Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

BAWAG - Urteil

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

BAWAG - Urteil

Beitrag von Sakc _ Pauer am 04.07.08 14:01

Der Hauptangeklagte Ex-Bank-Generaldirektor Helmut Elsner wird wegen Untreue und Betrug sowie Bilanzfälschung zu 9,5 Jahren Haft verurteilt: Er habe den Aufsichtsrat der Bank getäuscht und Kredite an Wolfgang Flöttl vergeben, bei denen die Bank sich an ihrem eigenen Risiko besichert habe. Er müsste die vollen 9 1/2 Jahre im Gefängnis verbringen, die volle Haftstrafe ist unbedingt. Allerdings werden die 18 Monate Vor- und Untersuchungshaft angerechnet, somit muss er effektiv noch sieben Jahre hinter Gitter. Sein Verteidiger hatte im Schlussplädoyer noch gebeten, die verbleibende Lebenszeit des 73-Jährigen beim Urteil zu berücksichtigen.


2,5 Jahre für Flöttl, 20 Monate bedingt

Fünf Jahre für Zwettler, unbedingt

Vier Jahre für Nakowitz, unbedingt

3,5 Jahre für Kreuch, unbedingt

2,5 Jahre für Weninger, zwei bedingt

Drei Jahre für Reiter, zwei bedingt

3,5 Jahre für Schwarzecker, unbedingt

1,5 Jahre bedingt für Büttner


Urteile nicht rechtskräftig


http://tinyurl.com/6plgzc
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Strafhöhe berechtigt ?!

Beitrag von bushi am 04.07.08 14:09

Sie scheinen doch nicht unwissend, eingefahren bzw. überfordert gewesen zu sein. Rolling Eyes

Idea Wird Elsner und Konsorten eine Haftunfähigkeit zuerkannt confused
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Sommerfrische Wilhelmshöhe

Beitrag von bushi am 04.07.08 15:04

Für Elsner`s Haft kommt die Aussenstelle der Justizanstalt Josefstadt in Frage und zwar
die Sonderkrankenanstalt Wilhelmshöhe im Herzen des Wienerwaldes.
sunny ein "Frischluftgefängnis" im Jugendstilbau auf 18.000 Quadratmeter und ist mit 67 Häftlinge belegt und haben 23 Betreuer, mit eigenen Park für Spaziergänge und ein Feld für Gartenhobby
(aus heut.Österr.,Seite6)
Es ist als 73-Jähriger dort zum aushalten Twisted Evil
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BAWAG - Urteil

Beitrag von Gast am 04.07.08 15:47

Die gesamten Kosten in der Causa BAWAG müssen enorm sein. Die Strafen scheinen mir angebracht, nachdem einige Milliarden an Volksvermögen verblasen wurden. Bei gewissen Straftaten wünscht man sich allerdings zurück in die Zeit des frühen Mittelalters. Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: BAWAG - Urteil

Beitrag von Oddysseus am 04.07.08 21:13

bushi schrieb: sunny ein "Frischluftgefängnis" im Jugendstilbau auf 18.000 Quadratmeter und ist mit 67 Häftlinge belegt und haben 23 Betreuer, mit eigenen Park für Spaziergänge und ein Feld für Gartenhobby

Das klingt ja eher nach Erholungsheim und nicht nach Gefängnis. Elsner soll für seine kriminellen Machenschaften in der JA Josefsstadt weiter schmorren.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: BAWAG - Urteil

Beitrag von Genialerkimi am 06.07.08 1:09

Oddysseus schrieb:
bushi schrieb: sunny ein "Frischluftgefängnis" im Jugendstilbau auf 18.000 Quadratmeter und ist mit 67 Häftlinge belegt und haben 23 Betreuer, mit eigenen Park für Spaziergänge und ein Feld für Gartenhobby

Das klingt ja eher nach Erholungsheim und nicht nach Gefängnis. Elsner soll für seine kriminellen Machenschaften in der JA Josefsstadt weiter schmorren.

Oddy,du hast einen Buchstaben vergessen!Das heisst:
JVA josefstadt! rofl rofl rofl rofl rofl rofl
I kann mi oba irren,denn so genau kenn i mi do a net aus. engel engel engel
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Haftdauer

Beitrag von bushi am 06.07.08 9:38

"9 1/2 " Jahre Haft für Elsner; hat sich die hübsche Claudia von "9 1/2 Wochen" inspirieren lassen ? rofl
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BAWAG - Urteil

Beitrag von Robert E. Lee am 06.07.08 17:00

jeder kleine hendeldieb geht von der verhandlung ins häfen wen er verurteilt wird. bei den feinen herrn dauert es angeblich bis zu 18 monaten bis die urteile rechtskräftig sind. na dann sollen sie doch sitzen bis sie rechtskräftig sind wird ihnen doch angerechnet auf ihre strafe. ausserdem find ich es sowieso zuwenig schmalz für diese dreck pig e.

aber nicht auf wilhelmshöhe sonder in einer ganz normalen JVA und einer ganz normalen zelle.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: BAWAG - Urteil

Beitrag von bushi am 06.07.08 19:26

Robert E. Lee schrieb:ausserdem find ich es sowieso zuwenig schmalz für diese dreck pig e.
bist vereinsmitglied ? Very Happy Laughing
denn ausser einen verein ist doch kein sparbuchbesitzer geschädigt worden rofl
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BAWAG - Urteil

Beitrag von Robert E. Lee am 06.07.08 21:00

nein war ich auch nie, zu jeden schXXXverein geh ich nicht.hast vergessen das die schüsselregierung für die schulden gebürgt hat mit steuergeld also trifft es auch mich, da ich steuern zahl.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: BAWAG - Urteil

Beitrag von Bengelchen8 am 06.07.08 21:20

Robert E. Lee schrieb:nein war ich auch nie, zu jeden schXXXverein geh ich nicht.hast vergessen das die schüsselregierung für die schulden gebürgt hat mit steuergeld also trifft es auch mich, da ich steuern zahl.

Schüsselchens "Garantie" (Staatsbürgschaft) wurde aber nicht schlagend; also kein Verlust für die Steuerzahler.
Einziger "echter Aufreger": Die irrsinnigen Kosten des Gerichtsverfahrens, das jetzt in die "zweite Runde" geht.
Denn diese Kosten "darf" der Steuerzahler berappen. Selbst wenn es in den Urteilen heißt, dass die Angeklagten die Kosten zu tragen hätten. Wo nix (mehr) ist, hat der Kaiser das Recht verloren.

Reellerweise müssten alle Besitztümer dieser Herren beschlagnahmt und versteigert werden, um zumindest einen Teil der Kosten hereinzubringen.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: BAWAG - Urteil

Beitrag von Robert E. Lee am 06.07.08 21:56

Bengelchen8="R schrieb:
Reellerweise müssten alle Besitztümer dieser Herren beschlagnahmt und versteigert werden, um zumindest einen Teil der Kosten hereinzubringen.

und daran glaubst aber selber nicht, die haben die kohle schon richtig geparkt damit keiner ran kann. besitztümer haben sie keine gehört alles ihren weibern und die erhalten sie.am besten wär es die herrschaften bleiben im häfen bis sie zahlen oder bis den löffel abgeben. am besten in einem normalohäfen wo 70% ausländer sind lol! .

also frisst der steuerzahler wieder die krot.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: BAWAG - Urteil

Beitrag von Gast am 07.07.08 13:26

Laut Radio belaufen sich die Gerichtskosten der Causa BAWAG auf rund eine Million Euro. Soviel muss uns die Gerechtigkeit schon wert sein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

BAWAG - wird aufgekauft von SPANIEN

Beitrag von bushi am 03.02.14 21:12

Die spanische Großbank Santander hat Interesse an dem Institut.
http://kurier.at/wirtschaft/unternehmen/verkaufsgeruecht-um-bawag/49.577.751
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Bawag PSK verkauft Investmentfonds-Tochter

Beitrag von bushi am 23.10.14 21:30

- wird aufgekauft von Franzosen!
http://kurier.at/wirtschaft/unternehmen/bawag-psk-verkauft-investmentfonds-tochter/92.946.935
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: BAWAG - Urteil

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten