Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Jörg Haider tödlich verunglückt

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Sakc _ Pauer am 11.10.08 7:03

das Eingangsposting lautete :

Eine Unfalltragödie erschüttert Österreich: Der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider ist am Samstag in den frühen Morgenstunden in Klagenfurt bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Haider war nach Angaben der Polizei auf der Rosentaler Straße im Süden der Landeshauptstadt mit seinem Dienstwagen von der Straße abgekommen.

http://tinyurl.com/4caosn


tschüß Jörgl,

und Ruhe in Frieden
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten


Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von bushi am 28.09.09 9:34

Schwedenbombe schrieb:
...........nichts neues unter der Sonne, was dich betrifft
...........nichts neues unter der Sonne, was dieses Thema betrifft. 123
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Bengelchen8 am 28.09.09 9:43

Vollkommen egal wie man die Sache sieht; Unfall oder nahezu perfekter Mord.
Keiner von uns wird wohl in der Lage sein hier "Licht ins Dunkel" zu bringen. Im Endeffekt bleibt uns allen nur eines übrig: Das Bedauern einen der fähigsten Politiker österreichs auf solch tragische Weise viel zu bald verloren zu haben!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von bushi am 28.09.09 9:55

Bengelchen8 schrieb: Unfall oder nahezu perfekter Mord.
.......bei einem perfekten Mord weiß man nicht ob ein Mord vorliegt, also gilts als normaler Todesfall.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Bengelchen8 am 28.09.09 10:14

bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb: Unfall oder nahezu perfekter Mord.
.......bei einem perfekten Mord weiß man nicht ob ein Mord vorliegt, also gilts als normaler Todesfall.

Soll ich dir verraten, warum ich "nahezu" perfekten Mord geschrieben habe?
Ganz einfach: Die physikalischen Unmöglichkeiten kann einfach keiner schlüssig erklären! Ich selbst bin nach wie vor eher am "Unfall"-Glauben; die Begleitumstände spielen aber eine eigene Musik; mit gröbsten "Disharmonien"!
Wie schon oftmals betont: Sollte an der Mordtheorie was dran sein, würden wir's nicht mal erfahren wenn es offensichtlich wäre.
Derartiges KANN und DARF nun mal "der Pöbel" (Zitat:Pilz) niemals erfahren; könnte doch mancher auf eine "blöde Idee" kommen; in der Praterallee stehen ja genügend Bäume.......
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von bushi am 28.09.09 10:49

[quote="Bengelchen8"]
Wie schon oftmals betont: Sollte an der Mordtheorie was dran sein, würden wir's nicht mal erfahren wenn es offensichtlich wäre.
quote]
zu haiders tod: "die unendliche geschichte"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Neo am 28.09.09 18:17

es wird gerade ein haiderdenkmal an der unfallstelle gebaut, ich fahr da öfters vorbei und es sind immer ein paar menschen da, eigentlich unglaublich wenn man bedenkt das er schon ein jahr tot ist, am 11. oktober geht es sicher rund am unfallort und über ganz kärnten wird sicher wieder diese unheimliche stille legen wie an seinem todestag.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von bushi am 28.09.09 18:28

Neo schrieb: am 11. oktober geht es sicher rund am unfallort und über ganz kärnten wird sicher wieder diese unheimliche stille legen wie an seinem todestag. [/color]
hoffentlich gibts dann auch eine gedenkminute, wo alle räder stillstehen
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Neo am 29.09.09 13:11

davon kannst du ausgehen

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Schwedenbombe am 29.09.09 18:39

Neo schrieb:es wird gerade ein haiderdenkmal an der unfallstelle gebaut, ich fahr da öfters vorbei und es sind immer ein paar menschen da, eigentlich unglaublich wenn man bedenkt das er schon ein jahr tot ist, am 11. oktober geht es sicher rund am unfallort und über ganz kärnten wird sicher wieder diese unheimliche stille legen wie an seinem todestag.

da werden sicher mehr Leute kommen als die Kirchen in den letzten Jahren gesehen haben.
Als ich dort vorbei fuhr, war eine rege Arbeit im Gange. Das Problem könnte werden, dass die Parkplätze an dem Gedenktag nicht ausreichen werden und die Polizei wieder entlang der Strasse ihren Dienst machen muss um sich der Besucheranzahl zu erwehren.
Ob der SA sich aus seinem Loch getrauen wird?
avatar
Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 78
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Neo am 29.09.09 20:18

von dem staatsanwalt hat man seitdem nie mehr was gehört

da du ja jetzt auch die unfallstelle gesehen hast, was sagst du zu denn theorien??

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von bushi am 30.09.09 18:36

124 wo kann man Reliquie von Jörg Haider besichtigen und verehren
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Neo am 30.09.09 19:02

in lambichl und zwar die klagenfurter rosentalerstrasse stadtauswärts richtung loiblpaß, nach der stadtgrenze beginnt dann die loiblpaß bundesstrasse ist nur ein paar kilometer außerhalb von klagenfurt

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Schwedenbombe am 30.09.09 22:40

bushi schrieb:124 wo kann man Reliquie von Jörg Haider besichtigen und verehren

du brauchst sicher niemand verehren und Leute verarschen, aber fallt du unbedingt ein Andenken mitnehmen willst, kannst vom Gebüsch ein Paar Blätter mitnehmen und auch die Erde im Strassengraben begutachten
avatar
Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 78
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von bushi am 01.10.09 9:17

Schwedenbombe schrieb:
du brauchst sicher niemand verehren und Leute verarschen,
124.......
......es war nur eine Anfrage Exclamation wo sich der Reliquienschrein befindet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Schwedenbombe am 01.10.09 15:15

fahrst halt hin und schaust dir die Sache an Very Happy
avatar
Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 78
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Schwedenbombe am 01.10.09 15:31

Neo schrieb:von dem staatsanwalt hat man seitdem nie mehr was gehört

da du ja jetzt auch die unfallstelle gesehen hast, was sagst du zu denn theorien??
so viel ist mir schon lange klar, an der "Unfallstelle" gab es ausser dem eventuellen Hydranten keinen Gegenstand, der das Auto so vernichtend gestalten konnte. Das Gebüsch am Ende des seichten Strassengrabens kann möglicherweise einige Kratzer abgegeben haben und der eventuelle Aufprall gegen das Mäuerchen von 17 cm Höhe mit der Front des Autos kann unmöglich so geschehen sein, wie das Auto aussieht.
Aber vor allem möchte ich wissen, wann die zwei Türen sich davon gemacht haben. Haider wird ja wohl nicht versucht haben auszusteigen? Und wenn der Wagen entlang der Mauer gegen einen eventuellen Hydranten geschlittert ist, frage ich mich wie da die Türen überhaupt aufgehen können, wenn der Wagen gegen die Türen drückt.
Dass sie dann unbeschädigt gleich neben dem Auto lagen sieht aus als wäre alles zurecht gelegt und ein toter/bewusstloser Haider kam ohne Türen an der "Unfallstelle an.
Nur wo haben sich die Türen gelöst bei einem der sichersten Autos der Welt?

Meiner Meinung ist da eine Vertuschung im Gange und der Herr Herr SA wird wohl ziemlich bald in einer wohlverdienten Unterschlupfpension verschwinden, wie es bei verdienten Hantlangern der Fall sein kann.

Warum wurde eine totale Maulkorbsperre von der Staatsanwaltschaft verhängt, wenn alles so glasklar war, dass der Fall prinzipiell so kurz darauf als abgeschlossen galt?
Und warum haben sich namhafte Kronzeugen nicht mehr getraut, bei ihrer Aussage zu bleiben?
Hat da jemand jemanden bedroht?

Vielleicht zeigt die Zeit an, was einmal wirklich geschehen ist.
avatar
Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 78
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von bushi am 01.10.09 22:05

Schwedenbombe schrieb:
Und warum haben sich namhafte Kronzeugen nicht mehr getraut, bei ihrer Aussage zu bleiben?..........
.......sonst sind`s verunglückt bei uns ein üblicher vorgang
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Schwedenbombe am 02.10.09 7:37

bushi schrieb:
Schwedenbombe schrieb:
Und warum haben sich namhafte Kronzeugen nicht mehr getraut, bei ihrer Aussage zu bleiben?..........
.......sonst sind`s verunglückt bei uns ein üblicher vorgang

bushi, ich habe den Verdacht, dass du damit sehr recht haben könntest!
avatar
Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 78
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Haiders Reliquien habe ich zur Besichtigung gefunden.

Beitrag von bushi am 05.10.09 12:11

Schwedenbombe schrieb:fahrst halt hin und schaust dir die Sache an Very Happy

Ausstellung im Bergbaumuseum, vom Schaukelpferd bis zum Grab.
Sie zeigt sein Leben in drei Räumen.
Folgende Relquien sind zu besichtigen: zwar nicht seine Laufschuhe, aber dafür sein Unterschrifts-Stempel,
Notizblock, Edelfüller, Handy, Uhr und sein Schreibtisch, sowie Haiders-Schaukelpferd.
Öffnungszeiten v. 10.10.2009 bis 26.1.2010 von 9-16h, außer Montag (aus Kl.Zeit.)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Bengelchen8 am 05.10.09 13:38

Schwedenbombe schrieb:

Warum wurde eine totale Maulkorbsperre von der Staatsanwaltschaft verhängt, wenn alles so glasklar war, dass der Fall prinzipiell so kurz darauf als abgeschlossen galt?
Und warum haben sich namhafte Kronzeugen nicht mehr getraut, bei ihrer Aussage zu bleiben?
Hat da jemand jemanden bedroht?

Vielleicht zeigt die Zeit an, was einmal wirklich geschehen ist.

Also, DAS glaube ich am allerwenigsten! Dafür müsste es in allen Bereichen (Justiz, Politik) einen derart radikalen Machtwechsel geben, der nur durch Putsch/Revolution möglich wäre.
Obwohl ich eher der "Unfall-Theorie" zugeneigt war macht mich ein Punkt besonders misstrauisch: Wie kann es sein, dass ein Konzern wie VW sein "sicherstes Auto" nicht gründlichst untersucht nach solch einem verheerenden "Unfall"! Da war ein Techniker mal kurz für einen Tag da und hat alles für "in Ordnung" befunden?????
Normalerweise müsste VW ja selbst am meisten daran interessiert sein diesen "Unfall" lückenlos aufzuklären; geht's doch immerhin um einen gewaltigen Image-Schaden für den Konzern!

Mein Misstrauen ist geweckt und wird immer intensiver;
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Haider unsterblich!

Beitrag von bushi am 05.10.09 13:45

Was für ein Todesdatum!
Weil Jörg Haider am 11.Oktober starb, wird er in Zukunft zwangsläufig mit dem 10.Oktober,
den Kärntner Landesfeiertag , zusammengedacht. Das macht Haider noch "ewiger" .
(heut. kleine Zeitung, Seite 2)



ich bin dafür, daß man ihn heiligspricht oder aber zumindest eine seligsprechung
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Noch nie wurde ein Unfall so präzis untersucht.

Beitrag von bushi am 06.10.09 15:23

PROTOKOLL. Unfall war Folge eines "Fahrfehlers des Lenkers" und Alkoholisierung.
CHANCENLOS. Abflug von der Straße mit 141 km/h.
1) 50-KM/H-TAFEL. Nach dem Überholen kommt Haider rechts von der Straße auf das Bankett ab, mäht die
50-km/h-Tafel um.
2) ABHEBEN. Das leicht abfallende Bankett wird durch einen Erdwall begrenzt. Das Auto gräbt sich eine Rampe im Erdwall.
3) ABFLUG. Der Wagen hebt ab und dreht sich um die Längsachse gegen den Urzeigersinn und mit der Frontseite Richtung Straße.
4) AUFPRALL. Der auf das Dach gedrehte Wagen schlägt mit der Tahrertür in einen Hydranten ein, die Türen werden abgerissen.
5) BAUMSPITZE. Die Fahrertür fliegt davon. Eine der ausgerissenen Türen schlägt einem Nadelbaum die Spitze glatt ab.
6) AUFSCHLAG. Der mehr als wei Tonnen schwere Phaeton schlägt auf der Straße auf. Haiders Hirnstamm reißt ab.

Aus den Einblutungen konnte festgestellt werden, dass Haider zum Unfallzeitpunkt noch lebte.

(aus NEWS Nr.39, 24.September 2009)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Aurora am 06.10.09 20:06

avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Sittenbild um den Tod J.Haiders

Beitrag von bushi am 06.10.09 20:44

Aurora schrieb:
Ich glaube nicht an diese Unfalltheorie, bis man weiß, was Haider wirklich getrunken hat!
Sie ließen sich als klasse Burschen feiern. Dann raste der eine volltrunken in den Tod.
Jörg Haider ist vollständig besoffen mit über 141 km/h in einer 70er-Zone in den Tod gerast. (News, S.9)
Auffallend war der "etwas erhöhte Methanolspiegel". Zitat: "Es kann eine sich zumindest über einige Stunden erstreckende Alkoholisierung von mindestens 0,5 Promille angenommen werden, da es praktisch zu keinem Methanolabbau kommt, solange ein derartiger Alkoholisierungsgrad vorliegt".
Chemisch-toxikologische Untersuchungen erbrachten "keinen Hinweis auf die Einnahme von Medikamenten oder die Zufuhr von "KO-Tropfen". (News, Seite 19)
Am 11.Oktober ist es ein Jahr her, dass Jörg Haider starb. Und der Ort des Unfalls ist noch immer Pilgerstätte.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Haider-Lover erzählt seine Story "BILD"

Beitrag von Mystica am 09.10.09 8:26

Warum gerade Bild ?

Ganzer Bericht :

http://www.oe24.at/oesterreich/politik/haider/Joerg-Haider-Liebhaber-Rene-erzaehlt-seine-Story-BILD-0551365.ece



Auch Topthema in den Nachrichtensendern sagnix
avatar
Mystica
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 113
Alter : 60
Ort : DAHEIM
Nationalität :
Anmeldedatum : 24.03.08

Nach oben Nach unten

nach einem Jahr.....

Beitrag von bushi am 09.10.09 8:38

.....der Himmel weint zum Wochenende
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Mystica am 09.10.09 8:45

bushi schrieb:.....der Himmel weint zum Wochenende


Regen ist schon seit Tagen vorausgesagt
avatar
Mystica
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 113
Alter : 60
Ort : DAHEIM
Nationalität :
Anmeldedatum : 24.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Neo am 09.10.09 9:14

Mystica schrieb:Warum gerade Bild ?

Ganzer Bericht :

http://www.oe24.at/oesterreich/politik/haider/Joerg-Haider-Liebhaber-Rene-erzaehlt-seine-Story-BILD-0551365.ece



Auch Topthema in den Nachrichtensendern sagnix

Wenn`s die BIldzeitung schreibt wird`s schon stimmen, ich bin immer wieder überrascht wie naiv die menschen sind, das ist auch der grund warum so blätter wie die bild oder österreich usw. usw... existieren können.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Mystica am 09.10.09 14:56

Klatschblätter eben, scheint ja genug zu geben die sich auf solche Skandälchen stürzen , fern jeder Realität sagnix
avatar
Mystica
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 113
Alter : 60
Ort : DAHEIM
Nationalität :
Anmeldedatum : 24.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von bushi am 09.10.09 16:51

nicht nur BILD-Zeitung bringt`s groß raus, sondern auch unser heißgeliebtes "Österreich"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Neo am 09.10.09 16:58

es geht ja gar nicht darum ob es stimmt oder nicht, wenn es stimmt frage ich mich was der typ für ein vollkoffer ist, lässt sich wahrscheinlich für ein paar tsd euros als letzter geheimisträger hinstellen und spielt denn leidenden.

wenn es nicht stimmt ist es noch verwerflicher zumal sich haiders todestag jährt.

eines muss dem typen anscheiennd nicht klar sein egal wie es war er kann aus kärnten auswandern, die kärntner verzeihen ihm sicher nicht das er mit so einer geschichte gerade jetzt ( 10.okt. kärntner landesfeiertag und 11.okt. haiders todestag ) an die öffentlichkeit kommt respektive diese geschichte an schmierblätter verkaufte!

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von bushi am 10.10.09 14:38

Jörg Haider: Endlich daheim. (Der Standard, Seite 35)


Morgen jährt sich sein Todestag
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Aus der Haider-Ausstellung

Beitrag von Bussibär am 10.10.09 16:29



Fremdkörper im Bereich der Niere – das wird doch nicht die abgebrochene Alkoholspritze sein? Hautverfärbung in Kehlkopfhöhe – hat man ihn gewürgt, damit er während der Entführung nicht schreien kann? Kein Alkoholgeruch, eine verschwundene Uhr, usw, ....

Na, wer glaubt immer noch an einen ganz normalen Unfall? ;)

Bussibär
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 23
Alter : 51
Ort : Linz
Anmeldedatum : 04.01.09

Nach oben Nach unten

heutige Kurier-Schlagzeile:

Beitrag von bushi am 11.10.09 13:51

Der irre Kult um Haider
Der Unfalltod des Rechtspopulisten jährt sich heute zum ersten Mal. Seine Kärntner Getreuen zelebrieren einen großen Gedenkstag - und spalten damit das Land.
In Deutschland widmet man tödlichen verunglückten Alko-Raser keinen irrationalen Totenkult.
Haider-Kult, oder: "Das Theater enfach ignorieren". Haiders Erben im BZÖ inszenieren ein Mega-Gedenken.
Viele Kärntner trauern ehrlich, viele schütteln den Kopf.

"Wider besseren Wissens wird die Verschwörungstheorie gefördert."
(Sozialpsychologe Klaus Ottomeyer)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Jörg Haider`s Vermächtnis und Testament !

Beitrag von bushi am 14.10.09 11:50

Eine positive Nachricht zum Schluß: Jörg Haider hat - beabsichtigt oder unbeabsichtigt - einen
würdigen und hoffnungsvollen Nachfolger für sein "Lebenswerk" aufgebaut: H.-C. Strache
wird den Kampf gegen verkrustete politische Strukturen mit Sicherheit weiterführen und mit dynamischem Elan gegen Asylmissbrauch, kriminelle Ausländer und die Überfremdung im Allgemeinen weiterkämpfen!
Haider hätte wohl zu ihm abschließend gesagt: Heinz-Christian, geh du voran! (Das freie Wort)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von populaer am 15.10.09 21:31

Neo schrieb:es geht ja gar nicht darum ob es stimmt oder nicht, wenn es stimmt frage ich mich was der typ für ein vollkoffer ist, lässt sich wahrscheinlich für ein paar tsd euros als letzter geheimisträger hinstellen und spielt denn leidenden.

wenn es nicht stimmt ist es noch verwerflicher zumal sich haiders todestag jährt.

eines muss dem typen anscheiennd nicht klar sein egal wie es war er kann aus kärnten auswandern, die kärntner verzeihen ihm sicher nicht das er mit so einer geschichte gerade jetzt ( 10.okt. kärntner landesfeiertag und 11.okt. haiders todestag ) an die öffentlichkeit kommt respektive diese geschichte an schmierblätter verkaufte!


geh wenn er doch in der news bedauert, dass er doch kein geld für diese geschichte nimmt Rolling Eyes (was bestätigt dass er ein volltrottel ist study )
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Neo am 15.10.09 21:47

des is a vollkoffer a schwuler kellner aus klagenfurt macht sich wichtig sunst nix und jetzan macht er sich ins höschen, wie i gsagt hab der kann auswandern, selba schuld der trottel

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von populaer am 23.10.09 11:19

moch dir nix draus neo 130 die gibts nicht nur in kärnten
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von erdbeeramazone am 08.12.09 9:10

bushi schrieb:Der irre Kult um Haider
...
"Wider besseren Wissens wird die Verschwörungstheorie gefördert."
(Sozialpsychologe Klaus Ottomeyer)

Grüß euch!
War schon länger nicht da. Aber jetzt stelle ich fest, dass ihr brav am Schreiben seids (und am rätseln). Schön. Ja und zu diesem obergscheiten Hrn. Klaus Ottomeyer... den würde ich am liebsten gern persönlich fragen, wo er seine Weisheiten her hat. Würde man diesem Mann die Frage stellen, was dem Phaeton beide Türen rausgebrochen haben soll, dann tät ihm wahrscheinlich nur der Mund offen bleiben. Und er tät selber zum Rätslraten anfangen müssen, sofern ihm dazu das Nachdenken nicht zu anstrengend ist. Und schon stünde er ganz nahe mit uns am Abrund der Verschwörungstheorien, denn der Herr Staatsanwalt hats ihm sicher auch nicht verraten, wie die beiden Türen sich gelöst haben sollen. Ich glaub, der Staatsanwalt weiß es selber nicht, wie sowas gehen soll. Und der Gutachter Weinländer hat wiederum vom Staatsanwalt die Weisung ... und darf nichts sagen (Mail liegt vor), ist das nicht traurig? So beißt sich die Schlange selber in den Schwanz und kein Gesetz erlaubt, dass wir erfahren dürfen, wie denn diese Türen abgerissen sein sollen.

Hab hier noch ein schönes Foto und einen schönen Text, nur passt leider beides nicht zusammen. Der Text könnte aus einer anderen Geschichte stammen und das Bild, das könnte wohl eine eigene Gesichte erzählen:

http://www.krone.at/krone/S32/object_id__117709/hxcms/index.html
170 Stundenkilometer statt erlaubter 70
Haider war zum Zeitpunkt seines Unfalls in der Nacht auf Samstag trotz Nebels mit vermutlich 170 Stundenkilometern unterwegs (bei 142 Stundenkilometern wurden die Airbags ausgelöst, wie die Untersuchung des Wagens ergab, was bedeutet, dass der Wagen schneller unterwegs gewesen sein muss), wie Kranz am Sonntag bekannt gab.


Sieht so ein Pflock aus, der von 2,5 Tonnen Geschwindigkeitsmasse bei 170 km/h wirklich getroffen wurde? Noch dazu steht er mitten in der Unfallspur. Das Foto ist eines der veröffentlichten Haider-Unfallbilder vom 11.10.2008.



Zuletzt von erdbeeramazone am 08.12.09 10:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 54
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von erdbeeramazone am 08.12.09 9:20

Nur zum Vergleich, allein die Straßenpflocks in unseren 30km/h-Zonen sehen teilweise SO aus. Und die sind sicherlich NICHT mit 170 km/h getroffen worden:

avatar
erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 54
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von strizzi am 13.12.09 17:59

amazone

ich verstehe ja nicht warum ihr euch im ts so runtermachen lasst und nicht hier in ruhe eure bedenken kundtut, hier stört euch keiner und div. zwischenrufe bleiben auch aus, die nur auf provozieren aus sind
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Hypo-Bank wird verstaatlicht........

Beitrag von bushi am 14.12.09 10:17

.......jetzt möcht ich gern wissen, ob sich haider umgedreht hat
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von politikjoker am 17.12.09 0:22

bushi schrieb:.......jetzt möcht ich gern wissen, ob sich haider umgedreht hat
Blöde Frage.
Natürlich!
Pröll hat es geschafft, den cleversten Schachzug aller Zeiten - nämlich für das Loswerden von finanziellen "Sondermüll" alias Hypo noch Millionen einzustreifen - wieder rückgängig zu machen & in beispielloser Dummheit, sich bzw. dem Staate Österreich die Hypo wieder aufzuhalsen, anstatt sie wie die Amis es "vorgehupft" haben, einfach in KOnkurs gehen zu lassen.

Da hat sich Haider schon mehr als 1x im Grabe umgedreht.
Garantiert.

devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

zur Unfallversion

Beitrag von bushi am 18.12.09 8:20

erdbeeramazone schrieb:
170 Stundenkilometer statt erlaubter 70
.....war Haiders Verunglückung ein Freitod um sich von der Hypo-Last zu befreien Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von politikjoker am 18.12.09 12:11

bushi schrieb:
erdbeeramazone schrieb:
170 Stundenkilometer statt erlaubter 70
.....war Haiders Verunglückung ein Freitod um sich von der Hypo-Last zu befreien Question
Sag mal, ehrlich...
...unter uns: Findest du das "nur" cool jeden absurden Schwachsinn von Links nachzuplappern, wie ein kleines Kind, oder hast du schon daheim die Anmeldung fürs Audimax liegen, damit du endlich mit Deinesgleichen plappern und sinnieren kannst über die schöne, irreale Welt gepredigt mit verlogenen Worten und mega-Propaganda aus einem DDR&Nazi-Like Sender names Orf...?

Das wäre jetzt ehrlich mal interessant.

Du willst hier Selbstmord begehen ?
In solch einer Gegend..?



Haider ist seit 20 Jahren da gefahren und kennt jeden Strauch persönlich!
Und glaub mir, wenn er was macht, dann ordentlich!
Der fährt doch bitte nicht eine relativ gerade Strecke dahin und hofft, ein Haus zu treffen.

Da sucht man sich eine schöne, kurvige Strecke mit Felsen, Steinen usw. direkt am Rand & *bummms*.
Morbide ?
Nö.
Logisch & die einzig gute Möglichkeit sicher zu sterben.
Weiß jeder mit Hirn.
Da braucht man kein Attentäter sein.

Haider war ortskundig!
Der wüßte genau, wo er mit Vollgas hinfahren mußte, um in einem Feuerball zu enden.

Garantiert jedenfalls nicht dahin, wo er schon einmal lebendig aus dem Straßenpanzer gestiegen ist!
Garantiert nicht!

Was schließen wir daraus...?
Er wurde von einem Ortsunkundigen "verunfallt", der nur wußte, daß Haider eh schon einmal in der Nähe verunfallt ist.
Für Ortsunkundige wr das der einzige Anhaltspunkt & sie dachten, dann erscheint das "eh" logisch.
Hat halt Haider 1x zuoft das Glück herausgefordert.
FALSCH.
Beim 2x wirkten dann offensichtlich plötzlich Kräfte, die ganze Straßenpanzer zerstören.
Und zwar nur links, was physikalisch unmöglich ist.
Ein Unfall ist so erst recht völlig unmöglich.

Und damit auch jegliche Idee von Selbstmord.
Besonders, wenn Haider in Haiderland als Volksheld gerade eine geile Wahl hingelegt hatte und am Zenit seiner Macht stand.

Derart mit Macht bedstückt, hätte er eben durchaus den Hypo-Skandal glatt vertuschen können.
Entweder Kulterer ist gaaannnzzz still, oodeeerr..."was hast du nochmal in Kroatien alles geleast ?"

Denn, was in Wien per Machtmißbrauch von Häupl geht...
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-wien-haupl-ruiniert-wien-bzw-wirtschaftet-stadt-an-betrug-grenzend-fahrlassig-in-die-pleite-t2448.htm
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-wien-haupl-auser-kontrolle-geraten-zurechnungsfahigkeit-nach-23-millionen-e-steuergeld-pro-tag-kosten-fraglich-t2582.htm
...geht in Kärnten per Machtmißbrauch von Haider UND Scheucher (Haider weil er es will, Scheucher weil er es muß wegen Kulterers Övp-Nähe) erst recht!

Fazit:
Du kannst dort, wo Haider verunfallte, nicht verunfallen.
Auch nicht, wenn du es in Selbstmordabsicht willst.
Und schon garnicht im sichersten Auto der Welt; einem Straßenpanzer.
Es geht einfach nicht, außer man hilft nach.
Und es wurde nachgeholfen, wenn 2 Tonnen Metall, Glas und Plastik mitten in der Nacht unbemerkt in unmittelbarerer Nähe von x Dorfbewohneren einen Zaun zerreißen.

Daß es den Linken und dir nichtmal echt zu blöd wird, sich permanent zum debilen Audimax-Affen zu machen...!
Dummheit, die-Partei-hat-immer-Recht-NAIVITÄT und Fanatismus derart klar rauszuposauenen
Vor aller Welt.
*tz,tz,tz,tz...!*


Politik JOker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Der Druck war zu groß.......

Beitrag von bushi am 18.12.09 13:25

.......auch durch Leichtsinn kann man verunglücken. drunken
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von politikjoker am 19.12.09 0:57

bushi schrieb:.......auch durch Leichtsinn kann man verunglücken. drunken
Jajajajaja, du hast dich schon ganz schön an die kleine süße nazi-Nickelbrille des Schreibtischtäters gewöhnt, oder ?
Wie sonst soll man diese inbrünstige, irrationalen Ideen für "DIE PARTEI" erklären ?

Mushi, du bist wirklich nimmer normal.
Auch wenn du es willst:
politikjoker schrieb:Du willst hier Selbstmord begehen ?
In solch einer Gegend..?

Hier wirst du es nicht schaffen.
Und wenn du es nicht willst - also leichtsinnig - gehts noch weniger.

In der Gegend kannst du höchstens ums Leben kommen, wenn du mit Vollgas gegen ein Haus fährst.
Und schon da gibts eine gute Überlebenschance, weil der Phaeton 8 Airbags hat. www.volkswagen.at/files/at/download/datei/vw_ph_kat_04_09_web.pdf
Normalerweise.
Haiders Phaeton hatte aber scheinbar nur 1 oder 2.


Wie dem auch sei.
Egal wie welche irrationalen Begründungen du erfindest.
Haiders Unfall hat nix mit Leichtsinn, Alk oder Selbstmord zu tun.
Nur mit politisch motivierter Gewalt bzw. Mord.

Ist so.

zitter
Politik JOker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von bushi am 19.12.09 8:23

siehe bild - bei einer schwungvollen S-kurve kann man bei 170 km leicht abtriften.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von politikjoker am 06.01.10 5:20

bushi schrieb:siehe bild - bei einer schwungvollen S-kurve kann man bei 170 km leicht abtriften.
Fein und wie kommst du in die Kurve mit 6,9 Promille - also klinisch faktisch tot - aber definitiv nimmer fahrtüchtig & schon garnicht mitten in der Nacht...?

Wie schaffste das...?

Und wie du rechts fahrend links - und nur links - den Schaden kriegst, ohne gegen ein ca. mittiges Hindernis zu donnern, das kannste dann ja auch gleich erklären.

Du mußt nämlich klinisch faktisch tot alle Kurven bis nach Lambichl kriegen, dann triffst du ein nicht vorhandenes Hindernis mitten auf der Straße donnernd mit voller Wucht für den ultra-argen Schaden nur links-Fahrerseite/Dach.
Dann fällst du krachend zurück - aber mucksmäußchenstill.
Dann hüpfst du in die Luft und kommst donnernd und krachend runter, daß links-Fahrerseite/Türen zerstörst.
Dann machst noch einen Profi-Rittberger, daß dahin rollst, wo der Phaeton gefunden wurde.
Und DANN fallen alle beiden linken Türen raus.
*plumps-plumps*
Die Dinger wurden ja bisher von den Fliehkräften und sonstigen abartigen Zerstörungskräften kein bißchen beeindruckt.

So.
Und so - und nur so im wesentlichen - kommt man dann von einem neuen Phaeton zum nur links völlig zerstörten Phaeton Haiders.

Andere Vorschläge, wies wirklich war...?

*wartet geduldig*
Politik JOker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Jörg Haider wäre jetzt 60

Beitrag von bushi am 26.01.10 11:19

Unvergeßliche Geburtstage sind 26.Jänner und 20.April.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jörg Haider tödlich verunglückt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten