spottgalgen.
hier wieder so ein Beispiel an Unhöflichkeit zu anderen Forum-Teilnehmern.
Du bist ein größenwahnsinniger unhöflicher Zeitgenosse, der sich gut vorkommt hier den Starken zu spielen. Aber mach nur so weiter, jeder mit etwas Charakter erkennt nach etwas Mitlesen schnell, was für ein verpeiltes Armutschkerl du bist.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 14.12.12 4:26

Du weißt auch nicht, was persönliche Beschimpfungen überhaupt sind.
Die siehst du bei mir nicht, da ich drüber "piepe". loool
Wieder hast du dich nur schon wieder zum depp gemacht.
Innerhalb von zwei Posts.
Gratuliere.
...der LINKEN entblößen, schnell auf Realitätsverweigerung a la Nazi "schaltest".
Deine persönlichen Beschimpfungen entbehren jeden Niveaus. Es zwingt mich, auch öfters mit derselben Munition zurückzuschiessen.
Leider hat das eine von mir mit dem anderen, bzw. der "Reaktion" rofl von dir so überhaupt nix zu tun.
NULL.
Du hast dich gerade als depp geoutet, der wirres Zeug von sich gibt.
Gratuliere#2!
.. Der Unterschied liegt nur darin, daß es mir daran gelegen ist, solches für Österreich und Europa durch Nichtanwesenheit dieser Moslems auszumerzen,
Kennen wir ja, wie das ausschaut:
http://www.youtube.com/user/islamisierung2/videos
=> NEIN DANKE!!! devil
..andererseits rege ich mich nicht darüber auf, wie es bei denen daheim in Afrika oder dem Orient zugeht.
Mir wär´s ja auch , wenn sie nicht in Nigeria unsere Leute schlachten würden wie Tiere oder hier bei uns sich aufführen würden, wie die letzten Neandertaler.

Ich zeig´s halt auf - du versuchst es verschämt in der Dunkelheit des Vergessens zu lassen, als verlogener Islamist.
Leider - für DICH - bist dabei so tollpatschig und dumm, dass einen "Killer-Thread" meinerseits nach dem anderen "herausforderst" bzw. "verursachst" Very Happy .

Weiters:
Ich kann nix dafür, dass dich zum Affen machst, wenn nicht Nachrichten von Satire auseinander halten KANNST.
Das is Dummheit pur. Is aber DEIN Problem - nicht meines.
DU zeigst ja Bildungsferne - nicht ich.
Mit Größenwahn meinerseits hat das AUCH genau NULL zu tun.
Deine Meldungen hingegen sind sooo dumm, dass sie schon geistesgestört anmuten, da irrational.
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 14.12.12 4:29

Den Starken spiele ich übrigens überhaupt nicht.
WIE SOLLTE ICH DAS DENN BITTE ANSTELLEN..??? 107
=> Du redest wirres und irrationales Zeug. Hass macht halt blind und behindert beim vernüftigen Denken.

Ich schreibe nur eine Haufen Texte mit spitzer und fieser Feder - sonst unterscheidet mich nix zu allen anderen Usern auf der Welt im Netz.
Dafür kann ich mir nix kaufen - und den Starken spielen KANN ich damit schon gar nicht.
Das geht einfach nicht! lol!

Bezüglich Armutschkerl und mitlesen:
Wer deine Texte liest, merkt sehr schnell, dass du meist keine Ahnung hast, wovon du da faselst.
Z.B.:
Du hast keine Ahnung, dass die Nazis gelogen haben, wie gedruckt - besonders in der "Wochenschau".
Du hast keine Ahnung, dass a.) die Nazi Palästinenser permanent die Juden mit Raketen reizen und b.) den letzten Krieg mit Israel wieder angefangen haben.
Du glaubst, dass man fürs eigenhändige Verspielen von Millionen a la Salzburg von wem Provisionen kriegt. => Null Ahnung.
Du glaubst, dass man als angeblicher Atheist (interessieren sich nicht für Religion) ultra extrem religiös is, wie ein Islamist. => Null Ahnung, wie man lügt. lol!
Du glaubst, du kannst zwischen den Posts deinen Glauben mal von zuerst Atheismus und dann doch auf später Heidentum "wechseln". => Null Ahnung, wie man
lügt#2. 107


Zuletzt von politikjoker am 14.12.12 6:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 14.12.12 4:31

Dir ist nicht bekannt, dass sich Hass und Religion widersprechen, außer beim Islam, der aber Satanismus is.
Du weißt nicht, dass eine Vergiftung VOR dem Krankenhausaufenthalt statt finden MUSS - und daher biologisch UNMÖGLICH im Krankenhaus passieren kann. Bei Arafat hast dir so einen besonders großen depp runtergehauen.
Du weißt nicht, dass mordlustige und gewalttätige Terroristen auch jede noch so angeblich friedliche Flotte zur Invasions-Kriegsflotte machen, die sogar komplett ausgelöscht werden darf, um das eigene Land zu schützen. Da waren die Israelis also eh noch sehr human. => Statt Ahnung, "nur" (moslem nazi) Hass auf Juden im Schädel
Du beschäftigst dich tw. mit dem Zählen von Posts und z.B. der Nasenkrümmung von Juden rofl => Tw. Null Ahnung vom verfassen sinnvoller Posts. Das oft vorkommende, wirre Gestammel in anderen Posts macht´s auch nicht besser.


Fazit: Du hast intelligenzmäßig extreme Defizite, willst aber dauernd verlogen und desinformanten-mäßig mitstammeln.
Und wenn deine unqualifizierten und wirren Kommentare weder geglaubt werden, noch gut ankommen, bist beleidigt.

Leider können wir für dein Unglück nix.
Weniger lügen, mehr denken und öfters mal die Klappe halten, könnt aber DIR weiter helfen. What a Face

Ach ja - den Starken spielst eher du, bzw. spielst dich hier arrogant auf
BunterKanzler schrieb:..Ich hasse dich nicht, dazu bist du zu schwach, es ist gefühlsmäßig mehr so vergleichbar wie mit lästigem Kleinvieh (Stechmücken oder Schmeissfliegen)
Naja, es ist tatsächlich ziemlich lästig, dich permanent über grundlegendste und offensichtlichste Dinge aufklären zu müssen.
Aber ich heiß ja nicht umsonst "Joker".
=> lol! lol!


teufel Very Happy
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 14.12.12 8:51

Auch wenn politjokerli in 3 Antworten versucht hat, etwas entgegenzusetzen,
so erkennt man gut, wer hier wirklich wirres Zeug von sich gibt.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten