Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

BZÖ nach Haider

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

BZÖ nach Haider

Beitrag von Sakc _ Pauer am 13.10.08 12:15

das Eingangsposting lautete :

Generalsekretär Petzner ist neuer BZÖ-Parteichef

Petzner will Große Koalition verhindern

Der BZÖ-Vorstand kürte den letzten Haider-Vertrauten einstimmig zum neuen Parteichef. Petzner nimmt daher auch am Österreich-Gipfel teil.

ttp://tinyurl.com/4u8mqb
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6035
Alter : 68
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten


Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 16.12.09 9:35

politikjoker schrieb:
Der kennt keine "Kümmern umd seine Leute" im eigenen Land.

".......bin ich ein Kümmerer?" (sagt Dean Martin zum Antrag von Ursula Andress im Film "Vier für Texas.")




politik- jocolor "wer will uns den Beide schon" (wie obig)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von politikjoker am 17.12.09 0:12

@Mushi
Verharmlose bitte nicht, daß die Linken inkl. teilzeit-Linken wie Övp seit Jahren sich nicht wirklich um ihre Bürger scheren.
Ein Wien, das in Kriminalität erstickt
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-wien-u-bahn-voller-krimineller-und-vorallem-drogen-dealer-bzw-gift-morder-t2559.htm
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-wien-versagt-vollig-gegen-kriminalitatmultikulti-jugendbande-begeht-39-straftaten-t2517.htm
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/von-wien-bis-villach-tasche-kurz-abgestellt-oder-aus-den-augen-gelassen-schon-geklaut-t2527.htm
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/langfingers-liebling-die-hitliste-der-meistgestohlenen-autos-wien-autoklau-eldorado-t2525.htm

von Amtsmißbrauch, Fahrlässigkeit und beispielloser Abgehobenheit sowie Bürgerfeindlichkeit ungestraft erschüttert wird
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-wien-haupl-ruiniert-wien-bzw-wirtschaftet-stadt-an-betrug-grenzend-fahrlassig-in-die-pleite-t2448.htm
(800 Mille Defizit für eine einzige Stadt pro Jahr hat schon was - d.h. Wien legt jedes Jahr fast eine Hypo hin affraid )
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-wien-krauter-will-mitten-in-krise-noch-burgermeistern-noch-mehr-geld-verschaffen-t2526.htm
(Geld, Geld und noch mehr Geld für Partei-Freunderl! Soviel Krise kann garnit sein! *PFFUUIIIIIII*)

http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-wien-forderskandal-612000-euro-steuergeld-fur-spasfaktor-an-computerspielen-t2511.htm
(Die 600.000€ Steuergeld, die nicht fürs Jackson-KOnzert rausgeschmissen werden durften, gehen jetzt eben für Beta-Software und Gewaltspiele für alle drauf. *PFFUUIIIII* und mehr als bedenklich.)

http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-wien-haupl-gemeindebau-skandalschutztrupp-ist-farce-ordnungsberater-kummern-sich-um-hundekot-statt-um-verbrecher-t2468.htm
(Bürger-Hilfe und Bürgerschutz dürfen in Wien niemals Realität werden!)

http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-wien-haupl-schmeist-satte-37-mio-euro-steuergeld-fur-vereinigte-buhnen-weggeld-is-verschollen-t2446.htm
(Steuergeld ade! devil )

http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-haupl-geburtstag-feier-200000-euro-inserate-grantiert-kein-steuergeld-verbraucht-t2305.htm
(Steuergeld ade!#2 devil )
usw. (!!!!!!!!!!!)


Das dünnste Büchlein Österreichs:
Linke Volkshelden.
Es gibt sie nicht.

teufel teufel
Politik JOker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 17.12.09 8:05

politikjoker schrieb:
Linke Volkshelden............
.........es beginnt schon mit INRI
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von politikjoker am 18.12.09 2:39

Jesus hat damit genausowenig was zu tun, wie mit den 1001.000.000 Asylanten die bei uns um Asyl ansuchen.

LENK-NICHT-AB!!!

mfg
Politik JOker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 18.12.09 18:32

"Das BZÖ nennt sich jetzt FPK - die Fröhlichen Panzer- Knacker ."

Rudolf Holub/ Grüne - Kärnten (heut.Kurier, S. 4)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 03.02.10 14:25

Keiner hat`s gemerkt. Jetzt ist es offiziell: BZÖ Wien kaum mehr existent. What a Face

Ex-Bünndnis-Obmann Hans-Jörg Schimanek: "Uns gibt es schon lange nicht mehr" (Österr., S.15)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Ray am 03.02.10 18:16

Das BZÖ ist mitn Haider gestorben, aber das haben die Bündnisbrüder und Schwestern noch nicht gekneisst
avatar
Ray
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 62
Ort : Graz
Nationalität :
Anmeldedatum : 26.10.09

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Staatsfreund am 01.05.10 15:57

Neo schrieb:Das hinterhältige ist ja den petzner an die front zu schicken und die geier scheibner, westenthaler, strutz und konsorten warten im hintergrund, wenns nicht läuft wollen die schneller zur fpö als wir schaun können weil sie angst um ihre posten haben, wie ich so ein gesindel hasse!

Vorerst die Empfehlung: Hass hat in der Politik nichts verloren. Dies führt zum nächsten Schritt..

Die Vorhersagen haben sich nicht bewahrheitet. Bitte in Zukunft weniger Vorhersagen...

Staatsfreund
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 48
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.05.10

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Staatsfreund am 01.05.10 15:59

bushi schrieb:Keiner hat`s gemerkt. Jetzt ist es offiziell: BZÖ Wien kaum mehr existent. What a Face

Ex-Bünndnis-Obmann Hans-Jörg Schimanek: "Uns gibt es schon lange nicht mehr" (Österr., S.15)

Ausgerechnet Schimanek dazu zu befragen ist echt witzig. Der ist doch der Wendehals in Wiederauferstehung..

Staatsfreund
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 48
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.05.10

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von strizzi am 01.05.10 17:07

Staatsfreund schrieb:
Neo schrieb:Das hinterhältige ist ja den petzner an die front zu schicken und die geier scheibner, westenthaler, strutz und konsorten warten im hintergrund, wenns nicht läuft wollen die schneller zur fpö als wir schaun können weil sie angst um ihre posten haben, wie ich so ein gesindel hasse!

Vorerst die Empfehlung: Hass hat in der Politik nichts verloren. Dies führt zum nächsten Schritt..

Die Vorhersagen haben sich nicht bewahrheitet. Bitte in Zukunft weniger Vorhersagen...

es ist noch nicht aller tage abend, im moment lebt das bzö noch von haider, nach den nächsten landtagswahlen in kärnten sind sie auch dort weg vom fenster und in der pol. landschaft geschichte
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 61
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

totgesagte...

Beitrag von Staatsfreund am 01.05.10 18:19

Du bist mir aber ein Strizzi

Unsere Beobachtungen laufen da in eine ganz andere Richtung.
Keine one-men Show, sondern wie das "Programm" sagt ein Bündniss.
Und es wächst..

strizzi schrieb:
Staatsfreund schrieb:
Neo schrieb:Das hinterhältige ist ja den petzner an die front zu schicken und die geier scheibner, westenthaler, strutz und konsorten warten im hintergrund, wenns nicht läuft wollen die schneller zur fpö als wir schaun können weil sie angst um ihre posten haben, wie ich so ein gesindel hasse!

Vorerst die Empfehlung: Hass hat in der Politik nichts verloren. Dies führt zum nächsten Schritt..

Die Vorhersagen haben sich nicht bewahrheitet. Bitte in Zukunft weniger Vorhersagen...

es ist noch nicht aller tage abend, im moment lebt das bzö noch von haider, nach den nächsten landtagswahlen in kärnten sind sie auch dort weg vom fenster und in der pol. landschaft geschichte

Staatsfreund
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 48
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.05.10

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von strizzi am 01.05.10 18:49

Staatsfreund

irrtum, wie die wahlen beweisen lebt das bzö nur noch von kärnten und selbst dort ist bald der ofen aus und das bzö geschichte, so leid es mir auch für dich tut.

am besten konnte man das bei den scheuch-brüdern erkennen, die drehen sich immer dort hin wo es etwas zu holen gibt
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 61
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Neo am 01.05.10 20:24

Staatsfreund schrieb:
Neo schrieb:Das hinterhältige ist ja den petzner an die front zu schicken und die geier scheibner, westenthaler, strutz und konsorten warten im hintergrund, wenns nicht läuft wollen die schneller zur fpö als wir schaun können weil sie angst um ihre posten haben, wie ich so ein gesindel hasse!

Vorerst die Empfehlung: Hass hat in der Politik nichts verloren. Dies führt zum nächsten Schritt..

Die Vorhersagen haben sich nicht bewahrheitet. Bitte in Zukunft weniger Vorhersagen...


das es sich bis jetzt nicht bewahrheitet hat ist doch nachvollziehbar, alle haben noch ihre sehr gut bezahlten jobs, wart ab bis das nicht mehr der fall ist.

im übrigen hast du recht, hass hat in der politik nichts verloren, da ist verlogenheit und kein rückgrad gefordert.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Sakc _ Pauer am 23.06.10 7:20

Haider-Medaille verärgert einige im BZÖ

Ganz neues Stück: Die Haider-Medaille von den und für die Orangen.


Am Samstag wird in der Stadthalle in Graz eine ganz bemerkenswerte Medaille vergeben: Die Dr.-Jörg-Haider-Medaille für „Verdienste um die politische Erneuerung“. Überreicht wird sie von Steiermarks BZÖ-Chef Gerald Grosz. Er will die Auszeichnung jährlich verleihen – sowohl an nationale als auch an internationale Persönlichkeiten. Neben der Haider-Medaille wird noch ein anderes Gedenkstück beim BZÖ-Landesparteitag am Samstag präsentiert. Wie berichtet, wird Grosz ein weißes Sakko vom verstorbenen Jörg Haider als Glücksbringer tragen.

Nicht allen in der kleinen orangen Welt gefällt diese Haider-Fixierung. Sie finden, dass „wir endlich auf eigenen Beinen stehen müssen, sonst haben wir keine Zukunft“.

Etwas, das Grosz allerdings kaltlässt: „Ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ich Jörg Haider bewundere“, sagt er ÖSTERREICH.

klick
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6035
Alter : 68
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 23.06.10 8:40

Neo schrieb:
im übrigen hast du recht, in der politik ist verlogenheit und kein rückgrad gefordert.......
........man steht auch aufrecht mit dicker Haut.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Fall Haider" ist nur erster Domino-Stein

Beitrag von bushi am 02.08.10 15:36

Polit-Beben. Der neue "Fall Haider" entwickelt sich zum Super-GAU für Österreichs Innenpolitik. Unser Land, das in puncto politischer Sauberkeit ohnehin das Image einer Bananenrepublik hat, stürzt in einen Sumpf der Korruption.
Die Tatsache, dass Haider als selbsternannter "Saubermann der Rupublik" in Wahrheit privat 45 Millionen Euro an Schmiergeld abkassiert und auf Liechtensteiner Konten gebunkert hat, ist so unfassbar, dass sie das letzte Vertrauen Hunderttausender Wähler in die Politik auf jahre zerstören wird. Haiders Millionen-Konten sind sicher nur die Spitze eines Eisbergs.
Ein U-Ausschuss muss die Haider-Konten untersuchen, aber auch jene von Grasser & Co.
(Österr., S.5)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Bengelchen8 am 02.08.10 17:20

Und welche Konten sollen da in Liechtenstein "überprüft" werden durch so einen "U-Ausschuss" (außer Spesen nix gewesen; wie immer), die laut dortiger Staatsanwaltschaft niemals vorhanden waren?
Eine tolle "Luftnummer" seitens Profil; die werden hoffentlich ordentlich verklagt!!!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 57
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Meischbergers Tagebuch: Alles nur erlogen?

Beitrag von bushi am 04.08.10 9:46

5 Millionen für "die Hypo-Sache" - in bar im Koffer transportiert: So beschreibt Ex-FP-Politiker Walter Meischberger (51) die Geldtransfers von
FP-/BZÖ-Kollegen aus der Schweiz.
Die Story könnte aber auch ein Bluff Meischbergers sein: um den Rest der "Buberlpartei" anzuschwärzen und im eigenen Strafverfahren besser auzusteigen. (Heute, S.4)

orf-2 9h Nachrichten.........Maischberger rudert zurück.
Maischberger sagt: Mein Tagebuch beinhaltet nur Halbwahrheiten, Gerüchte u. Fiktionen.
Will er uns alle nur verarschen? la
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Bengelchen8 am 04.08.10 14:53

bushi schrieb:
Will er uns alle nur verarschen? la

Nö; ER nicht!
Die "Linke Jagdgesellschaft" hat ja die Lawine losgetreten; nur dass sie wahrscheinlich selbst unter der Lawine begraben werden......
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 57
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 05.08.10 10:11

Laut "News"-Recherchen soll es übrigens beim Bau der Nordauobahn ebenfalls zu Parteizuwendungen gekommen sein.
Diesmal ans BZÖ.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 05.08.10 11:32


Maischberger rudert zurück.
Maischberger sagt: Mein Tagebuch beinhaltet nur Halbwahrheiten, Gerüchte u. Fiktionen.
Wenn die Angaben in den Meischberger-Tagebüchern stimmen und Haider bei seinen Auslandsbesuchen Millionen eingesackt hat, um die FPÖ und BZÖ zu finanzieren, ist das BZÖ politisch am Ende.
Wir haben es hier leider nicht nur mit einem kabarettreifen Tagebuch des "Meischi", sondern mit einem offenbar höchst kriminellen Netz an Korruption zu tun. Vom Haider-Mythos wird nicht viel übrig bleiben........ Sad
(Österr., S.2)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Meischberger - Hochegger - Grasser

Beitrag von bushi am 09.08.10 20:35

TELEKOM: mit der Firma Valoria Solutions gaben sie Tipps zur Privatisierung. An den 6,5 Millionen € sind Meischi, Hochi u. Grassi beteiligt.
BUWOG: initiert hats Grassi damit Meischi u. Hochi je 9,61 Mill.€ Beratungskosten bekamen.
NOVOMATIC: 300.000 € zahlte der Konzern an den Berater Walter Meischberger. In den Akten dabei: Ex-Minister Grasser.
ÖBB/POOR: Abschluß eines Mietvertrages kostet 200.000 € bei Meischi u. Hochi. Finanzminister war Grasser. Für Kommunikationsberatung kassierte Hochegger vier Mill.€ von der ÖBB. (Heute, S.4)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

ORF-Sommergespräche

Beitrag von bushi am 10.08.10 12:09

BZÖ-Chef Bucher in Bedrängnis: Er spricht im ORF-Sommergespräch zu Haiders Schwarzgeld-Konten, dafür attackiert er die FPÖ frontal.
"Die Kellernazi sind bei der FPÖ"
(Österr., S.14)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Staatsfreund am 07.08.11 22:57

irgendwie haben sich die Prophezeiungen hier nicht bestätigt ...

Staatsfreund
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 48
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.05.10

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von politikjoker am 08.08.11 14:11

bushi schrieb:BZÖ-Chef Bucher in Bedrängnis: Er spricht im ORF-Sommergespräch zu Haiders Schwarzgeld-Konten, dafür attackiert er die FPÖ frontal.
"Die Kellernazi sind bei der FPÖ"
(Österr., S.14)
Staatsfreund schrieb:irgendwie haben sich die Prophezeiungen hier nicht bestätigt ...
Du mußt Bushi verstehen.
Er kann als Linksfaschist der ersten Stunde einfach nicht anders.

Sowas wie "Kellernazi" ist eine Art "Erkenungszeichen" von Seinesgleichen:
http://www.forum-politik.at/t3542-erkennung-von-gutmenschen-wie-man-sie-erfolgreich-bekampft

Diese Typen "prophezeihen" nicht, sie plappern nur blind und fanatisch nach, was die LINKEN Führer oder dümmlich LINKE irgendwo vorsagen.

Selbst mitdenken is den Herrschaften völlig fremd; ja fast schon "verboten".
Denn sonst bricht nämlich ihr Weltbild glatt zusammen. affraid


lol!
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Zuerst Zusage danach Absprung.

Beitrag von bushi am 06.12.11 9:59

Bucher ist kein Handschlagpartner Mad
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Das BZÖ vergleicht Dörfler mit Diktatoren.

Beitrag von bushi am 30.01.13 11:54

Klagenfurt. - BZÖ-Mann Stefan Petzner sorgt mit einem Video für die Kärntner-Wahlen für einen Aufreger. In dem Spot vergleicht er Landeshauptmann Gerhard Dörfler, die Scheuch Brüder oder Kärntens SPÖ-Chef Peter Kaiser mit mörderischen Diktastoren, wie Erich Honecker oder Rumäniens Nicola Ceausecu. (heut. Österr., S.10)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von BunterKanzler am 02.10.13 18:43

Das BZÖ scheint beschönigend gesagt in leichten Turbulenzen zu sein, baldiger Zerfall nicht ausgeschlossen. Möglicherweise sind´s noch einige Wahlperioden unter ferner liefen dabei, aber ich denke das war´s dann.

Ohne jetzt einem Stolpernden nachtreten zu wollen, bestätige ich allen BZÖ-Kritikern daß sie von Anfang an recht hatten, als sie sagten, daß die FPÖ-(Ab-)spaltung BZÖ samt Haider eine unverzeihliche Schwächung der rechten Opposition in Bezug auf ganz Österreich war.
Mit Haider gelang es BZÖ zwar für Kärnten eine Rolle zu spielen, aber nach seiner Verunfallung konnte sich das BZÖ nur mehr mit einem gewissen Opferbonus von Haiders Schatten einige Zeit weiterretten bis zum jetzigen Absacken in die Bedeutungslosigkeit.
Angeblich wurde gerade eben der Stefan Petzner aus der Partei ausgeschlossen. Ohne hiebei Einblick zu haben, vermute ich mal, daß er den Wahlkampf und ev. auch seine Nichtaufstellung zu stark kritisiert hat. Aus dem Petzner hätte nur was werden können, wenn er sich ohne Rücksicht auf Verluste für die Aufklärung eingesetzt hätte, wie es sich nun wirklich bei der Tötung von Haider verhalten haben könnte und warum rundherum vertuscht und gelogen wird daß sich die Balken biegen.
Ansonsten wird Stefan P. kein großer Verlust für die österreichische Politiklandschaft sein (gibt es überhaupt eine "Persönlichkeit" in diesem Sauhaufen, deren Abgang sentimentale Gefühle hervorrufen könnte? Grübel....)

Wie auch immer: Das BZÖ hat seine Schuldigkeit getan. Der FPÖ wurde damals die Spitze abgebrochen und 10 Jahre sind dadurch wieder ins Land gegangen. Die Kaputtmacher Österreichs haben Zeit gewonnen. BZÖ´ler braucht keiner mehr, na vielleicht nimmt der Stronach noch ein paar im Ausverkauf, wer weiß?
Statt BZÖ gibts eben jetzt Team Frank & Kathi und auch die komischen Neos, welche für die nächsten Wahlen der FPÖ Stimmen wegnehmen werden und somit für das ausreichende "Gleichgewicht der Mittelmäßigkeit" in Österreich sorgen werden.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 53
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

BZÖ

Beitrag von bushi am 02.10.13 20:07

R.I.P.
 
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von BunterKanzler am 07.10.13 9:23

Wie man an den hektischen Personalumbesetzungen nach dem Wahldebakel sehen kann, ist das BZÖ ohne Jörg Haider ein unfähiger Haufen. (... der seinen Zweck für die wirklich Regierenden erfüllt hat)
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 53
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 07.10.13 9:28

das langsame sterben der BZÖ dauerte 5 Jahre
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von BunterKanzler am 08.10.13 14:41

ja, 5 BZÖ-Dümpel-Jahre und vorher noch etliche Jahre, wo eine geeinte Rechte in Österreich ziemlich sicher SPÖVP überholt hätte.

Aber mit der dummen BZÖ-Abspaltung ist das verhindert worden.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 53
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Neo am 08.10.13 17:45

es gibt keine geeinte rechte und schon gar nicht eine ernstzunehmende opposition

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von BunterKanzler am 08.10.13 20:05

Genaugenommen hast Du recht.
Nur würde wenigstens eine FPÖ, die endlich an SPÖ und ÖVP vorbeizieht, eine gewisse Veränderung in Richtung RECHTS bzw. National bewirken können.
Nicht daß ich mir allzuviel von der FPÖ erwarte, aber das Bewusstsein der Leute würde sich insoweit aufwerten, wenn sie merken, daß die alten Muster wirklich durchbrochen werden können.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 53
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von bushi am 09.10.13 9:28

BunterKanzler schrieb: Nicht daß ich mir allzuviel von der FPÖ erwarte, aber das Bewusstsein der Leute würde sich insoweit aufwerten, wenn sie merken, daß die alten Muster wirklich durchbrochen werden können.
den letzten Wahlstimmenzuwachs verdankt die FPÖ der Arbeiterklasse Twisted Evil vor allem die aus der 'Mürz-Mur-Furche' 95
In diesem Talzug befinden sich die für die Steiermark bedeutsamen Industriegebiete rund um Leoben, Kapfenberg und Judenburg.

FPÖ-Führungskräfte sind überwiegend Selbstständige, Unternehmer,  Landwirte, Gewerbetreibende, Hoteliers........
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Politik im Blut"

Beitrag von bushi am 25.02.14 18:28

bounce ein Haider war und ist genug  affraid 
95  http://www.krone.at/Oesterreich/EU-Wahl_BZOe_trumpft_mit_Haiders_Tochter_auf-Politik_im_Blut-Story-394921    ^125
siehe Kommentare!
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 75
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von fidelio777 am 26.02.14 16:13

So wie ich die Dinge sehe, wird sie eh nur in der EU-Politik mitmachen. Es wäre viel interessanter zu sehen, was sie in Österreich erreichen würde.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: BZÖ nach Haider

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten