Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

in Kärnten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 05.10.08 15:24

das Eingangsposting lautete :

Kärnten: "Sonderanstalt" für Asylsuchende eingerichtet

"Mutmaßliche Straftäter" werden in ehemaligem Jugendheim auf der Saualm in 1.200 Metern Höhe untergebracht - Petzner: Eine "Zwischenlösung"

http://tinyurl.com/54elev

mahh ,

da werden sich die Gutmenschen aber freuen ... What a Face
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten


Haiders BZÖ am Weg in den Abgrund!

Beitrag von bushi am 17.01.10 19:39

90,5% für Abspaltung von der BZÖ. Scheuch hat mit Gründung der FPK --- Haiders BZÖ hinweggefegt
"in fine"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Bengelchen8 am 17.01.10 21:00

bushi schrieb:90,5% für Abspaltung von der BZÖ. Scheuch hat mit Gründung der FPK --- Haiders BZÖ hinweggefegt
"in fine"

"Gerüchte um Abwanderung - Bundes-BZÖ vor Zerreißprobe"......
Welches "Bundes-BZÖ" denn bitte????
Sollte ich was nicht mitgekriegt haben, bitte mich zu korrigieren! Aber so weit ich mich entsinnen kann hat außerhalb Kärntens das BZÖ "nix gerissen" außer einer Pleite nach der anderen.
Gleiches gilt eigentlich auch für Kärnten selbst (meine persönliche Meinung); nach Jörg Haiders Tod war NOCH der "Haider-Bonus" ausschlaggebend; die nächste Wahl sieht wohl anders aus; und DAS ist und war Herrn Scheuch und Co vollkommen bewusst.....
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von politikjoker am 19.01.10 2:24

Bengelchen, das hast du alles vollkommen richtig mitgekriegt.
Bloß glaube ich nicht, daß die nächsteb Wahlen anders aussehen werden.
Övp, Spö und Grüne sind allesamt ein unorganisierter Haufen Boden-Aussätziger Intelligenzbolzen und Widerlinge.

Sollten die echt gewählt werden, bauen sie erst wieder nur Schei... und die Leute gehen reumütig zurück zur Bzö.

Zur Erinnerung: Scheucher wurde aus Rache für die Euro regelrecht brutal aus dem Amt gefotzt (3. Platz von 3 möglichen).
Also die Kärntner haben ein bissl Ahnung, was sie tun...

bounce
Politik JOker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 03.02.10 19:32

FPK halbiert Haiders Babygeld

Von einer "brutalen Sozialkürzung der FPK-Landesregierung" in Kärnten berichtet das Kärntner BZÖ. Die FPK habe das Babygeld, das von Landeshauptmann Jörg Haider erfunden und eingeführt wurde, um über 50 Prozent gekürzt, empört sich der geschäftsführende Landesparteichef Stefan Petzner.

"Still und heimlich über Nacht"
Der noch größere Skandal sei, dass man die betroffenen Familien und die Öffentlichkeit darüber nicht informiert habe. Vielmehr hätten "Scheuch (FPK-Chef) und Co still und heimlich über Nacht die Richtlinien geändert". Per Anfang Februar sei der Bezug von 800 Euro für das erste, 900 für das zweite und 1.000 für das dritte Kind auf 500 Euro gekürzt worden.

klick
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von populaer am 04.02.10 12:35

ja, ja!!
zuerst zur zucht motivieren (entschuldigung!! aber weils war ist!!) und dann kürzen!! Shocked

KINDER kosten GELD!!! die haben ein recht auf ihre ZUKUNFT!!!
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von bushi am 04.02.10 14:20

populaer schrieb:ja, ja!!
zuerst zur zucht motivieren und dann kürzen!! Shocked
schenkt dir gott a haserl dann schenkt er dir auch`s graserl
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von bushi am 10.03.10 21:43

Eine aus Wien nach Kärnten 'zuagraste' Lehrerin unterrichtet in einer

Volksschule in Klagenfurt. Während des Unterrichts fragt sie die Kinder:

'Wer kann mir einen Satz sagen, wo das Wort Vaterland enthalten ist?'

Meldet sich der kleine Pepi:
'Mei VATER LAHNT am Goatenzaun und schaut Sich die Leit auf da Stroßn aun.'
Die Lehrerin etwas erstaunt,
aber sie gibt nicht auf.
Wer kann mir einen Satz sagen, wo das Wort Eierspeis vorkommt?'
Die kleine Susi zeigt auf:
'Frau Leararin, EIA SPEIS is woarscheinli gressa ols unsa Kuchl daham.'
Sie versucht es noch einmal: 'Kann mir jemand einen Satz sagen, wo das Wort
Kärnten enthalten ist?'
Der kleine Franzi springt sofort auf, greift der Lehrerin an den Busen und
fragt:
.... 'Jo wem KÄRNTEN de zwa klan Tittalan ?'
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 11.06.10 22:20

Haider-Berater kassiert sechs Millionen für sechs Seiten

Zwölf Millionen Euro sind eine schöne Stange Geld. Für zwölf Millionen Euro müsste ein Bauarbeiter mehr als 200 Jahre schuften, ein Richter rund 150 Jahre Recht sprechen, ein Minister etwa 50 Jahre regieren.

Ein Steuerberater kann zwölf Millionen Euro für einen Auftrag lukrieren. Dann, wenn der Auftraggeber Jörg Haider heißt. Und selbst dann, wenn die schriftliche Zusammenfassung seiner Expertise nur fünfeinhalb Seiten umfasst

klick
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 13.08.10 8:42

Dörfler hat ausgefeiert

Angesichts der dramatischen Schuldenlast Kärntens von mehr als 2,13 Milliarden Euro mit Ende 2009 ist manch einem im südlichsten Bundesland Österreichs die Feierlaune gehörig vergangen. Auch Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) scheint zumindest für die kommenden zwei Jahre ausgefeiert zu haben.

Quelle
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Beispiel Italien.

Beitrag von bushi am 13.08.10 10:42

Sakc _ Pauer schrieb:Dörfler hat ausgefeiert
Angesichts der dramatischen Schuldenlast Kärntens von mehr als 2,13 Milliarden Euro mit Ende 2009 ist manch einem im südlichsten Bundesland Österreichs die Feierlaune gehörig vergangen.
Österreichs "Nordliga" sollte sich selbstständig machen teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

History

Beitrag von bushi am 06.10.10 20:31

"Kampf in Kärnten" heute mittwoch im orf-2 um 22,30h in "menschen und mächte".
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Kärntner prassen weiter: Teuerungs-100er bleibt.

Beitrag von bushi am 14.10.10 22:19

Die FPK will auch 2011 an der Auszahlung des Jugendstartgeldes und des "Teuerungs-100ers" festhalten, erklärt FPK-Chef Uwe Scheuch.
Er will allerdings "Sparwillen" demonstrieren und den "Jugend-Tausender" auf 900 € kürzen. Damit wird Jugendlichen u.a. der Führerschein finanziert.(Österr., S.10)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 24.11.10 8:15

Lopatka: "Kein Geld für Kärnten & Co"

Dass Kärnten Geld verschenkt, ruft Finanzstaatssekretär auf den Plan.

Dem Mann reißt der Geduldsfaden: Nachdem Kärnten auch heuer wieder 100 Euro Bürgern bar auf die Hand auszahlt, fordert ÖVP-Finanzstaatssekretär Reinhold Lopatka Strafen für Länder, die Budgetziele verfehlen.

Pröll heute bei Landes-Fürsten. Brisant, tritt doch Finanzminister Josef Pröll heute bei der Landeshauptleutekonferenz auf, um das Budget zu präsentieren. Lopatka will jetzt den Schuldenkaisern an den Kragen, leistet sich doch Kärnten neben dem Teuerungsausgleich weitere Leistungen wie Baby- und Schulstartgeld, Familienzuschüsse und Kärntner Müttergeld.

Quelle
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von politikjoker am 24.11.10 11:44

Toll.
DA schimpfen alle.
Geht aber an notleidende Österreicher bzw. Kärntner.

Gehen die Millionen unkontrolliert und in Bausch und Bogen an dahergelaufene Ausländer & co, is alles ok.
http://www.forum-politik.at/spo-f31/wienspo-hauplmillionen-steuergeld-subventionen-verschenkt-an-asylanten-t3249.htm


WIE BOSHAFT!!! devil
WIE SCHLEIMIG!!! devil
WIE GUTMENSCH!!! devil
WIE RASSISTISCH!!! devil
WIE NIEDERTRÄCHTIG!!! devil
=> einfach nur 121 121 121

*angeekelt vom linksfaschistischen, bürgerfeindlichen und BOSHAFTEN Schleim*
Politik Joker

avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

.........uneheliche Babys in Kärnten boomen.

Beitrag von bushi am 03.11.11 21:16

Toll.
DA schimpfen alle.
Geht aber an notleidende Kärntner.
Jedes zweite Baby, das in Kärnten geboren wird, kommt unehelich zur Welt.
Den geringsten Anteil an unehelichen Geburten hat übrigens Wien.
(Heute, S. 10)
In Kärnten gibts Protestanten, in Wien überwiegend Katholiken und Muslime 112
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Neo am 03.11.11 21:31

in kärntne gibts überwiegend katholiken lieber bushi, wo hast den blödsinn wieder her ?

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von politikjoker am 04.11.11 1:43

@Neo
Chef, unser oberflächlicher und gestörter Bushi hat scheinbar eine Verbindung von Evangelischen zu "Heiratsunwilligkeit" gezogen.

Blanker Unsinn! 88

Hat natürlich genau NULL miteinander zu tun!

Wesentlich mehr hat es hiermit zu tun:
http://www.dailymotion.com/video/xle87r_turkish-german-guest-worker-treaty-successes-failures_news
=> ca. 3:45 sieht man einen riesen Laden für Heiratsmode mitten in Marxloh, der Stadt, die auch für diesen Clip die häßlichen Islamisierungs-Clips vom notwendigen Türkisch Lernen von Deutschen beigesteuert hat:
http://www.dailymotion.com/video/xleyld_islamisierung-deutschland-von-sozialhilfe-bezahlte-boliden-fur-messerstecher-turken-deutsche-die-tur_news

Mit anderen Worten:
Wo Islamisierung bzw. Massen von Moslems, da wird geheiratet auf Allah komm raus (passt besser, da Allah der Teufel is , wie er selbst sich verraten hat http://www.youtube.com/watch?v=IuTQHpsp1Mg ), damit die Gebärmaschinen "legalisiert" werden.

Wissen wir ja schon länger:
http://www.forum-politik.at/t4423-turkische-frauen-muslima-eher-nix-arbeiten-mussen-ja-gebaren

Aber es war nix Anderes von Bushi zu erwarten.
Solche absurden und irrationalen Schlüsse sind ganz TYPISCH für erz-Linksfaschisten:
http://www.forum-politik.at/t3522-gutmenschen-xxxxxxxxxxxx


loool lol!
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von heireiad am 04.11.11 2:10

Neo schrieb:in kärntne gibts überwiegend katholiken lieber bushi, wo hast den blödsinn wieder her ?

siehst ja an seinen quellen:
heute

des ist bei uns in wien die beschissene gratis u-bahnzeitung.
die kann sich jeder kanak gratis bei jeder u-bahnstation nehmen.liegt zu tausenen stücken auf!
und nachher istjeden tag ganz wien verdreckt,weil zu 90% diese "zeitung" sowieso keiner lesen kann bzw.will!
(ausser kulturbereicherer und rotes pack eben).

neo bitte!!!!! lass eam plauschen,sonst hätt ma do nix zum lachen und kane beweise wie deppert des linke pack daherredet! devil


Zuletzt von heireiad am 04.11.11 2:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von heireiad am 04.11.11 2:26

bushi schrieb:
Toll.
DA schimpfen alle.
Geht aber an notleidende Kärntner.
Jedes zweite Baby, das in Kärnten geboren wird, kommt unehelich zur Welt.
Den geringsten Anteil an unehelichen Geburten hat übrigens Wien.
(Heute, S. 10)
In Kärnten gibts Protestanten, in Wien überwiegend Katholiken und Muslime 112

du bist und bleibst doch wirklich ein volltr....
uneheliche geburten sind eigentlich scheissegal,oder?
aber wie du überhaupt auf protestanten kommst,einfach UNERKLÄRLICH du kasperl!
und dass es in wien laut deiner sch...gratiszeitung den geringsten anteil an unehelichen geburten gibt,wiss ma jo eh,oder?
fast 50% islamisten,alle verheiratet,6 kinder für die man viel kindergeld kassieren kann!
WIEN IST GUTLAND,sagens sogar schon öffentlich jedem ins gesicht!
sitzen nur deppert im wettbüro beim automaten herum,wenn nicht dort,dann beim brandineser (ups sorry,moslems trinken keinen alkohol),und de oide daham hot auf de kinder zum aufpassen,derweil er das sozigeld,kindergeld usw.verspielt,verprasst und mit den "christenhuren" verpudert!
und wer kann des gsindel erhalten?
du sicher net,weil so nebenbei rennt des rote pensionisngsindel a no mit,was lauter bledsinn do schreibt in die ganze welt hinaus posaunt.

i hob sicherlich nix gegen rentner,aber solche wie du sind sicherlich

ENTBEHRLICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von bushi am 04.11.11 9:28

Neo schrieb:in kärntne gibts überwiegend katholiken lieber bushi, wo hast den blödsinn wieder her ?
......von Khevenhüller 123


(meine tochter hat konvertiert wegen heirat eines kärntners)


Zuletzt von bushi am 04.11.11 10:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von bushi am 04.11.11 9:34

heireiad schrieb:du bist und bleibst doch wirklich ein volltr....
und wer kann des gsindel erhalten?
du sicher net,weil so nebenbei rennt des rote pensionisngsindel a no mit,was lauter bledsinn do schreibt in die ganze welt hinaus posaunt.
i hob sicherlich nix gegen rentner,aber solche wie du sind sicherlich
ENTBEHRLICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ich bin nicht in der rente sondern im ruhestand, aber diesen feinen unterschied weisst du ja nicht No
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Shatiel am 08.11.11 0:31

bushi schrieb:
Neo schrieb:in kärntne gibts überwiegend katholiken lieber bushi, wo hast den blödsinn wieder her ?
......von Khevenhüller 123


(meine tochter hat konvertiert wegen heirat eines kärntners)

Wir Kärntner haben österreichweit den zweithöchsten Anteil an Protestanten, aber mehr als zwei Drittel sind immer noch katholisch (einfach mal Wikipedia fragen).

Vielleicht waren die Kärntner Protestanten auch wegen der Landesausstellung (die sich ja um dieses Thema drehte) stärker in den Medien, weshalb manche Leute zu solchen Schlüssen wie Bushi kommen.
avatar
Shatiel
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 104
Alter : 35
Ort : Kärnten
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.08.11

Nach oben Nach unten

Wildes Kärnten

Beitrag von bushi am 11.02.12 18:54

von den Bundesländern hat Kärnten die geringsten Geburten aber die höchste uneheliche Geburtenrate.
(Kurier, S.19)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 15.03.12 18:12

Scheuch-Anwalt droht Internet-Usern mit Klage
User, die die Brüder Scheuch attackieren, werden jetzt zur Kasse gebeten. zitter

Quelle
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Bengelchen8 am 15.03.12 22:19

Sakc _ Pauer schrieb:Scheuch-Anwalt droht Internet-Usern mit Klage
User, die die Brüder Scheuch attackieren, werden jetzt zur Kasse gebeten. zitter

Quelle

Da kommt's jetzt aber rein darauf an, was diese Herren unter "attackieren" verstehen!
Geht's über die freie Meinungsäußerung hinaus (direkte Beleidigungen; falsche Verdächtigung, etc.) ist so ein Vorgehen noch verständlich.
Sollten diese Herren aber glauben auf solche Art Kritiker mundtot machen zu können haben sie sich ordentlich geschnitten!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von politikjoker am 16.03.12 12:12

@Bengelchen8
Da kannst meiner Meinung nach ganz "unbesorgt" sein. Daß haßerfüllte Linksfaschisten NICHT beleidigend werden, is äußerst unwahrscheinlich.
Warum sollten sie denn auch..? Sie wissen, daß sie faktische Narrenfreiheit haben und sind daher wesentlich unvorsichtiger "unterwegs", als wir. teufel

Würde die Fpö / Fpk nicht so verschlafen und feige sein, hätten die Linksfaschisten bis ganz nach "oben" keine ruhige Minute mehr. Was meinst, wie es Haider bis über seinen Tod hinaus (!) zu DEM Feindbild der LINKEN "gebracht" hat..?
Er war "wehrhaft" und hat die LINKEN bei jedem Fehler - und das waren derer viele - öffentlich fix und fertig geprügelt affraid .
Nicht umsonst wurde das von den LINKEN rund ums Begräbnis extra erwähnt, daß sie Zeit seines Lebens immer (angsterfüllt) nach Kärnten schauen mußten teufel .

Ansonsten schau einfach mal in unser "böses Schwestern Forum" - is tw. eine einzige Beleidigung und Diffamierung der RECHTEN. Gäbs da endlich mal den Kläger für den Richter... affraid - dann geht´s da rund - aber anständig.
Denn die haben dort keine Quellen - nur Hetze, was das Forum hergibt.

Auf die Rechtfertigung bzw. Erklärung von News wär´ ich auch sehr gespannt...wie sie 200.000 Mails a.) gekriegt haben und b.) so schnell durchgeackert haben.
Sich erklären müssen die nämlich nicht, was ich so las.
"Redaktionsgeheimnis".
Klarer Mißbrauch, da die a.) gar nicht - in einer realistischen Zeit - 200.000 Mails durchackern konnten und b.) eigentlich auch gar nicht bekommen konnten.
http://www.forum-politik.at/t4819-news-der-fetten-luge-fur-links-uberfuhrt-recherche-hatte-ca-7-jahre-erfordert
=> Wenn da nicht endlich mal wer dreinfährt, sind die Gegner der LINKEN weiterhin hilfloses FREIWILD ultra-LINKER Medien! devil

Das Glück der LINKEN war ja bisher, daß die RECHTEN sich niemals wehrten und für verbnünftige PR einfach zu dumm waren:
http://www.forum-politik.at/t3403-moslems-verbieten-jodler-mund-mega-skandal-wird-mit-lugen-bekampft
=> Hier war Strache sogar unmittelbar beteiligt - das "aufzublasen" und bis heute die LINKEN damit öffentlich zu "verprügeln" - dafür war und ist er aber zu unfähig. Crying or Very sad


Also ist es nicht nur ok, daß endlich mal juristisch zurückgeschossen wird, sondern sogar schon allerhöchste Zeit.

devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Neo am 16.03.12 19:12

ich meine der uwe hat einen festen klopfer, wird zeit das er zurückgetreten wird, daß ist ja das verhalten eines kasperl. uuups krieg ich jetzt auch eine klagsdrohung?? wobei kasperl ein kompliment ist !

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von politikjoker am 17.03.12 3:43

Neo schrieb:...verhalten eines kasperl. uuups krieg ich jetzt auch eine klagsdrohung??..
Ne Chef, höchstens Glückwunschkarten von den Grünen und der Spö. lol!

Ansonsten halte ich von Uwe & co auch herzlich wenig. Tatsächlich mag ich nur noch weniger LINKE Poliizeistaat-Methoden, wenn nix passiert is, kein Geld geflossen is, kein "Gut" korrupt verschenkt wurde, der Täter gar nicht fürs "Gut Verschenken" zuständig is - und jener aber dennoch verurteilt wird, obwohl "Part of the game" genau nix heißt.
Weitere Absurditäten, die darauf hinweisen, daß hier LINKE ihren "Polizeistaat light" ausnutzen:
* http://www.forum-politik.at/t4309-geisteskranke-linke-logik-scheuch-wird-fur-nicht-vergabe-von-staatsburgerschaft-bestraft-haftlinge-kriegen-sie-gratis
* http://www.forum-politik.at/t4445-der-schwerverbrecher-der-fpk-scheuch-is-das-alles-verbricht-man-bei-6-monaten-unbedingt
=> Absoluter Favorit! Zweierlei Maß wurde selten besser "präsentiert" teufel

Und noch was, Chef...

*..es kommt nie was Besseres nach => affraid *
Politik Joker

P.S.:..für einen kleinen Vorgeschmack brauchst nur nach Wien schauen. Das passiert auch Kärnten, dürfen LINKE schalten und walten.
Ich halte von der Scheuch-Connection auch herzlich wenig und von Scheider diesem Weichscheiber jeden Tag weniger.
Dennoch brauche ich nur nach Wien schauen, um zu wissen, was in Kärnten wohl passiert, gibts keinen rechten Widerstand mehr... affraid
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Neo am 17.03.12 9:15

hast schon recht, aber user anzeigen und den verfassungsschutz auf den hals hetzen war bisher unserem allseits beliebten 51% "ich bin der chef der grünen" 107 frank frei vorbehalten. zitter rofl rofl

der uwe wandelt auf seinen spuren!

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 29.03.12 18:38

LR Dobernig: Prostitution wird in Kärnten in Zukunft besteuert!

Entsprechender Regelungsentwurf ist bereits in Ausarbeitung

Klagenfurt (OTS) - Wie Finanzlandesrat Harald Dobernig (FPK)
heute, Mittwoch, bekannt gibt, ist die Besteuerung der Prostitution
in Kärnten mit einer eigenen Landesabgabe geplant. Ein entsprechender
Regelungsentwurf sei bereits in Ausarbeitung. "Wir wollen die
Ausübung der Prostitution in Kärnten besteuern, da es eine derartige
Abgabe bisher nicht gibt. Geht man von den Beträgen aus, die von
Kunden bezahlt werden, ist eine Besteuerung jedenfalls gerechtfertigt
und notwendig. Nachdem SPÖ-Frauenreferentin Prettner den gestrigen
Vorstoß des Landeshauptmannes gegen die Prostitution brüsk
zurückgewiesen hat, sorgen wir mit dieser Initiative zumindest für
mehr Einnahmen im Landeshaushalt", so Dobernig.

Quelle
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Grüne nennt alle Kärntner Nazis

Beitrag von bushi am 30.03.12 20:22

Die Grüne Eva Lichtenberger stellte eine eigenwillige Österreich-Karte ins Netz.
EU-Abgeordnete Eva Lichtenberger - eine Tirolerin - "teilte" auf Facebook eine eigenwillige Österreich-Karte:
Wien als "Zentrum der Welt", die Burgenländer als die "Deppen", die Kärntner als "Nazis".
Als Kommentar schrieb Lichtenberger auch noch: "Ich kann dem einfach nicht widersprechen."
(heut. Österr., S.10)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von bushi am 14.04.12 18:38

So wurde am Freitag die Wiedereröffnung des Schloßhotels in Velden gefeiert.
Karl Wlaschek, 94: "Ich werde heiraten und will drei weitere Kinder."
Ohrenzeuge war Kärntens Landeshauptmann Gerhard Dörfler.
(Österr., S.31)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von hubert9 am 14.04.12 19:45

bushi schrieb:So wurde am Freitag die Wiedereröffnung des Schloßhotels in Velden gefeiert.
Karl Wlaschek, 94: "Ich werde heiraten und will drei weitere Kinder."
Ohrenzeuge war Kärntens Landeshauptmann Gerhard Dörfler.
(Österr., S.31)

burns

Würde mich interessieren wie er das anstellen will?!

hubert9
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 54
Ort : Klagenfurt
Anmeldedatum : 13.04.12

Nach oben Nach unten

Neue Ehe für Billa-Milliardär

Beitrag von bushi am 14.04.12 22:23

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von politikjoker am 19.04.12 2:52

bushi schrieb:Die Grüne Eva Lichtenberger ...eigenwillige Österreich-Karte:
Wien als "Zentrum der Welt", die Burgenländer als die "Deppen", die Kärntner als "Nazis".
Als Kommentar schrieb Lichtenberger auch noch: "Ich kann dem einfach nicht widersprechen."
Das Verwunderliche an den bösartigen HASS Aktionen der erz-LINKEN war nur die strafbare (!) Volksverhetzung des ganzen Burgenlandes und aller Einwohner.

Aber das is ja der LINKEN Justiz auch , wird das viel ärger gemacht...! devil
http://www.forum-politik.at/t4088-peinlichkeits-hitparade-des-gruenen-karnten-holub-vom-polit-kasperl-zum-musik-macher-fur-kindsschnitzel-perverse


*abgestumpft von der OBLIGATORISCHEN Bösartigkeit von LINKS mit der Schulterzuckend*
Politik Joker

P.S.:
http://www.forum-politik.at/t4447-grunen-jugend-lugen-und-manisch-fanatischer-hass-auf-haider-niedertracht-pietatlosigkeit-follow-your-leader
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Kärntner legte Polizei "Reichsausweis" vor.

Beitrag von bushi am 26.04.12 21:08

Ein pensionierter Kärntner Autolenker (54) wies sich vor Polizisten in Traunstein (D) mit einem selbstgemachten "Personalausweis des Deutschen Reiches" aus. Er erklärte, dass dieser gültig sei, da er in Deutschland lebt und die Weimarer Republik (1918-1933) rechtlich gesehen weiter existiert - durch die Wiedervereinigung der DDR mit der BRD. Die Polizei behielt den Ausweis ein.
(Heute, S.acht und Österr., S.14)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Heißblütiger Kärntner

Beitrag von bushi am 12.06.12 17:20

Kärntner Politiker bei Liebe im Wald erwischt.
Eine Wildkamera erwischte einen liebestollen Kärntner Politiker beim Liebespiel im Wald, er wurde beim Sex gefilmt. (Österr., S.6)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 27.07.12 15:55

Kärntner ÖVP-Chef kündigt Koalition

Unterdessen hat der neue Kärntner ÖVP-Chef Obernosterer die Koalition mit der FPK endgültig für beendet erklärt. "Es gibt von mir aus keine Koalition", sagte Obernosterer. Es herrsche "das Spiel der freien Kräfte". Seine Aufgabe sei es nun, in der Partei aufzuräumen. Ein Köpferollen schloss er nicht aus. Dass die ÖVP für vorgezogene Neuwahlen ist, bekräftigte der Politiker. Er stehe für einen Schnitt in der Partei, so Obernosterer. Jetzt folge ein "Anfang bei Null".

Quelle
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 27.07.12 21:58

SPÖ, ÖVP und Grüne beantragen Neuwahl in Kärnten

Der Budgetausschuss des Kärntner Landtags hat mit den Stimmen von SPÖ, ÖVP und Grünen einen Neuwahlantrag angenommen. Ein Umweg, durch den die FPK ausgetrickst wurde. Über den Antrag wird in der nächsten Sitzung des Landtags abgestimmt. Die FPK kann Neuwahlen nun nur mehr mit einem Auszug aus dem Plenum verhindern.

Quelle
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Bengelchen8 am 27.07.12 22:05

Tja, und weil der Teufel ja auch nicht schläft könnte das unter Umständen das nächste Bundesland werden wo sich Rot-Grün die Sesseln krallen....
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 27.07.12 22:20

Bengelchen8 schrieb:Tja, und weil der Teufel ja auch nicht schläft könnte das unter Umständen das nächste Bundesland werden wo sich Rot-Grün die Sesseln krallen....

ob unser cheffe dann in ein anderes Bundesland wexlt ? What a Face
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Bengelchen8 am 27.07.12 23:41

Sakc _ Pauer schrieb:
Bengelchen8 schrieb:Tja, und weil der Teufel ja auch nicht schläft könnte das unter Umständen das nächste Bundesland werden wo sich Rot-Grün die Sesseln krallen....

ob unser cheffe dann in ein anderes Bundesland wexlt ? What a Face

Sowieso und auf alle Fälle! Er kann ja dann in O.Ö. um Asyl ansuchen; teufel engel
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von politikjoker am 28.07.12 4:04

Bengelchen8 schrieb:Tja, und weil der Teufel ja auch nicht schläft könnte das unter Umständen das nächste Bundesland werden wo sich Rot-Grün die Sesseln krallen....
Glaub ich eher nicht.
Du hörst und siehst ja nur die 1000 "Berufsschreier" von LINKS.
Die repräsentieren aber genau nix.

Dazu is Kaiser schwer auf den Kopf gefallen, da es ihm so gar nicht gelingt, aus den Skandalen der RECHTEN ordentlich politischen Gewinn zu schlagen.

Was hat er denn aus "Weihnachten und Ostern zusammen" für die LINKEN in Kärnten machen können..? Suspect

Nix. Shocked

Övp is so oder so jetzt unwählbar.
Die Grünen will dort keiner.
Außer den nächsten FAIL packen die dort nix:
http://www.forum-politik.at/t3567-grunen-karnten-7-jahre-krawall-politische-erfolglosigkeit

Ja, glauben denn die Roten, die können sich in Kärnten ganz ohne zusätzliche Propaganda in Kärnten einfach die Macht abholen..??? 88
Die Kärntner sind zwar mächtig angfressen, jedoch Wien haben die noch nie schmecken können.
Und alles was LINKS is, ist gleich Wien.
Das Parkpickerl macht auch nicht gerade Lust auf Rot.

Na, da glaub ich eher, es bleibt alles beim Alten.
Sogar wenn sie sofort wählen.
Besonders, weil dann die Fpk plötzlich aufwacht und die Spö in Kärnten wegen ihrer Druckerei-Skandale und "Top team" ganz schnell in Erklärungsnotstand
kommt teufel
http://www.forum-politik.at/t3016-karnten-druckerei-spo-steht-drauf-evtl-kriminelles-verschwinden-von-millionen-e-is-drinne

Und man sieht, was Kaiser kann: NIX. lol!
Der is scheinbar noch dümmer, als die RECHTEN.
Und das will was heißen! loool clown

Dazu hab ich vom Martinz-Nachfolger schon wieder was in Richtung "schnell mehr Ausländer Arbeitskräfte reinholen" gehört.
Die Övp is damit doppelt und dreifach tot. Und Rot kriegt niemals die Absolute. Mit den Grünen wird sich´s aber nicht ausgehen und die Övp wird wohl am meisten wegen Martinz bei einer Neuwahl abgestraft.
Ähnlich wie nach der Euro. Rachsüchtig wußten die KärtnerInnen genau, wen sie NICHT wählen werden, da sie ihm - völlig zurecht - die ganze Schuld an der Miesere gaben.

Was bleibt also übrig..? Shocked
Ziemlich das Gleiche, wie jetzt.
Nur dass Strache wohl Rache an der Spö nehmen wird und ein Skandal nach dem anderen auffliegt.


*schätzend abwartend und Tee trinkend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von politikjoker am 29.07.12 4:16

Sakc _ Pauer schrieb:
Bengelchen8 schrieb:Tja, und weil der Teufel ja auch nicht schläft könnte das unter Umständen das nächste Bundesland werden wo sich Rot-Grün die Sesseln krallen....
ob unser cheffe dann in ein anderes Bundesland wexlt ? What a Face
Wie kommst denn darauf..?
Schon vergessen: Gerade der Chef hat die Briada rund um Scheuch & co aber sowas von "gefressen", das ist kaum vorstellbar.

Nur ich hab ihm ständig "gefährlich gedroht", dass sonst halt die Spö die Macht kriegt und in Klagenfurt wiener Zustände ausbrechen.
Und das heißt: Mehr Asylantenheime, mega Verbrechen (als ob das aktuelle noch nicht reichen würde Shocked ), noch mehr Geldrauswerfen - aber diesmal mit der extra großen Schaufel, weil ja keiner was gegen LINKES Geldrauswerfen sagen darf - und - ganz aktuell - "Parkpickerl Kommunismus", wo die Regierung brutal und gnadenlos über das Volk drüberfährt, um GELDGEIL den BürgerInnen das letzte Geld rauszureißen.

Nunja.
Wenn das so weitergeht, wissen wir bald, ob ich recht hatte, oder nicht.

Gnade aber Kärnten Gott, falls ich wirklich recht hatte! affraid
Soooo schnell kriegst die LINKEN nämlich nimmer weg! pale
Da weit und breit kein Haidernachfolger in Sicht is, wird dann wohl Kärnten auf ewig LINKS bleiben.


*DANN aber gute Nacht!*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 29.07.12 15:44

politikjoker schrieb:
Sakc _ Pauer schrieb:
Bengelchen8 schrieb:Tja, und weil der Teufel ja auch nicht schläft könnte das unter Umständen das nächste Bundesland werden wo sich Rot-Grün die Sesseln krallen....
ob unser cheffe dann in ein anderes Bundesland wexlt ? What a Face
Wie kommst denn darauf..?

ist ja nur etwas ironisch gemeint engel
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 25.08.12 8:24

Vertrauens-Index: FPK & Dörfler stürzen ab
Kärntner Wähler strafen Landes-Spitze ab: Hauptgewinner ist Grüner Holub.

Quelle
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von politikjoker am 25.08.12 12:39

Sakc _ Pauer schrieb:Vertrauens-Index: FPK & Dörfler stürzen ab
Kärntner Wähler strafen Landes-Spitze ab: Hauptgewinner ist Grüner Holub.
Jaja, die berühmte sich selbst erfüllende Prophezeihung, die aber niemals real is. teufel

Wie ich dazu komme..?
Ganz simpel.
Ich kenne die ALLE Daten der "Befragung" - und die entlarven diesen Fall klar als "Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast" lol!



Holub kennt jeder - jedoch Prettner NUR LINKE. teufel
Is nämlich eine Nobody, der nur LINKEN bekannt is, da von Dörfler mal übel wegen Inkompetenz abgewatscht.
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/3046010/eklat-fpk-lr-bezeichnen-prettner-fachliches-hascherl.story

Außerdem sind die 400 Befragten wohl die üblichen Typen aus den bis zu 1000 Arbeitslosen, die dauernd mangels Arbeit überhaupt(!) gegen die Fpk demonstrieren können. lol! teufel

Wie dem auch sei.
Dass sonst keiner die Statistik veröffentlicht, is klar.
Jeder würde sonst recht schnell kapieren, dass NUR LINKE befragt wurden.
Ergo kann auch "nur" eine linke Lügengeschichte als Propagandastatistik rauskommen.

Abgesehen davon is für eine seriöse Statistik die viel zu LINKS-lastig.
Genauso glaubwürdig, wie man sagen würde, z.B. 90% der Kärntner wollen Neuwahlen oder so. teufel

Solche Zahlen gibt es nicht, da reale Zahlen viel mehr "Streuung" haben!

*LINKE wieder mal(!) beim Lügen und nazi-artigen Manipulieren erwischend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 47
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Kärntner brechen mit Jörg Haider

Beitrag von bushi am 26.08.12 21:03

politikjoker schrieb:Jeder würde sonst recht schnell kapieren, dass NUR LINKE befragt wurden.
54 Prozent der Kärntner geben dem ehemaligen Landeshauptmann große Mitschuld an den Skandalen. (heut.Kurier, S.1)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19279
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von fidelio777 am 27.08.12 12:33

bushi schrieb:
politikjoker schrieb:Jeder würde sonst recht schnell kapieren, dass NUR LINKE befragt wurden.
54 Prozent der Kärntner geben dem ehemaligen Landeshauptmann große Mitschuld an den Skandalen. (heut.Kurier, S.1)

Wurden da auch nur 400 Kärtner befragt?

Oder waren es gar nur 500?


------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 58
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Sakc _ Pauer am 28.08.12 16:29

Kärnten: Stronach-Partei tritt bei Landtagswahl an

Die vom Milliardär Frank Stronach in Gründung befindliche Partei wird bei der kommenden Landtagswahl in Kärnten antreten. Das wurde am Montagabend bei einem "Arbeitsmeeting" am Hafnersee in der Gemeinde Keutschach beschlossen und am Dienstag via Aussendung bekanntgegeben. Spitzenkandidat wird der Ex-SPÖ-Abgeordnete und Spittaler Bürgermeister Gerhard Köfer.

Quelle
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: in Kärnten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten